Interkulturelle Seelsorge (Arbeiten Zur Pastoraltheologie, Liturgik Und Hymnologie)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783525623671: Interkulturelle Seelsorge (Arbeiten Zur Pastoraltheologie, Liturgik Und Hymnologie)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

European Book

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Reseña del editor:

English summary: Pastoral care and counseling are increasingly confronted with problems arising from cultural diversity. This study discusses the associated conflicts, based on the author's experience in counseling centers in Brazil and Germany. German description: Kultur ist ein Faktor, der jeden Seelsorge- und Beratungsprozess von Grund auf pragt. Seelsorge und Beratung werden ihrem Auftrag nur gerecht, wenn sie die kulturelle Bedingtheit des Verhaltens von Klienten, Seelsorgern und Beratern bewusst wahrnehmen und mit ihr arbeiten. Das Ziel dieser Studie ist es, im Gesprach mit Erkenntnissen der Ethnologie, Psychotherapieforschung, Psychologie und Soziologie Elemente der Theorie und Praxis einer kulturell sensiblen Beratung und Seelsorge zu entwickeln. Das Modell greift Erfahrungen aus der Familienberatung in Brasilien auf, beansprucht aber daruber hinaus, fur die interkulturelle Seelsorge und Beratung in westlichen Industrielandern relevant und anwendbar zu sein. Die Arbeit bringt den Kulturbegriff der interpretierenden Anthropologie (Clifford Geertz) in Verbindung mit dem Kognitions- und Kulturverstandnis der Theorie der lebenden Systeme (Humberto Maturana) und entwickelt eine interkulturelle Hermeneutik und Kommunikationstheorie. Sie analysiert das Verhaltnis von Evangelium und Kultur im okumenischen Kontext und pruft den Nutzen verschiedener Psychotherapie-Theorien und Methoden fur die interkulturelle Seelsorge. Dabei legt sie einen besonderen Schwerpunkt auf den Beitrag der Familientherapie und der narrativen Therapie. Das Buch ist der erste Entwurf interkultureller Seelsorge im deutschsprachigen Raum.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Christoph Schneider-Harpprecht
Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht Gm (2001)
ISBN 10: 3525623674 ISBN 13: 9783525623671
Neu Softcover Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck + Ruprecht Gm, 2001. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers L9783525623671

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 65,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Christoph Schneider-Harpprecht (author)
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht 2001-12-31 (2001)
ISBN 10: 3525623674 ISBN 13: 9783525623671
Neu paperback Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht 2001-12-31, 2001. paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783525623671

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 60,81
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,52
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Christoph Schneider-Harpprecht
ISBN 10: 3525623674 ISBN 13: 9783525623671
Neu Anzahl: 3
Anbieter
GreatBookPrices
(Columbia, MD, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 22181091-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 68,78
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,28
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Schneider-Harpprecht, Christoph
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht (2001)
ISBN 10: 3525623674 ISBN 13: 9783525623671
Neu PERFECT PAPERBACK Anzahl: 10
Anbieter
ISD LLC
(Bristol, CT, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht, 2001. PERFECT PAPERBACK. Zustand: New. 3525623674. Bestandsnummer des Verkäufers 2755P

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 66,69
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,83
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Christoph Schneider-Harpprecht
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht Gm Mai 2001 (2001)
ISBN 10: 3525623674 ISBN 13: 9783525623671
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht Gm Mai 2001, 2001. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Kultur ist ein Faktor, der jeden Seelsorge- und Beratungsprozess von Grund auf prägt. Seelsorge und Beratung werden ihrem Auftrag nur gerecht, wenn sie die kulturelle Bedingtheit des Verhaltens von Klienten, Seelsorgern und Beratern bewusst wahrnehmen und mit ihr arbeiten. Das Ziel dieser Studie ist es, im Gespräch mit Erkenntnissen der Ethnologie, Psychotherapieforschung, Psychologie und Soziologie Elemente der Theorie und Praxis einer kulturell sensiblen Beratung und Seelsorge zu entwickeln. Das Modell greift Erfahrungen aus der Familienberatung in Brasilien auf, beansprucht aber darüber hinaus, für die interkulturelle Seelsorge und Beratung in westlichen Industrieländern relevant und anwendbar zu sein. Die Arbeit bringt den Kulturbegriff der 'interpretierenden Anthropologie' (Clifford Geertz) in Verbindung mit dem Kognitions- und Kulturverständnis der 'Theorie der lebenden Systeme' (Humberto Maturana) und entwickelt eine interkulturelle Hermeneutik und Kommunikationstheorie. Sie analysiert das Verhältnis von Evangelium und Kultur im ökumenischen Kontext und prüft den Nutzen verschiedener Psychotherapie-Theorien und Methoden für die interkulturelle Seelsorge. Dabei legt sie einen besonderen Schwerpunkt auf den Beitrag der Familientherapie und der narrativen Therapie. Das Buch ist der erste Entwurf interkultureller Seelsorge im deutschsprachigen Raum. 386 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783525623671

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 65,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Christoph Schneider-Harpprecht
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht (2001)
ISBN 10: 3525623674 ISBN 13: 9783525623671
Neu Perfect Paperback Anzahl: 1
Anbieter
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht, 2001. Perfect Paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers DADAX3525623674

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 77,17
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,44
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Schneider-Harpprecht, Christoph; Schneider-Harpprecht, Christop; Harpprecht, Christoph Schneide
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht (2001)
ISBN 10: 3525623674 ISBN 13: 9783525623671
Neu Paperback Anzahl: 2
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht, 2001. Paperback. Zustand: Brand New. 386 pages. German language. 9.13x6.14x1.02 inches. In Stock. Bestandsnummer des Verkäufers __3525623674

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 72,92
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,52
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Christoph Schneider-Harpprecht
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht Gm Mai 2001 (2001)
ISBN 10: 3525623674 ISBN 13: 9783525623671
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht Gm Mai 2001, 2001. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Kultur ist ein Faktor, der jeden Seelsorge- und Beratungsprozess von Grund auf prägt. Seelsorge und Beratung werden ihrem Auftrag nur gerecht, wenn sie die kulturelle Bedingtheit des Verhaltens von Klienten, Seelsorgern und Beratern bewusst wahrnehmen und mit ihr arbeiten. Das Ziel dieser Studie ist es, im Gespräch mit Erkenntnissen der Ethnologie, Psychotherapieforschung, Psychologie und Soziologie Elemente der Theorie und Praxis einer kulturell sensiblen Beratung und Seelsorge zu entwickeln. Das Modell greift Erfahrungen aus der Familienberatung in Brasilien auf, beansprucht aber darüber hinaus, für die interkulturelle Seelsorge und Beratung in westlichen Industrieländern relevant und anwendbar zu sein. Die Arbeit bringt den Kulturbegriff der 'interpretierenden Anthropologie' (Clifford Geertz) in Verbindung mit dem Kognitions- und Kulturverständnis der 'Theorie der lebenden Systeme' (Humberto Maturana) und entwickelt eine interkulturelle Hermeneutik und Kommunikationstheorie. Sie analysiert das Verhältnis von Evangelium und Kultur im ökumenischen Kontext und prüft den Nutzen verschiedener Psychotherapie-Theorien und Methoden für die interkulturelle Seelsorge. Dabei legt sie einen besonderen Schwerpunkt auf den Beitrag der Familientherapie und der narrativen Therapie. Das Buch ist der erste Entwurf interkultureller Seelsorge im deutschsprachigen Raum. 386 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783525623671

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 65,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Christoph Schneider-Harpprecht
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht Gm Mai 2001 (2001)
ISBN 10: 3525623674 ISBN 13: 9783525623671
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht Gm Mai 2001, 2001. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Kultur ist ein Faktor, der jeden Seelsorge- und Beratungsprozess von Grund auf prägt. Seelsorge und Beratung werden ihrem Auftrag nur gerecht, wenn sie die kulturelle Bedingtheit des Verhaltens von Klienten, Seelsorgern und Beratern bewusst wahrnehmen und mit ihr arbeiten. Das Ziel dieser Studie ist es, im Gespräch mit Erkenntnissen der Ethnologie, Psychotherapieforschung, Psychologie und Soziologie Elemente der Theorie und Praxis einer kulturell sensiblen Beratung und Seelsorge zu entwickeln. Das Modell greift Erfahrungen aus der Familienberatung in Brasilien auf, beansprucht aber darüber hinaus, für die interkulturelle Seelsorge und Beratung in westlichen Industrieländern relevant und anwendbar zu sein. Die Arbeit bringt den Kulturbegriff der 'interpretierenden Anthropologie' (Clifford Geertz) in Verbindung mit dem Kognitions- und Kulturverständnis der 'Theorie der lebenden Systeme' (Humberto Maturana) und entwickelt eine interkulturelle Hermeneutik und Kommunikationstheorie. Sie analysiert das Verhältnis von Evangelium und Kultur im ökumenischen Kontext und prüft den Nutzen verschiedener Psychotherapie-Theorien und Methoden für die interkulturelle Seelsorge. Dabei legt sie einen besonderen Schwerpunkt auf den Beitrag der Familientherapie und der narrativen Therapie. Das Buch ist der erste Entwurf interkultureller Seelsorge im deutschsprachigen Raum. 386 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783525623671

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 65,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Christoph Schneider-Harpprecht
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht Gm Mai 2001 (2001)
ISBN 10: 3525623674 ISBN 13: 9783525623671
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht Gm Mai 2001, 2001. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Kultur ist ein Faktor, der jeden Seelsorge- und Beratungsprozess von Grund auf prägt. Seelsorge und Beratung werden ihrem Auftrag nur gerecht, wenn sie die kulturelle Bedingtheit des Verhaltens von Klienten, Seelsorgern und Beratern bewusst wahrnehmen und mit ihr arbeiten. Das Ziel dieser Studie ist es, im Gespräch mit Erkenntnissen der Ethnologie, Psychotherapieforschung, Psychologie und Soziologie Elemente der Theorie und Praxis einer kulturell sensiblen Beratung und Seelsorge zu entwickeln. Das Modell greift Erfahrungen aus der Familienberatung in Brasilien auf, beansprucht aber darüber hinaus, für die interkulturelle Seelsorge und Beratung in westlichen Industrieländern relevant und anwendbar zu sein. Die Arbeit bringt den Kulturbegriff der 'interpretierenden Anthropologie' (Clifford Geertz) in Verbindung mit dem Kognitions- und Kulturverständnis der 'Theorie der lebenden Systeme' (Humberto Maturana) und entwickelt eine interkulturelle Hermeneutik und Kommunikationstheorie. Sie analysiert das Verhältnis von Evangelium und Kultur im ökumenischen Kontext und prüft den Nutzen verschiedener Psychotherapie-Theorien und Methoden für die interkulturelle Seelsorge. Dabei legt sie einen besonderen Schwerpunkt auf den Beitrag der Familientherapie und der narrativen Therapie. Das Buch ist der erste Entwurf interkultureller Seelsorge im deutschsprachigen Raum. 386 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783525623671

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 65,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen