Russische Emigration in Deutschland 1918 bis 1941

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783050028019: Russische Emigration in Deutschland 1918 bis 1941
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Versand: EUR 4,53
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Schlà gel, Karl
Verlag: Akademie Verlag (2017)
ISBN 10: 3050028017 ISBN 13: 9783050028019
Neu Paperback Anzahl: 10
Print-on-Demand
Anbieter
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Akademie Verlag, 2017. Paperback. Zustand: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2017; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bestandsnummer des Verkäufers ria9783050028019_lsuk

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 100,20
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,53
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Karl Schlögel
Verlag: De Gruyter Akademie Forschung Dez 1995 (1995)
ISBN 10: 3050028017 ISBN 13: 9783050028019
Neu Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung De Gruyter Akademie Forschung Dez 1995, 1995. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Hunderttausende von Bürgern des russischen Reiches waren nach der Oktoberrevolution und dem endgültigen Sieg der Sowjetmacht ins Deutsche Reich gekommen.Deutschland war in der Zwischenkriegszeit eines der wichtigsten Transit- und Aufnahmeländer für russische Flüchtlinge. Berlin eine der Hauptstädte der russsischen Diaspora mit allem, was dazugehört: Zeitungs- und Verlagswesen, Theater- und Musikszene, Parteien und Fraktionskampf, Zone der Berührung deutscher und russischer Politik und Kultur. Das 'russische' Berlin war zugleich Hauptstützpunkt Moskaus in Mittel- und Westeuropa. Russische Emigranten bewegten sich hier in einer von Straßenkämpfen und Bürgerkriegserfahrungen zerissenen Republik. Berlin wurde zur exterritorialen Begegnungsstätte von weißem und rotem Rußland und zum Ort merkwürdiger deutsch-russischer Allianzen. Das Leben der russischen Flüchtlinge in Deutschland zwischen 1918 und 1941 ist eines der vielen Kapitel des Europäischen Bürgerkriegs, das in Vergessenheit geraten ist. Die Beiträge dieses Buches sollen es für die Nachwelt noch einmal öffnen. 552 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783050028019

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 109,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Karl Schlögel
Verlag: De Gruyter Akademie Forschung Dez 1995 (1995)
ISBN 10: 3050028017 ISBN 13: 9783050028019
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung De Gruyter Akademie Forschung Dez 1995, 1995. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Hunderttausende von Bürgern des russischen Reiches waren nach der Oktoberrevolution und dem endgültigen Sieg der Sowjetmacht ins Deutsche Reich gekommen.Deutschland war in der Zwischenkriegszeit eines der wichtigsten Transit- und Aufnahmeländer für russische Flüchtlinge. Berlin eine der Hauptstädte der russsischen Diaspora mit allem, was dazugehört: Zeitungs- und Verlagswesen, Theater- und Musikszene, Parteien und Fraktionskampf, Zone der Berührung deutscher und russischer Politik und Kultur. Das 'russische' Berlin war zugleich Hauptstützpunkt Moskaus in Mittel- und Westeuropa. Russische Emigranten bewegten sich hier in einer von Straßenkämpfen und Bürgerkriegserfahrungen zerissenen Republik. Berlin wurde zur exterritorialen Begegnungsstätte von weißem und rotem Rußland und zum Ort merkwürdiger deutsch-russischer Allianzen. Das Leben der russischen Flüchtlinge in Deutschland zwischen 1918 und 1941 ist eines der vielen Kapitel des Europäischen Bürgerkriegs, das in Vergessenheit geraten ist. Die Beiträge dieses Buches sollen es für die Nachwelt noch einmal öffnen. 552 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783050028019

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 109,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Karl Schlögel
Verlag: De Gruyter Akademie Forschung Dez 1995 (1995)
ISBN 10: 3050028017 ISBN 13: 9783050028019
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung De Gruyter Akademie Forschung Dez 1995, 1995. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Hunderttausende von Bürgern des russischen Reiches waren nach der Oktoberrevolution und dem endgültigen Sieg der Sowjetmacht ins Deutsche Reich gekommen.Deutschland war in der Zwischenkriegszeit eines der wichtigsten Transit- und Aufnahmeländer für russische Flüchtlinge. Berlin eine der Hauptstädte der russsischen Diaspora mit allem, was dazugehört: Zeitungs- und Verlagswesen, Theater- und Musikszene, Parteien und Fraktionskampf, Zone der Berührung deutscher und russischer Politik und Kultur. Das 'russische' Berlin war zugleich Hauptstützpunkt Moskaus in Mittel- und Westeuropa. Russische Emigranten bewegten sich hier in einer von Straßenkämpfen und Bürgerkriegserfahrungen zerissenen Republik. Berlin wurde zur exterritorialen Begegnungsstätte von weißem und rotem Rußland und zum Ort merkwürdiger deutsch-russischer Allianzen. Das Leben der russischen Flüchtlinge in Deutschland zwischen 1918 und 1941 ist eines der vielen Kapitel des Europäischen Bürgerkriegs, das in Vergessenheit geraten ist. Die Beiträge dieses Buches sollen es für die Nachwelt noch einmal öffnen. 552 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783050028019

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 109,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Karl Schlögel
Verlag: Akademie Verlag (1995)
ISBN 10: 3050028017 ISBN 13: 9783050028019
Neu Hardcover Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
California Books
(MIAMI, FL, USA)
Bewertung

Buchbeschreibung Akademie Verlag, 1995. Zustand: New. This book is printed on demand. Bestandsnummer des Verkäufers I-9783050028019

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 148,84
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,60
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Verlag: Wiley-VCH Verlag GmbH, Germany (1995)
ISBN 10: 3050028017 ISBN 13: 9783050028019
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Wiley-VCH Verlag GmbH, Germany, 1995. Hardback. Zustand: New. Reprint 2018 ed. Language: German. Brand new Book. Hunderttausende von Bürgern des russischen Reiches waren nach der Oktoberrevolution und dem endgültigen Sieg der Sowjetmacht ins Deutsche Reich utschland war in der Zwischenkriegszeit eines der wichtigsten Transit- und Aufnahmeländer für russische Flüchtlinge. Berlin eine der Hauptstädte der russsischen Diaspora mit allem, was dazugehört: Zeitungs- und Verlagswesen, Theater- und Musikszene, Parteien und Fraktionskampf, Zone der Berührung deutscher und russischer Politik und Kultur.Das "russische" Berlin war zugleich Hauptstützpunkt Moskaus in Mittel- und Westeuropa. Russische Emigranten bewegten sich hier in einer von Straßenkämpfen und Bürgerkriegserfahrungen zerissenen Republik. Berlin wurde zur exterritorialen Begegnungsstätte von weißem und rotem Rußland und zum Ort merkwürdiger deutsch-russischer Allianzen.Das Leben der russischen Flüchtlinge in Deutschland zwischen 1918 und 1941 ist eines der vielen Kapitel des Europäischen Bürgerkriegs, das in Vergessenheit geraten ist. Die Beiträge dieses Buches sollen es für die Nachwelt noch einmal öffnen. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783050028019

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 164,93
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,51
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer