Kojiki - Aufzeichnung alter Begebenheiten: Aus dem Japanischen übersetzt und herausgegeben von Klaus Antoni

5 durchschnittliche Bewertung
( 2 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783458700364: Kojiki - Aufzeichnung alter Begebenheiten: Aus dem Japanischen übersetzt und herausgegeben von Klaus Antoni
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Versand: EUR 5,93
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Verlag: Verlag der Weltreligionen
ISBN 10: 3458700366 ISBN 13: 9783458700364
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Verlag der Weltreligionen. hardback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783458700364

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 39,77
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,93
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Klaus Antoni
Verlag: Verlag Der Weltreligionen Jul 2012 (2012)
ISBN 10: 3458700366 ISBN 13: 9783458700364
Neu Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Verlag Der Weltreligionen Jul 2012, 2012. Buch. Zustand: Neu. Neuware - 'Das Kojiki' ist das älteste überlieferte literarische Dokument Japans. Es wurde im Jahr 712 als Auftragsarbeit für den japanischen Hof angefertigt. Kaiser Tenmu-tenno wollte zur Vermeidung unrichtiger oder abweichender Überlieferungen das vorhandene Material an Mythen, Genealogien, Sagen und historischen Berichten sammeln, sichten und aufzeichnen lassen, um so eine 'wahre' und verbindliche Geschichte des Altertums zu erhalten. Die Chronik beginnt mit der Schöpfung und führt zunächst über Berichte zur Theogonie und über Schilderungen aus dem Leben der Himmlischen zur Erdenfahrt des Enkels der Sonnengöttin und zur Geburt des späteren ersten Kaisers Jinmu. Im zweiten und dritten Buch wird die Reichsgeschichte bis zur Regierungszeit der Kaiserin Suiko (reg. 593-628) erzählt. Jahrhundertelang stand das 'Kojiki' im Schatten des etwas jüngeren 'Nihonshoki'. Erst mit der Meiji-Restauration von 1868 und der Gründung des modernen, sich dabei aber völlig archaisch gebenden Kaiserreiches Japan erlangte das 'Kojiki' die Position einer allgemein anerkannten 'Bibel des Shinto'. Die zentrale Schrift des Shintoismus, dem nationalen Kult Japans. 825 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783458700364

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 48,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Klaus Antoni
Verlag: Verlag Der Weltreligionen Jul 2012 (2012)
ISBN 10: 3458700366 ISBN 13: 9783458700364
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Verlag Der Weltreligionen Jul 2012, 2012. Buch. Zustand: Neu. Neuware - 'Das Kojiki' ist das älteste überlieferte literarische Dokument Japans. Es wurde im Jahr 712 als Auftragsarbeit für den japanischen Hof angefertigt. Kaiser Tenmu-tenno wollte zur Vermeidung unrichtiger oder abweichender Überlieferungen das vorhandene Material an Mythen, Genealogien, Sagen und historischen Berichten sammeln, sichten und aufzeichnen lassen, um so eine 'wahre' und verbindliche Geschichte des Altertums zu erhalten. Die Chronik beginnt mit der Schöpfung und führt zunächst über Berichte zur Theogonie und über Schilderungen aus dem Leben der Himmlischen zur Erdenfahrt des Enkels der Sonnengöttin und zur Geburt des späteren ersten Kaisers Jinmu. Im zweiten und dritten Buch wird die Reichsgeschichte bis zur Regierungszeit der Kaiserin Suiko (reg. 593-628) erzählt. Jahrhundertelang stand das 'Kojiki' im Schatten des etwas jüngeren 'Nihonshoki'. Erst mit der Meiji-Restauration von 1868 und der Gründung des modernen, sich dabei aber völlig archaisch gebenden Kaiserreiches Japan erlangte das 'Kojiki' die Position einer allgemein anerkannten 'Bibel des Shinto'. Die zentrale Schrift des Shintoismus, dem nationalen Kult Japans. 825 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783458700364

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 48,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Verlag: Verlag der Weltreligionen, Germany (2012)
ISBN 10: 3458700366 ISBN 13: 9783458700364
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Verlag der Weltreligionen, Germany, 2012. Hardback. Zustand: New. Language: German. Brand new Book. "Das Kojiki" ist das älteste überlieferte literarische Dokument Japans. Es wurde im Jahr 712 als Auftragsarbeit für den japanischen Hof angefertigt. Kaiser Tenmu-tenno wollte zur Vermeidung unrichtiger oder abweichender Überlieferungen das vorhandene Material an Mythen, Genealogien, Sagen und historischen Berichten sammeln, sichten und aufzeichnen lassen, um so eine "wahre" und verbindliche Geschichte des Altertums zu erhalten. Die Chronik beginnt mit der Schöpfung und führt zunächst über Berichte zur Theogonie und über Schilderungen aus dem Leben der Himmlischen zur Erdenfahrt des Enkels der Sonnengöttin und zur Geburt des späteren ersten Kaisers Jinmu. Im zweiten und dritten Buch wird die Reichsgeschichte bis zur Regierungszeit der Kaiserin Suiko (reg. 593-628) erzählt.Jahrhundertelang stand das "Kojiki" im Schatten des etwas jüngeren "Nihonshoki". Erst mit der Meiji-Restauration von 1868 und der Gründung des modernen, sich dabei aber völlig archaisch gebenden Kaiserreiches Japan erlangte das "Kojiki" die Position einer allgemein anerkannten "Bibel des Shint".Die zentrale Schrift des Shintoismus, dem nationalen Kult Japans. Bestandsnummer des Verkäufers KNV9783458700364

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 72,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,56
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Klaus Antoni
Verlag: Verlag Der Weltreligionen Jul 2012 (2012)
ISBN 10: 3458700366 ISBN 13: 9783458700364
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Verlag Der Weltreligionen Jul 2012, 2012. Buch. Zustand: Neu. Neuware - 'Das Kojiki' ist das älteste überlieferte literarische Dokument Japans. Es wurde im Jahr 712 als Auftragsarbeit für den japanischen Hof angefertigt. Kaiser Tenmu-tenno wollte zur Vermeidung unrichtiger oder abweichender Überlieferungen das vorhandene Material an Mythen, Genealogien, Sagen und historischen Berichten sammeln, sichten und aufzeichnen lassen, um so eine 'wahre' und verbindliche Geschichte des Altertums zu erhalten. Die Chronik beginnt mit der Schöpfung und führt zunächst über Berichte zur Theogonie und über Schilderungen aus dem Leben der Himmlischen zur Erdenfahrt des Enkels der Sonnengöttin und zur Geburt des späteren ersten Kaisers Jinmu. Im zweiten und dritten Buch wird die Reichsgeschichte bis zur Regierungszeit der Kaiserin Suiko (reg. 593-628) erzählt. Jahrhundertelang stand das 'Kojiki' im Schatten des etwas jüngeren 'Nihonshoki'. Erst mit der Meiji-Restauration von 1868 und der Gründung des modernen, sich dabei aber völlig archaisch gebenden Kaiserreiches Japan erlangte das 'Kojiki' die Position einer allgemein anerkannten 'Bibel des Shint '. Die zentrale Schrift des Shintoismus, dem nationalen Kult Japans. 825 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783458700364

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 48,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer