Kein Geld, keine Freunde, keine Hilfe?: Soziale Isolation und mangelnde soziale Unterstützung im unteren Einkommensbereich (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783639382648: Kein Geld, keine Freunde, keine Hilfe?: Soziale Isolation und mangelnde soziale Unterstützung im unteren Einkommensbereich (German Edition)

In den letzten Jahren wird in Deutschland dem Thema Armut vermehrt Aufmerksamkeit entgegengebracht, denn die Auswirkungen sind vielfältig. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit den Sozialbeziehungen einkommensarmer Personen, da die Vermutung besteht, dass ökonomische Deprivation zu einer Verkleinerung des sozialen Netzwerks führt oder gar zu sozialer Isolation. Damit verbunden ist, dass einkommensarme Personen auch auf weniger soziale Unterstützung aus ihrem Umfeld zurückgreifen können. Ob dieser Zusammenhang tatsächlich besteht, wird empirisch anhand der Daten der Zeitbudgeterhebungen 1991/92 und 2001/02 überprüft. Es ergeben sich die folgenden Fragen: Wie schätzen Einkommensarme im Vergleich zu den Bessergestellten die Zeitverwendung mit Freunden ein und sind sie mit dieser Zeitverwendung zufrieden? Findet eine räumliche Konzentration von Personen aus dem unteren Einkommensbereich statt? Leisten finanziell Schlechtergestellte weniger Hilfe für andere? Konzentrieren sich die Hilfeleistungen eher auf den Familien- und Verwandtenkreis? Und wie unterscheiden sie sich im Vergleich zu der einkommensstarken Gruppe im Ausmaß der empfangenen Unterstützung?

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Katharina Rohrbach, Diplom-Soziologin, studierte von 2002 bis 2008 in Trier, Sevilla und Köln Sozialwissenschaften. Gegenwärtig arbeitet und promoviert sie am Institut für Politische Wissenschaft der Leibniz Universität Hannover.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 6,77
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Rohrbach Katharina
Verlag: AV Akademikerverlag 2011-09-29 (2011)
ISBN 10: 3639382641 ISBN 13: 9783639382648
Neu paperback Anzahl: > 20
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag 2011-09-29, 2011. paperback. Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers 9783639382648

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 29,04
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,77
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Rohrbach, Katharina
ISBN 10: 3639382641 ISBN 13: 9783639382648
Neu Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: New. Publisher/Verlag: AV Akademikerverlag | Soziale Isolation und mangelnde soziale Unterstützung im unteren Einkommensbereich | In den letzten Jahren wird in Deutschland dem Thema Armut vermehrt Aufmerksamkeit entgegengebracht, denn die Auswirkungen sind vielfältig. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit den Sozialbeziehungen einkommensarmer Personen, da die Vermutung besteht, dass ökonomische Deprivation zu einer Verkleinerung des sozialen Netzwerks führt oder gar zu sozialer Isolation. Damit verbunden ist, dass einkommensarme Personen auch auf weniger soziale Unterstützung aus ihrem Umfeld zurückgreifen können. Ob dieser Zusammenhang tatsächlich besteht, wird empirisch anhand der Daten der Zeitbudgeterhebungen 1991/92 und 2001/02 überprüft. Es ergeben sich die folgenden Fragen: Wie schätzen Einkommensarme im Vergleich zu den Bessergestellten die Zeitverwendung mit Freunden ein und sind sie mit dieser Zeitverwendung zufrieden? Findet eine räumliche Konzentration von Personen aus dem unteren Einkommensbereich statt? Leisten finanziell Schlechtergestellte weniger Hilfe für andere? Konzentrieren sich die Hilfeleistungen eher auf den Familien- und Verwandtenkreis? Und wie unterscheiden sie sich im Vergleich zu der einkommensstarken Gruppe im Ausmaß der empfangenen Unterstützung? | Format: Paperback | 176 gr | 220x150x6 mm | 120 pp. Buchnummer des Verkäufers K9783639382648

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 32,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Rohrbach Katharina
Verlag: AV Akademikerverlag (2016)
ISBN 10: 3639382641 ISBN 13: 9783639382648
Neu Paperback Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag, 2016. Paperback. Buchzustand: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Buchnummer des Verkäufers ria9783639382648_lsuk

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 33,77
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,37
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Rohrbach Katharina
Verlag: AV Akademikerverlag (2011)
ISBN 10: 3639382641 ISBN 13: 9783639382648
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag, 2011. PAP. Buchzustand: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 3 to 5 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Buchnummer des Verkäufers LQ-9783639382648

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 30,03
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,15
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Rohrbach Katharina
Verlag: AV Akademikerverlag (2011)
ISBN 10: 3639382641 ISBN 13: 9783639382648
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Pbshop
(Wood Dale, IL, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag, 2011. PAP. Buchzustand: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Buchnummer des Verkäufers IQ-9783639382648

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 37,21
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,40
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Katharina Rohrbach
Verlag: AV Akademikerverlag Mai 2014 (2014)
ISBN 10: 3639382641 ISBN 13: 9783639382648
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag Mai 2014, 2014. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - In den letzten Jahren wird in Deutschland dem Thema Armut vermehrt Aufmerksamkeit entgegengebracht, denn die Auswirkungen sind vielfältig. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit den Sozialbeziehungen einkommensarmer Personen, da die Vermutung besteht, dass ökonomische Deprivation zu einer Verkleinerung des sozialen Netzwerks führt oder gar zu sozialer Isolation. Damit verbunden ist, dass einkommensarme Personen auch auf weniger soziale Unterstützung aus ihrem Umfeld zurückgreifen können. Ob dieser Zusammenhang tatsächlich besteht, wird empirisch anhand der Daten der Zeitbudgeterhebungen 1991/92 und 2001/02 überprüft. Es ergeben sich die folgenden Fragen: Wie schätzen Einkommensarme im Vergleich zu den Bessergestellten die Zeitverwendung mit Freunden ein und sind sie mit dieser Zeitverwendung zufrieden Findet eine räumliche Konzentration von Personen aus dem unteren Einkommensbereich statt Leisten finanziell Schlechtergestellte weniger Hilfe für andere Konzentrieren sich die Hilfeleistungen eher auf den Familien- und Verwandtenkreis Und wie unterscheiden sie sich im Vergleich zu der einkommensstarken Gruppe im Ausmaß der empfangenen Unterstützung 120 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783639382648

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 32,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Katharina Rohrbach
Verlag: AV Akademikerverlag Mai 2014 (2014)
ISBN 10: 3639382641 ISBN 13: 9783639382648
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag Mai 2014, 2014. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - In den letzten Jahren wird in Deutschland dem Thema Armut vermehrt Aufmerksamkeit entgegengebracht, denn die Auswirkungen sind vielfältig. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit den Sozialbeziehungen einkommensarmer Personen, da die Vermutung besteht, dass ökonomische Deprivation zu einer Verkleinerung des sozialen Netzwerks führt oder gar zu sozialer Isolation. Damit verbunden ist, dass einkommensarme Personen auch auf weniger soziale Unterstützung aus ihrem Umfeld zurückgreifen können. Ob dieser Zusammenhang tatsächlich besteht, wird empirisch anhand der Daten der Zeitbudgeterhebungen 1991/92 und 2001/02 überprüft. Es ergeben sich die folgenden Fragen: Wie schätzen Einkommensarme im Vergleich zu den Bessergestellten die Zeitverwendung mit Freunden ein und sind sie mit dieser Zeitverwendung zufrieden Findet eine räumliche Konzentration von Personen aus dem unteren Einkommensbereich statt Leisten finanziell Schlechtergestellte weniger Hilfe für andere Konzentrieren sich die Hilfeleistungen eher auf den Familien- und Verwandtenkreis Und wie unterscheiden sie sich im Vergleich zu der einkommensstarken Gruppe im Ausmaß der empfangenen Unterstützung 120 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783639382648

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 32,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Rohrbach Katharina
Verlag: AV Akademikerverlag, United States (2014)
ISBN 10: 3639382641 ISBN 13: 9783639382648
Neu Paperback Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag, United States, 2014. Paperback. Buchzustand: New. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.In den letzten Jahren wird in Deutschland dem Thema Armut vermehrt Aufmerksamkeit entgegengebracht, denn die Auswirkungen sind vielfaltig. Das vorliegende Buch beschaftigt sich mit den Sozialbeziehungen einkommensarmer Personen, da die Vermutung besteht, dass okonomische Deprivation zu einer Verkleinerung des sozialen Netzwerks fuhrt oder gar zu sozialer Isolation. Damit verbunden ist, dass einkommensarme Personen auch auf weniger soziale Unterstutzung aus ihrem Umfeld zuruckgreifen konnen. Ob dieser Zusammenhang tatsachlich besteht, wird empirisch anhand der Daten der Zeitbudgeterhebungen 1991/92 und 2001/02 uberpruft. Es ergeben sich die folgenden Fragen: Wie schatzen Einkommensarme im Vergleich zu den Bessergestellten die Zeitverwendung mit Freunden ein und sind sie mit dieser Zeitverwendung zufrieden? Findet eine raumliche Konzentration von Personen aus dem unteren Einkommensbereich statt? Leisten finanziell Schlechtergestellte weniger Hilfe fur andere? Konzentrieren sich die Hilfeleistungen eher auf den Familien- und Verwandtenkreis? Und wie unterscheiden sie sich im Vergleich zu der einkommensstarken Gruppe im Ausmass der empfangenen Unterstutzung?. Buchnummer des Verkäufers AAV9783639382648

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 48,58
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,38
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Katharina Rohrbach
Verlag: AV Akademikerverlag
ISBN 10: 3639382641 ISBN 13: 9783639382648
Neu Paperback Anzahl: > 20
Anbieter
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag. Paperback. Buchzustand: New. Paperback. 120 pages. Dimensions: 8.7in. x 5.9in. x 0.3in.In den letzten Jahren wird in Deutschland dem Thema Armut vermehrt Aufmerksamkeit entgegengebracht, denn die Auswirkungen sind vielfltig. Das vorliegende Buch beschftigt sich mit den Sozialbeziehungen einkommensarmer Personen, da die Vermutung besteht, dass konomische Deprivation zu einer Verkleinerung des sozialen Netzwerks fhrt oder gar zu sozialer Isolation. Damit verbunden ist, dass einkommensarme Personen auch auf weniger soziale Untersttzung aus ihrem Umfeld zurckgreifen knnen. Ob dieser Zusammenhang tatschlich besteht, wird empirisch anhand der Daten der Zeitbudgeterhebungen 199192 und 200102 berprft. Es ergeben sich die folgenden Fragen: Wie schtzen Einkommensarme im Vergleich zu den Bessergestellten die Zeitverwendung mit Freunden ein und sind sie mit dieser Zeitverwendung zufrieden Findet eine rumliche Konzentration von Personen aus dem unteren Einkommensbereich statt Leisten finanziell Schlechtergestellte weniger Hilfe fr andere Konzentrieren sich die Hilfeleistungen eher auf den Familien- und Verwandtenkreis Und wie unterscheiden sie sich im Vergleich zu der einkommensstarken Gruppe im Ausma der empfangenen Untersttzung This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Buchnummer des Verkäufers 9783639382648

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 56,73
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Katharina Rohrbach
Verlag: AV Akademikerverlag Mai 2014 (2014)
ISBN 10: 3639382641 ISBN 13: 9783639382648
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag Mai 2014, 2014. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - In den letzten Jahren wird in Deutschland dem Thema Armut vermehrt Aufmerksamkeit entgegengebracht, denn die Auswirkungen sind vielfältig. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit den Sozialbeziehungen einkommensarmer Personen, da die Vermutung besteht, dass ökonomische Deprivation zu einer Verkleinerung des sozialen Netzwerks führt oder gar zu sozialer Isolation. Damit verbunden ist, dass einkommensarme Personen auch auf weniger soziale Unterstützung aus ihrem Umfeld zurückgreifen können. Ob dieser Zusammenhang tatsächlich besteht, wird empirisch anhand der Daten der Zeitbudgeterhebungen 1991/92 und 2001/02 überprüft. Es ergeben sich die folgenden Fragen: Wie schätzen Einkommensarme im Vergleich zu den Bessergestellten die Zeitverwendung mit Freunden ein und sind sie mit dieser Zeitverwendung zufrieden Findet eine räumliche Konzentration von Personen aus dem unteren Einkommensbereich statt Leisten finanziell Schlechtergestellte weniger Hilfe für andere Konzentrieren sich die Hilfeleistungen eher auf den Familien- und Verwandtenkreis Und wie unterscheiden sie sich im Vergleich zu der einkommensstarken Gruppe im Ausmaß der empfangenen Unterstützung 120 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783639382648

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 32,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer