Bettina von Arnim Märchen

ISBN 13: 9781482363876

Märchen

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9781482363876: Märchen
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Bettina von Arnim: Das Leben der Hochgräfin Gritta von Rattenzuhausbeiuns und andere Märchen

Die Ausgabe enthält drei frühe Märchen, die die Autorin 1808 zur Veröffentlichung in Achim von Arnims »Trösteinsamkeit« schrieb. Aus der Publikation wurde gut 100 Jahre lang nichts, aber aus Elisabeth Brentano wurde 1811 Bettina von Arnim. »Der Königssohn« »Hans ohne Bart« »Die blinde Königstochter« Das vierte Märchen schrieb von Arnim 1844-1848, Jahre nach dem Tode ihres Mannes 1831, gemeinsam mit ihrer jüngsten Tochter Gisela. »Das Leben der Hochgräfin Gritta von Rattenzuhausbeiuns«

Edition Holzinger. Taschenbuch

Berliner Ausgabe, 2015, 4. Auflage

Vollständiger, durchgesehener Neusatz mit einer Biographie der Autorin bearbeitet und eingerichtet von Michael Holzinger

[Der Königssohn]:

  • Entstanden: 1808 zur Veröffentlichung in Achim von Arnims »Trösteinsamkeit«, dort aufgrund des frühen Endes der Zeitschrift aber nicht erschienen. Erstdruck in: Achim von Arnim und die ihm nahe standen, herausgegeben von Reinhold Steig, 2. Band: Achim von Arnim und Bettine Brentano, Stuttgart (Cotta) 1913.

[Hans ohne Bart]:

  • Entstanden: 1808 zur Veröffentlichung in Achim von Arnims »Trösteinsamkeit«, dort aufgrund des frühen Endes der Zeitschrift aber nicht erschienen. Erstdruck in: Achim von Arnim und die ihm nahe standen, herausgegeben von Reinhold Steig, 2. Band: Achim von Arnim und Bettine Brentano, Stuttgart (Cotta) 1913.

[Die blinde Königstochter]:

  • Entstanden: 1808 zur Veröffentlichung in Achim von Arnims »Trösteinsamkeit«, dort aufgrund des frühen Endes der Zeitschrift aber nicht erschienen. Erstdruck in: Achim von Arnim und die ihm nahe standen, herausgegeben von Reinhold Steig, 2. Band: Achim von Arnim und Bettine Brentano, Stuttgart (Cotta) 1913.

Das Leben der Hochgräfin Gritta von Rattenzuhausbeiuns:

  • Entstanden: 1844 bis 1848 in Zusammenarbeit mit ihrer jüngsten Tochter Gisela. Erstdruck, herausgegeben von Otto Mallon: Berlin (S. Martin Fraenkel) 1926.

Textgrundlage ist die Ausgabe:

  • Märchen der Bettine, Armgart und Gisela von Arnim, herausgegeben von Gustav Konrad, Frechen: Bartmann, 1965.

Herausgeber der Reihe: Michael Holzinger

Reihengestaltung: Viktor Harvion

Umschlaggestaltung unter Verwendung des Bildes: Bettina von Arnim (Zeichnung von Ludwig Emil Grimm, 1809)

Gesetzt aus Minion Pro, 10 pt.

Reseña del editor:

Bettina von Arnim: Märchen

Die Ausgabe enthält drei frühe Märchen, die die Autorin 1808 zur Veröffentlichung in Achim von Arnims »Trösteinsamkeit« schrieb. Aus der Publikation wurde gut 100 Jahre lang nichts, aber aus Elisabeth Brentano wurde 1811 Bettina von Arnim. »Der Königssohn« »Hans ohne Bart« »Die blinde Königstochter« Das vierte Märchen schrieb von Arnim 1844-1848, Jahre nach dem Tode ihres Mannes 1831, gemeinsam mit ihrer jüngsten Tochter Gisela. »Das Leben der Hochgräfin Gritta von Rattenzuhausbeiuns«

Edition Holzinger. Taschenbuch

Berliner Ausgabe, 2013

Vollständiger, durchgesehener Neusatz mit einer Biographie der Autorin bearbeitet und eingerichtet von Michael Holzinger

[Der Königssohn]:

  • Entstanden: 1808 zur Veröffentlichung in Achim von Arnims »Trösteinsamkeit«, dort aufgrund des frühen Endes der Zeitschrift aber nicht erschienen. Erstdruck in: Achim von Arnim und die ihm nahe standen, herausgegeben von Reinhold Steig, 2. Band: Achim von Arnim und Bettine Brentano, Stuttgart (Cotta) 1913.

[Hans ohne Bart]:

  • Entstanden: 1808 zur Veröffentlichung in Achim von Arnims »Trösteinsamkeit«, dort aufgrund des frühen Endes der Zeitschrift aber nicht erschienen. Erstdruck in: Achim von Arnim und die ihm nahe standen, herausgegeben von Reinhold Steig, 2. Band: Achim von Arnim und Bettine Brentano, Stuttgart (Cotta) 1913.

[Die blinde Königstochter]:

  • Entstanden: 1808 zur Veröffentlichung in Achim von Arnims »Trösteinsamkeit«, dort aufgrund des frühen Endes der Zeitschrift aber nicht erschienen. Erstdruck in: Achim von Arnim und die ihm nahe standen, herausgegeben von Reinhold Steig, 2. Band: Achim von Arnim und Bettine Brentano, Stuttgart (Cotta) 1913.

Das Leben der Hochgräfin Gritta von Rattenzuhausbeiuns:

  • Entstanden: 1844 bis 1848 in Zusammenarbeit mit ihrer jüngsten Tochter Gisela. Erstdruck, herausgegeben von Otto Mallon: Berlin (S. Martin Fraenkel) 1926.

Textgrundlage ist die Ausgabe:

  • Märchen der Bettine, Armgart und Gisela von Arnim, herausgegeben von Gustav Konrad, Frechen: Bartmann, 1965.

Herausgeber der Reihe: Michael Holzinger

Reihengestaltung: Viktor Harvion

Umschlaggestaltung unter Verwendung des Bildes: Bettina von Arnim (Medaillon, um 1810)

Gesetzt aus Minion Pro, 10 pt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Von Arnim, Bettina
ISBN 10: 1482363879 ISBN 13: 9781482363876
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Pbshop
(Wood Dale, IL, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung 2013. PAP. Zustand: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IQ-9781482363876

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 5,75
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,25
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Bettina von Arnim
Verlag: Createspace, United States (2013)
ISBN 10: 1482363879 ISBN 13: 9781482363876
Neu Paperback Anzahl: 10
Print-on-Demand
Anbieter
The Book Depository
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Createspace, United States, 2013. Paperback. Zustand: New. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Bettina von Arnim: Das Leben der Hochgrafin Gritta von Rattenzuhausbeiuns und andere Marchen Die Ausgabe enthalt drei fruhe Marchen, die die Autorin 1808 zur Veroffentlichung in Achim von Arnims Trosteinsamkeit schrieb. Aus der Publikation wurde gut 100 Jahre lang nichts, aber aus Elisabeth Brentano wurde 1811 Bettina von Arnim. Der Konigssohn Hans ohne Bart Die blinde Konigstochter Das vierte Marchen schrieb von Arnim 1844-1848, Jahre nach dem Tode ihres Mannes 1831, gemeinsam mit ihrer jungsten Tochter Gisela. Das Leben der Hochgrafin Gritta von Rattenzuhausbeiuns Edition Holzinger. Taschenbuch Berliner Ausgabe, 2015, 4. Auflage Vollstandiger, durchgesehener Neusatz mit einer Biographie der Autorin bearbeitet und eingerichtet von Michael Holzinger [Der Konigssohn]: Entstanden: 1808 zur Veroffentlichung in Achim von Arnims Trosteinsamkeit, dort aufgrund des fruhen Endes der Zeitschrift aber nicht erschienen. Erstdruck in: Achim von Arnim und die ihm nahe standen, herausgegeben von Reinhold Steig, 2. Band: Achim von Arnim und Bettine Brentano, Stuttgart (Cotta) 1913. [Hans ohne Bart]: Entstanden: 1808 zur Veroffentlichung in Achim von Arnims Trosteinsamkeit, dort aufgrund des fruhen Endes der Zeitschrift aber nicht erschienen. Erstdruck in: Achim von Arnim und die ihm nahe standen, herausgegeben von Reinhold Steig, 2. Band: Achim von Arnim und Bettine Brentano, Stuttgart (Cotta) 1913. [Die blinde Konigstochter]: Entstanden: 1808 zur Veroffentlichung in Achim von Arnims Trosteinsamkeit, dort aufgrund des fruhen Endes der Zeitschrift aber nicht erschienen. Erstdruck in: Achim von Arnim und die ihm nahe standen, herausgegeben von Reinhold Steig, 2. Band: Achim von Arnim und Bettine Brentano, Stuttgart (Cotta) 1913. Das Leben der Hochgrafin Gritta von Rattenzuhausbeiuns: Entstanden: 1844 bis 1848 in Zusammenarbeit mit ihrer jungsten Tochter Gisela. Erstdruck, herausgegeben von Otto Mallon: Berlin (S. Martin Fraenkel) 1926. Textgrundlage ist die Ausgabe: Marchen der Bettine, Armgart und Gisela von Arnim, herausgegeben von Gustav Konrad, Frechen: Bartmann, 1965. Herausgeber der Reihe: Michael Holzinger Reihengestaltung: Viktor Harvion Umschlaggestaltung unter Verwendung des Bildes: Bettina von Arnim (Zeichnung von Ludwig Emil Grimm, 1809) Gesetzt aus Minion Pro, 10 pt. Bestandsnummer des Verkäufers APC9781482363876

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 9,43
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Bettina von Arnim
Verlag: Createspace, United States (2013)
ISBN 10: 1482363879 ISBN 13: 9781482363876
Neu Paperback Anzahl: 10
Print-on-Demand
Anbieter
Book Depository International
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Createspace, United States, 2013. Paperback. Zustand: New. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****. Bettina von Arnim: Das Leben der Hochgrafin Gritta von Rattenzuhausbeiuns und andere Marchen Die Ausgabe enthalt drei fruhe Marchen, die die Autorin 1808 zur Veroffentlichung in Achim von Arnims Trosteinsamkeit schrieb. Aus der Publikation wurde gut 100 Jahre lang nichts, aber aus Elisabeth Brentano wurde 1811 Bettina von Arnim. Der Konigssohn Hans ohne Bart Die blinde Konigstochter Das vierte Marchen schrieb von Arnim 1844-1848, Jahre nach dem Tode ihres Mannes 1831, gemeinsam mit ihrer jungsten Tochter Gisela. Das Leben der Hochgrafin Gritta von Rattenzuhausbeiuns Edition Holzinger. Taschenbuch Berliner Ausgabe, 2015, 4. Auflage Vollstandiger, durchgesehener Neusatz mit einer Biographie der Autorin bearbeitet und eingerichtet von Michael Holzinger [Der Konigssohn]: Entstanden: 1808 zur Veroffentlichung in Achim von Arnims Trosteinsamkeit, dort aufgrund des fruhen Endes der Zeitschrift aber nicht erschienen. Erstdruck in: Achim von Arnim und die ihm nahe standen, herausgegeben von Reinhold Steig, 2. Band: Achim von Arnim und Bettine Brentano, Stuttgart (Cotta) 1913. [Hans ohne Bart]: Entstanden: 1808 zur Veroffentlichung in Achim von Arnims Trosteinsamkeit, dort aufgrund des fruhen Endes der Zeitschrift aber nicht erschienen. Erstdruck in: Achim von Arnim und die ihm nahe standen, herausgegeben von Reinhold Steig, 2. Band: Achim von Arnim und Bettine Brentano, Stuttgart (Cotta) 1913. [Die blinde Konigstochter]: Entstanden: 1808 zur Veroffentlichung in Achim von Arnims Trosteinsamkeit, dort aufgrund des fruhen Endes der Zeitschrift aber nicht erschienen. Erstdruck in: Achim von Arnim und die ihm nahe standen, herausgegeben von Reinhold Steig, 2. Band: Achim von Arnim und Bettine Brentano, Stuttgart (Cotta) 1913. Das Leben der Hochgrafin Gritta von Rattenzuhausbeiuns: Entstanden: 1844 bis 1848 in Zusammenarbeit mit ihrer jungsten Tochter Gisela. Erstdruck, herausgegeben von Otto Mallon: Berlin (S. Martin Fraenkel) 1926. Textgrundlage ist die Ausgabe: Marchen der Bettine, Armgart und Gisela von Arnim, herausgegeben von Gustav Konrad, Frechen: Bartmann, 1965. Herausgeber der Reihe: Michael Holzinger Reihengestaltung: Viktor Harvion Umschlaggestaltung unter Verwendung des Bildes: Bettina von Arnim (Zeichnung von Ludwig Emil Grimm, 1809) Gesetzt aus Minion Pro, 10 pt. Bestandsnummer des Verkäufers APC9781482363876

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 9,53
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

von Arnim, Bettina
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN 10: 1482363879 ISBN 13: 9781482363876
Neu Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Ohmsoft LLC
(Lake Forest, IL, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung CreateSpace Independent Publishing Platform. Zustand: New. Paperback. Worldwide shipping. FREE fast shipping inside USA (express 2-3 day delivery also available). Tracking service included. Ships from United States of America. Bestandsnummer des Verkäufers 1482363879

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 15,08
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Bettina Von Arnim
Verlag: Createspace
ISBN 10: 1482363879 ISBN 13: 9781482363876
Neu Paperback Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Createspace. Paperback. Zustand: New. This item is printed on demand. 116 pages. Dimensions: 7.8in. x 5.0in. x 0.6in.Bettina von Arnim: Mrchen Die Ausgabe enthlt drei frhe Mrchen, die die Autorin 1808 zur Verffentlichung in Achim von Arnims Trsteinsamkeit schrieb. Aus der Publikation wurde gut 100 Jahre lang nichts, aber aus Elisabeth Brentano wurde 1811 Bettina von Arnim. Der Knigssohn Hans ohne Bart Die blinde Knigstochter Das vierte Mrchen schrieb von Arnim 1844-1848, Jahre nach dem Tode ihres Mannes 1831, gemeinsam mit ihrer jngsten Tochter Gisela. Das Leben der Hochgrfin Gritta von Rattenzuhausbeiuns Edition Holzinger. Taschenbuch Berliner Ausgabe, 2013 Vollstndiger, durchgesehener Neusatz mit einer Biographie der Autorin bearbeitet und eingerichtet von Michael Holzinger Der Knigssohn: Entstanden: 1808 zur Verffentlichung in Achim von Arnims Trsteinsamkeit, dort aufgrund des frhen Endes der Zeitschrift aber nicht erschienen. Erstdruck in: Achim von Arnim und die ihm nahe standen, herausgegeben von Reinhold Steig, 2. Band: Achim von Arnim und Bettine Brentano, Stuttgart (Cotta) 1913. Hans ohne Bart: Entstanden: 1808 zur Verffentlichung in Achim von Arnims Trsteinsamkeit, dort aufgrund des frhen Endes der Zeitschrift aber nicht erschienen. Erstdruck in: Achim von Arnim und die ihm nahe standen, herausgegeben von Reinhold Steig, 2. Band: Achim von Arnim und Bettine Brentano, Stuttgart (Cotta) 1913. Die blinde Knigstochter: Entstanden: 1808 zur Verffentlichung in Achim von Arnims Trsteinsamkeit, dort aufgrund des frhen Endes der Zeitschrift aber nicht erschienen. Erstdruck in: Achim von Arnim und die ihm nahe standen, herausgegeben von Reinhold Steig, 2. Band: Achim von Arnim und Bettine Brentano, Stuttgart (Cotta) 1913. Das Leben der Hochgrfin Gritta von Rattenzuhausbeiuns: Entstanden: 1844 bis 1848 in Zusammenarbeit mit ihrer jngsten Tochter Gisela. Erstdruck, herausgegeben von Otto Mallon: Berlin (S. Martin Fraenkel) 1926. Textgrundlage ist die Ausgabe: Mrchen der Bettine, Armgart und Gisela von Arnim, herausgegeben von Gustav Konrad, Frechen: Bartmann, 1965. Herausgeber der Reihe: Michael Holzinger Reihengestaltung: Viktor Harvion Umschlaggestaltung unter Verwendung des Bildes: Bettina von Arnim (Medaillon, um 1810) Gesetzt aus Minion Pro, 10 pt. This item ships from La Vergne,TN. Paperback. Bestandsnummer des Verkäufers 9781482363876

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 15,49
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Von Arnim, Bettina
ISBN 10: 1482363879 ISBN 13: 9781482363876
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung 2013. PAP. Zustand: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 3 to 5 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IQ-9781482363876

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 5,76
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,17
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer