Verwandte Artikel zu Psychodynamische Theorien Zur Homosexualitaet Und Gay...

Psychodynamische Theorien Zur Homosexualitaet Und Gay Counseling: Entwicklung Und Systematik. Wissenschaftstheoretischer Diskurs. Exemplifizierende ... / European University Studie)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631459799: Psychodynamische Theorien Zur Homosexualitaet Und Gay Counseling: Entwicklung Und Systematik. Wissenschaftstheoretischer Diskurs. Exemplifizierende ... / European University Studie)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Schon die frühe Psychoanalyse stellte gesellschaftlich bedingte Sexualnormen in Frage. Heterosexualität wurde aber doch zum wenig hinterfragten Ziel einer «reifen» oder «gesunden» Entwicklung erklärt. Amerikanische Theorien pathologisierten gar die Persönlichkeit Homosexueller. Erst in den letzten beiden Jahrzehnten wird auch (wieder) eine unneurotische Homosexualität beschrieben. In einer systematischen Darstellung werden sämtliche hierzu erschienenen Arbeiten von der Jahrhundertwende bis in die neunziger Jahre ausgewertet. Großes Gewicht wird auf die Revisionen des Neurosemodells der Homosexualität gelegt. Einflüsse durch Kritische Theorie, Humanistische Psychologie und die aufkeimende Emanzipationsbewegung werden untersucht. Im Mittelpunkt der neuen Modelle steht nicht die sexuelle Orientierung, sondern die Konflikte der Sozialisation in einem homophoben Umfeld. Ein Konzept für analytische Schwulenberatung wird anhand von Fallbespielen vorgestellt.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Biografía del autor:

Der Autor: Rolf Winiarski wurde 1956 in Hamburg-Harburg geboren. Er studierte Philosophie und Psychologie (Diplom 1987). Seit 1980 ist er journalistisch tatig und Lehrbeauftragter an der Universitat Hamburg sowie einer Fachhochschule. Promotion 1992. Seit 1990 leitet er eine Beratungsstelle fur Schwule."

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
Zustand: Gut
276 S. Ein gutes und sauberes Exemplar... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 4,50
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Foto des Verkäufers

1.

Winiarski, Rolf:
Verlag: Frankfurt am Main; Berlin; Bern: Lang (1993)
ISBN 10: 3631459793 ISBN 13: 9783631459799
Gebraucht Originalbroschur. Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Originalbroschur. Zustand: Gut. 276 S. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Schon die frühe Psychoanalyse stellte gesellschaftlich bedingte Sexualnormen in Frage. Heterosexualität wurde aber doch zum wenig hinterfragten Ziel einer "reifen" oder "gesunden" Entwicklung erklärt. Amerikanische Theorien pathologisierten gar die Persönlichkeit Homosexueller. Erst in den letzten beiden Jahrzehnten wird auch (wieder) eine unneurotische Homosexualität beschrieben. In einer systematischen Darstellung werden sämtliche hierzu erschienenen Arbeiten von der Jahrhundertwende bis in die neunziger Jahre ausgewertet. Großes Gewicht wird auf die Revisionen des Neurosemodells der Homosexualität gelegt. Einflüsse durch Kritische Theorie, Humanistische Psychologie und die aufkeimende Emanzipationsbewegung werden untersucht. Im Mittelpunkt der neuen Modelle steht nicht die sexuelle Orientierung, sondern die Konflikte der Sozailisation in einem homophoben Umfeld. Ein Konzept für analytische Schwulenberatung wird anhand von Fallbeispielen vorgestellt. ISBN 9783631459799 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 369. Bestandsnummer des Verkäufers 1155805

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,50
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer