Ambivalenzen Erkennen, Aushalten Und Gestalten: Eine Neue Interdisziplinare Perspektive Fur Theologisches Und Kirchliches Arbeiten (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783290175238: Ambivalenzen Erkennen, Aushalten Und Gestalten: Eine Neue Interdisziplinare Perspektive Fur Theologisches Und Kirchliches Arbeiten (German Edition)

Im Alltag wie in besonderen Lebenslagen fuhlen sich Menschen immer wieder zwischen widerspruchlichen Empfindungen und unvereinbaren Zielen hin- und hergerissen. Dieses Phanomen, bisher in der Theologie wenig bedacht, loten hier ein Sozialwissenschaftler, ein Alttestamentler und ein Praktischer Theologe aus. In drei fachbezogenen Kapiteln und einer facherubergreifenden Diskussion entwickeln sie ein Konzept der Ambivalenz und konkretisieren es an verschiedenen Spannungsfeldern wie Tradition und Innovation, Individuum und Gesellschaft, Eigenstandigkeit und Abhangigkeit, Nahe und Distanz, Liebe und Hass, drinnen und draussen. Die differenzierte Wahrnehmung solcher Polaritaten und der kreative Umgang mit Ambivalenzen erweist sich als hilfreich bei der lebensnahen Auslegung biblischer Texte und bei der menschennahen Gestaltung kirchlicher Rituale (Taufe, Trauung, Bestattung).

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 6,80
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Walter Dietrich
Verlag: Theologischer Verlag 2009-05-15 (2009)
ISBN 10: 3290175235 ISBN 13: 9783290175238
Neu paperback Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Theologischer Verlag 2009-05-15, 2009. paperback. Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers 9783290175238

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 19,33
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,80
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Dietrich, Walter; Luscher, Kurt; Muller, Christoph
Verlag: Theologischer Verlag (2009)
ISBN 10: 3290175235 ISBN 13: 9783290175238
Neu PAPERBACK Anzahl: 1
Anbieter
ISD LLC
(Bristol, CT, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Theologischer Verlag, 2009. PAPERBACK. Buchzustand: New. 3290175235. Buchnummer des Verkäufers 22843P

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 20,73
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,66
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Dietrich, Walter; Lüscher, Kurt; Müller, Christoph; Dietrich, Walter; Lüscher, Kurt; Müller, Christoph
Verlag: Tvz Theologischer Verlag (2009)
ISBN 10: 3290175235 ISBN 13: 9783290175238
Neu Paperback Anzahl: 2
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Tvz Theologischer Verlag, 2009. Paperback. Buchzustand: Brand New. 235 pages. German language. 8.80x5.90 inches. In Stock. Buchnummer des Verkäufers __3290175235

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 23,30
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,80
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Walter Dietrich
Verlag: Theologischer Verlag Ag Mai 2009 (2009)
ISBN 10: 3290175235 ISBN 13: 9783290175238
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Theologischer Verlag Ag Mai 2009, 2009. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Im Alltag wie in besonderen Lebenslagen fühlen sich Menschen immer wieder zwischen widersprüchlichen Empfindungen und unvereinbaren Zielen hin- und hergerissen. Dieses Phänomen, bisher in der Theologie wenig bedacht, loten hier ein Sozialwissenschaftler, ein Alttestamentler und ein Praktischer Theologe aus. In drei fachbezogenen Kapiteln und einer fächerübergreifenden Diskussion entwickeln sie ein 'Konzept der Ambivalenz' und konkretisieren es an verschiedenen Spannungsfeldern wie Tradition und Innovation, Individuum und Gesellschaft, Eigenständigkeit und Abhängigkeit, Nähe und Distanz, Liebe und Hass, 'drinnen' und 'draussen'. Die differenzierte Wahrnehmung solcher Polaritäten und der kreative Umgang mit Ambivalenzen erweist sich als hilfreich bei der lebensnahen Auslegung biblischer Texte und bei der menschennahen Gestaltung kirchlicher Rituale (Taufe, Trauung, Bestattung). 235 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783290175238

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,01
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Walter Dietrich, Kurt Lüscher, Christoph Muller
Verlag: Tvz - Theologischer Verlag Zurich, Switzerland (2009)
ISBN 10: 3290175235 ISBN 13: 9783290175238
Neu Paperback Anzahl: 2
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Tvz - Theologischer Verlag Zurich, Switzerland, 2009. Paperback. Buchzustand: New. Language: German . Brand New Book. Im Alltag wie in besonderen Lebenslagen fuhlen sich Menschen immer wieder zwischen widerspruchlichen Empfindungen und unvereinbaren Zielen hin- und hergerissen. Dieses Phanomen, bisher in der Theologie wenig bedacht, loten hier ein Sozialwissenschaftler, ein Alttestamentler und ein Praktischer Theologe aus. In drei fachbezogenen Kapiteln und einer facherubergreifenden Diskussion entwickeln sie ein Konzept der Ambivalenz und konkretisieren es an verschiedenen Spannungsfeldern wie Tradition und Innovation, Individuum und Gesellschaft, Eigenstandigkeit und Abhangigkeit, Nahe und Distanz, Liebe und Hass, drinnen und draussen. Die differenzierte Wahrnehmung solcher Polaritaten und der kreative Umgang mit Ambivalenzen erweist sich als hilfreich bei der lebensnahen Auslegung biblischer Texte und bei der menschennahen Gestaltung kirchlicher Rituale (Taufe, Trauung, Bestattung). Christoph Muller, Dr. theol., Jahrgang 1944, ist seit 1995 Professor fur Homiletik, Liturgik und Kommunikationswissenschaften in Bern. Kurt Luscher, Dr. rer. pol., Jahrgang 1935, ist emeritierter Professor fur Soziologie der Universitat Konstanz. Walter Dietrich, Dr. theol., Dr. Dr. h. c., Jahrgang 1944, war von 1986 bis 2009 Professor fur Altes Testament in Bern. Im Alltag wie in besonderen Lebenslagen fuhlen sich Menschen immer wieder zwischen widerspruchlichen Empfindungen und unvereinbaren Zielen hin- und hergerissen. Dieses Phanomen, bisher in der Theologie wenig bedacht, loten hier ein Sozialwissenschaftler, ein Alttestamentler und ein Praktischer Theologe aus. In drei fachbezogenen Kapiteln und einer facherubergreifenden Diskussion entwickeln sie ein Konzept der Ambivalenz und konkretisieren es an verschiedenen Spannungsfeldern wie Tradition und Innovation, Individuum und Gesellschaft, Eigenstandigkeit und Abhangigkeit, Nahe und Distanz, Liebe und Hass, drinnen und draussen. Die differenzierte Wahrnehmung solcher Polaritaten und der kreative Umgang mit Ambivalenzen erweist sich als hilfreich bei der lebensnahen Auslegung biblischer Texte und bei der menschennahen Gestaltung kirchlicher Rituale (Taufe, Trauung, Bestattung). Buchnummer des Verkäufers LIB9783290175238

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 30,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,40
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Walter Dietrich
Verlag: Theologischer Verlag Ag Mai 2009 (2009)
ISBN 10: 3290175235 ISBN 13: 9783290175238
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Theologischer Verlag Ag Mai 2009, 2009. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Im Alltag wie in besonderen Lebenslagen fühlen sich Menschen immer wieder zwischen widersprüchlichen Empfindungen und unvereinbaren Zielen hin- und hergerissen. Dieses Phänomen, bisher in der Theologie wenig bedacht, loten hier ein Sozialwissenschaftler, ein Alttestamentler und ein Praktischer Theologe aus. In drei fachbezogenen Kapiteln und einer fächerübergreifenden Diskussion entwickeln sie ein 'Konzept der Ambivalenz' und konkretisieren es an verschiedenen Spannungsfeldern wie Tradition und Innovation, Individuum und Gesellschaft, Eigenständigkeit und Abhängigkeit, Nähe und Distanz, Liebe und Hass, 'drinnen' und 'draussen'. Die differenzierte Wahrnehmung solcher Polaritäten und der kreative Umgang mit Ambivalenzen erweist sich als hilfreich bei der lebensnahen Auslegung biblischer Texte und bei der menschennahen Gestaltung kirchlicher Rituale (Taufe, Trauung, Bestattung). 235 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783290175238

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,52
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Walter Dietrich
ISBN 10: 3290175235 ISBN 13: 9783290175238
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
AussieBookSeller
(SILVERWATER, NSW, Australien)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Paperback. Buchzustand: New. Paperback. Shipping may be from our Sydney, NSW warehouse or from our UK or US warehouse, depending on stock availability. 235 pages. Buchnummer des Verkäufers 9783290175238

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 36,65
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 31,02
Von Australien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer