Wolfram Von Eschenbach Titurel

ISBN 13: 9780804461429

Titurel

3,82 durchschnittliche Bewertung
( 17 Bewertungen bei Goodreads )
 
9780804461429: Titurel

Wolframs Titurel gehört zu den bedeutendsten Dichtungen des Mittelalters. Er ist in drei Handschriften überliefert, deren Texte sich so stark unterscheiden, daß man von Fassungen sprechen muß. Das Verhältnis dieser Fassungen zu einem mutmaßlichen Original ist nicht bestimmbar. Die Überlieferungslage wird zusätzlich dadurch kompliziert, daß das Werk im sogenannten Jüngeren Titurel (von einem gewissen Albrecht) weitergedichtet wurde, bei dessen Tradierung man Wolframs Text mehrfach nachverglichen hat. Die Überlieferung des Jüngeren Titurel ergänzt damit die Überlieferung der alten Fragmente und gibt wichtige Hinweise zu deren Beurteilung. Die neue Ausgabe bietet in synoptischer Anordnung erstmals selbständige kritische Texte der drei Fassungen, die durch vollständige Übersetzungen, einen Sprach- und Sachkommentar und ein ausführliches Verzeichnis der Eigennamen für das Verständnis erschlossen werden. Ein umfangreicher Dokumentationsteil stellt zusätzlich den Text der drei Handschriften in diplomatischer Transkription bereit und verzeichnet die gesamte Parallelüberlieferung des Jüngeren Titurel, die bisher nur in kleinen Ausschnitten bekannt war. Die Einleitung enthält neben den obligatorischen Informationen zur Überlieferung und zur Einrichtung der Ausgabe eine einläßliche Analyse der schwierigen Metrik.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Language Notes:

Text: English, German (translation)

Review:

"Tout m di viste int ress par l' tude des fragments de Wolfram trouvera en cette dtition un outil de travail irrempla able."Jean-Marc Pastr in: Cahiers de Civilisation M di vale 52/2009 "With their diplomatic edition of Titurel and the J ngerer Titurel, Bumke and Heinzle have produced a work of scholarly excellece that will enable exciting new research on both of these works and authors. In short, this edition is nothing less than a researcher's dream come true."Stephen Mark Carey in: Journal of English and Germanic Philology July 2009 "Ein gl nzendes Zeugnis philologischer Sorgfalt [...]"Christian Kiening in: Arbitrium 1/2008 .".. in Zukunft [wird] jeder, der sich wissenschaftlich mit dem Titurel auseinandersetzt, auf die Ausgabe von Bumke/Heinzle zur ckgreifen m ssen."W. G nther Rohr in: Germanistik Nr. 48, 1-2/2007 "Diese Teile, unverzichtbar der eine wie der andere, bilden verl ssliche Grundlagen f r weiterf hrende einerseits interpretatorische und andererseits berlieferungsgeschichtliche Fragestellungen. Die Titurel-Forschung ist damit jedenfalls nun in einer wahrhaft opulenten Situation, f r die man Helmut Brackert, Joachim Bumke, Stephan Fuchs-Jolie und Joachim Heinzle zu gro em Dank verpflichtet ist."Bernd Schirok in: Zeitschrift f r deutsche Philologie, Nr. 127, 1-2008

"Tout medieviste interesse par l'etude des fragments de Wolfram trouvera en cette edtition un outil de travail irremplacable."Jean-Marc Pastre in: Cahiers de Civilisation Medievale 52/2009 "With their diplomatic edition of Titurel and the Jungerer Titurel, Bumke and Heinzle have produced a work of scholarly excellece that will enable exciting new research on both of these works and authors. In short, this edition is nothing less than a researcher's dream come true."Stephen Mark Carey in: Journal of English and Germanic Philology July 2009 "Ein glanzendes Zeugnis philologischer Sorgfalt [...]"Christian Kiening in: Arbitrium 1/2008 .".. in Zukunft [wird] jeder, der sich wissenschaftlich mit dem Titurel auseinandersetzt, auf die Ausgabe von Bumke/Heinzle zuruckgreifen mussen."W. Gunther Rohr in: Germanistik Nr. 48, 1-2/2007 "Diese Teile, unverzichtbar der eine wie der andere, bilden verlassliche Grundlagen fur weiterfuhrende einerseits interpretatorische und andererseits uberlieferungsgeschichtliche Fragestellungen. Die Titurel-Forschung ist damit jedenfalls nun in einer wahrhaft opulenten Situation, fur die man Helmut Brackert, Joachim Bumke, Stephan Fuchs-Jolie und Joachim Heinzle zu grossem Dank verpflichtet ist."Bernd Schirok in: Zeitschrift fur deutsche Philologie, Nr. 127, 1-2008"

-Tout medieviste interesse par l'etude des fragments de Wolfram trouvera en cette edtition un outil de travail irremplacable.-
Jean-Marc Pastre in: Cahiers de Civilisation Medievale 52/2009

-With their diplomatic edition of Titurel and the Jungerer Titurel, Bumke and Heinzle have produced a work of scholarly excellece that will enable exciting new research on both of these works and authors. In short, this edition is nothing less than a researcher's dream come true.-
Stephen Mark Carey in: Journal of English and Germanic Philology July 2009

-Ein glanzendes Zeugnis philologischer Sorgfalt [...]-
Christian Kiening in: Arbitrium 1/2008

-... in Zukunft [wird] jeder, der sich wissenschaftlich mit dem Titurel auseinandersetzt, auf die Ausgabe von Bumke/Heinzle zuruckgreifen mussen.-
W. Gunther Rohr in: Germanistik Nr. 48, 1-2/2007

-Diese Teile, unverzichtbar der eine wie der andere, bilden verlassliche Grundlagen fur weiterfuhrende einerseits interpretatorische und andererseits uberlieferungsgeschichtliche Fragestellungen. Die Titurel-Forschung ist damit jedenfalls nun in einer wahrhaft opulenten Situation, fur die man Helmut Brackert, Joachim Bumke, Stephan Fuchs-Jolie und Joachim Heinzle zu groem Dank verpflichtet ist.-
Bernd Schirok in: Zeitschrift fur deutsche Philologie, Nr. 127, 1-2008



"Tout medieviste interesse par l'etude des fragments de Wolfram trouvera en cette edtition un outil de travail irremplacable."
Jean-Marc Pastre in: Cahiers de Civilisation Medievale 52/2009

"With their diplomatic edition of Titurel and the Jungerer Titurel, Bumke and Heinzle have produced a work of scholarly excellece that will enable exciting new research on both of these works and authors. In short, this edition is nothing less than a researcher's dream come true."
Stephen Mark Carey in: Journal of English and Germanic Philology July 2009

"Ein glanzendes Zeugnis philologischer Sorgfalt [...]"
Christian Kiening in: Arbitrium 1/2008

..". in Zukunft [wird] jeder, der sich wissenschaftlich mit dem Titurel auseinandersetzt, auf die Ausgabe von Bumke/Heinzle zuruckgreifen mussen."
W. Gunther Rohr in: Germanistik Nr. 48, 1-2/2007

"Diese Teile, unverzichtbar der eine wie der andere, bilden verlassliche Grundlagen fur weiterfuhrende einerseits interpretatorische und andererseits uberlieferungsgeschichtliche Fragestellungen. Die Titurel-Forschung ist damit jedenfalls nun in einer wahrhaft opulenten Situation, fur die man Helmut Brackert, Joachim Bumke, Stephan Fuchs-Jolie und Joachim Heinzle zu groem Dank verpflichtet ist."
Bernd Schirok in: Zeitschrift fur deutsche Philologie, Nr. 127, 1-2008

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Wolfram von Eschenbach
Verlag: Ungar A Book, Frederick
ISBN 10: 0804461422 ISBN 13: 9780804461429
Gebraucht Paperback Anzahl: 1
Anbieter
ThriftBooks - Silver Arch
(St Louis, MO, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Ungar A Book, Frederick. Paperback. Buchzustand: Fair. Buchnummer des Verkäufers G0804461422I5N00

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 318,73
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Wolfram Von Eschenbach
Verlag: Frederick Ungar (1985)
ISBN 10: 0804461422 ISBN 13: 9780804461429
Gebraucht Paperback Anzahl: 1
Anbieter
Books Express
(Portsmouth, NH, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Frederick Ungar, 1985. Paperback. Buchzustand: Good. New edition. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Buchnummer des Verkäufers 0804461422

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 318,74
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Eschenbach, Wolfram Von
Verlag: Frederick Ungar
ISBN 10: 0804461422 ISBN 13: 9780804461429
Gebraucht PAPERBACK Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Frederick Ungar. PAPERBACK. Buchzustand: Good. 0804461422 Bumped and creased book with tears to the extremities, some foxing, but not affecting the text block - GOOD. Buchnummer des Verkäufers Z0804461422Z3

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 376,24
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer