Poesiefilm (Weltliteraturen / World Literatures)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783110351620: Poesiefilm (Weltliteraturen / World Literatures)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Solange es Film gibt, gibt es die Verfilmung von Gedichten. Dennoch sind audiovisuelle Erscheinungsformen von Lyrik bislang weitgehend vernachlässigt worden. Die vorliegende Studie beginnt, diese Forschungslücke auf dem Gebiet der Literatur-Film-Beziehungen zu schließen und entwirft zunächst eine Typologie des Poesiefilms. Im Zentrum steht der Gedichtfilm, der sich als konkrete Realisierung von Lyrik im audiovisuellen Medium von verwandten Phänomenen wie dem poetischen Film und der Literaturverfilmung abgrenzen lässt. In einem historischen Abriss werden Traditionen des noch wenig bekannten Kurzfilm-Genres im Avantgardekino der 20er Jahre, der Medienkunst und der Spoken-Word-Bewegung nachgezeichnet. Die systematische Untersuchung arbeitet zentrale Analysekategorien heraus und führt sie exemplarisch vor. Im Sinne des acoustic turns wird dabei eine einseitige Konzentration auf semantische und visuelle Aspekte vermieden und stattdessen die audiovisuelle Verfasstheit von Gedichtfilmen betont. Poesiefilme bewegen sich zwischen den Polen etablierter Dichotomien und geben Anlass, Gegensatzpaare wie Textualität und Performativität, Performativität und Medialität und nicht zuletzt Hören und Sehen auf ihre Wechselwirkungen hin zu befragen.

Biografía del autor:

Stefanie Orphal, Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien/Freie Universität Berlin.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783110351682: Poesiefilm: Lyrik Im Audiovisuellen Medium (Weltliteraturen / World Literatures)

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10:  3110351684 ISBN 13:  9783110351682
Verlag: Walter de Gruyter, 2014
Hardcover

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Stefanie Orphal
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Sep 2014 (2014)
ISBN 10: 3110351625 ISBN 13: 9783110351620
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Sep 2014, 2014. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Anders als die Verfilmung von erzählender oder dramatischer Literatur ist die audiovisuelle Realisierung von Lyrik kaum umfassend erforscht worden. Dieses Buch zeichnet die Geschichte des Genres Poesiefilm nach und unterzieht es einer systematischen Untersuchung. Es schließt damit nicht nur eine Lücke in der Erforschung der Literatur-Film-Beziehungen, sondern erarbeitet auch zentrale Kategorien für den Umgang mit Lyrik im audiovisuellen Medium. 310 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783110351620

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 89,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Stefanie Orphal
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Sep 2014 (2014)
ISBN 10: 3110351625 ISBN 13: 9783110351620
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Sep 2014, 2014. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Anders als die Verfilmung von erzählender oder dramatischer Literatur ist die audiovisuelle Realisierung von Lyrik kaum umfassend erforscht worden. Dieses Buch zeichnet die Geschichte des Genres Poesiefilm nach und unterzieht es einer systematischen Untersuchung. Es schließt damit nicht nur eine Lücke in der Erforschung der Literatur-Film-Beziehungen, sondern erarbeitet auch zentrale Kategorien für den Umgang mit Lyrik im audiovisuellen Medium. 310 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783110351620

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 89,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Stefanie Orphal
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Sep 2014 (2014)
ISBN 10: 3110351625 ISBN 13: 9783110351620
Neu Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Sep 2014, 2014. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Anders als die Verfilmung von erzählender oder dramatischer Literatur ist die audiovisuelle Realisierung von Lyrik kaum umfassend erforscht worden. Dieses Buch zeichnet die Geschichte des Genres Poesiefilm nach und unterzieht es einer systematischen Untersuchung. Es schließt damit nicht nur eine Lücke in der Erforschung der Literatur-Film-Beziehungen, sondern erarbeitet auch zentrale Kategorien für den Umgang mit Lyrik im audiovisuellen Medium. 310 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783110351620

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 89,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Stefanie Orphal
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Sep 2014 (2014)
ISBN 10: 3110351625 ISBN 13: 9783110351620
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Sep 2014, 2014. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Solange es Film gibt, gibt es die Verfilmung von Gedichten. Dennoch sind audiovisuelle Erscheinungsformen von Lyrik bislang weitgehend vernachlässigt worden.Die vorliegende Studie beginnt, diese Forschungslücke auf dem Gebiet der Literatur-Film-Beziehungen zu schließen und entwirft zunächst eine Typologie des Poesiefilms. Im Zentrum steht der Gedichtfilm, der sich als konkrete Realisierung von Lyrik im audiovisuellen Medium von verwandten Phänomenen wie dem poetischen Film und der Literaturverfilmung abgrenzen lässt.In einem historischen Abriss werden Traditionen des noch wenig bekannten Kurzfilm-Genres im Avantgardekino der 20er Jahre, der Medienkunst und der Spoken-Word-Bewegung nachgezeichnet. Die systematische Untersuchung arbeitet zentrale Analysekategorien heraus und führt sie exemplarisch vor. Im Sinne des acoustic turns wird dabei eine einseitige Konzentration auf semantische und visuelle Aspekte vermieden und stattdessen die audiovisuelle Verfasstheit von Gedichtfilmen betont. Poesiefilme bewegen sich zwischen den Polen etablierter Dichotomien und geben Anlass, Gegensatzpaare wie Textualität und Performativität, Performativität und Medialität und nicht zuletzt Hören und Sehen auf ihre Wechselwirkungen hin zu befragen. 310 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783110351620

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 89,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Stefanie Orphal
Verlag: Walter de Gruyter 2014-09-15 (2014)
ISBN 10: 3110351625 ISBN 13: 9783110351620
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter de Gruyter 2014-09-15, 2014. Zustand: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bestandsnummer des Verkäufers NU-LBR-01424972

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 87,36
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 33,88
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Stefanie Orphal
Verlag: Walter de Gruyter (2014)
ISBN 10: 3110351625 ISBN 13: 9783110351620
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter de Gruyter, 2014. Hardback. Zustand: New. Language: German . Brand New Book. Solange es Film gibt, gibt es die Verfilmung von Gedichten. Dennoch sind audiovisuelle Erscheinungsformen von Lyrik bislang weitgehend vernachlassigt worden. Die vorliegende Studie beginnt, diese Forschungslucke auf dem Gebiet der Literatur-Film-Beziehungen zu schlieen und entwirft zunachst eine Typologie des Poesiefilms. Im Zentrum steht der Gedichtfilm, der sich als konkrete Realisierung von Lyrik im audiovisuellen Medium von verwandten Phanomenen wie dem poetischen Film und der Literaturverfilmung abgrenzen lasst. In einem historischen Abriss werden Traditionen des noch wenig bekannten Kurzfilm-Genres im Avantgardekino der 20er Jahre, der Medienkunst und der Spoken-Word-Bewegung nachgezeichnet. Die systematische Untersuchung arbeitet zentrale Analysekategorien heraus und fuhrt sie exemplarisch vor. Im Sinne des acoustic turns wird dabei eine einseitige Konzentration auf semantische und visuelle Aspekte vermieden und stattdessen die audiovisuelle Verfasstheit von Gedichtfilmen betont. Poesiefilme bewegen sich zwischen den Polen etablierter Dichotomien und geben Anlass, Gegensatzpaare wie Textualitat und Performativitat, Performativitat und Medialitat und nicht zuletzt Horen und Sehen auf ihre Wechselwirkungen hin zu befragen. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783110351620

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 134,93
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,40
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer