Entwurf für eine Welt ohne Menschen / Entwurf zu einer Reise ohne Ziel

 
9783608958003: Entwurf für eine Welt ohne Menschen / Entwurf zu einer Reise ohne Ziel
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Peter Rosei
ISBN 10: 3608958002 ISBN 13: 9783608958003
Neu Anzahl: 3
Anbieter
GreatBookPrices
(Columbia, MD, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 22154082-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 17,70
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,15
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Rosei, Peter
ISBN 10: 3608958002 ISBN 13: 9783608958003
Neu Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Publisher/Verlag: Klett-Cotta | Prosa | "Die wohl ungewöhnlichsten Reisebeschreibungen in der modernen deutschsprachigen Literatur." Richard ExnerZwei schmale, in makellos schöner Prosa geschriebene Texte, die aufeinander bezogen sind. Mit den Dingen, der Natur, beschäftigt sich der erste Entwurf: Die Topographie einer menschenleeren Gegend, einer Weltlandschaft wird skizziert, überdeutlich in jeder Einzelheit, wie in einer Halluzination. Wir werden mitgenommen von einem einsamen Erzähler, von seinem Blick: durch eine staubige Ebene, auf einen stiernackigen Berg, über ein eisgekröntes Gebirge dem Horizont zu und der Nacht. Von Landstrichen, Orten und vom Leben der Menschen erzählt der zweite Text. Eine Gruppe, die ohne Herkommen und Ziel zu sein scheint, durchwandert Bauerndörfer, eine Garnisonsstadt, taucht unter in der nahe dem Meer gelegenen Metropole - als sie den Hafen erreicht, ist die Struktur und die Ökonomie menschlichen Lebens transparent geworden wie im Bericht eines poetischen Ethnologen.Zwei metaphorische Passagen also, luzide, in ihrer Geltung fast zeitenthoben. In ihnen hat Rosei schon ein Äußerstes erreicht in der Analyse des Gesellschaftlichen und in der Kunst der Beschreibung. Zwei kühne Entwürfe, die nicht ihresgleichen haben in der Literatur der Moderne - Reisen an die Grenzen der Imagination. | Format: Hardback | 314 gr | 220x143x18 mm | 137 pp. Bestandsnummer des Verkäufers K9783608958003

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Peter Rosei
Verlag: Klett-Cotta Verlag 1999-01-01 (1999)
ISBN 10: 3608958002 ISBN 13: 9783608958003
Neu Anzahl: 2
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Klett-Cotta Verlag 1999-01-01, 1999. Zustand: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 24-48 hours from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bestandsnummer des Verkäufers NU-LBR-01316294

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 19,47
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,52
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Rosei, Peter
Verlag: Klett-Cotta Verlag
ISBN 10: 3608958002 ISBN 13: 9783608958003
Neu Hardcover Anzahl: 5
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Klett-Cotta Verlag. hardback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783608958003

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,65
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,80
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Peter Rosei
Verlag: Klett-Cotta Verlag Jan 1999 (1999)
ISBN 10: 3608958002 ISBN 13: 9783608958003
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Klett-Cotta Verlag Jan 1999, 1999. Buch. Zustand: Neu. Neuware - 'Die wohl ungewöhnlichsten Reisebeschreibungen in der modernen deutschsprachigen Literatur.' Richard Exner Zwei schmale, in makellos schöner Prosa geschriebene Texte, die aufeinander bezogen sind. Mit den Dingen, der Natur, beschäftigt sich der erste Entwurf: Die Topographie einer menschenleeren Gegend, einer Weltlandschaft wird skizziert, überdeutlich in jeder Einzelheit, wie in einer Halluzination. Wir werden mitgenommen von einem einsamen Erzähler, von seinem Blick: durch eine staubige Ebene, auf einen stiernackigen Berg, über ein eisgekröntes Gebirge dem Horizont zu und der Nacht. Von Landstrichen, Orten und vom Leben der Menschen erzählt der zweite Text. Eine Gruppe, die ohne Herkommen und Ziel zu sein scheint, durchwandert Bauerndörfer, eine Garnisonsstadt, taucht unter in der nahe dem Meer gelegenen Metropole - als sie den Hafen erreicht, ist die Struktur und die Ökonomie menschlichen Lebens transparent geworden wie im Bericht eines poetischen Ethnologen. Zwei metaphorische Passagen also, luzide, in ihrer Geltung fast zeitenthoben. In ihnen hat Rosei schon ein Äußerstes erreicht in der Analyse des Gesellschaftlichen und in der Kunst der Beschreibung. Zwei kühne Entwürfe, die nicht ihresgleichen haben in der Literatur der Moderne - Reisen an die Grenzen der Imagination. 137 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783608958003

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Peter Rosei
Verlag: Klett-Cotta Verlag (1999)
ISBN 10: 3608958002 ISBN 13: 9783608958003
Neu Hardcover Anzahl: 10
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Klett-Cotta Verlag, 1999. Hardback. Zustand: New. Language: German . Brand New Book. Die wohl ungewöhnlichsten Reisebeschreibungen in der modernen deutschsprachigen Literatur. Richard Exner Zwei schmale, in makellos schöner Prosa geschriebene Texte, die aufeinander bezogen sind. Mit den Dingen, der Natur, beschäftigt sich der erste Entwurf: Die Topographie einer menschenleeren Gegend, einer Weltlandschaft wird skizziert, überdeutlich in jeder Einzelheit, wie in einer Halluzination. Wir werden mitgenommen von einem einsamen Erzähler, von seinem Blick: durch eine staubige Ebene, auf einen stiernackigen Berg, über ein eisgekröntes Gebirge dem Horizont zu und der Nacht. Von Landstrichen, Orten und vom Leben der Menschen erzählt der zweite Text. Eine Gruppe, die ohne Herkommen und Ziel zu sein scheint, durchwandert Bauerndörfer, eine Garnisonsstadt, taucht unter in der nahe dem Meer gelegenen Metropole - als sie den Hafen erreicht, ist die Struktur und die Ökonomie menschlichen Lebens transparent geworden wie im Bericht eines poetischen Ethnologen. Zwei metaphorische Passagen also, luzide, in ihrer Geltung fast zeitenthoben. In ihnen hat Rosei schon ein Äußerstes erreicht in der Analyse des Gesellschaftlichen und in der Kunst der Beschreibung. Zwei kühne Entwürfe, die nicht ihresgleichen haben in der Literatur der Moderne - Reisen an die Grenzen der Imagination. Bestandsnummer des Verkäufers KNV9783608958003

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 30,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,40
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Peter Rosei
Verlag: Klett-Cotta Verlag Jan 1999 (1999)
ISBN 10: 3608958002 ISBN 13: 9783608958003
Neu Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Klett-Cotta Verlag Jan 1999, 1999. Buch. Zustand: Neu. Neuware - 'Die wohl ungewöhnlichsten Reisebeschreibungen in der modernen deutschsprachigen Literatur.' Richard Exner Zwei schmale, in makellos schöner Prosa geschriebene Texte, die aufeinander bezogen sind. Mit den Dingen, der Natur, beschäftigt sich der erste Entwurf: Die Topographie einer menschenleeren Gegend, einer Weltlandschaft wird skizziert, überdeutlich in jeder Einzelheit, wie in einer Halluzination. Wir werden mitgenommen von einem einsamen Erzähler, von seinem Blick: durch eine staubige Ebene, auf einen stiernackigen Berg, über ein eisgekröntes Gebirge dem Horizont zu und der Nacht. Von Landstrichen, Orten und vom Leben der Menschen erzählt der zweite Text. Eine Gruppe, die ohne Herkommen und Ziel zu sein scheint, durchwandert Bauerndörfer, eine Garnisonsstadt, taucht unter in der nahe dem Meer gelegenen Metropole - als sie den Hafen erreicht, ist die Struktur und die Ökonomie menschlichen Lebens transparent geworden wie im Bericht eines poetischen Ethnologen. Zwei metaphorische Passagen also, luzide, in ihrer Geltung fast zeitenthoben. In ihnen hat Rosei schon ein Äußerstes erreicht in der Analyse des Gesellschaftlichen und in der Kunst der Beschreibung. Zwei kühne Entwürfe, die nicht ihresgleichen haben in der Literatur der Moderne - Reisen an die Grenzen der Imagination. 137 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783608958003

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Peter Rosei
Verlag: Klett-Cotta Verlag Jan 1999 (1999)
ISBN 10: 3608958002 ISBN 13: 9783608958003
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Klett-Cotta Verlag Jan 1999, 1999. Buch. Zustand: Neu. Neuware - 'Die wohl ungewöhnlichsten Reisebeschreibungen in der modernen deutschsprachigen Literatur.' Richard Exner Zwei schmale, in makellos schöner Prosa geschriebene Texte, die aufeinander bezogen sind. Mit den Dingen, der Natur, beschäftigt sich der erste Entwurf: Die Topographie einer menschenleeren Gegend, einer Weltlandschaft wird skizziert, überdeutlich in jeder Einzelheit, wie in einer Halluzination. Wir werden mitgenommen von einem einsamen Erzähler, von seinem Blick: durch eine staubige Ebene, auf einen stiernackigen Berg, über ein eisgekröntes Gebirge dem Horizont zu und der Nacht. Von Landstrichen, Orten und vom Leben der Menschen erzählt der zweite Text. Eine Gruppe, die ohne Herkommen und Ziel zu sein scheint, durchwandert Bauerndörfer, eine Garnisonsstadt, taucht unter in der nahe dem Meer gelegenen Metropole - als sie den Hafen erreicht, ist die Struktur und die Ökonomie menschlichen Lebens transparent geworden wie im Bericht eines poetischen Ethnologen. Zwei metaphorische Passagen also, luzide, in ihrer Geltung fast zeitenthoben. In ihnen hat Rosei schon ein Äußerstes erreicht in der Analyse des Gesellschaftlichen und in der Kunst der Beschreibung. Zwei kühne Entwürfe, die nicht ihresgleichen haben in der Literatur der Moderne - Reisen an die Grenzen der Imagination. 137 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783608958003

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,25
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Peter Rosei
Verlag: Klett-Cotta Verlag (1999)
ISBN 10: 3608958002 ISBN 13: 9783608958003
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Klett-Cotta Verlag, 1999. Buch. Zustand: Neu. Neuware - 'Die wohl ungewöhnlichsten Reisebeschreibungen in der modernen deutschsprachigen Literatur.' Richard Exner Zwei schmale, in makellos schöner Prosa geschriebene Texte, die aufeinander bezogen sind. Mit den Dingen, der Natur, beschäftigt sich der erste Entwurf: Die Topographie einer menschenleeren Gegend, einer Weltlandschaft wird skizziert, überdeutlich in jeder Einzelheit, wie in einer Halluzination. Wir werden mitgenommen von einem einsamen Erzähler, von seinem Blick: durch eine staubige Ebene, auf einen stiernackigen Berg, über ein eisgekröntes Gebirge dem Horizont zu und der Nacht. Von Landstrichen, Orten und vom Leben der Menschen erzählt der zweite Text. Eine Gruppe, die ohne Herkommen und Ziel zu sein scheint, durchwandert Bauerndörfer, eine Garnisonsstadt, taucht unter in der nahe dem Meer gelegenen Metropole - als sie den Hafen erreicht, ist die Struktur und die Ökonomie menschlichen Lebens transparent geworden wie im Bericht eines poetischen Ethnologen. Zwei metaphorische Passagen also, luzide, in ihrer Geltung fast zeitenthoben. In ihnen hat Rosei schon ein Äußerstes erreicht in der Analyse des Gesellschaftlichen und in der Kunst der Beschreibung. Zwei kühne Entwürfe, die nicht ihresgleichen haben in der Literatur der Moderne - Reisen an die Grenzen der Imagination. 137 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783608958003

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,71
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer