Der Realitätsunterbau der Gesellschaft: Realismus und Konstruktivismus in der Umweltsoziologie

 
9783639058789: Der Realitätsunterbau der Gesellschaft: Realismus und Konstruktivismus in der Umweltsoziologie
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Die Umweltsoziologie ist eine spezielle Soziologie, die, so können einige der gängigen Definitionen zusammengefasst werden, Wechselwirkungen zwischen Natur und Gesellschaft untersucht. Ihr Anspruch ist die Reintegration der von der klassischen Soziologie lange Zeit vernachlässigten Natur in die soziologische Theoriebildung. Allerdings impliziert dieses Programm ein Dilemma: Die Natur kann einerseits als reales "Außen", andererseits als sozial konstruiertes "Innen" der Gesellschaft konzipiert werden. Im einen Fall ergibt sich eine naturalistische bzw. realistische, im anderen eine soziozentrische bzw. konstruktivistische Perspektive auf das Verhältnis von Natur und Gesellschaft. Die vorliegende Arbeit untersucht, wie die Umweltsoziologie mit diesem Dilemma umgeht und wie die dabei notwendig auftretenden Schwierigkeiten Eingang in ihre Selbstbeschreibung als Disziplin finden.

Biografía del autor:

David Kaldewey, Dipl. Soz.-Wiss.: Studium der Soziologie an der FU Berlin, der HU Berlin und der Universität Oslo. Zur Zeit Stipendiat am Institut für Wissenschafts- und Technikforschung (IWT) der Universität Bielefeld. Arbeitsschwerpunkte: Wissenschaftssoziologie, Umweltsoziologie und soziologische Theorie.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Versand: EUR 5,58
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Kaldewey, David
Verlag: VDM Verlag Dr. M??ller e.K.
ISBN 10: 363905878X ISBN 13: 9783639058789
Neu paperback Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung VDM Verlag Dr. M??ller e.K. paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783639058789

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 46,73
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,58
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

2.

David Kaldewey
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2012 (2012)
ISBN 10: 363905878X ISBN 13: 9783639058789
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2012, 2012. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Umweltsoziologie ist eine spezielle Soziologie, die, sokönnen einige der gängigen Definitionen zusammengefasst werden,Wechselwirkungen zwischen Natur und Gesellschaft untersucht. IhrAnspruch ist die Reintegration der von der klassischen Soziologielange Zeit vernachlässigten Natur in die soziologischeTheoriebildung. Allerdings impliziert dieses Programm ein Dilemma:Die Natur kann einerseits als reales 'Außen', andererseits alssozial konstruiertes 'Innen' der Gesellschaft konzipiert werden. Imeinen Fall ergibt sich eine naturalistische bzw. realistische, imanderen eine soziozentrische bzw. konstruktivistische Perspektiveauf das Verhältnis von Natur und Gesellschaft. Die vorliegendeArbeit untersucht, wie die Umweltsoziologie mit diesem Dilemmaumgeht und wie die dabei notwendig auftretenden SchwierigkeitenEingang in ihre Selbstbeschreibung als Disziplin finden. 124 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783639058789

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 59,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

3.

David Kaldewey
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2012 (2012)
ISBN 10: 363905878X ISBN 13: 9783639058789
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2012, 2012. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Umweltsoziologie ist eine spezielle Soziologie, die, sokönnen einige der gängigen Definitionen zusammengefasst werden,Wechselwirkungen zwischen Natur und Gesellschaft untersucht. IhrAnspruch ist die Reintegration der von der klassischen Soziologielange Zeit vernachlässigten Natur in die soziologischeTheoriebildung. Allerdings impliziert dieses Programm ein Dilemma:Die Natur kann einerseits als reales 'Außen', andererseits alssozial konstruiertes 'Innen' der Gesellschaft konzipiert werden. Imeinen Fall ergibt sich eine naturalistische bzw. realistische, imanderen eine soziozentrische bzw. konstruktivistische Perspektiveauf das Verhältnis von Natur und Gesellschaft. Die vorliegendeArbeit untersucht, wie die Umweltsoziologie mit diesem Dilemmaumgeht und wie die dabei notwendig auftretenden SchwierigkeitenEingang in ihre Selbstbeschreibung als Disziplin finden. 124 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783639058789

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 59,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

4.

Kaldewey, David
ISBN 10: 363905878X ISBN 13: 9783639058789
Neu Anzahl: 1
Anbieter
GreatBookPricesUK
(Castle Donington, DERBY, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 25320145-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 69,55
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 16,77
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

5.

David Kaldewey
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K., Germany (2012)
ISBN 10: 363905878X ISBN 13: 9783639058789
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung VDM Verlag Dr. Müller e.K., Germany, 2012. Paperback. Zustand: New. Language: German. Brand new Book. Die Umweltsoziologie ist eine spezielle Soziologie, die, so können einige der gängigen Definitionen zusammengefasst werden, Wechselwirkungen zwischen Natur und Gesellschaft untersucht. Ihr Anspruch ist die Reintegration der von der klassischen Soziologie lange Zeit vernachlässigten Natur in die soziologische Theoriebildung. Allerdings impliziert dieses Programm ein Dilemma: Die Natur kann einerseits als reales "Außen", andererseits als sozial konstruiertes "Innen" der Gesellschaft konzipiert werden. Im einen Fall ergibt sich eine naturalistische bzw. realistische, im anderen eine soziozentrische bzw. konstruktivistische Perspektive auf das Verhältnis von Natur und Gesellschaft. Die vorliegende Arbeit untersucht, wie die Umweltsoziologie mit diesem Dilemma umgeht und wie die dabei notwendig auftretenden Schwierigkeiten Eingang in ihre Selbstbeschreibung als Disziplin finden. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783639058789

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 88,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,35
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

6.

David Kaldewey
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2012 (2012)
ISBN 10: 363905878X ISBN 13: 9783639058789
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2012, 2012. Taschenbuch. Zustand: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Die Umweltsoziologie ist eine spezielle Soziologie, die, sokönnen einige der gängigen Definitionen zusammengefasst werden,Wechselwirkungen zwischen Natur und Gesellschaft untersucht. IhrAnspruch ist die Reintegration der von der klassischen Soziologielange Zeit vernachlässigten Natur in die soziologischeTheoriebildung. Allerdings impliziert dieses Programm ein Dilemma:Die Natur kann einerseits als reales 'Außen', andererseits alssozial konstruiertes 'Innen' der Gesellschaft konzipiert werden. Imeinen Fall ergibt sich eine naturalistische bzw. realistische, imanderen eine soziozentrische bzw. konstruktivistische Perspektiveauf das Verhältnis von Natur und Gesellschaft. Die vorliegendeArbeit untersucht, wie die Umweltsoziologie mit diesem Dilemmaumgeht und wie die dabei notwendig auftretenden SchwierigkeitenEingang in ihre Selbstbeschreibung als Disziplin finden. 124 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783639058789

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 59,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer