Die aristokratische Lebenswelt in der Antike

 
9783640876983: Die aristokratische Lebenswelt in der Antike
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,0, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit beschäftige ich mich mit den Traditionen und Ritualen der aristokratischen Oberschicht in der Antike. Ich werde die Begriffe Adel und Aristokratie zur Beschreibung der von mir zu analysierenden sozialen Schicht benutzen, auch wenn die Begriffe in der antiken Kultur an sich noch nicht existierten. Da sich trotz vielfältiger Wandlungsprozesse der traditionelle Lebensstil der Elite im Laufe der archaischen Zeit kaum verändert hat , halte ich mich nicht an einen begrenzten Zeitrahmen, sondern erarbeite vielmehr eine allgemeine Synthese der aristokratischen Lebenswelt dieser Zeit. Ich setze mich des Weiteren mit dem Agonalen in der griechischen Kultur auseinander, das zum einen musischer und zum Anderen sportlicher Natur war. Der wettkämpferische Geist sowie das äußere Erscheinungsbild waren grundlegende Elemente der sozialen Zugehörigkeit. Alle Repräsentationen, ob musischer, sportlicher oder äußerlicher Art gehörten zum aristokratischen Dasein; aber nicht nur das - diese Form der Repräsentation grenzte die elitäre Schicht vom Rest der Bevölkerung ab. Zudem widme ich mich intensiv den sportlichen Wettkämpfen und Wagenrennen als Weiterführung des Heroischen. Ich werde auf das Symposium und die bildenden Künste als kulturellen Motor eingehen sowie mich dem aristokratischen Erscheinungsbild befassen, das sich durch eine spezielle Kleidung und Gestik auszeichnete und zu einem Indikator elitären Lebensstils wurde. Die aristokratische Schicht in Griechenland verfügt zu Beginn kaum über weitverzweigte gentilizische Strukturen. Ihre Sitten und Gebräuche sind Maßstab und Wertmesser ihres sozialen Status. Zum Adel gehörten jene, die sich nach den allgemeinen Vorstellungen, wie ein elitärer Lebensstils auszusehen hatte, richteten und diesen durch ihre Auslebung weiterentwickelten. Zusam

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Mirna Funk
Verlag: Grin Publishing (2011)
ISBN 10: 3640876989 ISBN 13: 9783640876983
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Pbshop
(Wood Dale, IL, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Grin Publishing, 2011. PAP. Zustand: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IQ-9783640876983

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 11,15
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,47
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Mirna Funk
Verlag: GRIN Publishing (2011)
ISBN 10: 3640876989 ISBN 13: 9783640876983
Neu Softcover Anzahl: 15
Print-on-Demand
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing, 2011. Zustand: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bestandsnummer des Verkäufers LP9783640876983

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 12,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Mirna Funk
Verlag: Grin Verlag
ISBN 10: 3640876989 ISBN 13: 9783640876983
Neu Paperback Anzahl: > 20
Anbieter
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Grin Verlag. Paperback. Zustand: New. 40 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frhgeschichte, Antike, Note: 2, 0, Humboldt-Universitt zu Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit beschftige ich mich mit den Traditionen und Ritualen der aristokratischen Oberschicht in der Antike. Ich werde die Begriffe Adel und Aristokratie zur Beschreibung der von mir zu analysierenden sozialen Schicht benutzen, auch wenn die Begriffe in der antiken Kultur an sich noch nicht existierten. Da sich trotz vielfltiger Wandlungsprozesse der traditionelle Lebensstil der Elite im Laufe der archaischen Zeit kaum verndert hat , halte ich mich nicht an einen begrenzten Zeitrahmen, sondern erarbeite vielmehr eine allgemeine Synthese der aristokratischen Lebenswelt dieser Zeit. Ich setze mich des Weiteren mit dem Agonalen in der griechischen Kultur auseinander, das zum einen musischer und zum Anderen sportlicher Natur war. Der wettkmpferische Geist sowie das uere Erscheinungsbild waren grundlegende Elemente der sozialen Zugehrigkeit. Alle Reprsentationen, ob musischer, sportlicher oder uerlicher Art gehrten zum aristokratischen Dasein; aber nicht nur das - diese Form der Reprsentation grenzte die elitre Schicht vom Rest der Bevlkerung ab. Zudem widme ich mich intensiv den sportlichen Wettkmpfen und Wagenrennen als Weiterfhrung des Heroischen. Ich werde auf das Symposium und die bildenden Knste als kulturellen Motor eingehen sowie mich dem aristokratischen Erscheinungsbild befassen, das sich durch eine spezielle Kleidung und Gestik auszeichnete und zu einem Indikator elitren Lebensstils wurde. Die aristokratische Schicht in Griechenland verfgt zu Beginn kaum ber weitverzweigte gentilizische Strukturen. Ihre Sitten und Gebruche sind Mastab und Wertmesser ihres sozialen Status. Zum Adel gehrten jene, die sich nach den allgemeinen Vorstellungen, wie ein elitrer Lebensstils auszusehen hatte, richteten und diesen durch ihre Auslebung weiterentwickelten. Zusam This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bestandsnummer des Verkäufers 9783640876983

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,19
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Mirna Funk
Verlag: Grin Publishing (2011)
ISBN 10: 3640876989 ISBN 13: 9783640876983
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Grin Publishing, 2011. PAP. Zustand: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IQ-9783640876983

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 11,36
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,22
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Mirna Funk
Verlag: GRIN Publishing, Germany (2011)
ISBN 10: 3640876989 ISBN 13: 9783640876983
Neu Paperback Erstausgabe Anzahl: 10
Print-on-Demand
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing, Germany, 2011. Paperback. Zustand: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 2,0, Humboldt-Universitat zu Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit beschaftige ich mich mit den Traditionen und Ritualen der aristokratischen Oberschicht in der Antike. Ich werde die Begriffe Adel und Aristokratie zur Beschreibung der von mir zu analysierenden sozialen Schicht benutzen, auch wenn die Begriffe in der antiken Kultur an sich noch nicht existierten. Da sich trotz vielfaltiger Wandlungsprozesse der traditionelle Lebensstil der Elite im Laufe der archaischen Zeit kaum verandert hat, halte ich mich nicht an einen begrenzten Zeitrahmen, sondern erarbeite vielmehr eine allgemeine Synthese der aristokratischen Lebenswelt dieser Zeit. Ich setze mich des Weiteren mit dem Agonalen in der griechischen Kultur auseinander, das zum einen musischer und zum Anderen sportlicher Natur war. Der wettkampferische Geist sowie das auere Erscheinungsbild waren grundlegende Elemente der sozialen Zugehorigkeit. Alle Reprasentationen, ob musischer, sportlicher oder auerlicher Art gehorten zum aristokratischen Dasein; aber nicht nur das - diese Form der Reprasentation grenzte die elitare Schicht vom Rest der Bevolkerung ab. Zudem widme ich mich intensiv den sportlichen Wettkampfen und Wagenrennen als Weiterfuhrung des Heroischen. Ich werde auf das Symposium und die bildenden Kunste als kulturellen Motor eingehen sowie mich dem aristokratischen Erscheinungsbild befassen, das sich durch eine spezielle Kleidung und Gestik auszeichnete und zu einem Indikator elitaren Lebensstils wurde. Die aristokratische Schicht in Griechenland verfugt zu Beginn kaum uber weitverzweigte gentilizische Strukturen. Ihre Sitten und Gebrauche sind Mastab und Wertmesser ihres sozialen Status. Zum Adel gehorten jene, die sich nach den allgemeinen Vorstellungen, wie ein elitarer Lebensstils auszusehen hatte, richteten und diesen durch ihre Auslebung weiterentwickelten. Zusam. Bestandsnummer des Verkäufers APC9783640876983

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 22,19
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,41
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer