ISBN-Suche


(Geben Sie bis zu 10 ISBNs ein)
Bevorzugen Sie die herkömmliche Suche, beispielsweise mit Titel und Erscheinungsjahr? Hier geht es zur Detailsuche.

Was ist eine ISBN?

ISBN ist die Abkürzung für Internationale Standardbuchnummer (engl. International Standard Book Number). Diese zehn- oder dreizehnstellige Zahl kennzeichnet ein bestimmtes Buch, eine bestimmte Ausgabe oder andere buchähnliche Medien (z.B. Hörbuch-CDs). Seit 1970 wird jedem Buch eine zehnstellige ISBN zugewiesen, seit 2007 ist die Zahl dreizehnstellig.

Wie finde ich die ISBN auf meinem Buch?

Bei den meisten Büchern findet sich die ISBN auf der Rückseite, neben dem Barcode. Wenn sie dort nicht zu finden ist, sehen Sie innen im Impressum nach.

ISBN auf der Buchrückseite:

ISBN neben Barcode

ISBN im Impressum:

ISBN im Impressum

Wichtiger Hinweis: ISBN-Nummern wurden im Jahr 1970 eingeführt. Bücher die vor 1970 erschienen sind, enthalten keine ISBN!

Was für Vorteile hat die ISBN-Suche?

ISBNs sind sehr hilfreich, wenn ein bestimmtes Buch gesucht wird. So kann beispielsweise ein Schüler oder Student mittels ISBN genau die Ausgabe eine Buches finden, die er benötigt.

Sollte ein bestimmtes Buch sowohl als Taschenbuch, als auch gebunden vorliegen, werden für beide Ausgaben jeweils unterschiedliche ISBNs vergeben. Außerdem verändert sich die ISBN je nach Erscheinungsland der Ausgabe. Ein bekanntes Buch kann im Laufe der Zeit in den unterschiedlichsten Ausgaben erscheinen, die jeweils verschiedene ISBNs haben. Wenn Sie also nach einer bestimmten Ausgabe, Einband oder sogar Umschlaggestaltung suchen, ist es äußerst hilfreich die ISBN zu kennen.

Ein Beispiel sind die verschiedenen Ausgaben von Friedrich Schillers 1781 erschienenem Drama Die Räuber: