Vergleich Der Regulierungsbehorden in Osterreich Und Deutschland

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783639628906: Vergleich Der Regulierungsbehorden in Osterreich Und Deutschland
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Regulierungsrecht ist in erster Linie nicht die Folge der Privatisierung, sondern vielmehr Folge der Liberalisierung. Erst mit dem Rückzug des Staates aus den Bereichen der unmittelbaren Leistungserbringung wurde eine Regulierung notwendig, um das Funktionieren der Märkte sicherzustellen. Zwei wesentliche Funktionen sind die Schaffung von Rahmenbedingungen für einen funktionierenden Wettbewerb und der Wahrung des öffentlichen Interesses an der Leistungserbringung. Ausgehend von der Schaffung gemeinsamer Rahmenbedingungen in Form einer Elektrizitätsbinnenmarktrichtlinie im europäischen Raum beschreibt dieses Buch zwei Regulierungsbehörden im Energiebereich die unterschiedlicher kaum sein können. Wie diese europarechtlichen Regelungen im österreichischen als auch im deutschen Recht letztendlich umgesetzt wurden, werden in jeweils eigenen Kapiteln dargestellt. Beginnend mit einem historischen Hintergrund über den Aufbau, der Organisation und Erläuterungen der Aufgaben einer Regulierungsbehörde, endet dieses Buch in einem Vergleich der österreichischen und deutschen Energieregulierungsbehörden.

Biografía del autor:

Ing. Dipl.-Ing. (FH) Mag.iur. Harald Kolbitsch, EUR ING, geboren in Klagenfurt, Absolvent der Höheren Technischen Lehranstalt für Elektrotechnik, Studium der Elektronik an der Fachhochschule in Villach und Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität in Linz, Verleihung des Titels EUR ING durch die FEANI in Brüssel.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 6,83
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Kolbitsch Harald (author)
Verlag: AV Akademikerverlag 2014-03-20 (2014)
ISBN 10: 363962890X ISBN 13: 9783639628906
Neu paperback Anzahl: > 20
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag 2014-03-20, 2014. paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783639628906

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 34,37
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,83
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Kolbitsch, Harald
ISBN 10: 363962890X ISBN 13: 9783639628906
Neu Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Publisher/Verlag: AV Akademikerverlag | Energierecht | Regulierungsrecht ist in erster Linie nicht die Folge der Privatisierung, sondern vielmehr Folge der Liberalisierung. Erst mit dem Rückzug des Staates aus den Bereichen der unmittelbaren Leistungserbringung wurde eine Regulierung notwendig, um das Funktionieren der Märkte sicherzustellen. Zwei wesentliche Funktionen sind die Schaffung von Rahmenbedingungen für einen funktionierenden Wettbewerb und der Wahrung des öffentlichen Interesses an der Leistungserbringung. Ausgehend von der Schaffung gemeinsamer Rahmenbedingungen in Form einer Elektrizitätsbinnenmarktrichtlinie im europäischen Raum beschreibt dieses Buch zwei Regulierungsbehörden im Energiebereich die unterschiedlicher kaum sein können. Wie diese europarechtlichen Regelungen im österreichischen als auch im deutschen Recht letztendlich umgesetzt wurden, werden in jeweils eigenen Kapiteln dargestellt. Beginnend mit einem historischen Hintergrund über den Aufbau, der Organisation und Erläuterungen der Aufgaben einer Regulierungsbehörde, endet dieses Buch in einem Vergleich der österreichischen und deutschen Energieregulierungsbehörden. | Format: Paperback | 255 gr | 220x150x9 mm | 180 pp. Bestandsnummer des Verkäufers K9783639628906

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 41,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Kolbitsch Harald
Verlag: AV Akademikerverlag (2016)
ISBN 10: 363962890X ISBN 13: 9783639628906
Neu Paperback Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag, 2016. Paperback. Zustand: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bestandsnummer des Verkäufers ria9783639628906_lsuk

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 43,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,39
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Kolbitsch, Harald
Verlag: AV Akademikerverlag (2014)
ISBN 10: 363962890X ISBN 13: 9783639628906
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag, 2014. PAP. Zustand: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers LQ-9783639628906

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 39,12
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,24
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Kolbitsch Harald
Verlag: AV Akademikerverlag (2014)
ISBN 10: 363962890X ISBN 13: 9783639628906
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Pbshop
(Wood Dale, IL, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag, 2014. PAP. Zustand: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IQ-9783639628906

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 48,63
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,45
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Harald Kolbitsch
Verlag: AV Akademikerverlag Mrz 2014 (2014)
ISBN 10: 363962890X ISBN 13: 9783639628906
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag Mrz 2014, 2014. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Regulierungsrecht ist in erster Linie nicht die Folge der Privatisierung, sondern vielmehr Folge der Liberalisierung. Erst mit dem Rückzug des Staates aus den Bereichen der unmittelbaren Leistungserbringung wurde eine Regulierung notwendig, um das Funktionieren der Märkte sicherzustellen. Zwei wesentliche Funktionen sind die Schaffung von Rahmenbedingungen für einen funktionierenden Wettbewerb und der Wahrung des öffentlichen Interesses an der Leistungserbringung. Ausgehend von der Schaffung gemeinsamer Rahmenbedingungen in Form einer Elektrizitätsbinnenmarktrichtlinie im europäischen Raum beschreibt dieses Buch zwei Regulierungsbehörden im Energiebereich die unterschiedlicher kaum sein können. Wie diese europarechtlichen Regelungen im österreichischen als auch im deutschen Recht letztendlich umgesetzt wurden, werden in jeweils eigenen Kapiteln dargestellt. Beginnend mit einem historischen Hintergrund über den Aufbau, der Organisation und Erläuterungen der Aufgaben einer Regulierungsbehörde, endet dieses Buch in einem Vergleich der österreichischen und deutschen Energieregulierungsbehörden. 180 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783639628906

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 41,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,25
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Harald Kolbitsch
Verlag: AV Akademikerverlag Mrz 2014 (2014)
ISBN 10: 363962890X ISBN 13: 9783639628906
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag Mrz 2014, 2014. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Regulierungsrecht ist in erster Linie nicht die Folge der Privatisierung, sondern vielmehr Folge der Liberalisierung. Erst mit dem Rückzug des Staates aus den Bereichen der unmittelbaren Leistungserbringung wurde eine Regulierung notwendig, um das Funktionieren der Märkte sicherzustellen. Zwei wesentliche Funktionen sind die Schaffung von Rahmenbedingungen für einen funktionierenden Wettbewerb und der Wahrung des öffentlichen Interesses an der Leistungserbringung. Ausgehend von der Schaffung gemeinsamer Rahmenbedingungen in Form einer Elektrizitätsbinnenmarktrichtlinie im europäischen Raum beschreibt dieses Buch zwei Regulierungsbehörden im Energiebereich die unterschiedlicher kaum sein können. Wie diese europarechtlichen Regelungen im österreichischen als auch im deutschen Recht letztendlich umgesetzt wurden, werden in jeweils eigenen Kapiteln dargestellt. Beginnend mit einem historischen Hintergrund über den Aufbau, der Organisation und Erläuterungen der Aufgaben einer Regulierungsbehörde, endet dieses Buch in einem Vergleich der österreichischen und deutschen Energieregulierungsbehörden. 180 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783639628906

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 41,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,25
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Kolbitsch Harald
ISBN 10: 363962890X ISBN 13: 9783639628906
Neu Anzahl: 5
Anbieter
ReadWhiz
(Portland, OR, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers ria9783639628906_ing

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 61,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Kolbitsch Harald
Verlag: AV Akademikerverlag, United States (2014)
ISBN 10: 363962890X ISBN 13: 9783639628906
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag, United States, 2014. Paperback. Zustand: New. Language: German . Brand New Book. Regulierungsrecht ist in erster Linie nicht die Folge der Privatisierung, sondern vielmehr Folge der Liberalisierung. Erst mit dem Rückzug des Staates aus den Bereichen der unmittelbaren Leistungserbringung wurde eine Regulierung notwendig, um das Funktionieren der Märkte sicherzustellen. Zwei wesentliche Funktionen sind die Schaffung von Rahmenbedingungen für einen funktionierenden Wettbewerb und der Wahrung des öffentlichen Interesses an der Leistungserbringung. Ausgehend von der Schaffung gemeinsamer Rahmenbedingungen in Form einer Elektrizitätsbinnenmarktrichtlinie im europäischen Raum beschreibt dieses Buch zwei Regulierungsbehörden im Energiebereich die unterschiedlicher kaum sein können. Wie diese europarechtlichen Regelungen im österreichischen als auch im deutschen Recht letztendlich umgesetzt wurden, werden in jeweils eigenen Kapiteln dargestellt. Beginnend mit einem historischen Hintergrund über den Aufbau, der Organisation und Erläuterungen der Aufgaben einer Regulierungsbehörde, endet dieses Buch in einem Vergleich der österreichischen und deutschen Energieregulierungsbehörden. Bestandsnummer des Verkäufers KNV9783639628906

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 62,85
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,40
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Harald Kolbitsch
Verlag: AV Akademikerverlag
ISBN 10: 363962890X ISBN 13: 9783639628906
Neu Paperback Anzahl: > 20
Anbieter
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AV Akademikerverlag. Paperback. Zustand: New. 180 pages. Dimensions: 8.7in. x 5.9in. x 0.4in.Regulierungsrecht ist in erster Linie nicht die Folge der Privatisierung, sondern vielmehr Folge der Liberalisierung. Erst mit dem Rckzug des Staates aus den Bereichen der unmittelbaren Leistungserbringung wurde eine Regulierung notwendig, um das Funktionieren der Mrkte sicherzustellen. Zwei wesentliche Funktionen sind die Schaffung von Rahmenbedingungen fr einen funktionierenden Wettbewerb und der Wahrung des ffentlichen Interesses an der Leistungserbringung. Ausgehend von der Schaffung gemeinsamer Rahmenbedingungen in Form einer Elektrizittsbinnenmarktrichtlinie im europischen Raum beschreibt dieses Buch zwei Regulierungsbehrden im Energiebereich die unterschiedlicher kaum sein knnen. Wie diese europarechtlichen Regelungen im sterreichischen als auch im deutschen Recht letztendlich umgesetzt wurden, werden in jeweils eigenen Kapiteln dargestellt. Beginnend mit einem historischen Hintergrund ber den Aufbau, der Organisation und Erluterungen der Aufgaben einer Regulierungsbehrde, endet dieses Buch in einem Vergleich der sterreichischen und deutschen Energieregulierungsbehrden. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bestandsnummer des Verkäufers 9783639628906

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 71,39
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen