Der Lange Weg in Die Gegenwartsliteratur: Studien Zur Geschichte Des Literarischen Feldes in Deutschland Von 1960 Bis 2000 (Studien Und Texte Zur Sozialgeschichte der Literatur)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783110352702: Der Lange Weg in Die Gegenwartsliteratur: Studien Zur Geschichte Des Literarischen Feldes in Deutschland Von 1960 Bis 2000 (Studien Und Texte Zur Sozialgeschichte der Literatur)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Críticas:

"[...] ein Referenzwerk für die Gegenwartsliteraturforschung wie auch für eine Bourdieu'sche Literatursoziologie [...]"Peer Trilcke in: Arbitrium 2017; 35(1): 134-138 "[...] dieses Buch enthält eine Fülle von Anregungen und ist sattelfester als viele eingängige Gegenwarts-Kapitel in Literaturgeschichten."Michael Braun in: www.literaturkritik.de

Reseña del editor:

Wo ist der literaturgeschichtliche Ort der Gegenwartsliteratur? Die Studie zielt, anders als ereignisgeschichtlich ausgerichtete Versuche, auf eine Strukturgeschichte, die sich auf Pierre Bourdieus Konzept des literarischen Feldes stützt. So wird der Blick frei für die lange Genese der Gegenwartsliteratur seit den 1960er Jahren. Der erste Teil rekonstruiert die Formation des deutsch-deutschen literarischen Feldes. Der zweite Teil widmet sich der Gegenwartsliteratur seit den 1990er Jahren. Autorpositionen werden insbesondere über symptomatische Konflikte und Konkurrenzstellungen situiert (Hans Magnus Enzensberger und Peter Weiss). Weitere Studien betreffen die Autorposition u.a. von W.G. Sebald, die Popliteraten, das literarische "Fräuleinwunder," Daniel Kehlmann und Elfriede Jelinek. Die Arbeit stellt den ersten systematischen Versuch einer feldanalytischen Literaturgeschichte der Gegenwartsliteratur dar. Sie versteht sich als eine Weiterentwicklung der Feldanalyse Bourdieus und ist damit ein Beitrag zur Diskussion einer Literaturgeschichte "nach der Sozialgeschichte."

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Heribert Tommek
Verlag: de Gruyter (2015)
ISBN 10: 3110352702 ISBN 13: 9783110352702
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung de Gruyter, 2015. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers L9783110352702

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 129,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,79
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Heribert Tommek (author)
Verlag: De Gruyter 2015-03-13, Berlin (2015)
ISBN 10: 3110352702 ISBN 13: 9783110352702
Neu Hardcover Anzahl: 10
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter 2015-03-13, Berlin, 2015. hardback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783110352702

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 129,70
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,43
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Heribert Tommek
Verlag: De Gruyter (2015)
ISBN 10: 3110352702 ISBN 13: 9783110352702
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Irish Booksellers
(Portland, ME, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter, 2015. Zustand: New. book. Bestandsnummer des Verkäufers M3110352702

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 177,03
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,86
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Heribert Tommek
Verlag: Walter de Gruyter (2015)
ISBN 10: 3110352702 ISBN 13: 9783110352702
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter de Gruyter, 2015. Hardback. Zustand: New. Language: German . Brand New Book. Wo ist der literaturgeschichtliche Ort der Gegenwartsliteratur? Die Studie zielt, anders als ereignisgeschichtlich ausgerichtete Versuche, auf eine Strukturgeschichte, die sich auf Pierre Bourdieus Konzept des literarischen Feldes stützt. So wird der Blick frei für die lange Genese der Gegenwartsliteratur seit den 1960er Jahren. Der erste Teil rekonstruiert die Formation des deutsch-deutschen literarischen Feldes. Der zweite Teil widmet sich der Gegenwartsliteratur seit den 1990er Jahren. Autorpositionen werden insbesondere über symptomatische Konflikte und Konkurrenzstellungen situiert (Hans Magnus Enzensberger und Peter Weiss). Weitere Studien betreffen die Autorposition u.a. von W.G. Sebald, die Popliteraten, das literarische Fräuleinwunder , Daniel Kehlmann und Elfriede Jelinek. Die Arbeit stellt den ersten systematischen Versuch einer feldanalytischen Literaturgeschichte der Gegenwartsliteratur dar. Sie versteht sich als eine Weiterentwicklung der Feldanalyse Bourdieus und ist damit ein Beitrag zur Diskussion einer Literaturgeschichte nach der Sozialgeschichte . Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783110352702

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 194,93
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,36
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer