»Ich besaß einen Garten in Schöneiche bei Berlin«: Das verwaltete Verschwinden jüdischer Nachbarn und ihre schwierige Rückkehr

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783593380278: »Ich besaß einen Garten in Schöneiche bei Berlin«: Das verwaltete Verschwinden jüdischer Nachbarn und ihre schwierige Rückkehr
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

European Book

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Jani Pietsch
Verlag: Campus Verlag GmbH (2006)
ISBN 10: 3593380277 ISBN 13: 9783593380278
Gebraucht Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Campus Verlag GmbH, 2006. Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Bestandsnummer des Verkäufers M03593380277-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 17,10
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

2.

Pietsch, Jani:
Verlag: Frankfurt/Main: Campus, (2006)
ISBN 10: 3593380277 ISBN 13: 9783593380278
Gebraucht kartoniert. Remissionsstempel. Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Frankfurt/Main: Campus, 2006. kartoniert. Remissionsstempel. Zustand: Sehr gut. 279 Seiten, mit Abbildungen, Illustrierter Originalkartonband, Einband mit leichten Lagerspuren, ansonsten in nahezu neuwertigem Zustand, Remissionsstempel im Unterschnitt. - Aus zum Teil heimlich zugesteckten Hinweisen älterer Bewohner und Unmengen von Archivmaterial rekonstruiert Jani Pietsch die Schicksale der jüdischen Schöneicher und das Verhalten ihrer Nachbarn. Das bürokratische Handlungsgeflecht der Enteignung, das sie enthüllt, reichte vom Bürgermeister über den Landrat und die Kreisverwaltung bis zum Regierungspräsidenten, von der Gebrauchtwarenhändlerin über den Transportunternehmer bis zum Käufer und Nachmieter. Die Geschichte endet freilich nicht 1945. Schöneiche gehörte zur DDR, und für die Überlebenden und ihre Kinder und Enkel taten sich endlose bürokratische Hindernisse auf,die eine Rückgabe und Entschädigung verzögerten auch noch nach dem Fall der Mauer. Jani Pietsch erzählt vor allem von den Menschen und vermittelt dabei das Psychogramm eines ganz normalen Ortes ebenso wie das Räderwerk einer seelenlosen Bürokratie. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Bestandsnummer des Verkäufers 15896

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 15,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,65
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

3.

Pietsch, Jani
Verlag: Campus Verlag, Frankfurt am Main (2006)
ISBN 10: 3593380277 ISBN 13: 9783593380278
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2006. Softcover. Zustand: Tadellos. kartoniert, 279 S. mit zahlr. Abbildungen; tadelloses Exemplar; 410 g. Bestandsnummer des Verkäufers 084737

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 19,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer