Menschenbilder in der Sozialen Arbeit

 
9783638806312: Menschenbilder in der Sozialen Arbeit
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Evangelische Fachhochschule Reutlingen-Ludwigsburg; Standort Ludwigsburg, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Sich auf einen anderen Menschen einzulassen, kann nur in der Art und Weise geschehen, wie wir uns selbst verstehen. Ohne ein solches Selbstverständnis können Begegnungen zwischen Menschen nur eingeschränkt stattfinden. Es geht in diesem Buch um das Menschenbild eines jeden Menschen, das ausdrückt, wie wir uns selbst und andere Menschen sehen. Es bestimmt unser Handeln. Dieses Menschenbild begrifflich zu fassen ist eine große Herausforderung, vor allem für Menschen in sozialen Berufen. Das jeweilige Menschenbild fließt auch in das Leitbild von sozialen Einrichtungen ein. Gibt es ein allgemein-verbindliches Bild, das sozialen Berufen als verlässliche Richtschnur dienen könnte? Brauchen professionell Tätige in der Sozialen Arbeit überhaupt ein Menschenbild? Ist es eine private Angelegenheit oder muss es öffentlich diskutiert werden? Die Autorin erörtert diese Fragen und zeigt auch Risiken auf, die auftreten können, wenn Menschenbilder missverstanden oder missbraucht werden. Das vorliegende Buch beleuchtet die verschiedenen Aspekte des Themas „Menschenbilder in der Sozialen Arbeit". Die Autorin stellt insgesamt sieben Menschenbilder vor. Fünf davon sind von verschieden ausgerichteten Anthropologien: griechisch-christlich (Leib-Seele-Geist), philosophisch (Leben-Position-Handlung), psychologisch (Denken-Fühlen-Wollen), pädagogisch (Kopf-Herz-Hand) sowie soziologisch (Handlung-Sozietät-Kultur). Das Anthropologische Orientierungs-Modell von Johannes Schilling wird ausführlicher erläutert. Abgerundet wird das Spektrum vom anthroposophischen Menschenbild. Das Menschenbild einiger Wohlfahrtsverbände hinsichtlich Menschen mit Behinderung wird ebenfalls dargestellt. Das vorliegende Buch kann Studierenden und Professionellen der Sozialen Arbeit als Ein

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Roswitha Koble
Verlag: Grin Publishing (2007)
ISBN 10: 3638806316 ISBN 13: 9783638806312
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Pbshop
(Wood Dale, IL, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Grin Publishing, 2007. PAP. Zustand: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IQ-9783638806312

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 11,57
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,46
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Roswitha Köble
Verlag: GRIN Publishing (2007)
ISBN 10: 3638806316 ISBN 13: 9783638806312
Neu Softcover Anzahl: 15
Print-on-Demand
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing, 2007. Zustand: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bestandsnummer des Verkäufers LP9783638806312

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

KÃ ble, Roswitha
Verlag: GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3638806316 ISBN 13: 9783638806312
Neu Paperback Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag, 2016. Paperback. Zustand: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bestandsnummer des Verkäufers ria9783638806312_lsuk

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 16,54
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,39
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Roswitha Koble
Verlag: Grin Publishing (2007)
ISBN 10: 3638806316 ISBN 13: 9783638806312
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Grin Publishing, 2007. PAP. Zustand: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IQ-9783638806312

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 11,81
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,21
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Roswitha Kble
Verlag: GRIN Verlag
ISBN 10: 3638806316 ISBN 13: 9783638806312
Neu Paperback Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag. Paperback. Zustand: New. This item is printed on demand. 28 pages. Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpdagogik Sozialarbeit, Note: 1, 0, Evangelische Fachhochschule Reutlingen-Ludwigsburg; Standort Ludwigsburg, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Sich auf einen anderen Menschen einzulassen, kann nur in der Art und Weise geschehen, wie wir uns selbst verstehen. Ohne ein solches Selbstverstndnis knnen Begegnungen zwischen Menschen nur eingeschrnkt stattfinden. Es geht in diesem Buch um das Menschenbild eines jeden Menschen, das ausdrckt, wie wir uns selbst und andere Menschen sehen. Es bestimmt unser Handeln. Dieses Menschenbild begrifflich zu fassen ist eine groe Herausforderung, vor allem fr Menschen in sozialen Berufen. Das jeweilige Menschenbild fliet auch in das Leitbild von sozialen Einrichtungen ein. Gibt es ein allgemein-verbindliches Bild, das sozialen Berufen als verlssliche Richtschnur dienen knnte Brauchen professionell Ttige in der Sozialen Arbeit berhaupt ein Menschenbild Ist es eine private Angelegenheit oder muss es ffentlich diskutiert werden Die Autorin errtert diese Fragen und zeigt auch Risiken auf, die auftreten knnen, wenn Menschenbilder missverstanden oder missbraucht werden. Das vorliegende Buch beleuchtet die verschiedenen Aspekte des Themas Menschenbilder in der Sozialen Arbeit. Die Autorin stellt insgesamt sieben Menschenbilder vor. Fnf davon sind von verschieden ausgerichteten Anthropologien: griechisch-christlich (Leib-Seele-Geist), philosophisch (Leben-Position-Handlung), psychologisch (Denken-Fhlen-Wollen), pdagogisch (Kopf-Herz-Hand) sowie soziologisch (Handlung-Soziett-Kultur). Das Anthropologische Orientierungs-Modell von Johannes Schilling wird ausfhrlicher erlutert. Abgerundet wird das Spektrum vom anthroposophischen Menschenbild. Das Menschenbild einiger Wohlfahrtsverbnde hinsichtlich Menschen mit Behinderung wird ebenfalls dargestellt. Das vorliegende Buch kann Studierenden und Professionellen der Sozialen Arbeit als Ein This item ships from La Vergne,TN. Paperback. Bestandsnummer des Verkäufers 9783638806312

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 22,31
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Roswitha Köble
Verlag: GRIN Publishing, Germany (2007)
ISBN 10: 3638806316 ISBN 13: 9783638806312
Neu Paperback Erstausgabe Anzahl: 10
Print-on-Demand
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing, Germany, 2007. Paperback. Zustand: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Evangelische Fachhochschule Reutlingen-Ludwigsburg; Standort Ludwigsburg, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Sich auf einen anderen Menschen einzulassen, kann nur in der Art und Weise geschehen, wie wir uns selbst verstehen. Ohne ein solches Selbstverstandnis konnen Begegnungen zwischen Menschen nur eingeschrankt stattfinden. Es geht in diesem Buch um das Menschenbild eines jeden Menschen, das ausdruckt, wie wir uns selbst und andere Menschen sehen. Es bestimmt unser Handeln. Dieses Menschenbild begrifflich zu fassen ist eine groe Herausforderung, vor allem fur Menschen in sozialen Berufen. Das jeweilige Menschenbild fliet auch in das Leitbild von sozialen Einrichtungen ein. Gibt es ein allgemein-verbindliches Bild, das sozialen Berufen als verlassliche Richtschnur dienen konnte? Brauchen professionell Tatige in der Sozialen Arbeit uberhaupt ein Menschenbild? Ist es eine private Angelegenheit oder muss es offentlich diskutiert werden? Die Autorin erortert diese Fragen und zeigt auch Risiken auf, die auftreten konnen, wenn Menschenbilder missverstanden oder missbraucht werden. Das vorliegende Buch beleuchtet die verschiedenen Aspekte des Themas Menschenbilder in der Sozialen Arbeit. Die Autorin stellt insgesamt sieben Menschenbilder vor. Funf davon sind von verschieden ausgerichteten Anthropologien: griechisch-christlich (Leib-Seele-Geist), philosophisch (Leben-Position-Handlung), psychologisch (Denken-Fuhlen-Wollen), padagogisch (Kopf-Herz-Hand) sowie soziologisch (Handlung-Sozietat-Kultur). Das Anthropologische Orientierungs-Modell von Johannes Schilling wird ausfuhrlicher erlautert. Abgerundet wird das Spektrum vom anthroposophischen Menschenbild. Das Menschenbild einiger Wohlfahrtsverbande hinsichtlich Menschen mit Behinderung wird ebenfalls dargestellt. Das vorliegende Buch kann Studierenden und Professionellen der Sozialen Arbeit als Ein. Bestandsnummer des Verkäufers APC9783638806312

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 23,03
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,40
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer