Das musikalische Material und seine Behandlung im Frühwerk von Krzysztof Penderecki: Eine Studie zum Cluster und zur Klangfarbe (Europaische Hochschulschriften: Reihe 36)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631566695: Das musikalische Material und seine Behandlung im Frühwerk von Krzysztof Penderecki: Eine Studie zum Cluster und zur Klangfarbe (Europaische Hochschulschriften: Reihe 36)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Der Cluster ermöglicht die Geräuscherzeugung, die als eine wichtige Tendenz der Musik in den sechziger Jahren bezeichnet werden kann. In den Frühwerken Pendereckis ist das Hauptelement der Cluster, der als Mittel zur klangfarblichen Modulation fungiert und zur Formbildung des Werkes beiträgt. Seine Clustertechnik ist von der Verfahrensweise der Elektronischen Musik stark beeinflußt. Pendereckis Differenzierung der Clustertechnik ist vor allem im Bereich des Clusterelements und der Clusterstruktur zu betrachten. Seine Variation für klangfarbliche Modifikation ist unbegrenzt. Zum Beispiel haben Toncluster in 'Polymorphia' und 'Fluorescences' einen akkordischen Aufbau, nämlich durch die Schichtung von Quart-, Terz- oder Oktavenintervallen. In 'Fluorescences' bildet Penderecki sogar einen Cluster aus einem unabhängigen Einzelton, der überhaupt nicht in den Prozeß einer komplexeren Entwicklung des Clusters eingebunden ist.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Biografía del autor:

Die Autorin: Hye Min Jeong, geboren 1967 in Busan (Republik Korea), studierte an der Busan Nationaluniversitat und der Donga Universitat (Republik Korea). Nach dem Studienabschluss (M.A.) war sie Mitarbeiterin in The Society for Korean Music in Busan und promovierte an der Freien Universitat Berlin uber das musikalische Material und seine Behandlung im Fruhwerk von Krzysztof Penderecki.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Versand: EUR 5,70
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Hye Min Jeong (author)
Verlag: Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 2007-06-05, Frankfurt am Main (2007)
ISBN 10: 3631566697 ISBN 13: 9783631566695
Neu paperback Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 2007-06-05, Frankfurt am Main, 2007. paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783631566695

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 47,38
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,70
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

2.

Hye Min Jeong
Verlag: Peter Gmbh Lang Jun 2007 (2007)
ISBN 10: 3631566697 ISBN 13: 9783631566695
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Jun 2007, 2007. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Der Cluster ermöglicht die Geräuscherzeugung, die als eine wichtige Tendenz der Musik in den sechziger Jahren bezeichnet werden kann. In den Frühwerken Pendereckis ist das Hauptelement der Cluster, der als Mittel zur klangfarblichen Modulation fungiert und zur Formbildung des Werkes beiträgt. Seine Clustertechnik ist von der Verfahrensweise der Elektronischen Musik stark beeinflußt. Pendereckis Differenzierung der Clustertechnik ist vor allem im Bereich des Clusterelements und der Clusterstruktur zu betrachten. Seine Variation für klangfarbliche Modifikation ist unbegrenzt. Zum Beispiel haben Toncluster in Polymorphia und Fluorescences einen akkordischen Aufbau, nämlich durch die Schichtung von Quart-, Terz- oder Oktavenintervallen. In Fluorescences bildet Penderecki sogar einen Cluster aus einem unabhängigen Einzelton, der überhaupt nicht in den Prozeß einer komplexeren Entwicklung des Clusters eingebunden ist. 246 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783631566695

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 58,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

3.

Hye Min Jeong
Verlag: Peter Gmbh Lang Jun 2007 (2007)
ISBN 10: 3631566697 ISBN 13: 9783631566695
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Jun 2007, 2007. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Der Cluster ermöglicht die Geräuscherzeugung, die als eine wichtige Tendenz der Musik in den sechziger Jahren bezeichnet werden kann. In den Frühwerken Pendereckis ist das Hauptelement der Cluster, der als Mittel zur klangfarblichen Modulation fungiert und zur Formbildung des Werkes beiträgt. Seine Clustertechnik ist von der Verfahrensweise der Elektronischen Musik stark beeinflußt. Pendereckis Differenzierung der Clustertechnik ist vor allem im Bereich des Clusterelements und der Clusterstruktur zu betrachten. Seine Variation für klangfarbliche Modifikation ist unbegrenzt. Zum Beispiel haben Toncluster in Polymorphia und Fluorescences einen akkordischen Aufbau, nämlich durch die Schichtung von Quart-, Terz- oder Oktavenintervallen. In Fluorescences bildet Penderecki sogar einen Cluster aus einem unabhängigen Einzelton, der überhaupt nicht in den Prozeß einer komplexeren Entwicklung des Clusters eingebunden ist. 246 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783631566695

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 58,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

4.

Hye Min Jeong
Verlag: Peter Gmbh Lang Jun 2007 (2007)
ISBN 10: 3631566697 ISBN 13: 9783631566695
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Jun 2007, 2007. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Der Cluster ermöglicht die Geräuscherzeugung, die als eine wichtige Tendenz der Musik in den sechziger Jahren bezeichnet werden kann. In den Frühwerken Pendereckis ist das Hauptelement der Cluster, der als Mittel zur klangfarblichen Modulation fungiert und zur Formbildung des Werkes beiträgt. Seine Clustertechnik ist von der Verfahrensweise der Elektronischen Musik stark beeinflußt. Pendereckis Differenzierung der Clustertechnik ist vor allem im Bereich des Clusterelements und der Clusterstruktur zu betrachten. Seine Variation für klangfarbliche Modifikation ist unbegrenzt. Zum Beispiel haben Toncluster in Polymorphia und Fluorescences einen akkordischen Aufbau, nämlich durch die Schichtung von Quart-, Terz- oder Oktavenintervallen. In Fluorescences bildet Penderecki sogar einen Cluster aus einem unabhängigen Einzelton, der überhaupt nicht in den Prozeß einer komplexeren Entwicklung des Clusters eingebunden ist. 246 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783631566695

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 58,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

5.

Jeong, Hye Min
Verlag: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (2007)
ISBN 10: 3631566697 ISBN 13: 9783631566695
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 2007. Paperback. Zustand: Brand New. 1st edition. 246 pages. German language. 8.20x5.70x0.60 inches. In Stock. Bestandsnummer des Verkäufers __3631566697

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 61,59
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,28
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer