Berechnungstheorie für Informatiker (Leitfäden und Monographien der Informatik)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783519022589: Berechnungstheorie für Informatiker (Leitfäden und Monographien der Informatik)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Der Inhalt dieses Buches entspricht weitgehend dem Stoff, den die beiden Autoren seit mehreren Jahren in einem zweisemestrigen Kurs fur Informatiker an der ETH Zürich vermitteln. Vieles davon ist bereits früher in der Form von provisorischen Notizen von E. Engeler als "Kleines Repetitorium der Berechnungstheorie" an die Stu­ denten abgegeben worden. Bei der Niederschrift des nun vorliegenden Textes hat sich immer deutlicher gezeigt, dass sich eine weitgehend unabhängige Redaktion der beiden, jetzt auch im Inhaltsverzeichnis abgegrenzten Teile, sowohl arbeitstechnisch als auch von der Stoffbehandlung her, als durchaus natürlich aufdrängte. So hat denn P. Läuchli den ersten, E. Engeier den zweiten Teil selbständig betreut. Wir haben uns zwar punkto Notation weitgehend abgesprochen, nehmen jedoch eine gewisse Verschiedenheit im Stil bewusst in Kauf. Für die Lektüre des Buches wird vorausgesetzt, dass der Leser über das mathema­ tische Rüstzeug verfugt, welches etwa in einem elementaren Kurs "Diskrete Mathema­ tik" in den unteren Semestern eines Hochschulstudiums, Richtung Informatik oder Elek­ trotechnik, angeboten wird. Dazu gehören jedenfalls Grundbegriffe bezüglich Mengen, Funktionen, Relationen etc. Der erste Teil, im allgemeinen elementarer formuliert, entspricht ungefahr der oben erwähnten ersten Vorlesung ("Berechnungstheorie" , 4. Semester), in welcher vor allem der Berechenbarkeitsbegriff herausgearbeitet und eine erste Bekanntschaft mit der Erzeu­ gung, bzw. Erkennung von formalen Sprachen anhand der ausführlich diskutierten regulären Sprachen vermittelt wird. Die anschliessend eingefuhrte Fixpunkttheorie soll dem Studenten ein theoretisches Werkzeug in die Hand geben, welches ihm erlaubt, ver­ schiedene Gegenstände von einem einheitlichen Standpunkt aus zu betrachten.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Versand: EUR 4,62
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783519122586: Berechnungstheorie für Informatiker (Leitfäden und Monographien der Informatik)

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10:  3519122588 ISBN 13:  9783519122586
Verlag: Vieweg+Teubner Verlag, 1992
Softcover

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Engeler, Erwin
Verlag: Vieweg+Teubner Verlag (2017)
ISBN 10: 3519022583 ISBN 13: 9783519022589
Neu Paperback Anzahl: 10
Print-on-Demand
Anbieter
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Vieweg+Teubner Verlag, 2017. Paperback. Zustand: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2017; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bestandsnummer des Verkäufers ria9783519022589_lsuk

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 52,82
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,62
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Erwin Engeler
Verlag: Vieweg+Teubner Verlag (1987)
ISBN 10: 3519022583 ISBN 13: 9783519022589
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Vieweg+Teubner Verlag, 1987. PAP. Zustand: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers LQ-9783519022589

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 53,73
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,97
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Engeler, Erwin; Läuchli, Peter
Verlag: Vieweg+Teubner Verlag (2012)
ISBN 10: 3519022583 ISBN 13: 9783519022589
Neu Softcover Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
California Books
(MIAMI, FL, USA)
Bewertung

Buchbeschreibung Vieweg+Teubner Verlag, 2012. Zustand: New. This book is printed on demand. Bestandsnummer des Verkäufers I-9783519022589

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 61,11
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Erwin Engeler
Verlag: Vieweg+Teubner Verlag (1987)
ISBN 10: 3519022583 ISBN 13: 9783519022589
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Paperbackshop-US
(Wood Dale, IL, USA)
Bewertung

Buchbeschreibung Vieweg+Teubner Verlag, 1987. PAP. Zustand: New. New Book. Shipped from UK. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IQ-9783519022589

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 65,48
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Erwin Engeler, Peter Läuchli
Verlag: Vieweg+Teubner Verlag, United States (1987)
ISBN 10: 3519022583 ISBN 13: 9783519022589
Neu Paperback Anzahl: 10
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Vieweg+Teubner Verlag, United States, 1987. Paperback. Zustand: New. 1988 ed. Language: German. Brand new Book. Der Inhalt dieses Buches entspricht weitgehend dem Stoff, den die beiden Autoren seit mehreren Jahren in einem zweisemestrigen Kurs fur Informatiker an der ETH Zürich vermitteln. Vieles davon ist bereits früher in der Form von provisorischen Notizen von E. Engeler als "Kleines Repetitorium der Berechnungstheorie" an die Stu- denten abgegeben worden. Bei der Niederschrift des nun vorliegenden Textes hat sich immer deutlicher gezeigt, dass sich eine weitgehend unabhängige Redaktion der beiden, jetzt auch im Inhaltsverzeichnis abgegrenzten Teile, sowohl arbeitstechnisch als auch von der Stoffbehandlung her, als durchaus natürlich aufdrängte. So hat denn P. Läuchli den ersten, E. Engeier den zweiten Teil selbständig betreut. Wir haben uns zwar punkto Notation weitgehend abgesprochen, nehmen jedoch eine gewisse Verschiedenheit im Stil bewusst in Kauf. Für die Lektüre des Buches wird vorausgesetzt, dass der Leser über das mathema- tische Rüstzeug verfugt, welches etwa in einem elementaren Kurs "Diskrete Mathema- tik" in den unteren Semestern eines Hochschulstudiums, Richtung Informatik oder Elek- trotechnik, angeboten wird. Dazu gehören jedenfalls Grundbegriffe bezüglich Mengen, Funktionen, Relationen etc. Der erste Teil, im allgemeinen elementarer formuliert, entspricht ungefahr der oben erwähnten ersten Vorlesung ("Berechnungstheorie," 4. Semester), in welcher vor allem der Berechenbarkeitsbegriff herausgearbeitet und eine erste Bekanntschaft mit der Erzeu- gung, bzw. Erkennung von formalen Sprachen anhand der ausführlich diskutierten regulären Sprachen vermittelt wird. Die anschliessend eingefuhrte Fixpunkttheorie soll dem Studenten ein theoretisches Werkzeug in die Hand geben, welches ihm erlaubt, ver- schiedene Gegenstände von einem einheitlichen Standpunkt aus zu betrachten. Bestandsnummer des Verkäufers AAV9783519022589

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 72,93
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,58
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer