Der Zusammenhang zwischen Langeweile und Aggression (German Edition)

 
9783640246571: Der Zusammenhang zwischen Langeweile und Aggression (German Edition)

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,0, Universität Augsburg (Institut für Sportwissenschaft Universität Augsburg), Veranstaltung: Erste Prüfung für das Lehramt an Gymnasien in Bayern - Sportpsychologie, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist die Ursache eines erhöhten Aggressionspotentials bei Jugendlichen? Die Ursachenforschung zur Entstehung von Aggressionen und zur erhöhten Gewaltbereitschaft wird schon seit längerer Zeit betrieben und die Ergebnisse sind sehr unterschiedlich. Eines ist den meisten dieser Studien jedoch gemein, sie alle ziehen die verhaltensbiologischen Ansätze bei ihren Ursachenforschungen nicht in Betracht. Allerdings kann eben genau dieser Ansatz der Verhaltensbiologie dazu beitragen, eine Erklärung für ein erhöhtes Aggressionspotential zu liefern. In der vorliegenden Arbeit sollen diese Ansätze der Verhaltensbiologie näher durchleuchtet werden. Zuerst wird dem Leser die Triebtheorie von Lorenz aufgezeigt. Anhand dieser Theorie wird erklärt, wie es zu dem vermehrten Aufkommen von Aggressionen kommen kann. Die theoretischen Erkenntnisse sollen abschließend in einer empirischen Studie über den Zusammenhang zwischen Langeweile und Aggression überprüft werden. Diese Studie und die daraus abgeleiteten Ergebnisse werden im dritten Teil der vorliegenden Arbeit erläutert und dargestellt.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Simon Challier
Verlag: GRIN Verlag (2009)
ISBN 10: 3640246578 ISBN 13: 9783640246571
Neu Softcover Erstausgabe Anzahl: 15
Print-on-Demand
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag, 2009. Buchzustand: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Buchnummer des Verkäufers LP9783640246571

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 18,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Challier, Simon
Verlag: GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3640246578 ISBN 13: 9783640246571
Neu Paperback Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag, 2016. Paperback. Buchzustand: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Buchnummer des Verkäufers ria9783640246571_lsuk

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 28,66
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,23
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Simon Challier
Verlag: GRIN Verlag, Germany (2009)
ISBN 10: 3640246578 ISBN 13: 9783640246571
Neu Paperback Erstausgabe Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag, Germany, 2009. Paperback. Buchzustand: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Padagogik - Padagogische Psychologie, Note: 1,0, Universitat Augsburg (Institut fu?r Sportwissenschaft Universitat Augsburg), Veranstaltung: Erste Pru?fung fu?r das Lehramt an Gymnasien in Bayern - Sportpsychologie, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist die Ursache eines erhohten Aggressionspotentials bei Jugendlichen? Die Ursachenforschung zur Entstehung von Aggressionen und zur erhohten Gewaltbereitschaft wird schon seit langerer Zeit betrieben und die Ergebnisse sind sehr unterschiedlich. Eines ist den meisten dieser Studien jedoch gemein, sie alle ziehen die verhaltensbiologischen Ansatze bei ihren Ursachenforschungen nicht in Betracht. Allerdings kann eben genau dieser Ansatz der Verhaltensbiologie dazu beitragen, eine Erklarung fu?r ein erhohtes Aggressionspotential zu liefern. In der vorliegenden Arbeit sollen diese Ansatze der Verhaltensbiologie naher durchleuchtet werden. Zuerst wird dem Leser die Triebtheorie von Lorenz aufgezeigt. Anhand dieser Theorie wird erklart, wie es zu dem vermehrten Aufkommen von Aggressionen kommen kann. Die theoretischen Erkenntnisse sollen abschlieend in einer empirischen Studie u?ber den Zusammenhang zwischen Langeweile und Aggression u?berpru?ft werden. Diese Studie und die daraus abgeleiteten Ergebnisse werden im dritten Teil der vorliegenden Arbeit erlautert und dargestellt. Buchnummer des Verkäufers APC9783640246571

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 31,29
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,28
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Simon Challier
Verlag: Grin Verlag
ISBN 10: 3640246578 ISBN 13: 9783640246571
Neu Paperback Anzahl: 20
Anbieter
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Grin Verlag. Paperback. Buchzustand: New. Paperback. 108 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.3in.Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pdagogik - Pdagogische Psychologie, Note: 1, 0, Universitt Augsburg (Institut fur Sportwissenschaft Universitt Augsburg), Veranstaltung: Erste Prufung fur das Lehramt an Gymnasien in Bayern - Sportpsychologie, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist die Ursache eines erhhten Aggressionspotentials bei Jugendlichen Die Ursachenforschung zur Entstehung von Aggressionen und zur erhhten Gewaltbereitschaft wird schon seit lngerer Zeit betrieben und die Ergebnisse sind sehr unterschiedlich. Eines ist den meisten dieser Studien jedoch gemein, sie alle ziehen die verhaltensbiologischen Anstze bei ihren Ursachenforschungen nicht in Betracht. Allerdings kann eben genau dieser Ansatz der Verhaltensbiologie dazu beitragen, eine Erklrung fur ein erhhtes Aggressionspotential zu liefern. In der vorliegenden Arbeit sollen diese Anstze der Verhaltensbiologie nher durchleuchtet werden. Zuerst wird dem Leser die Triebtheorie von Lorenz aufgezeigt. Anhand dieser Theorie wird erklrt, wie es zu dem vermehrten Aufkommen von Aggressionen kommen kann. Die theoretischen Erkenntnisse sollen abschlieend in einer empirischen Studie uber den Zusammenhang zwischen Langeweile und Aggression uberpruft werden. Diese Studie und die daraus abgeleiteten Ergebnisse werden im dritten Teil der vorliegenden Arbeit erlutert und dargestellt. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Buchnummer des Verkäufers 9783640246571

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 55,78
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,34
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer