Heinrich von Kleist und Adam Müller: Untersuchung zur Aufnahme idealistischen Ideenguts durch Heinrich von Kleist (Europäische Hochschulschriften. Reihe I, Deutsche Sprache und Literatur)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631429457: Heinrich von Kleist und Adam Müller: Untersuchung zur Aufnahme idealistischen Ideenguts durch Heinrich von Kleist (Europäische Hochschulschriften. Reihe I, Deutsche Sprache und Literatur)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Die Tatsache, daß Kleist für die Gestaltung seiner metaphysischen Krise das Erleuchtungstopos heranzieht, führt zu der Annahme, daß er eine rationale Haltung zur Philosophie ablehnte und daß seine teils dilettantischen Kenntnisse der Kantischen Philosophie aus den vorkritischen 'Träumen eines Geistersehers 'stammen. Die Quelle für den philosophischen Inhalt der Werke Kleists ist daher in seiner unmittelbaren Umgebung in Dresden und Berlin zwischen 1807 und 1811 zu suchen, in der eine enge Zusammenarbeit mit dem Philosophen und Staatsökonomen Adam Müller stattfand. Es wird gezeigt, daß Kreise um Ludwig Tieck, dem ersten Herausgeber von Heinrich von Kleists Werken, für das bisherige Urteil über Müller als Kleists «bösem Dämon» (Adolf Wilbrand) verantwortlich sind. Müllers Ästhetik bietet eine Dialektik, die ihren Niederschlag in Kleists Werken fand.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Peter Foley
Verlag: Lang, Peter Gmbh (1990)
ISBN 10: 3631429452 ISBN 13: 9783631429457
Neu Softcover Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Lang, Peter Gmbh, 1990. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers L9783631429457

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 64,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Peter Foley (author)
Verlag: Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 1990-09-01, Frankfurt am Main (1990)
ISBN 10: 3631429452 ISBN 13: 9783631429457
Neu paperback Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 1990-09-01, Frankfurt am Main, 1990. paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783631429457

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 63,15
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,52
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Peter Foley
ISBN 10: 3631429452 ISBN 13: 9783631429457
Neu Anzahl: 2
Anbieter
GreatBookPrices
(Columbia, MD, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 28713131-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 69,43
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,28
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Peter Foley
Verlag: Peter Gmbh Lang Sep 1990 (1990)
ISBN 10: 3631429452 ISBN 13: 9783631429457
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Sep 1990, 1990. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Tatsache, daß Kleist für die Gestaltung seiner metaphysischen Krise das Erleuchtungstopos heranzieht, führt zu der Annahme, daß er eine rationale Haltung zur Philosophie ablehnte und daß seine teils dilettantischen Kenntnisse der Kantischen Philosophie aus den vorkritischen Träumen eines Geistersehers stammen. Die Quelle für den philosophischen Inhalt der Werke Kleists ist daher in seiner unmittelbaren Umgebung in Dresden und Berlin zwischen 1807 und 1811 zu suchen, in der eine enge Zusammenarbeit mit dem Philosophen und Staatsökonomen Adam Müller stattfand.Es wird gezeigt, daß Kreise um Ludwig Tieck, dem ersten Herausgeber von Heinrich von Kleists Werken, für das bisherige Urteil über Müller als Kleists «bösem Dämon» (Adolf Wilbrand) verantwortlich sind. Müllers Ästhetik bietet eine Dialektik, die ihren Niederschlag in Kleists Werken fand. 254 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783631429457

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 64,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Peter Foley
Verlag: Peter Gmbh Lang Sep 1990 (1990)
ISBN 10: 3631429452 ISBN 13: 9783631429457
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Sep 1990, 1990. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Tatsache, daß Kleist für die Gestaltung seiner metaphysischen Krise das Erleuchtungstopos heranzieht, führt zu der Annahme, daß er eine rationale Haltung zur Philosophie ablehnte und daß seine teils dilettantischen Kenntnisse der Kantischen Philosophie aus den vorkritischen Träumen eines Geistersehers stammen. Die Quelle für den philosophischen Inhalt der Werke Kleists ist daher in seiner unmittelbaren Umgebung in Dresden und Berlin zwischen 1807 und 1811 zu suchen, in der eine enge Zusammenarbeit mit dem Philosophen und Staatsökonomen Adam Müller stattfand.Es wird gezeigt, daß Kreise um Ludwig Tieck, dem ersten Herausgeber von Heinrich von Kleists Werken, für das bisherige Urteil über Müller als Kleists «bösem Dämon» (Adolf Wilbrand) verantwortlich sind. Müllers Ästhetik bietet eine Dialektik, die ihren Niederschlag in Kleists Werken fand. 254 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783631429457

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 64,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Peter Foley
Verlag: Peter Gmbh Lang Sep 1990 (1990)
ISBN 10: 3631429452 ISBN 13: 9783631429457
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Sep 1990, 1990. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Tatsache, daß Kleist für die Gestaltung seiner metaphysischen Krise das Erleuchtungstopos heranzieht, führt zu der Annahme, daß er eine rationale Haltung zur Philosophie ablehnte und daß seine teils dilettantischen Kenntnisse der Kantischen Philosophie aus den vorkritischen Träumen eines Geistersehers stammen. Die Quelle für den philosophischen Inhalt der Werke Kleists ist daher in seiner unmittelbaren Umgebung in Dresden und Berlin zwischen 1807 und 1811 zu suchen, in der eine enge Zusammenarbeit mit dem Philosophen und Staatsökonomen Adam Müller stattfand.Es wird gezeigt, daß Kreise um Ludwig Tieck, dem ersten Herausgeber von Heinrich von Kleists Werken, für das bisherige Urteil über Müller als Kleists «bösem Dämon» (Adolf Wilbrand) verantwortlich sind. Müllers Ästhetik bietet eine Dialektik, die ihren Niederschlag in Kleists Werken fand. 254 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783631429457

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 64,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Foley, Peter
Verlag: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (1990)
ISBN 10: 3631429452 ISBN 13: 9783631429457
Neu Paperback Anzahl: 2
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 1990. Paperback. Zustand: Brand New. 1st edition. 254 pages. German language. 8.31x5.94x0.63 inches. In Stock. Bestandsnummer des Verkäufers __3631429452

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 76,69
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,52
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Peter Foley
Verlag: Peter Gmbh Lang Sep 1990 (1990)
ISBN 10: 3631429452 ISBN 13: 9783631429457
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Sep 1990, 1990. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Tatsache, daß Kleist für die Gestaltung seiner metaphysischen Krise das Erleuchtungstopos heranzieht, führt zu der Annahme, daß er eine rationale Haltung zur Philosophie ablehnte und daß seine teils dilettantischen Kenntnisse der Kantischen Philosophie aus den vorkritischen Träumen eines Geistersehers stammen. Die Quelle für den philosophischen Inhalt der Werke Kleists ist daher in seiner unmittelbaren Umgebung in Dresden und Berlin zwischen 1807 und 1811 zu suchen, in der eine enge Zusammenarbeit mit dem Philosophen und Staatsökonomen Adam Müller stattfand.Es wird gezeigt, daß Kreise um Ludwig Tieck, dem ersten Herausgeber von Heinrich von Kleists Werken, für das bisherige Urteil über Müller als Kleists «bösem Dämon» (Adolf Wilbrand) verantwortlich sind. Müllers Ästhetik bietet eine Dialektik, die ihren Niederschlag in Kleists Werken fand. 254 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783631429457

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 64,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Peter Foley
Verlag: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 1990-01-01 (1990)
ISBN 10: 3631429452 ISBN 13: 9783631429457
Neu Anzahl: 2
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 1990-01-01, 1990. Zustand: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bestandsnummer des Verkäufers NU-LBR-01944241

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 63,94
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,07
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Peter Foley
Verlag: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany (1990)
ISBN 10: 3631429452 ISBN 13: 9783631429457
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany, 1990. Paperback. Zustand: New. Language: German . Brand New Book. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783631429457

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 97,42
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,41
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer