Teddybären. Zum Selbermachen. Mit Vorlagen in Originalgrösse

 
9783419528624: Teddybären. Zum Selbermachen. Mit Vorlagen in Originalgrösse
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 4,63
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Hannelore Misch; Hannelore Wernhard
ISBN 10: 3419528620 ISBN 13: 9783419528624
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Better World Books Ltd
(Dunfermline, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: Very Good. Ships from the UK. Great condition for a used book! Minimal wear. Bestandsnummer des Verkäufers GRP96475551

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 0,92
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,63
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Hannelore Misch; Hannelore Wernhard
ISBN 10: 3419528620 ISBN 13: 9783419528624
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Better World Books Ltd
(Dunfermline, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: Very Good. Ships from the UK. Former Library book. Great condition for a used book! Minimal wear. Bestandsnummer des Verkäufers GRP98923905

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 0,92
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,63
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Hannelore Misch; Hannelore Wernhard
ISBN 10: 3419528620 ISBN 13: 9783419528624
Gebraucht Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung 1996. Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Bestandsnummer des Verkäufers M03419528620-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 4,03
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Hannelore Misch; Hannelore Wernhard
Verlag: Freiburg/Breisgau : Christophorus-Verl., (1996)
ISBN 10: 3419528620 ISBN 13: 9783419528624
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Udo Schwörer
(Pforzheim, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Freiburg/Breisgau : Christophorus-Verl., 1996. Pp. Zustand: Gut. 62 S. ; 31 cm + 1 Vorlagenbogen 3419528620 Sprache: Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 103061

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 9,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Misch, Hannelore ; Wernhard, Hannelore
Verlag: Christohorus Verlag, Freiburg/ Breisgau (1996)
ISBN 10: 3419528620 ISBN 13: 9783419528624
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Christohorus Verlag, Freiburg/ Breisgau, 1996. Pappband. 30 cm 62 S. Illustrierter Pappeinband. nur leichte Gebrauchs- und Lagerspuren, Besitzstemple im Vorsatz, (BK1219). Der Teddybär ist neben der Puppe das beliebteste Spielzeug der Welt: für Kinder ein treuer Gefährte, für Erwachsene ein gesuchtes Sammlerobjekt. Man muß kein Experte sein, um Kindern, sich selbst oder Freunden mit einem selbstgemachten Teddy eine besondere Freude zu bereiten. Dieses Buch zeigt Schritt für Schritt mit Fotos und Zeichnungen, wie ein kusche-liger Spielbär oder ein Sammler-Teddy nach klassischen Vorbildern entsteht; dazu Schnittmuster für maßgeschneiderte Kleidung.EIN FREUND, DER TEDDYBÄR Der Teddybär ist neben der Puppe das beliebteste und wichtigste Kinderspielzeug: Ein guter Freund und treuer Begleiter in Freud und Leid. In späteren Jahren erinnern sich ältere Kinder und Erwachsene gern an ihre "erste Liebe" und halten ihren Teddy in Ehren. Der erste Teddy kann auch Grundstock für eine ganze Bärensammlung werden. Insbesondere alte und nach historischen Vorbildern gefertigte Stoffbären sind begehrte Sammelobjekte. Die Geschichte der Spielzeugbären reicht bis ins 19. Jahrh undert zurück. Damals wurden sie aus unterschiedlichsten Materialien gefertigt. Den Teddy, wie wir ihn kennen, gibt es allerdings erst seit Beginn des 20. Jahrhunderts: wie eine Puppe hat er bewegliche Glieder, ein ausdruckstarkes Gesicht und dazu ein weiches Stoffel 1. 1902 schuf der Spielzeughersteller Pichard Steiff diesen ersten europäischen Teddybären, das Spieltier "55 PB-Bär" (55 = Größe; P = Plüsch; B = beweglich). Er wurde 1903 auf der Frühjahrsmesse in Leipzig vorgestellt. Ftwa zeitgleich soll das amerikanische Ehepaar Michtom einen Teddybären zunächst als Schau-iensterdekoration für ihr Gemischtwarengeschäft kreiert haben. Der erste Steiff-Bär von 1903 verkaufte sich noch nicht sehr gut. Erst das ein Jahr später erschienene "Barle" schaffte den Durchbruch und löste in Europa und Amerika einen Teddy-Boom aus. Das "Barle", der ".LS PB-Bär", war schlanker, kleiner und zierlicher als sein Vorgänger. Es hatte Schuhknopfaugen, eine Schnauze aus Siegellack und war mit Holzwolle ausgestopft. Bald stellten auch andere Spielzeugfabrikanten Teddybaren her. Um die Original-Steiff-Bären von anderen zu unterscheiden, entwarf die Firma Steiffein geschütztes Markenzeichen, den "Knopf im Ohr". Ab 1905/1906 erhielten ihn alle Spielzeuge der Firma Steiff.Der Name "Teddy" soll einer Legende nach vom Spitznamen des amerikanischen Präsidenten Theodore " Teddy" Roosevelt herrühren. Roosevelt hatte auf der |agd einen jungen Bären verschont und wurde seither von einem Karikaturisten immer mit einem kleinen Bären dargestellt. Ein amerikanischer Sp.el-warenimporteur sah die Steiff-Bären 1903 aut der l eipziger Messe, orderte 3000 Stück und brachte sie als " Teddybären" in die USA.Umhau.Mein Freund, der Teddybär.Lieber alter Teddy - Nach klassischen vorbildern selbstgemacht Ahnengalerie.Material und Werkzeug.Stoffe .So entsteht ein Teddybär - Grundanleitung.Erster Bär .Zweiter Bär .Dritter Bär .Vierter Bär .Schlittenpartie .Dreimal der gleiche Schnitt .Großvater und Enkel .Spielende Bärenkinder .Kleider machen Leute .Sonntagskleidung .Strickkleidung .Waschtag.Teddys zum Schmusen und Spielen Material und Werkzeug.Stoffe So entsteht ein Teddybär - Grundanleitung.Mini-Teddy .Drei kleine Bären .roßer Nostalgieteddybär.Braunbär und Eisbär .Kuschel weicher Teddy .Langhaarteddys.Waldbär .Großer Teddy .Schnitt 5 Zum Schnittbogen .Im Laufe der Zeit wurden immer neue Bärenvarianten entwickelt, aus verschiedenen Plüschstoffen, in verschiedenen Farben, mit verstellbaren Ohren, mit Brummstimme, mit weicher Füllung. Heute gibt es weltweit eine unüberschaubare Anzahl von Spielzeugherstellern, die Teddybären in allen nur denkbaren Formen und Farben produzieren.Am schönsten sind die einmaligen, von Hand genähten Teddybären. Auch wer wenig Näherfahrung hat, kann sich ans Teddybärenmachen wagen, denn in den Grundanleitungen . 600 Gramm. Buch. Bestandsnummer des Verkäufers 592129789

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 27,72
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Misch, Hannelore ; Wernhard, Hannelore
Verlag: Christohorus Verlag, Freiburg/ Breisgau (1996)
ISBN 10: 3419528620 ISBN 13: 9783419528624
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Christohorus Verlag, Freiburg/ Breisgau, 1996. Pappband. 30 cm 62 S. Illustrierter Pappeinband. nur leichte Gebrauchs- und Lagerspuren. (AE1515). Der Teddybär ist neben der Puppe das beliebteste Spielzeug der Welt: für Kinder ein treuer Gefährte, für Erwachsene ein gesuchtes Sammlerobjekt. Man muß kein Experte sein, um Kindern, sich selbst oder Freunden mit einem selbstgemachten Teddy eine besondere Freude zu bereiten. Dieses Buch zeigt Schritt für Schritt mit Fotos und Zeichnungen, wie ein kusche-liger Spielbär oder ein Sammler-Teddy nach klassischen Vorbildern entsteht; dazu Schnittmuster für maßgeschneiderte Kleidung.EIN FREUND, DER TEDDYBÄR Der Teddybär ist neben der Puppe das beliebteste und wichtigste Kinderspielzeug: Ein guter Freund und treuer Begleiter in Freud und Leid. In späteren Jahren erinnern sich ältere Kinder und Erwachsene gern an ihre "erste Liebe" und halten ihren Teddy in Ehren. Der erste Teddy kann auch Grundstock für eine ganze Bärensammlung werden. Insbesondere alte und nach historischen Vorbildern gefertigte Stoffbären sind begehrte Sammelobjekte. Die Geschichte der Spielzeugbären reicht bis ins 19. Jahrh undert zurück. Damals wurden sie aus unterschiedlichsten Materialien gefertigt. Den Teddy, wie wir ihn kennen, gibt es allerdings erst seit Beginn des 20. Jahrhunderts: wie eine Puppe hat er bewegliche Glieder, ein ausdruckstarkes Gesicht und dazu ein weiches Stoffel 1. 1902 schuf der Spielzeughersteller Pichard Steiff diesen ersten europäischen Teddybären, das Spieltier "55 PB-Bär" (55 = Größe; P = Plüsch; B = beweglich). Er wurde 1903 auf der Frühjahrsmesse in Leipzig vorgestellt. Ftwa zeitgleich soll das amerikanische Ehepaar Michtom einen Teddybären zunächst als Schau-iensterdekoration für ihr Gemischtwarengeschäft kreiert haben. Der erste Steiff-Bär von 1903 verkaufte sich noch nicht sehr gut. Erst das ein Jahr später erschienene "Barle" schaffte den Durchbruch und löste in Europa und Amerika einen Teddy-Boom aus. Das "Barle", der ".LS PB-Bär", war schlanker, kleiner und zierlicher als sein Vorgänger. Es hatte Schuhknopfaugen, eine Schnauze aus Siegellack und war mit Holzwolle ausgestopft. Bald stellten auch andere Spielzeugfabrikanten Teddybaren her. Um die Original-Steiff-Bären von anderen zu unterscheiden, entwarf die Firma Steiffein geschütztes Markenzeichen, den "Knopf im Ohr". Ab 1905/1906 erhielten ihn alle Spielzeuge der Firma Steiff.Der Name "Teddy" soll einer Legende nach vom Spitznamen des amerikanischen Präsidenten Theodore " Teddy" Roosevelt herrühren. Roosevelt hatte auf der |agd einen jungen Bären verschont und wurde seither von einem Karikaturisten immer mit einem kleinen Bären dargestellt. Ein amerikanischer Sp.el-warenimporteur sah die Steiff-Bären 1903 aut der l eipziger Messe, orderte 3000 Stück und brachte sie als " Teddybären" in die USA.Umhau.Mein Freund, der Teddybär.Lieber alter Teddy - Nach klassischen vorbildern selbstgemacht Ahnengalerie.Material und Werkzeug.Stoffe .So entsteht ein Teddybär - Grundanleitung.Erster Bär .Zweiter Bär .Dritter Bär .Vierter Bär .Schlittenpartie .Dreimal der gleiche Schnitt .Großvater und Enkel .Spielende Bärenkinder .Kleider machen Leute .Sonntagskleidung .Strickkleidung .Waschtag.Teddys zum Schmusen und Spielen Material und Werkzeug.Stoffe So entsteht ein Teddybär - Grundanleitung.Mini-Teddy .Drei kleine Bären .roßer Nostalgieteddybär.Braunbär und Eisbär .Kuschel weicher Teddy .Langhaarteddys.Waldbär .Großer Teddy .Schnitt 5 Zum Schnittbogen .Im Laufe der Zeit wurden immer neue Bärenvarianten entwickelt, aus verschiedenen Plüschstoffen, in verschiedenen Farben, mit verstellbaren Ohren, mit Brummstimme, mit weicher Füllung. Heute gibt es weltweit eine unüberschaubare Anzahl von Spielzeugherstellern, die Teddybären in allen nur denkbaren Formen und Farben produzieren.Am schönsten sind die einmaligen, von Hand genähten Teddybären. Auch wer wenig Näherfahrung hat, kann sich ans Teddybärenmachen wagen, denn in den Grundanleitungen werden die einzelnen . 600 Gramm. Buch. Bestandsnummer des Verkäufers 592129563

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 28,82
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Misch, Hannelore ; Wernhard, Hannelore
Verlag: Christohorus Verlag, Freiburg/ Breisgau (1996)
ISBN 10: 3419528620 ISBN 13: 9783419528624
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Christohorus Verlag, Freiburg/ Breisgau, 1996. Pappband. 30 cm 62 S. Illustrierter Pappeinband. nur leichte Gebrauchs- und Lagerspuren. (X541). Der Teddybär ist neben der Puppe das beliebteste Spielzeug der Welt: für Kinder ein treuer Gefährte, für Erwachsene ein gesuchtes Sammlerobjekt. Man muß kein Experte sein, um Kindern, sich selbst oder Freunden mit einem selbstgemachten Teddy eine besondere Freude zu bereiten. Dieses Buch zeigt Schritt für Schritt mit Fotos und Zeichnungen, wie ein kusche-liger Spielbär oder ein Sammler-Teddy nach klassischen Vorbildern entsteht; dazu Schnittmuster für maßgeschneiderte Kleidung.EIN FREUND, DER TEDDYBÄR Der Teddybär ist neben der Puppe das beliebteste und wichtigste Kinderspielzeug: Ein guter Freund und treuer Begleiter in Freud und Leid. In späteren Jahren erinnern sich ältere Kinder und Erwachsene gern an ihre "erste Liebe" und halten ihren Teddy in Ehren. Der erste Teddy kann auch Grundstock für eine ganze Bärensammlung werden. Insbesondere alte und nach historischen Vorbildern gefertigte Stoffbären sind begehrte Sammelobjekte. Die Geschichte der Spielzeugbären reicht bis ins 19. Jahrh undert zurück. Damals wurden sie aus unterschiedlichsten Materialien gefertigt. Den Teddy, wie wir ihn kennen, gibt es allerdings erst seit Beginn des 20. Jahrhunderts: wie eine Puppe hat er bewegliche Glieder, ein ausdruckstarkes Gesicht und dazu ein weiches Stoffel 1. 1902 schuf der Spielzeughersteller Pichard Steiff diesen ersten europäischen Teddybären, das Spieltier "55 PB-Bär" (55 = Größe; P = Plüsch; B = beweglich). Er wurde 1903 auf der Frühjahrsmesse in Leipzig vorgestellt. Ftwa zeitgleich soll das amerikanische Ehepaar Michtom einen Teddybären zunächst als Schau-iensterdekoration für ihr Gemischtwarengeschäft kreiert haben. Der erste Steiff-Bär von 1903 verkaufte sich noch nicht sehr gut. Erst das ein Jahr später erschienene "Barle" schaffte den Durchbruch und löste in Europa und Amerika einen Teddy-Boom aus. Das "Barle", der ".LS PB-Bär", war schlanker, kleiner und zierlicher als sein Vorgänger. Es hatte Schuhknopfaugen, eine Schnauze aus Siegellack und war mit Holzwolle ausgestopft. Bald stellten auch andere Spielzeugfabrikanten Teddybaren her. Um die Original-Steiff-Bären von anderen zu unterscheiden, entwarf die Firma Steiffein geschütztes Markenzeichen, den "Knopf im Ohr". Ab 1905/1906 erhielten ihn alle Spielzeuge der Firma Steiff.Der Name "Teddy" soll einer Legende nach vom Spitznamen des amerikanischen Präsidenten Theodore " Teddy" Roosevelt herrühren. Roosevelt hatte auf der |agd einen jungen Bären verschont und wurde seither von einem Karikaturisten immer mit einem kleinen Bären dargestellt. Ein amerikanischer Sp.el-warenimporteur sah die Steiff-Bären 1903 aut der l eipziger Messe, orderte 3000 Stück und brachte sie als " Teddybären" in die USA.Umhau.Mein Freund, der Teddybär.Lieber alter Teddy - Nach klassischen vorbildern selbstgemacht Ahnengalerie.Material und Werkzeug.Stoffe .So entsteht ein Teddybär - Grundanleitung.Erster Bär .Zweiter Bär .Dritter Bär .Vierter Bär .Schlittenpartie .Dreimal der gleiche Schnitt .Großvater und Enkel .Spielende Bärenkinder .Kleider machen Leute .Sonntagskleidung .Strickkleidung .Waschtag.Teddys zum Schmusen und Spielen Material und Werkzeug.Stoffe So entsteht ein Teddybär - Grundanleitung.Mini-Teddy .Drei kleine Bären .roßer Nostalgieteddybär.Braunbär und Eisbär .Kuschel weicher Teddy .Langhaarteddys.Waldbär .Großer Teddy .Schnitt 5 Zum Schnittbogen .Im Laufe der Zeit wurden immer neue Bärenvarianten entwickelt, aus verschiedenen Plüschstoffen, in verschiedenen Farben, mit verstellbaren Ohren, mit Brummstimme, mit weicher Füllung. Heute gibt es weltweit eine unüberschaubare Anzahl von Spielzeugherstellern, die Teddybären in allen nur denkbaren Formen und Farben produzieren.Am schönsten sind die einmaligen, von Hand genähten Teddybären. Auch wer wenig Näherfahrung hat, kann sich ans Teddybärenmachen wagen, denn in den Grundanleitungen werden die einzelnen Vorgänge . 600 Gramm. Buch. Bestandsnummer des Verkäufers 24054100

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 29,48
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer