CSR und Wertecockpits: Mess- und Steuerungssysteme der Unternehmenskultur (Management-Reihe Corporate Social Responsibility) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783642404351: CSR und Wertecockpits: Mess- und Steuerungssysteme der Unternehmenskultur (Management-Reihe Corporate Social Responsibility) (German Edition)

Unternehmenswerte sichern den Unternehmenserfolg.
Das Wertecockpit steuert sie transparent und nachhaltig ertragssteigernd.
Unternehmenswerte beeinflussen messbar den wirtschaftlichen Erfolg herausragender Unternehmen. Das Instrument des Wertecockpits gestaltet die Werte transparent. Es verknüpft betriebswirtschaftliche Ansätze zur Steuerung von Unternehmensprozessen mit interdisziplinären Forschungsergebnissen zu den Treiberkräften menschlichen Denkens und Handelns.

Das Buch erläutert, wie und warum die Unternehmenskultur, individuell und nach klaren Regeln operativ gelenkt, ein signifikantes Asset wirtschaftlichen Erfolgs ist. Es zeigt, dass die Steuerung der Wertekultur ein Wertschöpfungsprozess ist, der die Grundlage für alle anderen Unternehmensprozesse bildet. Mit den Instrumenten des Wertecockpits kann er in jedem Unternehmen effizient und schlank umgesetzt werden.
In der Darstellung namhafter Unternehmen und Interviews mit ihren CEOs und Gründern wird die Frage beantwortet, auf welche Weise weiche Unternehmensfaktoren einen messbaren Beitrag zur dauerhaften Leistungsfähigkeit von Unternehmen leisten. Das Wertecockpit erfasst mit seinen integralen Instrumenten des C4-Managements und der sieben Treiberfaktoren der Unternehmenskultur alle Bereiche der strategischen und operativen Unternehmensführung.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

From the Back Cover:

Das Wertecockpit steuert Unternehmenswerte transparent und nachhaltig ertragssteigernd. Sie beeinflussen messbar den wirtschaftlichen Erfolg herausragender Unternehmen.Das Instrument des Wertecockpits gestaltet die Werte transparent. Es verknüpft betriebswirtschaftliche Ansätze zur Steuerung von Unternehmensprozessen mit interdisziplinären Forschungsergebnissen zu den Treiberkräften menschlichen Denkens und Handelns.

Das Buch erläutert, wie und warum die Unternehmenskultur, individuell und nach klaren Regeln operativ gelenkt, ein signifikantes Asset wirtschaftlichen Erfolgs ist. Es zeigt, dass die Steuerung der Wertekultur ein Wertschöpfungsprozess ist, der die Grundlage für alle anderen Unternehmensprozesse bildet. Mit den Instrumenten des Wertecockpits kann er in jedem Unternehmen effizient und schlank umgesetzt werden.

In der Darstellung namhafter Unternehmen und Interviews mit ihren CEOs und Gründern wird die Frage beantwortet, auf welche Weise weiche Unternehmensfaktoren einen messbaren Beitrag zur dauerhaften Leistungsfähigkeit von Unternehmen leisten. Das Wertecockpit erfasst mit seinen integralen Instrumenten des C4-Managements und der sieben Treiberfaktoren der Unternehmenskultur alle Bereiche der strategischen und operativen Unternehmensführung.

Inhalte und Zielgruppen

-          Methodische Grundlagen für das neue Instrument des Wertecockpits. CSR, Unternehmenskultur- und Markenkernentwicklung als ökonomische Bausteine zur Sicherung der Unternehmensleistungen.

-          Das Buch

richtet sich an Unternehmer, Vorstände, Geschäftsführer und Manager sowie an alle, die Veränderungsprozesse in Unternehmen begleiten.

Der Autor

Friedrich Glauner ist Gründer von Cultural Images®. Als Unternehmer, Philosoph und Berater hat er das Wertecockpit entwickelt, um die Bereiche Werte und Unternehmenskultur aktiv und nachhaltig ergebnisorientiert zu steuern.

Über die Reihe

In der CSR-Managementreihe werden bestehende Ansätze durch neue Ideen und Konzepte ergänzt, um so dem Paradigma eines nachhaltigen Managements gerecht zu werden. Damit soll ein neuer Standard in der unternehmerischen Praxis sowie Managementliteratur gesetzt werden.

About the Author:

Dr. Friedrich Glauner

Studium der Philosophie, Wirtschaftswissenschaften, Religionswissenschaften und Geschichte an den Universitäten Köln, TU und FU Berlin sowie als Fulbright Fellow an der University of California, Berkeley.
Zusatzqualifikationen an der London School of Economics (Department of Management) und der Universität St. Gallen (Fakultät für Wirtschaft). Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes und der Friedrich Naumann Stiftung.

18 Jahre tätig als Unternehmer, Geschäftsführer, Manager, Projektleiter und Berater in eigenen und inhabergeführten Unternehmen mit internationalem Fokus. Bereiche: hochwertige Markenartikel, technische BtoB-Leistungen, Dienstleistungen. Profunde Branchenkenntnisse: technisches Glas, Automotive, Leuchten und Design, Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, Bioprodukte, Dienstleistungen.
Berufliche Schwerpunkte: Entwicklung von Unternehmen und Geschäftsfeldern, Marketing & Vertrieb, Unternehmens-, Prozess- und Kommunikationsmanagement, Change Management, Steuerung komplexer Veränderungssituationen.

14 Jahre Lehre und Forschung: Philosophie, Semiotik, Systemtheorie, Religions- und Kommunikationswissenschaften.
Dozenturen an der TU und FU Berlin sowie an der ebs European Business School, Oestrich-Winkel

Mitglied im DNWE, Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik - EBEN (European Business Ethics Network) Deutschland e.V.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf AbeBooks? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben