Verallgemeinerter Nutzen und «Ähnlichkeit» (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631370179: Verallgemeinerter Nutzen und «Ähnlichkeit» (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Zahlreiche Experimente belegen, daß die Erwartungsnutzentheorie schon in einfach strukturierten Problemen systematisch verletzt wird. Diese Arbeit befaßt sich mit der aktuellen Frage, ob Theorien, die eigens entwickelt wurden, solche Abweichungen zu fassen, Verhalten besser als die Erwartungsnutzentheorie beschreiben und diese somit als deskriptive Theorie ablösen könnten. Dabei konzentriert sich die Arbeit auf Verallgemeinerte Nutzentheorien sowie Erweiterungen der Erwartungsnutzentheorie durch «Ähnlichkeit». Anhand der Literatur diskutiert sie die Theorien beider Gruppen im Hinblick auf ihren deskriptiven Wert. Hierfür werden die deskriptiven Elemente der Theorien herausgearbeitet sowie empirische Ergebnisse herangezogen. Die Diskussion zeigt, daß die Kumulative Prospect-Theorie zwar am ehesten geeignet ist, die Erwartungsnutzentheorie abzulösen, weitere Untersuchungen aber trotzdem angezeigt sind.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Biografía del autor:

Die Autorin: Marion Bubenheim studierte Mathematik an der Universit t Hamburg. Nach ihrer T tigkeit als Referentin f r Versicherungsmathematik bei der Landeskrankenhilfe V.V.a.G. arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universit t Hamburg und anschlie end am Fachbereich Wirtschafts- und Organisationswissenschaften der Universit t der Bundeswehr, Hamburg. W hrend dieser Zeit lehrte sie auch als Gastdozentin an der EuroFakult t in Tartu, Estland. Nach ihrer Promotion 1999 war sie Lehrbeauftragte am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Fachhochschule Hamburg. Seit Juli 2000 ist sie als Beraterin bei der FJA Feilmeier & Junker GmbH t tig.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Versand: EUR 4,13
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Marion Bubenheim (author)
Verlag: Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 2000-12-06, Frankfurt am Main (2000)
ISBN 10: 3631370172 ISBN 13: 9783631370179
Neu paperback Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 2000-12-06, Frankfurt am Main, 2000. paperback. Zustand: New. Language: GER. Bestandsnummer des Verkäufers 9783631370179

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 55,18
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,13
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

2.

Marion Bubenheim
Verlag: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 2000-12-06 (2000)
ISBN 10: 3631370172 ISBN 13: 9783631370179
Neu Paperback Anzahl: 2
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 2000-12-06, 2000. Paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 6666-LBR-9783631370179

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 53,49
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 11,01
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

3.

Marion Bubenheim
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 2000 (2000)
ISBN 10: 3631370172 ISBN 13: 9783631370179
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Dez 2000, 2000. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Zahlreiche Experimente belegen, daß die Erwartungsnutzentheorie schon in einfach strukturierten Problemen systematisch verletzt wird. Diese Arbeit befaßt sich mit der aktuellen Frage, ob Theorien, die eigens entwickelt wurden, solche Abweichungen zu fassen, Verhalten besser als die Erwartungsnutzentheorie beschreiben und diese somit als deskriptive Theorie ablösen könnten. Dabei konzentriert sich die Arbeit auf Verallgemeinerte Nutzentheorien sowie Erweiterungen der Erwartungsnutzentheorie durch «Ähnlichkeit». Anhand der Literatur diskutiert sie die Theorien beider Gruppen im Hinblick auf ihren deskriptiven Wert. Hierfür werden die deskriptiven Elemente der Theorien herausgearbeitet sowie empirische Ergebnisse herangezogen. Die Diskussion zeigt, daß die Kumulative Prospect-Theorie zwar am ehesten geeignet ist, die Erwartungsnutzentheorie abzulösen, weitere Untersuchungen aber trotzdem angezeigt sind. 200 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783631370179

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 56,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

4.

Marion Bubenheim
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 2000 (2000)
ISBN 10: 3631370172 ISBN 13: 9783631370179
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Dez 2000, 2000. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Zahlreiche Experimente belegen, daß die Erwartungsnutzentheorie schon in einfach strukturierten Problemen systematisch verletzt wird. Diese Arbeit befaßt sich mit der aktuellen Frage, ob Theorien, die eigens entwickelt wurden, solche Abweichungen zu fassen, Verhalten besser als die Erwartungsnutzentheorie beschreiben und diese somit als deskriptive Theorie ablösen könnten. Dabei konzentriert sich die Arbeit auf Verallgemeinerte Nutzentheorien sowie Erweiterungen der Erwartungsnutzentheorie durch «Ähnlichkeit». Anhand der Literatur diskutiert sie die Theorien beider Gruppen im Hinblick auf ihren deskriptiven Wert. Hierfür werden die deskriptiven Elemente der Theorien herausgearbeitet sowie empirische Ergebnisse herangezogen. Die Diskussion zeigt, daß die Kumulative Prospect-Theorie zwar am ehesten geeignet ist, die Erwartungsnutzentheorie abzulösen, weitere Untersuchungen aber trotzdem angezeigt sind. 200 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783631370179

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 56,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

5.

Marion Bubenheim
Verlag: Peter Lang AG, Switzerland (2000)
ISBN 10: 3631370172 ISBN 13: 9783631370179
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Lang AG, Switzerland, 2000. Paperback. Zustand: New. Neuausg. Language: German. Brand new Book. Zahlreiche Experimente belegen, dass die Erwartungsnutzentheorie schon in einfach strukturierten Problemen systematisch verletzt wird. Diese Arbeit befasst sich mit der aktuellen Frage, ob Theorien, die eigens entwickelt wurden, solche Abweichungen zu fassen, Verhalten besser als die Erwartungsnutzentheorie beschreiben und diese somit als deskriptive Theorie abloesen koennten. Dabei konzentriert sich die Arbeit auf Verallgemeinerte Nutzentheorien sowie Erweiterungen der Erwartungsnutzentheorie durch "AEhnlichkeit". Anhand der Literatur diskutiert sie die Theorien beider Gruppen im Hinblick auf ihren deskriptiven Wert. Hierfur werden die deskriptiven Elemente der Theorien herausgearbeitet sowie empirische Ergebnisse herangezogen. Die Diskussion zeigt, dass die Kumulative Prospect-Theorie zwar am ehesten geeignet ist, die Erwartungsnutzentheorie abzuloesen, weitere Untersuchungen aber trotzdem angezeigt sind. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783631370179

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 87,06
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,30
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

6.

Marion Bubenheim
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 2000 (2000)
ISBN 10: 3631370172 ISBN 13: 9783631370179
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Dez 2000, 2000. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Zahlreiche Experimente belegen, daß die Erwartungsnutzentheorie schon in einfach strukturierten Problemen systematisch verletzt wird. Diese Arbeit befaßt sich mit der aktuellen Frage, ob Theorien, die eigens entwickelt wurden, solche Abweichungen zu fassen, Verhalten besser als die Erwartungsnutzentheorie beschreiben und diese somit als deskriptive Theorie ablösen könnten. Dabei konzentriert sich die Arbeit auf Verallgemeinerte Nutzentheorien sowie Erweiterungen der Erwartungsnutzentheorie durch 'Ähnlichkeit'. Anhand der Literatur diskutiert sie die Theorien beider Gruppen im Hinblick auf ihren deskriptiven Wert. Hierfür werden die deskriptiven Elemente der Theorien herausgearbeitet sowie empirische Ergebnisse herangezogen. Die Diskussion zeigt, daß die Kumulative Prospect-Theorie zwar am ehesten geeignet ist, die Erwartungsnutzentheorie abzulösen, weitere Untersuchungen aber trotzdem angezeigt sind. 200 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783631370179

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 56,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

7.

Bubenheim, Marion
Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers (2000)
ISBN 10: 3631370172 ISBN 13: 9783631370179
Neu Kartoniert / Broschiert Anzahl: 2
Anbieter
moluna
(Greven, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Lang Ltd. International Academic Publishers, 2000. Kartoniert / Broschiert. Zustand: New. Zahlreiche Experimente belegen, dass die Erwartungsnutzentheorie schon in einfach strukturierten Problemen systematisch verletzt wird. Diese Arbeit befasst sich. Bestandsnummer des Verkäufers 129857159

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 56,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

8.

Bubenheim, Marion
Verlag: Lang, Peter GmbH (2000)
ISBN 10: 3631370172 ISBN 13: 9783631370179
Neu Kartoniert / Broschiert Anzahl: 1
Anbieter
preigu
(Osnabrück, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Lang, Peter GmbH, 2000. Kartoniert / Broschiert. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 103466332.201006

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 56,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

9.

Bubenheim, Marion
Verlag: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (2000)
ISBN 10: 3631370172 ISBN 13: 9783631370179
Neu Paperback Anzahl: 2
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 2000. Paperback. Zustand: Brand New. 1st edition. 200 pages. German language. 8.31x5.83x0.47 inches. In Stock. Bestandsnummer des Verkäufers __3631370172

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 68,44
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 38,56
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer