Wärmeverluste von erdberührten Bauteilen: Vergleich verschiedener Berechnungsverfahren

 
9783639470536: Wärmeverluste von erdberührten Bauteilen: Vergleich verschiedener Berechnungsverfahren
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Erdberührte Bauteile stellen insofern einen Sonderfall dar, als der Wärmetransport durch Baukonstruktion und Erdreich nur durch mehrdimensional arbeitende Berechnungsansätze in hoher Genauigkeit dargestellt werden kann. Zudem darf die Wärmespeicherfähigkeit des Erdreichs nicht vernachlässigt werden, was die Notwendigkeit der Anwendung eines instationären Berechnungsverfahrens nach sich zieht. Um den hohen Aufwand für solche Berechnungen zu umgehen, bieten verschiedene Normen Verfahren zur Abschätzung von Wärmeverlusten erdberührter Bauteile an. In dieser Arbeit wird die Genauigkeit dieser normativen Näherungsverfahren anhand von Gebäudekonstruktionen in Passivhausqualität überprüft. Als Referenz dienen hierzu Berechnungsergebnisse, die unter Zugriff auf das Wärmebrücken-Programm Antherm 3D, instationär erzeugt werden. Als Ergebnis der Untersuchungen zeigt sich, dass die Näherungsverfahren zum Teil sehr ungenau sind. Für Gebäude in Passivhausqualität ergibt sich hieraus die Empfehlung, auf die Anwendung von Näherungsverfahren zu verzichten. Um den Aufwand für die sich nun als notwendig erweisende dreidimensionale, instationäre Simulation zu reduzieren, wurde im Zuge dieser Arbeit das Software-Tool THESIM_earth entwickelt, welches die genaue Berechnung der Wärmeverluste ganz erheblich vereinfacht: www.thesim.at.

Biografía del autor:

DI(FH) DI, geboren 1980 in Villach. Diplomstudium Medientechnik und -design an der FH Hagenberg. Bakk.- und Masterstudium Architektur an der TU Wien. Einzelunternehmer im IT Bereich. Planungstätigkeit in Wiener und Kärntner Architekturbüros. Derzeit Univ. Ass. am Institut für Architekturwissenschaften der TU-Wien.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Nackler, Joachim N. / Krec, Klaus
ISBN 10: 3639470532 ISBN 13: 9783639470536
Neu Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Publisher/Verlag: AV Akademikerverlag | Vergleich verschiedener Berechnungsverfahren | Erdberührte Bauteile stellen insofern einen Sonderfall dar, als der Wärmetransport durch Baukonstruktion und Erdreich nur durch mehrdimensional arbeitende Berechnungsansätze in hoher Genauigkeit dargestellt werden kann. Zudem darf die Wärmespeicherfähigkeit des Erdreichs nicht vernachlässigt werden, was die Notwendigkeit der Anwendung eines instationären Berechnungsverfahrens nach sich zieht. Um den hohen Aufwand für solche Berechnungen zu umgehen, bieten verschiedene Normen Verfahren zur Abschätzung von Wärmeverlusten erdberührter Bauteile an. In dieser Arbeit wird die Genauigkeit dieser normativen Näherungsverfahren anhand von Gebäudekonstruktionen in Passivhausqualität überprüft. Als Referenz dienen hierzu Berechnungsergebnisse, die unter Zugriff auf das Wärmebrücken-Programm Antherm 3D, instationär erzeugt werden. Als Ergebnis der Untersuchungen zeigt sich, dass die Näherungsverfahren zum Teil sehr ungenau sind. Für Gebäude in Passivhausqualität ergibt sich hieraus die Empfehlung, auf die Anwendung von Näherungsverfahren zu verzichten. Um den Aufwand für die sich nun als notwendig erweisende dreidimensionale, instationäre Simulation zu reduzieren, wurde im Zuge dieser Arbeit das Software-Tool THESIM_earth entwickelt, welches die genaue Berechnung der Wärmeverluste ganz erheblich vereinfacht: www.thesim.at. | Format: Paperback | 213 gr | 220x150x8 mm | 148 pp. Bestandsnummer des Verkäufers K9783639470536

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 36,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Joachim N. Nackler
Verlag: AV Akademikerverlag Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639470532 ISBN 13: 9783639470536
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Erdberührte Bauteile stellen insofern einen Sonderfall dar, als der Wärmetransport durch Baukonstruktion und Erdreich nur durch mehrdimensional arbeitende Berechnungsansätze in hoher Genauigkeit dargestellt werden kann. Zudem darf die Wärmespeicherfähigkeit des Erdreichs nicht vernachlässigt werden, was die Notwendigkeit der Anwendung eines instationären Berechnungsverfahrens nach sich zieht. Um den hohen Aufwand für solche Berechnungen zu umgehen, bieten verschiedene Normen Verfahren zur Abschätzung von Wärmeverlusten erdberührter Bauteile an. In dieser Arbeit wird die Genauigkeit dieser normativen Näherungsverfahren anhand von Gebäudekonstruktionen in Passivhausqualität überprüft. Als Referenz dienen hierzu Berechnungsergebnisse, die unter Zugriff auf das Wärmebrücken-Programm Antherm 3D, instationär erzeugt werden. Als Ergebnis der Untersuchungen zeigt sich, dass die Näherungsverfahren zum Teil sehr ungenau sind. Für Gebäude in Passivhausqualität ergibt sich hieraus die Empfehlung, auf die Anwendung von Näherungsverfahren zu verzichten. Um den Aufwand für die sich nun als notwendig erweisende dreidimensionale, instationäre Simulation zu reduzieren, wurde im Zuge dieser Arbeit das Software-Tool THESIM_earth entwickelt, welches die genaue Berechnung der Wärmeverluste ganz erheblich vereinfacht: thesim.at. 148 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783639470536

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 36,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,25
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Joachim N. Nackler
Verlag: AV Akademikerverlag Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639470532 ISBN 13: 9783639470536
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Erdberührte Bauteile stellen insofern einen Sonderfall dar, als der Wärmetransport durch Baukonstruktion und Erdreich nur durch mehrdimensional arbeitende Berechnungsansätze in hoher Genauigkeit dargestellt werden kann. Zudem darf die Wärmespeicherfähigkeit des Erdreichs nicht vernachlässigt werden, was die Notwendigkeit der Anwendung eines instationären Berechnungsverfahrens nach sich zieht. Um den hohen Aufwand für solche Berechnungen zu umgehen, bieten verschiedene Normen Verfahren zur Abschätzung von Wärmeverlusten erdberührter Bauteile an. In dieser Arbeit wird die Genauigkeit dieser normativen Näherungsverfahren anhand von Gebäudekonstruktionen in Passivhausqualität überprüft. Als Referenz dienen hierzu Berechnungsergebnisse, die unter Zugriff auf das Wärmebrücken-Programm Antherm 3D, instationär erzeugt werden. Als Ergebnis der Untersuchungen zeigt sich, dass die Näherungsverfahren zum Teil sehr ungenau sind. Für Gebäude in Passivhausqualität ergibt sich hieraus die Empfehlung, auf die Anwendung von Näherungsverfahren zu verzichten. Um den Aufwand für die sich nun als notwendig erweisende dreidimensionale, instationäre Simulation zu reduzieren, wurde im Zuge dieser Arbeit das Software-Tool THESIM_earth entwickelt, welches die genaue Berechnung der Wärmeverluste ganz erheblich vereinfacht: thesim.at. 148 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783639470536

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 36,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,25
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Joachim N. Nackler, Klaus Krec
Verlag: AV Akademikerverlag (2013)
ISBN 10: 3639470532 ISBN 13: 9783639470536
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag, 2013. Paperback. Zustand: New. Language: German . Brand New Book. Erdberührte Bauteile stellen insofern einen Sonderfall dar, als der Wärmetransport durch Baukonstruktion und Erdreich nur durch mehrdimensional arbeitende Berechnungsansätze in hoher Genauigkeit dargestellt werden kann. Zudem darf die Wärmespeicherfähigkeit des Erdreichs nicht vernachlässigt werden, was die Notwendigkeit der Anwendung eines instationären Berechnungsverfahrens nach sich zieht. Um den hohen Aufwand für solche Berechnungen zu umgehen, bieten verschiedene Normen Verfahren zur Abschätzung von Wärmeverlusten erdberührter Bauteile an. In dieser Arbeit wird die Genauigkeit dieser normativen Näherungsverfahren anhand von Gebäudekonstruktionen in Passivhausqualität überprüft. Als Referenz dienen hierzu Berechnungsergebnisse, die unter Zugriff auf das Wärmebrücken-Programm Antherm 3D, instationär erzeugt werden. Als Ergebnis der Untersuchungen zeigt sich, dass die Näherungsverfahren zum Teil sehr ungenau sind. Für Gebäude in Passivhausqualität ergibt sich hieraus die Empfehlung, auf die Anwendung von Näherungsverfahren zu verzichten. Um den Aufwand für die sich nun als notwendig erweisende dreidimensionale, instationäre Simulation zu reduzieren, wurde im Zuge dieser Arbeit das Software-Tool THESIM earth entwickelt, welches die genaue Berechnung der Wärmeverluste ganz erheblich vereinfacht: Bestandsnummer des Verkäufers KNV9783639470536

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 55,36
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,40
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Joachim N. Nackler
Verlag: AV Akademikerverlag Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639470532 ISBN 13: 9783639470536
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Zustand: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Erdberührte Bauteile stellen insofern einen Sonderfall dar, als der Wärmetransport durch Baukonstruktion und Erdreich nur durch mehrdimensional arbeitende Berechnungsansätze in hoher Genauigkeit dargestellt werden kann. Zudem darf die Wärmespeicherfähigkeit des Erdreichs nicht vernachlässigt werden, was die Notwendigkeit der Anwendung eines instationären Berechnungsverfahrens nach sich zieht. Um den hohen Aufwand für solche Berechnungen zu umgehen, bieten verschiedene Normen Verfahren zur Abschätzung von Wärmeverlusten erdberührter Bauteile an. In dieser Arbeit wird die Genauigkeit dieser normativen Näherungsverfahren anhand von Gebäudekonstruktionen in Passivhausqualität überprüft. Als Referenz dienen hierzu Berechnungsergebnisse, die unter Zugriff auf das Wärmebrücken-Programm Antherm 3D, instationär erzeugt werden. Als Ergebnis der Untersuchungen zeigt sich, dass die Näherungsverfahren zum Teil sehr ungenau sind. Für Gebäude in Passivhausqualität ergibt sich hieraus die Empfehlung, auf die Anwendung von Näherungsverfahren zu verzichten. Um den Aufwand für die sich nun als notwendig erweisende dreidimensionale, instationäre Simulation zu reduzieren, wurde im Zuge dieser Arbeit das Software-Tool THESIM_earth entwickelt, welches die genaue Berechnung der Wärmeverluste ganz erheblich vereinfacht: thesim.at. 148 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783639470536

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 36,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer