Ganz Ohr: Eine Kulturgeschichte des Radios in Deutschland

 
9783412135034: Ganz Ohr: Eine Kulturgeschichte des Radios in Deutschland
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Hans Jürgen Koch; Hermann Glaser
Verlag: Böhlau-Verlag GmbH (2005)
ISBN 10: 3412135038 ISBN 13: 9783412135034
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Böhlau-Verlag GmbH, 2005. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers L9783412135034

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 30,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,79
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Koch, Hans Jürgen
Verlag: Böhlau-Verlag GmbH
ISBN 10: 3412135038 ISBN 13: 9783412135034
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Böhlau-Verlag GmbH. hardback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783412135034

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,47
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,43
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Hans Jürgen Koch
Verlag: Böhlau-Verlag Gmbh Jan 2005 (2005)
ISBN 10: 3412135038 ISBN 13: 9783412135034
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Böhlau-Verlag Gmbh Jan 2005, 2005. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Am 29. Oktober 1923 begann in Deutschland das Zeitalter der »neuen Medien« mit der ersten Sendung des »Unterhaltungsrundfunks« aus Berlin. Seither hat das Radio nicht nur eine über achtzigjährige, höchst wechselvolle Geschichte erlebt, sondern selber Geschichte geprägt und gemacht. Diese Geschichte des Radios in Deutschland erzählt, wie der Rundfunk in Deutschland entstand, wie er in der Zeit der Republik von Weimar zu glanzvollem, aber auch umstrittenem Ansehen gelangte, im Dritten Reich zum ideologischen Sprachrohr wurde und nach 1945 sich als Garant demokratischen Geistes, im Osten jedoch als Teil des totalitären Regimes erwies. Sie zeigt, wie das Radio in seinen Programmen die kulturellen Entwicklungen in der Gesellschaft nicht nur gespiegelt, sondern in Wechselbeziehung auch direkt beeinflusst hat. Und wie seine Funktionen unter den jeweiligen politischen, wirtschaftlich-technischen und kulturellen Bedingungen seiner Existenz sich fortwährend gewandelt haben und neu definiert wurden. Denn eben darin liegt wohl das Geheimnis seines Überlebens und die prägende Kraft, die das Radio bis heute und für viele Menschen immer noch und immer wieder besitzt. Dieses Buch wendet sich an lesende Radiohörer, denen das Medium wichtig geblieben ist, die sich deshalb darüber und auf unterhaltsame Weise informieren wollen. 376 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783412135034

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 30,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Hans Jürgen Koch
Verlag: Böhlau-Verlag Gmbh Jan 2005 (2005)
ISBN 10: 3412135038 ISBN 13: 9783412135034
Neu Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Böhlau-Verlag Gmbh Jan 2005, 2005. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Am 29. Oktober 1923 begann in Deutschland das Zeitalter der »neuen Medien« mit der ersten Sendung des »Unterhaltungsrundfunks« aus Berlin. Seither hat das Radio nicht nur eine über achtzigjährige, höchst wechselvolle Geschichte erlebt, sondern selber Geschichte geprägt und gemacht. Diese Geschichte des Radios in Deutschland erzählt, wie der Rundfunk in Deutschland entstand, wie er in der Zeit der Republik von Weimar zu glanzvollem, aber auch umstrittenem Ansehen gelangte, im Dritten Reich zum ideologischen Sprachrohr wurde und nach 1945 sich als Garant demokratischen Geistes, im Osten jedoch als Teil des totalitären Regimes erwies. Sie zeigt, wie das Radio in seinen Programmen die kulturellen Entwicklungen in der Gesellschaft nicht nur gespiegelt, sondern in Wechselbeziehung auch direkt beeinflusst hat. Und wie seine Funktionen unter den jeweiligen politischen, wirtschaftlich-technischen und kulturellen Bedingungen seiner Existenz sich fortwährend gewandelt haben und neu definiert wurden. Denn eben darin liegt wohl das Geheimnis seines Überlebens und die prägende Kraft, die das Radio bis heute und für viele Menschen immer noch und immer wieder besitzt. Dieses Buch wendet sich an lesende Radiohörer, denen das Medium wichtig geblieben ist, die sich deshalb darüber und auf unterhaltsame Weise informieren wollen. 376 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783412135034

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 30,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Hans Jürgen Koch
Verlag: Böhlau-Verlag Gmbh Jan 2005 (2005)
ISBN 10: 3412135038 ISBN 13: 9783412135034
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Böhlau-Verlag Gmbh Jan 2005, 2005. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Am 29. Oktober 1923 begann in Deutschland das Zeitalter der »neuen Medien« mit der ersten Sendung des »Unterhaltungsrundfunks« aus Berlin. Seither hat das Radio nicht nur eine über achtzigjährige, höchst wechselvolle Geschichte erlebt, sondern selber Geschichte geprägt und gemacht. Diese Geschichte des Radios in Deutschland erzählt, wie der Rundfunk in Deutschland entstand, wie er in der Zeit der Republik von Weimar zu glanzvollem, aber auch umstrittenem Ansehen gelangte, im Dritten Reich zum ideologischen Sprachrohr wurde und nach 1945 sich als Garant demokratischen Geistes, im Osten jedoch als Teil des totalitären Regimes erwies. Sie zeigt, wie das Radio in seinen Programmen die kulturellen Entwicklungen in der Gesellschaft nicht nur gespiegelt, sondern in Wechselbeziehung auch direkt beeinflusst hat. Und wie seine Funktionen unter den jeweiligen politischen, wirtschaftlich-technischen und kulturellen Bedingungen seiner Existenz sich fortwährend gewandelt haben und neu definiert wurden. Denn eben darin liegt wohl das Geheimnis seines Überlebens und die prägende Kraft, die das Radio bis heute und für viele Menschen immer noch und immer wieder besitzt. Dieses Buch wendet sich an lesende Radiohörer, denen das Medium wichtig geblieben ist, die sich deshalb darüber und auf unterhaltsame Weise informieren wollen. 376 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783412135034

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 30,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Hans Jürgen Koch, Hermann Glaser
Verlag: Böhlau-Verlag GmbH (2005)
ISBN 10: 3412135038 ISBN 13: 9783412135034
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Böhlau-Verlag GmbH, 2005. Hardback. Zustand: New. Language: German . Brand New Book. Das Buch ist so spannend und abwechslungsreich, wie es das Radio auch nach mehr als achtzig Jahren noch immer ist. Es ist Geschichts-, Lese- und Bilderbuch zugleich. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783412135034

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,37
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Hans Jürgen Koch
Verlag: Böhlau-Verlag Gmbh Jan 2005 (2005)
ISBN 10: 3412135038 ISBN 13: 9783412135034
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Böhlau-Verlag Gmbh Jan 2005, 2005. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Am 29. Oktober 1923 begann in Deutschland das Zeitalter der 'neuen Medien' mit der ersten Sendung des 'Unterhaltungsrundfunks' aus Berlin. Seither hat das Radio nicht nur eine über achtzigjährige, höchst wechselvolle Geschichte erlebt, sondern selber Geschichte geprägt und gemacht.Diese Geschichte des Radios in Deutschland erzählt, wie der Rundfunk in Deutschland entstand, wie er in der Zeit der Republik von Weimar zu glanzvollem, aber auch umstrittenem Ansehen gelangte, im Dritten Reich zum ideologischen Sprachrohr wurde und nach 1945 sich als Garant demokratischen Geistes, im Osten jedoch als Teil des totalitären Regimes erwies. Sie zeigt, wie das Radio in seinen Programmen die kulturellen Entwicklungen in der Gesellschaft nicht nur gespiegelt, sondern in Wechselbeziehung auch direkt beeinflusst hat. Und wie seine Funktionen unter den jeweiligen politischen, wirtschaftlich-technischen und kulturellen Bedingungen seiner Existenz sich fortwährend gewandelt haben und neu definiert wurden. Denn eben darin liegt wohl das Geheimnis seines Überlebens und die prägende Kraft, die das Radio bis heute und für viele Menschen immer noch und immer wieder besitzt. Dieses Buch wendet sich an lesende Radiohörer, denen das Medium wichtig geblieben ist, die sich deshalb darüber und auf unterhaltsame Weise informieren wollen. 376 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783412135034

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 30,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Hans Jurgen Koch, Hermann Glaser
Verlag: Bohlau-Verlag GmbH 2005-01-31 (2005)
ISBN 10: 3412135038 ISBN 13: 9783412135034
Neu Anzahl: 2
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Bohlau-Verlag GmbH 2005-01-31, 2005. Zustand: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bestandsnummer des Verkäufers NU-LBR-01344481

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 28,79
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 33,71
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer