42 Treffer (Angezeigtes Ergebnis 1 - 30)
Suche verfeinern
1.
In den Warenkorb legen
Preis: EUR 12,75
Währung umrechnen
Versand: EUR 2,50
Von Italien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Il Mulino, 2013. Buchzustand: New. Language: italian. Il secondo dopoguerra ha rappresentato una fase di profondo riordino dello spazio politico europeo. Il cammino verso la definizione di nuove forme di organizzazione del potere e delle istituzioni politiche non avvenne però su una tabula rasa; per avviare un "nuovo inizio" fu necessario un confronto con le ombre proiettate dal passato e con le esperienze politiche e intellettuali che avevano preceduto la catastrofe. Il volume intende indagare il peso esercitato dalla storia nella gestione delle transizioni politiche del dopoguerra, con particolare riguardo ad alcuni nuclei tematici e geografici: la formazione di nuove culture costituzionali in Italia e Germania, la gestione della svolta politica consumatasi fra la metà degli anni '40 e la fine degli anni '50 in Italia e in Francia, la ricostruzione dell'identità nazionale in Austria. Si tratta di contesti storico-politici non pienamente omogenei, ma proprio l'esame delle specificità dei differenti casi di studio consente di evidenziare le "regolarità" dei processi di condizionamento che la storia ha esercitato nelle culture politiche del secondo Novecento. Buchnummer des Verkäufers 26646838

2.
In den Warenkorb legen
Preis: EUR 16,60
Währung umrechnen
Versand: EUR 2,50
Von Italien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Carocci, 2008. Buchzustand: New. Language: italian. Grazie ad un fiorente commercio in avorio, schiavi e copale, nel corso del XIX secolo le regioni dell'interno dell'Africa orientale divennero parte integrante del mondo commerciale dell'oceano Indiano e, di conseguenza, dell'economia globale. Le piste carovaniere che si addentravano nell'interno cominciarono ad essere sempre più battute dai commercianti della costa in cerca delle preziose merci richieste dai mercati internazionali, nello stesso momento in cui i commercianti africani dell'interno intraprendevano la via opposta. Attraverso la ricostruzione delle strutture del commercio africano e dei tentativi messi in atto dagli europei per sovvertirle, questo libro si propone di delineare le caratteristiche di un periodo, a cavallo tra quello precoloniale e quello coloniale, durante il quale le condizioni del rapporto tra Africa e resto del mondo potevano, in molti casi, essere contrattate da entrambe le parti, al di fuori delle dinamiche di dominio e sfruttamento che avrebbero caratterizzato le fasi storiche successive. Buchnummer des Verkäufers 8052167

3.

Politika 09,

Pallaver, Günther und Thomas Kager:
Anbieter: Sparbuecher
(Endingen, BW, Germany)
Anzahl: 1
ISBN: 8872833337

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 15,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 7,01
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia, 2009. Broschiert. Buchzustand: Gut. 576 Seiten Cover mit Lagerspuren - etwas verkratzt - am Buchschnitt als Mängelexemplar gekennzeichnet - Versand nach Zahlungseingang - CS 08/13 Sprache: de Gewicht in Gramm: 1023. Buchnummer des Verkäufers 34492

4.

Umstrittene Denkmäler

Pallaver, Günther
(Waldshut-Tiengen, BW, Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 19,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 3,49
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Buchzustand: New. Publisher/Verlag: Edition Raetia | Der Umgang mit der Vergangenheit | Denkmäler sind nicht schweigsame Zeugen der Vergangenheit, sondern sie vermitteln der Gegenwart Botschaften und Sinnbilder. Sie bilden den Ausgangspunkt von Erinnerungs und Beziehungsgeschichte. Besonders in Grenzgebieten, die von mehreren Sprachgruppen bewohnt werden, berichten sie nicht nur über sich selbst (positiv), sondern zugleich über die anderen (negativ). In solchen Grenzregionen ist es schwer, eine ungeteilte Erinnerungskultur hervorzubringen. Zu einfach ist es für einzelne Gruppierungen, Denkmäler durch Projektionen emotional aufzuladen, funktional einzusetzen und damit die Befriedung des Konfliktes zu erschweren. Wie also lassen sich in Stein gemeißelte Erinnerungskulturen bilateral erforschen? Wie viel Gemeinsamkeit lassen die Iden titätsbedürfnisse der beteiligten Gesellschaften zu? Welche kulturellen Strategien können angewandt werden, um vom Erinnerungskonflikt zum Erinnerungskonsens zu kommen? Das Buch versucht auf diese Fragen eine Antwort zu geben, indem es verschiedene Beispiele in Mitteleuropa aufgreift und vergleichend in Verbindung setzt. Mit Beiträgen von: Peter Gstettner (Universität Klagenfurt) Hans Henning Hahn (Universität Oldenburg) Hans Heiss (Universität Innsbruck) Giorgio Mezzalira (Historiker, Bozen) Paolo Nicoloso (Universität Triest) Günther Pallaver (Universität Innsbruck) Robert Traba (Direktor des Zentrums für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Berlin) Gerald Steinacher (University of Nebraska-Lincoln) | Format: Paperback | 332 gr | 206x128x18 mm | 248 pp. Buchnummer des Verkäufers K9788872834244

5.

Politik in Tirol. Jahrbuch 2011,

Karlhofer, Ferdinand und Günther (Hrsg.) Pallaver:
Anbieter: Petra Gros
(Koblenz, ., Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 17,95
Währung umrechnen
Versand: EUR 7,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studienverlag; Innsbruck, Wien, 2010. gebundene Ausgabe. Buchzustand: Gut. 216 Seiten Das Buch befindet sich in einem sehr gut erhaltenen Zustand. Sprache: de Gewicht in Gramm: 450. Buchnummer des Verkäufers 1029227

6.
In den Warenkorb legen
Preis: EUR 24,50
Währung umrechnen
Versand: EUR 2,50
Von Italien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Franco Angeli, 2011. Buchzustand: New. Language: italian. Situata nella Tanzania centro-occidentale e da alcuni descritta come la Zanzibar dell'interno, nell'Ottocento Tabora era una delle più vivaci e popolose città dell'Africa orientale. Collocata alla naturale giuntura delle vie del commercio africano, essa era il principale mercato dell'interno ove veniva contrattata la vendita degli schiavi diretti verso le piantagioni di Zanzibar, nonché quella delle zanne di elefante utilizzate in Europa per produrre oggetti in avorio simbolo della crescente classe media europea. Tutte le carovane che dalla costa si addentravano verso il cuore del continente si fermavano a Tabora; qui, dopo le lunghe marce, potevano godere di un periodo di riposo e rifornirsi in uno dei mercati più ricchi dell'Africa orientale, contribuendo alla creazione di un ambiente ibrido, nel quale la cultura della costa si intrecciava con quella delle società dell'interno. Dopo l'occupazione coloniale, la città divenne un importante centro amministrativo e commerciale dell'Africa orientale tedesca e, durante la Prima Guerra Mondiale, la capitale della colonia. Questo saggio utilizza lo sviluppo urbano, politico ed economico di Tabora come una lente attraverso la quale analizzare le ripercussioni locali dei processi storici che hanno interessato l'Africa orientale nell'Ottocento e nel primo Novecento, come la schiavitù, la colonizzazione e la Prima Guerra Mondiale. Buchnummer des Verkäufers 18503942

7.

Umstrittene Denkmäler

Günther Pallaver
(Dresden, SA, Germany)
Anzahl: 2

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 19,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 7,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia Dez 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x136x25 mm. Neuware - Denkmäler sind nicht schweigsame Zeugen der Vergangenheit, sondern sie vermitteln der Gegenwart Botschaften und Sinnbilder. Sie bilden den Ausgangspunkt von Erinnerungs und Beziehungsgeschichte. Besonders in Grenzgebieten, die von mehreren Sprachgruppen bewohnt werden, berichten sie nicht nur über sich selbst (positiv), sondern zugleich über die anderen (negativ). In solchen Grenzregionen ist es schwer, eine ungeteilte Erinnerungskultur hervorzubringen. Zu einfach ist es für einzelne Gruppierungen, Denkmäler durch Projektionen emotional aufzuladen, funktional einzusetzen und damit die Befriedung des Konfliktes zu erschweren. Wie also lassen sich in Stein gemeißelte Erinnerungskulturen bilateral erforschen Wie viel Gemeinsamkeit lassen die Iden titätsbedürfnisse der beteiligten Gesellschaften zu Welche kulturellen Strategien können angewandt werden, um vom Erinnerungskonflikt zum Erinnerungskonsens zu kommen Das Buch versucht auf diese Fragen eine Antwort zu geben, indem es verschiedene Beispiele in Mitteleuropa aufgreift und vergleichend in Verbindung setzt. Mit Beiträgen von: Peter Gstettner (Universität Klagenfurt) Hans Henning Hahn (Universität Oldenburg) Hans Heiss (Universität Innsbruck) Giorgio Mezzalira (Historiker, Bozen) Paolo Nicoloso (Universität Triest) Günther Pallaver (Universität Innsbruck) Robert Traba (Direktor des Zentrums für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Berlin) Gerald Steinacher (University of Nebraska-Lincoln) 247 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9788872834244

8.

Politik in Tirol. Jahrbuch 2014

Karlhofer, Ferdinand / Pallaver, Günther
(Waldshut-Tiengen, BW, Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 24,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 3,49
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Buchzustand: New. Publisher/Verlag: StudienVerlag | Die letzten 20 Jahre: Entwicklungen, Trends und Perspektiven der Politik in Tirol | Seit den 1990er-Jahren verändert Tirol sich markant rascher als in den Jahrzehnten davor. Phasen beschleunigten Wandels sind unvermeidlich von miteinander konkurrierenden Ansprüchen und einer Zuspitzung von Interessenkonflikten begleitet. Das Jahrbuch 2014 nimmt das zum Anlass, die zentralen Spannungsfelder Wirtschaft, Verkehr, Umwelt und Agrar näher zu beleuchten. In den Blickpunkt rücken unter anderem auch die Themen Zuwanderung, Frauenpolitik und Vergangenheitsbewältigung. Im Zentrum der Analysen stehen die Zäsuren im Parteien- und Regierungssystem von der Allparteienregierung alten Zuschnitts über Schwarz-Rot bis hin zur überraschenden Bildung einer schwarz-grünen Regierung nach der Landtagswahl 2013. Das Jahrbuch liefert damit eine Bestandsaufnahme der letzten 20 Jahre und macht Entwicklungen, Trends und Perspektiven der Politik in Tirol sichtbar. Inhaltsverzeichnis Zu diesem Jahrbuch Ferdinand Karlhofer: Abschied von der Dominanz. Fragmentierung der Volkspartei und neue Konturen im Parteiensystem Benedikt Sauer: Regieren nach Wallnöfer: von Weingartner über van Staa bis Platter Gisella Schiestl: Frauenpolitik. Intentionen, Erfolge und Hürden im Rückblick der Landesrätinnen Josef Nussbaumer/Andreas Exenberger: Tiroler Wirtschaft im Wandel.Eine sozio-ökonomische Skizze der letzten zwei Dezennien Markus Schermer: Landwirtschaft und Agrarpolitik in Tirol. Bäuerliche Praxis und strukturelle Effekte Peter Hilpold: Zwischen Innsbruck, Wien und Brüssel. Verkehrspolitik in Tirol Günther Pallaver/Julia Wippersberg/Irene Czermak: Transformationsprozesse der Medien und des Mediensystems in Tirol: Medienangebote, Regionalisierung und Schwerpunkte der Berichterstattung Reinhold Gärtner: Schatten der Vergangenheit Die Autorinnen und Autoren | Format: Hardback | 458 gr | 230x144x19 mm | 202 pp. Buchnummer des Verkäufers K9783706553094

9.

Politika 14

Pallaver, Günther / Atz, Hermann
(Waldshut-Tiengen, BW, Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 24,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 3,49
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Buchzustand: New. Publisher/Verlag: Edition Raetia | Im Mittelpunkt von Politika 14 steht die Analyse der Landtagswahlen im Oktober und der Parlamentswahlen im Februar 2013. Die Landtagswahlen in Südtirol (Hermann Atz/Günther Pallaver) werden mit jenen in Tirol (Ferdinand Karlhofer), Bayern (Claus Wagemann) und im Trentino (Marco Brunazzo) verglichen. Weitere Themenfelder betreffen die Vorwahlen, den Einsatz der Medien im Wahlkampf (Plakate, Printmedien, Neue Medien) sowie eine Milieustudie. Es folgen Abhandlungen zur politischen Bildung, zu politischen Persönlichkeiten und Rezensionen. | Format: Paperback | 950 gr | 512 pp. Buchnummer des Verkäufers K9788872834824

10.

Umstrittene Denkmäler

Günther Pallaver
(Lörrach, BW, Germany)
Anzahl: 2

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 19,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 9,96
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia Feb 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. - Denkmäler sind nicht schweigsame Zeugen der Vergangenheit, sondern sie vermitteln der Gegenwart Botschaften und Sinnbilder. Sie bilden den Ausgangspunkt von Erinnerungs und Beziehungsgeschichte. Besonders in Grenzgebieten, die von mehreren Sprachgruppen bewohnt werden, berichten sie nicht nur über sich selbst (positiv), sondern zugleich über die anderen (negativ). In solchen Grenzregionen ist es schwer, eine ungeteilte Erinnerungskultur hervorzubringen. Zu einfach ist es für einzelne Gruppierungen, Denkmäler durch Projektionen emotional aufzuladen, funktional einzusetzen und damit die Befriedung des Konfliktes zu erschweren. Wie also lassen sich in Stein gemeißelte Erinnerungskulturen bilateral erforschen Wie viel Gemeinsamkeit lassen die Iden titätsbedürfnisse der beteiligten Gesellschaften zu Welche kulturellen Strategien können angewandt werden, um vom Erinnerungskonflikt zum Erinnerungskonsens zu kommen Das Buch versucht auf diese Fragen eine Antwort zu geben, indem es verschiedene Beispiele in Mitteleuropa aufgreift und vergleichend in Verbindung setzt. Mit Beiträgen von: Peter Gstettner (Universität Klagenfurt) Hans Henning Hahn (Universität Oldenburg) Hans Heiss (Universität Innsbruck) Giorgio Mezzalira (Historiker, Bozen) Paolo Nicoloso (Universität Triest) Günther Pallaver (Universität Innsbruck) Robert Traba (Direktor des Zentrums für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Berlin) Gerald Steinacher (University of Nebraska-Lincoln) 264 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9788872834244

11.
In den Warenkorb legen
Preis: EUR 20,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 12,01
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Sturzflüge Bozen, 1986. 4 Karton. Buchzustand: 0. 199 SS, OKart. (angestaubt, an Kanten best.), innen sauber und gut mit zahlreichen Abbildungen Gut Gewicht in Gramm: 678. Buchnummer des Verkäufers 020357

12.

Challenges for Alpine Parties

Günther Pallaver
(Dresden, SA, Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 24,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 7,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studienverlag Gmbh Dez 2012, 2012. Buch. Buchzustand: Neu. 239x162x20 mm. Neuware - Some political scientists argue that cleavages, especially the class cleavage, no longer represent a significant point of political conflict. This book takes issue with this claim, demonstrating that other cleavages structure party competition. This is nowhere more evident than in the European Alpine region. In Challenges to Consensual Politics , Caramani and Mény (2003) maintain that ethno-linguistic, centre-periphery, religious, and rural-urban factors continued to survive, indeed thrive, in the Alpine region, informing the party politics of territories such as Switzerland, South Tyrol, Lombardy, Austria, Bavaria and Valle d'Aosta. This book examines how issues relating to territory and identity have (re)emerged and have been strengthened in the Alpine region, overlapping with class and ideological dimensions of party politics. Decentralisation and supranational integration pose specific challenges and opportunities for political actors in the region, who must now negotiate between competing pressures local, regional, national, supranational and global ones and focus their strategies on multiple levels. In particular, political parties face the challenge of maintaining regional, cultural, and linguistic identities whilst responding to the perceived threat of immigration, fuzzy borders and multiculturalism hastened by globalisation. The book focuses on strategies employed by political parties operating in the Alpine region and identities common themes and patterns of party competition. The emphasis is primarily on territorial cleavages related to demands for self-determination, and linguistic and cultural protection, while also examining how parties use these issues to inform socio-economic demands. Moreover, the focus is on how Alpine parties operate on multiple levels the regional, national and European one and how they have in some cases moved from protest parties to parties in power. 144 pp. Englisch. Buchnummer des Verkäufers 9783706551748

13.

Umstrittene Denkmäler

Günther Pallaver
Anbieter: sparbuchladen
(Göttingen, NDS, Germany)
Anzahl: 2

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 19,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 14,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia Dez 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x136x25 mm. Neuware - Denkmäler sind nicht schweigsame Zeugen der Vergangenheit, sondern sie vermitteln der Gegenwart Botschaften und Sinnbilder. Sie bilden den Ausgangspunkt von Erinnerungs und Beziehungsgeschichte. Besonders in Grenzgebieten, die von mehreren Sprachgruppen bewohnt werden, berichten sie nicht nur über sich selbst (positiv), sondern zugleich über die anderen (negativ). In solchen Grenzregionen ist es schwer, eine ungeteilte Erinnerungskultur hervorzubringen. Zu einfach ist es für einzelne Gruppierungen, Denkmäler durch Projektionen emotional aufzuladen, funktional einzusetzen und damit die Befriedung des Konfliktes zu erschweren. Wie also lassen sich in Stein gemeißelte Erinnerungskulturen bilateral erforschen Wie viel Gemeinsamkeit lassen die Iden titätsbedürfnisse der beteiligten Gesellschaften zu Welche kulturellen Strategien können angewandt werden, um vom Erinnerungskonflikt zum Erinnerungskonsens zu kommen Das Buch versucht auf diese Fragen eine Antwort zu geben, indem es verschiedene Beispiele in Mitteleuropa aufgreift und vergleichend in Verbindung setzt. Mit Beiträgen von: Peter Gstettner (Universität Klagenfurt) Hans Henning Hahn (Universität Oldenburg) Hans Heiss (Universität Innsbruck) Giorgio Mezzalira (Historiker, Bozen) Paolo Nicoloso (Universität Triest) Günther Pallaver (Universität Innsbruck) Robert Traba (Direktor des Zentrums für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Berlin) Gerald Steinacher (University of Nebraska-Lincoln) 247 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9788872834244

14.

Challenges for Alpine Parties

Günther Pallaver
(Lörrach, BW, Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 24,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 9,96
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studienverlag Gmbh Dez 2012, 2012. Buch. Buchzustand: Neu. 239x162x20 mm. - Some political scientists argue that cleavages, especially the class cleavage, no longer represent a significant point of political conflict. This book takes issue with this claim, demonstrating that other cleavages structure party competition. This is nowhere more evident than in the European Alpine region. In Challenges to Consensual Politics , Caramani and Mény (2003) maintain that ethno-linguistic, centre-periphery, religious, and rural-urban factors continued to survive, indeed thrive, in the Alpine region, informing the party politics of territories such as Switzerland, South Tyrol, Lombardy, Austria, Bavaria and Valle d'Aosta. This book examines how issues relating to territory and identity have (re)emerged and have been strengthened in the Alpine region, overlapping with class and ideological dimensions of party politics. Decentralisation and supranational integration pose specific challenges and opportunities for political actors in the region, who must now negotiate between competing pressures local, regional, national, supranational and global ones and focus their strategies on multiple levels. In particular, political parties face the challenge of maintaining regional, cultural, and linguistic identities whilst responding to the perceived threat of immigration, fuzzy borders and multiculturalism hastened by globalisation. The book focuses on strategies employed by political parties operating in the Alpine region and identities common themes and patterns of party competition. The emphasis is primarily on territorial cleavages related to demands for self-determination, and linguistic and cultural protection, while also examining how parties use these issues to inform socio-economic demands. Moreover, the focus is on how Alpine parties operate on multiple levels the regional, national and European one and how they have in some cases moved from protest parties to parties in power. 144 pp. Englisch. Buchnummer des Verkäufers 9783706551748

15.

Challenges for Alpine Parties

Pallaver/Wagemann
(München, BY, Germany)
Anzahl: 3

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 24,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 9,96
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studienverlag, 2012. Buchzustand: New. Inklusive Rechnung mit ausgewiesener Mwst. Buchnummer des Verkäufers R9783706551748

16.

Contro Corrente: Das Deutsche Blatt Im Alto Adige

Klein, Eva; Mumelter, Renate; Pallaver, Günther; Klein, Eva; Mumelter, Renate; Pallaver, Günther
(Exeter, DEV, United Kingdom)
Anzahl: 1
ISBN: 8872833639

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 27,36
Währung umrechnen
Versand: EUR 7,59
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia, 2010. Paperback. Buchzustand: Brand New. 392 pages. German language. 8.19x5.35x1.10 inches. In Stock. Buchnummer des Verkäufers zk8872833639

17.

Umstrittene Denkmäler

Günther Pallaver
Anbieter: AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, NDS, Germany)
Anzahl: 2

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 19,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 15,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia Dez 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x136x25 mm. Neuware - Denkmäler sind nicht schweigsame Zeugen der Vergangenheit, sondern sie vermitteln der Gegenwart Botschaften und Sinnbilder. Sie bilden den Ausgangspunkt von Erinnerungs und Beziehungsgeschichte. Besonders in Grenzgebieten, die von mehreren Sprachgruppen bewohnt werden, berichten sie nicht nur über sich selbst (positiv), sondern zugleich über die anderen (negativ). In solchen Grenzregionen ist es schwer, eine ungeteilte Erinnerungskultur hervorzubringen. Zu einfach ist es für einzelne Gruppierungen, Denkmäler durch Projektionen emotional aufzuladen, funktional einzusetzen und damit die Befriedung des Konfliktes zu erschweren. Wie also lassen sich in Stein gemeißelte Erinnerungskulturen bilateral erforschen Wie viel Gemeinsamkeit lassen die Iden titätsbedürfnisse der beteiligten Gesellschaften zu Welche kulturellen Strategien können angewandt werden, um vom Erinnerungskonflikt zum Erinnerungskonsens zu kommen Das Buch versucht auf diese Fragen eine Antwort zu geben, indem es verschiedene Beispiele in Mitteleuropa aufgreift und vergleichend in Verbindung setzt. Mit Beiträgen von: Peter Gstettner (Universität Klagenfurt) Hans Henning Hahn (Universität Oldenburg) Hans Heiss (Universität Innsbruck) Giorgio Mezzalira (Historiker, Bozen) Paolo Nicoloso (Universität Triest) Günther Pallaver (Universität Innsbruck) Robert Traba (Direktor des Zentrums für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Berlin) Gerald Steinacher (University of Nebraska-Lincoln) 247 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9788872834244

18.
In den Warenkorb legen
Preis: EUR 35,92
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Transaction Pub. Buchzustand: BRAND NEW. BRAND NEW Hardcover A Brand New Quality Book from a Full-Time Bookshop in business since 1992!. Buchnummer des Verkäufers 926860

19.

Politika 14

Pallaver/Atz/Karlhofer u a
(München, BY, Germany)
Anzahl: 2

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 26,81
Währung umrechnen
Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia, 2014. Buchzustand: New. Inklusive Rechnung mit ausgewiesener Mwst. Buchnummer des Verkäufers R9788872834824

20.

Politika 11

Günther Pallaver
(München, BY, Germany)
Anzahl: 3

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 26,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia, 2011. Buchzustand: New. Inklusive Rechnung mit ausgewiesener Mwst. Buchnummer des Verkäufers R9788872833889

21.

Umstrittene Denkmäler

Günther Pallaver
Anbieter: Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, NRW, Germany)
Anzahl: 2

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 19,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia Dez 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x136x25 mm. Neuware - Denkmäler sind nicht schweigsame Zeugen der Vergangenheit, sondern sie vermitteln der Gegenwart Botschaften und Sinnbilder. Sie bilden den Ausgangspunkt von Erinnerungs und Beziehungsgeschichte. Besonders in Grenzgebieten, die von mehreren Sprachgruppen bewohnt werden, berichten sie nicht nur über sich selbst (positiv), sondern zugleich über die anderen (negativ). In solchen Grenzregionen ist es schwer, eine ungeteilte Erinnerungskultur hervorzubringen. Zu einfach ist es für einzelne Gruppierungen, Denkmäler durch Projektionen emotional aufzuladen, funktional einzusetzen und damit die Befriedung des Konfliktes zu erschweren. Wie also lassen sich in Stein gemeißelte Erinnerungskulturen bilateral erforschen Wie viel Gemeinsamkeit lassen die Iden titätsbedürfnisse der beteiligten Gesellschaften zu Welche kulturellen Strategien können angewandt werden, um vom Erinnerungskonflikt zum Erinnerungskonsens zu kommen Das Buch versucht auf diese Fragen eine Antwort zu geben, indem es verschiedene Beispiele in Mitteleuropa aufgreift und vergleichend in Verbindung setzt. Mit Beiträgen von: Peter Gstettner (Universität Klagenfurt) Hans Henning Hahn (Universität Oldenburg) Hans Heiss (Universität Innsbruck) Giorgio Mezzalira (Historiker, Bozen) Paolo Nicoloso (Universität Triest) Günther Pallaver (Universität Innsbruck) Robert Traba (Direktor des Zentrums für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Berlin) Gerald Steinacher (University of Nebraska-Lincoln) 247 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9788872834244

22.

Umstrittene Denkmäler

Günther Pallaver
Anbieter: Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, NRW, Germany)
Anzahl: 2

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 19,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 17,14
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia Dez 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x136x25 mm. Neuware - Denkmäler sind nicht schweigsame Zeugen der Vergangenheit, sondern sie vermitteln der Gegenwart Botschaften und Sinnbilder. Sie bilden den Ausgangspunkt von Erinnerungs und Beziehungsgeschichte. Besonders in Grenzgebieten, die von mehreren Sprachgruppen bewohnt werden, berichten sie nicht nur über sich selbst (positiv), sondern zugleich über die anderen (negativ). In solchen Grenzregionen ist es schwer, eine ungeteilte Erinnerungskultur hervorzubringen. Zu einfach ist es für einzelne Gruppierungen, Denkmäler durch Projektionen emotional aufzuladen, funktional einzusetzen und damit die Befriedung des Konfliktes zu erschweren. Wie also lassen sich in Stein gemeißelte Erinnerungskulturen bilateral erforschen Wie viel Gemeinsamkeit lassen die Iden titätsbedürfnisse der beteiligten Gesellschaften zu Welche kulturellen Strategien können angewandt werden, um vom Erinnerungskonflikt zum Erinnerungskonsens zu kommen Das Buch versucht auf diese Fragen eine Antwort zu geben, indem es verschiedene Beispiele in Mitteleuropa aufgreift und vergleichend in Verbindung setzt. Mit Beiträgen von: Peter Gstettner (Universität Klagenfurt) Hans Henning Hahn (Universität Oldenburg) Hans Heiss (Universität Innsbruck) Giorgio Mezzalira (Historiker, Bozen) Paolo Nicoloso (Universität Triest) Günther Pallaver (Universität Innsbruck) Robert Traba (Direktor des Zentrums für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Berlin) Gerald Steinacher (University of Nebraska-Lincoln) 247 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9788872834244

23.

Challenges for Alpine Parties: Strategies of Political Parties for Identity and Territory in the Alpine Regions

Pallaver, Gunther (Editor)/ Wagemann, Claudius (Editor)
(Exeter, DEV, United Kingdom)
Anzahl: 3

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 29,91
Währung umrechnen
Versand: EUR 7,59
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studienverlag Gesmbh, 2013. Hardcover. Buchzustand: Brand New. 144 pages. 9.75x6.50x0.50 inches. In Stock. Buchnummer des Verkäufers __3706551748

24.

Gemeindewahlen in Österreich im Bundesländervergleich

Karlhofer/Pallaver
(München, BY, Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 29,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studienverlag, 2013. Buchzustand: New. Inklusive Rechnung mit ausgewiesener Mwst. Buchnummer des Verkäufers K9783706551243

25.

Challenges for Alpine Parties

Günther Pallaver
Anbieter: AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, NDS, Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 24,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 15,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studienverlag Gmbh Dez 2012, 2012. Buch. Buchzustand: Neu. 239x162x20 mm. Neuware - Some political scientists argue that cleavages, especially the class cleavage, no longer represent a significant point of political conflict. This book takes issue with this claim, demonstrating that other cleavages structure party competition. This is nowhere more evident than in the European Alpine region. In Challenges to Consensual Politics , Caramani and Mény (2003) maintain that ethno-linguistic, centre-periphery, religious, and rural-urban factors continued to survive, indeed thrive, in the Alpine region, informing the party politics of territories such as Switzerland, South Tyrol, Lombardy, Austria, Bavaria and Valle d'Aosta. This book examines how issues relating to territory and identity have (re)emerged and have been strengthened in the Alpine region, overlapping with class and ideological dimensions of party politics. Decentralisation and supranational integration pose specific challenges and opportunities for political actors in the region, who must now negotiate between competing pressures local, regional, national, supranational and global ones and focus their strategies on multiple levels. In particular, political parties face the challenge of maintaining regional, cultural, and linguistic identities whilst responding to the perceived threat of immigration, fuzzy borders and multiculturalism hastened by globalisation. The book focuses on strategies employed by political parties operating in the Alpine region and identities common themes and patterns of party competition. The emphasis is primarily on territorial cleavages related to demands for self-determination, and linguistic and cultural protection, while also examining how parties use these issues to inform socio-economic demands. Moreover, the focus is on how Alpine parties operate on multiple levels the regional, national and European one and how they have in some cases moved from protest parties to parties in power. 144 pp. Englisch. Buchnummer des Verkäufers 9783706551748

26.

Deutsche! Hitler verkauft euch!

Pallaver, Günther / Steurer, Leopold
(Waldshut-Tiengen, BW, Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 37,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 3,49
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Buchzustand: New. Publisher/Verlag: Edition Raetia | Das Erbe von Option und Weltkrieg in Südtirol | 1939 beschlossen die Diktatoren Benito Mussolini und Adolf Hitler, das Südtirolproblem aus der Welt zu schaffen. Sie stellten die Bevölkerung vor die Wahl, entweder ins Dritte Reich umzusiedeln oder als italienische Staatsbürger ohne Minderheitenschutz im Land zu bleiben. Diese Option hat traumatische Spuren in den Lebensgeschichten der Betroffenen hinterlassen und das kollektive Bewusstsein der Südtiroler Gesellschaft nachhaltig geprägt. Im vorliegenden Band befassen sich namhafte Autorinnen und Autoren erneut mit dem Thema, wobei sie ihre Aufmerksamkeit der Erinnerungsgeschichte und dem Umgang mit dem Trauma im privaten, öffentlichen und literarischen Bereich widmen. Außerdem werden erstmals die Wahrnehmungen der italienischen Bevölkerung einbezogen sowie ein Vergleich der Option mit Umsiedlungen in anderen europäischen Ländern angestellt. Ein Überblick über die Reaktionen auf das Umsiedlungsabkommen in der internationalen Presse, neue Fakten zu den Fluchtgeschichten von Adolf Eichmann und Josef Mengele, die als Optanten nach Südamerika flohen, sowie eine erste kritische Biografie des NS-Schriftstellers Anton Graf Bossi-Fedrigotti zeigen, dass die Bedeutung der Option von 1939 weder auf den regionalen Raum noch auf eine historische Zeitspanne beschränkt ist. | Format: Paperback | 885 gr | 432 pp. Buchnummer des Verkäufers K9788872833865

27.

Umstrittene Denkmäler: Der Umgang Mit Der Vergangenheit

Herausgegeben Von Pallaver, Günther; Pallaver, Günther
(Exeter, DEV, United Kingdom)
Anzahl: 1
ISBN: 8872834244

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 33,63
Währung umrechnen
Versand: EUR 7,59
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia, 2013. Paperback. Buchzustand: Brand New. German language. In Stock. Buchnummer des Verkäufers zk8872834244

28.

Challenges for Alpine Parties

Günther Pallaver
Anbieter: Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, NRW, Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 24,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studienverlag Gmbh Dez 2012, 2012. Buch. Buchzustand: Neu. 239x162x20 mm. Neuware - Some political scientists argue that cleavages, especially the class cleavage, no longer represent a significant point of political conflict. This book takes issue with this claim, demonstrating that other cleavages structure party competition. This is nowhere more evident than in the European Alpine region. In Challenges to Consensual Politics , Caramani and Mény (2003) maintain that ethno-linguistic, centre-periphery, religious, and rural-urban factors continued to survive, indeed thrive, in the Alpine region, informing the party politics of territories such as Switzerland, South Tyrol, Lombardy, Austria, Bavaria and Valle d'Aosta. This book examines how issues relating to territory and identity have (re)emerged and have been strengthened in the Alpine region, overlapping with class and ideological dimensions of party politics. Decentralisation and supranational integration pose specific challenges and opportunities for political actors in the region, who must now negotiate between competing pressures local, regional, national, supranational and global ones and focus their strategies on multiple levels. In particular, political parties face the challenge of maintaining regional, cultural, and linguistic identities whilst responding to the perceived threat of immigration, fuzzy borders and multiculturalism hastened by globalisation. The book focuses on strategies employed by political parties operating in the Alpine region and identities common themes and patterns of party competition. The emphasis is primarily on territorial cleavages related to demands for self-determination, and linguistic and cultural protection, while also examining how parties use these issues to inform socio-economic demands. Moreover, the focus is on how Alpine parties operate on multiple levels the regional, national and European one and how they have in some cases moved from protest parties to parties in power. 144 pp. Englisch. Buchnummer des Verkäufers 9783706551748

29.

Challenges for Alpine Parties

Günther Pallaver
Anbieter: Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, NRW, Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 24,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studienverlag Gmbh Dez 2012, 2012. Buch. Buchzustand: Neu. 239x162x20 mm. Neuware - Some political scientists argue that cleavages, especially the class cleavage, no longer represent a significant point of political conflict. This book takes issue with this claim, demonstrating that other cleavages structure party competition. This is nowhere more evident than in the European Alpine region. In Challenges to Consensual Politics , Caramani and Mény (2003) maintain that ethno-linguistic, centre-periphery, religious, and rural-urban factors continued to survive, indeed thrive, in the Alpine region, informing the party politics of territories such as Switzerland, South Tyrol, Lombardy, Austria, Bavaria and Valle d'Aosta. This book examines how issues relating to territory and identity have (re)emerged and have been strengthened in the Alpine region, overlapping with class and ideological dimensions of party politics. Decentralisation and supranational integration pose specific challenges and opportunities for political actors in the region, who must now negotiate between competing pressures local, regional, national, supranational and global ones and focus their strategies on multiple levels. In particular, political parties face the challenge of maintaining regional, cultural, and linguistic identities whilst responding to the perceived threat of immigration, fuzzy borders and multiculturalism hastened by globalisation. The book focuses on strategies employed by political parties operating in the Alpine region and identities common themes and patterns of party competition. The emphasis is primarily on territorial cleavages related to demands for self-determination, and linguistic and cultural protection, while also examining how parties use these issues to inform socio-economic demands. Moreover, the focus is on how Alpine parties operate on multiple levels the regional, national and European one and how they have in some cases moved from protest parties to parties in power. 144 pp. Englisch. Buchnummer des Verkäufers 9783706551748

30.

Medienzentrierte Demokratien: Befunde, Trends, Perspektiven : Festschrift für Fritz Plasser., Ferdinand Karlhofer . (Hg.)

Karlhofer, Ferdinand [Hrsg.], Sven [Hrsg.] Jeschke und Günther [Hrsg.] Plasser Fritz [gefeierte Person] Pallaver:
(Berlin, D, Germany)
Anzahl: 3

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 33,10
Währung umrechnen
Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Wien : Facultas,wuv, 2013. Pp. Buchzustand: Neu. 415 S. : Ill., graph. Darst. ; 25 cm ISBN 9783708909899 Sprache: de Gewicht in Gramm: 550. Buchnummer des Verkäufers 143285

Buchzustand

Einband

Weitere Eigenschaften

  • Erstausgabe
  • Signiert
  • Schutzumschlag
  • Angebotsfoto (2)
  • Kein Print-on-Demand

Gratisversand

Land des Anbieters

Verkäuferbewertung

42 Treffer (Angezeigtes Ergebnis 1 - 30)