Antiquarische Bücher und Sammlerstücke
Signierte Bücher
Vergriffene Bücher

AbeBooks bietet Ihnen besondere antiquarische Bücher vergangener Jahrhunderte. Hier haben wir für Sie eine Auswahl an Büchern unserer Partnerantiquariate zusammengestellt. Finden Sie interessante Fachliteratur und Werke wichtiger Autoren und Philosophen, beispielsweise von Hegel, Schiller oder Fichte.

Such-Tipp: Damit Sie schnell und einfach Ihr antiquarisches Buch finden, tragen Sie den gesuchten Autor oder Buchtitel in das entsprechende Feld in der Suchmaske ein. Nutzen Sie das Feld "Erscheinungsjahr", um Ihre Suche gezielt auf einen Zeitraum einzuschränken. Anschließend starten Sie die Suche im Angebot der Antiquariate.

Antiquarische Bücher finden

Autor: Erstausgabe
Signiert

 

Detailsuche
Titel:
Stichwörter:
Verlag:
Erscheinungsjahr: von bis
Preis (in EUR): von bis

Philosophie

Wissenschaft der Logik

Wissenschaft der Logik
Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Die erste Ausgabe des zweibändigen Werkes erschien zwischen 1812 und 1816 in Nürnberg. Das Werk zählt zu den einflussreichsten philosophischen Schriften der Moderne.

Zum Titel

Die Bestimmung des Menschen

Die Bestimmung des Menschen
Johann Gottlieb Fichte

Neben Friedrich Wilhelm Joseph Schelling und Georg Wilhelm Friedrich Hegel gehört Fichte zu den wichtigsten Vertretern des Deutschen Idealismus. Die Erstausgabe dieses Werkes stammt aus dem Jahr 1800.

Zum Titel

 

Botanik und Heilkunde

Getreue Darstellung und Beschreibung der in der Arzneykunde gebräuchlichen Gewächse

Getreue Darstellung und Beschreibung der in der Arzneykunde gebräuchlichen Gewächse
Friedrich Gottlob Hayne

Geboren im Jahr 1763 in Jüteborg interessierte sich Friedrich Gottlob Hayne schon früh für die Pflanzenwelt. Seine Darstellung erschien zwischen 1805 und 1856 in insgesamt 12 Bänden.

Zum Titel

The American Flora

The American Flora
Asa B. Strong

Strongs Geschichte der Pflanzen und Wildblumen beschreibt verschiedene Aspekte der amerikanischen Flora, darunter ihren chemischen und medizinischen Nutzen und ihre Naturgeschichte.

Zum Titel

Die Alpen-Pflanzen Deutschlands und der Schweiz

Die Alpen-Pflanzen Deutschlands und der Schweiz
Johann Carl Weber

Webers Abhandlung erschien erstmals 1846 in colorirten Abbildungen nach der Natur in natürlicher Grösse – mit systematisch geordnetem Text.

Zum Titel

Geschichte der Schöpfung

Geschichte der Schöpfung
Hermann Burmeister

Burmeisters Werk zur Entstehungsgeschichte der Natur erschien erstmals 1843 in Leipzig. Das umfangreiche Schaffen des deutschen Naturwissenschaftlers umfasst fast 300 wissenschaftliche Arbeiten.

Zum Titel

 

Belletristik

Die Räuber

Die Räuber
Friedrich Schiller

Schillers Drama über zwei rivalisierende Brüder erschien 1781 und wurde ein Jahr später uraufgeführt.

Zum Titel

Der Sandmann

Der Sandmann
E. T. A Hoffmann

Der Sandmann gehört zu den wichtigsten Werken Hoffmanns und wurde 1816 erstmals veröffentlicht. Die Erzählung ist Teil des Zyklus Nachtstücke, von dem 1817 der zweite Teil publiziert wurde.

Zum Titel

 

Physiologische Abhandlungen

Lehrbuch der Physiologie des Menschen

Lehrbuch der Physiologie des Menschen

Bekannte Titel wurden etwa von den Physiologen Gabriel Valentin oder Leonard Landois verfasst. Landois war Professor am Anatomisch-Physiologischen Institut in Greifswald, sein Lehrbuch erschien 1880.

Zum Titel

Archiv für physiologische Heilkunde

Archiv für physiologische Heilkunde

Das Archiv für physiologische Heilkunde war eine Schrift mit Abhandlungen, Mitteilungen, Nachrichten und mehr, geschrieben und herausgegeben von Medizinern.

Zum Titel

 

Aus dem Tierreich

Brehms Tierleben

Brehms Tierleben
Alfred Brehm

Der deutsche Zoologe und Schriftsteller Alfred Brehm lebte von 1829 bis 1884. Sein Name wurde durch das zoologische Nachschlagewerk Brehms Tierleben weltweit bekannt.

Zum Titel

Forstzoologie

Forstzoologie
Bernard Altum

Das dreibändige Werk erschien zwischen 1872 und 1875 und galt lange Zeit als Standardwerk. Darin enthalten sind Betrachtungen über Säugetiere, Vögel und Insekten.

Zum Titel

 

Beachten Sie auch unsere Seiten zum Thema: