Mercatura Palaestinae ex conspectu pregrinatorum christianorum

 
9783656306993: Mercatura Palaestinae ex conspectu pregrinatorum christianorum
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Mittelalterliche Geschichte), Veranstaltung: PS Stadt und Bettelorden im Spätmittelalter, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Mensch hat in seinem Wesen als Forscher, aber auch im Privaten, stets Nutzen und Vergnügen im Erkunden unbekannter Sachzusammenhänge gefunden. Dies trifft speziell auch auf den Reisenden zu, da fremde Länder und Kulturen wie kaum ein anderes Feld die Möglichkeit der Wissenserweiterung bieten. So waren Reiseberichte schon immer ein hochgradig populäres Literaturgenre. Das Mittelalter bietet basierend auf Pilgerfahrten nach Rom, Santiago de Compostela und Jerusalem eine Fülle von Texten, die diesem Genre zugeordnet werden können. Mittelalterliche Pilgerberichte enthalten eine Fülle von Informationen auch abseits des Pilgerweges. Manche der Wallfahrer zeichnen sich durch großes Interesse an ethnographischen, geographischen, religiösen oder historischen Themen aus. Gerade im späten Mittelalter nimmt die Zahl der Pilgerreisen und damit auch der Berichte noch einmal zu. Damit bietet sich eine breite Quellenbasis zur Erforschung der Mentalität, der Weltanschauung und des geistigen Horizonts mittelalterlicher Menschen. Jerusalem-Pilgerberichte sind dabei ein besonders dankbarer Untersuchungsgegenstand, da die jeweiligen Reisenden den europäischen Kulturraum verließen und im Nahen Osten in Kontakt mit einer anderen Religion, Kultur und Klimazone kamen und dabei vielfach einen Kulturschock erlitten. Vor dem Hintergrund der großen strukturellen Veränderungen im Europa des 12. und 13. Jahrhunderts in Bezug auf die wirtschaftlichen Systeme wird deutlich, dass die Wirtschaft im Mittelalter in hohem Maße von der Religion geprägt und geregelt war. Somit wäre ist es interessant, die Beobachtungen der Pilger zur Wirtschaft im islamischen Raum mit seiner andersartigen ethischen Ausrichtung zu unter

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Wolfgang Baum
Verlag: Grin Publishing (2012)
ISBN 10: 3656306990 ISBN 13: 9783656306993
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Pbshop
(Wood Dale, IL, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Grin Publishing, 2012. PAP. Zustand: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IQ-9783656306993

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 9,63
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,47
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Wolfgang Baum
Verlag: GRIN Publishing (2012)
ISBN 10: 3656306990 ISBN 13: 9783656306993
Neu Softcover Anzahl: 15
Print-on-Demand
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing, 2012. Zustand: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bestandsnummer des Verkäufers LP9783656306993

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 10,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Wolfgang Baum
Verlag: GRIN Verlag
ISBN 10: 3656306990 ISBN 13: 9783656306993
Neu Paperback Anzahl: > 20
Anbieter
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag. Paperback. Zustand: New. 28 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lnder - Mittelalter, Frhe Neuzeit, Note: 1, 3, Eberhard-Karls-Universitt Tbingen (Institut fr Mittelalterliche Geschichte), Veranstaltung: PS Stadt und Bettelorden im Sptmittelalter, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Mensch hat in seinem Wesen als Forscher, aber auch im Privaten, stets Nutzen und Vergngen im Erkunden unbekannter Sachzusammenhnge gefunden. Dies trifft speziell auch auf den Reisenden zu, da fremde Lnder und Kulturen wie kaum ein anderes Feld die Mglichkeit der Wissenserweiterung bieten. So waren Reiseberichte schon immer ein hochgradig populres Literaturgenre. Das Mittelalter bietet basierend auf Pilgerfahrten nach Rom, Santiago de Compostela und Jerusalem eine Flle von Texten, die diesem Genre zugeordnet werden knnen. Mittelalterliche Pilgerberichte enthalten eine Flle von Informationen auch abseits des Pilgerweges. Manche der Wallfahrer zeichnen sich durch groes Interesse an ethnographischen, geographischen, religisen oder historischen Themen aus. Gerade im spten Mittelalter nimmt die Zahl der Pilgerreisen und damit auch der Berichte noch einmal zu. Damit bietet sich eine breite Quellenbasis zur Erforschung der Mentalitt, der Weltanschauung und des geistigen Horizonts mittelalterlicher Menschen. Jerusalem-Pilgerberichte sind dabei ein besonders dankbarer Untersuchungsgegenstand, da die jeweiligen Reisenden den europischen Kulturraum verlieen und im Nahen Osten in Kontakt mit einer anderen Religion, Kultur und Klimazone kamen und dabei vielfach einen Kulturschock erlitten. Vor dem Hintergrund der groen strukturellen Vernderungen im Europa des 12. und 13. Jahrhunderts in Bezug auf die wirtschaftlichen Systeme wird deutlich, dass die Wirtschaft im Mittelalter in hohem Mae von der Religion geprgt und geregelt war. Somit wre ist es interessant, die Beobachtungen der Pilger zur Wirtschaft im islamischen Raum mit seiner andersartigen ethischen Ausrichtung zu unter This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bestandsnummer des Verkäufers 9783656306993

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,19
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Wolfgang Baum
Verlag: Grin Publishing (2012)
ISBN 10: 3656306990 ISBN 13: 9783656306993
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Grin Publishing, 2012. PAP. Zustand: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IQ-9783656306993

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 9,94
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,22
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Baum, Wolfgang
Verlag: GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3656306990 ISBN 13: 9783656306993
Neu Paperback Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag, 2016. Paperback. Zustand: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bestandsnummer des Verkäufers ria9783656306993_lsuk

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 16,55
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,38
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Wolfgang Baum
Verlag: GRIN Publishing (2012)
ISBN 10: 3656306990 ISBN 13: 9783656306993
Neu Paperback Anzahl: 10
Print-on-Demand
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing, 2012. Paperback. Zustand: New. 2. Auflage. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Mittelalter, Fruhe Neuzeit, Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universitat Tubingen (Institut fur Mittelalterliche Geschichte), Veranstaltung: PS Stadt und Bettelorden im Spatmittelalter, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Mensch hat in seinem Wesen als Forscher, aber auch im Privaten, stets Nutzen und Vergnugen im Erkunden unbekannter Sachzusammenhange gefunden. Dies trifft speziell auch auf den Reisenden zu, da fremde Lander und Kulturen wie kaum ein anderes Feld die Moglichkeit der Wissenserweiterung bieten. So waren Reiseberichte schon immer ein hochgradig populares Literaturgenre. Das Mittelalter bietet basierend auf Pilgerfahrten nach Rom, Santiago de Compostela und Jerusalem eine Fulle von Texten, die diesem Genre zugeordnet werden konnen. Mittelalterliche Pilgerberichte enthalten eine Fulle von Informationen auch abseits des Pilgerweges. Manche der Wallfahrer zeichnen sich durch groes Interesse an ethnographischen, geographischen, religiosen oder historischen Themen aus. Gerade im spaten Mittelalter nimmt die Zahl der Pilgerreisen und damit auch der Berichte noch einmal zu. Damit bietet sich eine breite Quellenbasis zur Erforschung der Mentalitat, der Weltanschauung und des geistigen Horizonts mittelalterlicher Menschen. Jerusalem-Pilgerberichte sind dabei ein besonders dankbarer Untersuchungsgegenstand, da die jeweiligen Reisenden den europaischen Kulturraum verlieen und im Nahen Osten in Kontakt mit einer anderen Religion, Kultur und Klimazone kamen und dabei vielfach einen Kulturschock erlitten. Vor dem Hintergrund der groen strukturellen Veranderungen im Europa des 12. und 13. Jahrhunderts in Bezug auf die wirtschaftlichen Systeme wird deutlich, dass die Wirtschaft im Mittelalter in hohem Mae von der Religion gepragt und geregelt war. Somit ware ist es interessant, die Beobachtungen der Pilger zur Wirtschaft im islamischen Raum mit seiner andersartigen ethischen Ausrichtung zu unter. Bestandsnummer des Verkäufers APC9783656306993

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 19,40
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,41
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer