Die Organisatorische Einbindung Vom Compliance-Management in Das Unternehmen

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783640966400: Die Organisatorische Einbindung Vom Compliance-Management in Das Unternehmen
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, Universität Hamburg (Wirtschaft- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Ausgewählte Fragen der Compliance und der Wirtschaftsprüfung, Sprache: Deutsch, Abstract: Compliance ist ein internationales und vor allem immer mehr präsentes Thema. Zahlreiche Unternehmensskandale, Haftungsfälle bei Vorständen und Aufsichtsräten von namenhaften Unternehmen wie die Schmiergeldaffäre von der Siemens AG, oder die tatverdachtslose Überprüfung von Mitarbeitern der Deutschen Bahn, die einen hohen Bußgeldbescheid zufolge hatte, verdeutlichen die Notwendigkeit eines einheitlichen Compliance-Managements im Unternehmen. Zudem legen Regeln, Gesetze und interne Standards, der Wunsch nach mehr Transparenz aber auch die steigenden Ansprüche der Stakeholder die Messlatte für gute Unternehmensführung immer höher. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, muss die Unternehmensführung die Compliance organisatorisch wirksam in das Unternehmen einbinden. Die vorliegende Arbeit untersucht die Organisation von Compliance im Unternehmen. Zu Beginn der Arbeit werden einige wichtige Grundlagen wie die Begriffsdefinition, der Ursprung und die rechtlichen Aspekte der Compliance aufgeführt. Um die Bedeutung der Compliance für die Unternehmen zu veranschaulichen, werden in den darauffolgenden Kapiteln zunächst die wichtigsten Ziele und Funktionen der Compliance kurz beschrieben, bevor die organisatorische Einbindung der Compliance in Kapitel fünf untersucht wird. Im Rahmen dieser Untersuchung werden in erster Linie die wichtigsten Elemente der organisatorischen Einbettung der Compliance in das Unternehmen vorgestellt, welche ausschlaggebend für die erfolgreiche Umsetzung der Compliance-Organisation sind. Anschließend folgt eine Darstellung und Bewertung möglicher Unternehmensbereiche, die für die Übertragung der Compliance-Verantwortung in Frage kommen. Dabei wird deutlich, dass dieser Ansatz keine ausreichende L

Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, einseitig bedruckt, Note: -, Universität Hamburg (Wirtschaft- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Ausgewählte Fragen der Compliance und der Wirtschaftsprüfung, Sprache: Deutsch, Abstract: Compliance ist ein internationales und vor allem immer mehr präsentes Thema. Zahlreiche Unternehmensskandale, Haftungsfälle bei Vorständen und Aufsichtsräten von namenhaften Unternehmen wie die Schmiergeldaffäre von der Siemens AG, oder die tatverdachtslose Überprüfung von Mitarbeitern der Deutschen Bahn, die einen hohen Bußgeldbescheid zufolge hatte, verdeutlichen die Notwendigkeit eines einheitlichen Compliance-Managements im Unternehmen. Zudem legen Regeln, Gesetze und interne Standards, der Wunsch nach mehr Transparenz aber auch die steigenden Ansprüche der Stakeholder die Messlatte für gute Unternehmensführung immer höher. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, muss die Unternehmensführung die Compliance organisatorisch wirksam in das Unternehmen einbinden. Die vorliegende Arbeit untersucht die Organisation von Compliance im Unternehmen. Zu Beginn der Arbeit werden einige wichtige Grundlagen wie die Begriffsdefinition, der Ursprung und die rechtlichen Aspekte der Compliance aufgeführt. Um die Bedeutung der Compliance für die Unternehmen zu veranschaulichen, werden in den darauffolgenden Kapiteln zunächst die wichtigsten Ziele und Funktionen der Compliance kurz beschrieben, bevor die organisatorische Einbindung der Compliance in Kapitel fünf untersucht wird. Im Rahmen dieser Untersuchung werden in erster Linie die wichtigsten Elemente der organisatorischen Einbettung der Compliance in das Unternehmen vorgestellt, welche ausschlaggebend für die erfolgreiche Umsetzung der Compliance-Organisation sind. Anschließend folgt eine Darstellung und Bewertung möglicher Unternehmensbereiche, die für die Übertragung der Compliance-Verantwortung in Frage kommen. Dabei wird deutlich, dass diese

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Versand: EUR 27,32
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Hajibigli, Soheila
Verlag: Grin Verlag Gmbh (2011)
ISBN 10: 3640966406 ISBN 13: 9783640966400
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Grin Verlag Gmbh, 2011. PAP. Zustand: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers DP-9783640966400

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 20,48
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 27,32
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer