Leistungsbeurteilung im kompetenzorientierten Religionsunterricht an Beruflichen Schulen

 
9783656539759: Leistungsbeurteilung im kompetenzorientierten Religionsunterricht an Beruflichen Schulen
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, Note: 1,7, Universität Hohenheim (Institut für Wirtschaftspädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit ist in die Bereiche ‚Leistung' und ‚Leistungsbeurteilung' aufgeteilt. Im Bereich ‚Leistung' wird zunächst untersucht, wie Leistung mit dem Verlangen nach Anerkennung und mit der Problematik von Angst zusammenhängt. Es ergibt sich die Notwendigkeit, den Begriff Leistung sowohl aus protestantischer, als auch aus pädagogischer Perspektive zu betrachten. Wird Leistung aus der Sicht der Rechtfertigungslehre und unter dem Aspekt des christlichen Menschenbildes betrachtet lautet die Prämisse, dass der Mensch ‚gerecht' ist ohne Leistung zu erbringen. Die Forderung nach Leistung im BRU könnte daher aus theologischer Sicht abgelehnt werden. Geht man aber vom pädagogischen Verständnis von Leistung und dem faktisch bestehenden aktuellen Leistungssystem der Schule aus finden sich jedoch gewichtige Argumente, die für die Forderung nach Leistung im BRU sprechen. Der Religionspädagoge ist in einem dritten Schritt gefordert, die beiden Sichtweisen zu vereinen. Nach sorgfältigem Abwägen der divergierenden Argumente ergibt sich eine leichte Tendenz, beim Leistungsprinzip der Schule zu bleiben - Allerdings unter der Bedingung, die Leistungsbewertung auf dem Hintergrund der Rechtfertigung zu betreiben und weiterzuentwickeln. Vor allem muss dann geklärt werden, welche Leistung überhaupt vermittelt werden soll? Aus den ständig sich weiterentwickelnden Anforderungen der Wirtschaft an die Absolventen ergibt sich die Forderung nach Vermittlung notwendiger Kompetenzen, die den SuS allerdings auch grundsätzlich und unabhängig ihres späteren Wertegangs dienlich sind. In dieser Arbeit wird speziell auf die Kompetenzen des „Lehrplan für alle beruflichen Schularten mit Ausnahme des Beruflichen Gymnasiums, [...]" eingegangen. Im zweiten Teil werden die Funktionen, die Anforderungen und die Bezu

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Kißling, Christian
Verlag: Grin Publishing (2013)
ISBN 10: 3656539758 ISBN 13: 9783656539759
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Pbshop
(Wood Dale, IL, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Grin Publishing, 2013. PAP. Zustand: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IQ-9783656539759

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 12,17
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,42
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Christian Kißling
Verlag: GRIN Publishing (2013)
ISBN 10: 3656539758 ISBN 13: 9783656539759
Neu Softcover Anzahl: 15
Print-on-Demand
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing, 2013. Zustand: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bestandsnummer des Verkäufers LP9783656539759

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,76
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Christian Kissling
Verlag: Grin Verlag
ISBN 10: 3656539758 ISBN 13: 9783656539759
Neu Paperback Anzahl: > 20
Anbieter
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Grin Verlag. Paperback. Zustand: New. 40 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspdagogik, Note: 1, 7, Universitt Hohenheim (Institut fr Wirtschaftspdagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit ist in die Bereiche Leistung und Leistungsbeurteilung aufgeteilt. Im Bereich Leistung wird zunchst untersucht, wie Leistung mit dem Verlangen nach Anerkennung und mit der Problematik von Angst zusammenhngt. Es ergibt sich die Notwendigkeit, den Begriff Leistung sowohl aus protestantischer, als auch aus pdagogischer Perspektive zu betrachten. Wird Leistung aus der Sicht der Rechtfertigungslehre und unter dem Aspekt des christlichen Menschenbildes betrachtet lautet die Prmisse, dass der Mensch gerecht ist ohne Leistung zu erbringen. Die Forderung nach Leistung im BRU knnte daher aus theologischer Sicht abgelehnt werden. Geht man aber vom pdagogischen Verstndnis von Leistung und dem faktisch bestehenden aktuellen Leistungssystem der Schule aus finden sich jedoch gewichtige Argumente, die fr die Forderung nach Leistung im BRU sprechen. Der Religionspdagoge ist in einem dritten Schritt gefordert, die beiden Sichtweisen zu vereinen. Nach sorgfltigem Abwgen der divergierenden Argumente ergibt sich eine leichte Tendenz, beim Leistungsprinzip der Schule zu bleiben - Allerdings unter der Bedingung, die Leistungsbewertung auf dem Hintergrund der Rechtfertigung zu betreiben und weiterzuentwickeln. Vor allem muss dann geklrt werden, welche Leistung berhaupt vermittelt werden soll Aus den stndig sich weiterentwickelnden Anforderungen der Wirtschaft an die Absolventen ergibt sich die Forderung nach Vermittlung notwendiger Kompetenzen, die den SuS allerdings auch grundstzlich und unabhngig ihres spteren Wertegangs dienlich sind. In dieser Arbeit wird speziell auf die Kompetenzen des Lehrplan fr alle beruflichen Schularten mit Ausnahme des Beruflichen Gymnasiums, . . . eingegangen. Im zweiten Teil werden die Funktionen, die Anforderungen und die Bezu This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bestandsnummer des Verkäufers 9783656539759

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 19,38
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Kissling, Christian
Verlag: GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3656539758 ISBN 13: 9783656539759
Neu Paperback Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag, 2016. Paperback. Zustand: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bestandsnummer des Verkäufers ria9783656539759_lsuk

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 16,41
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,36
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Christian Kiling
Verlag: Grin Publishing (2013)
ISBN 10: 3656539758 ISBN 13: 9783656539759
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Grin Publishing, 2013. PAP. Zustand: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IQ-9783656539759

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 12,67
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,13
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Christian Kiling
Verlag: GRIN Publishing (2013)
ISBN 10: 3656539758 ISBN 13: 9783656539759
Neu Paperback Erstausgabe Anzahl: 10
Print-on-Demand
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing, 2013. Paperback. Zustand: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspadagogik, Note: 1,7, Universitat Hohenheim (Institut fur Wirtschaftspadagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit ist in die Bereiche Leistung und Leistungsbeurteilung aufgeteilt. Im Bereich Leistung wird zunachst untersucht, wie Leistung mit dem Verlangen nach Anerkennung und mit der Problematik von Angst zusammenhangt. Es ergibt sich die Notwendigkeit, den Begriff Leistung sowohl aus protestantischer, als auch aus padagogischer Perspektive zu betrachten. Wird Leistung aus der Sicht der Rechtfertigungslehre und unter dem Aspekt des christlichen Menschenbildes betrachtet lautet die Pramisse, dass der Mensch gerecht ist ohne Leistung zu erbringen. Die Forderung nach Leistung im BRU konnte daher aus theologischer Sicht abgelehnt werden. Geht man aber vom padagogischen Verstandnis von Leistung und dem faktisch bestehenden aktuellen Leistungssystem der Schule aus finden sich jedoch gewichtige Argumente, die fur die Forderung nach Leistung im BRU sprechen. Der Religionspadagoge ist in einem dritten Schritt gefordert, die beiden Sichtweisen zu vereinen. Nach sorgfaltigem Abwagen der divergierenden Argumente ergibt sich eine leichte Tendenz, beim Leistungsprinzip der Schule zu bleiben - Allerdings unter der Bedingung, die Leistungsbewertung auf dem Hintergrund der Rechtfertigung zu betreiben und weiterzuentwickeln. Vor allem muss dann geklart werden, welche Leistung uberhaupt vermittelt werden soll? Aus den standig sich weiterentwickelnden Anforderungen der Wirtschaft an die Absolventen ergibt sich die Forderung nach Vermittlung notwendiger Kompetenzen, die den SuS allerdings auch grundsatzlich und unabhangig ihres spateren Wertegangs dienlich sind. In dieser Arbeit wird speziell auf die Kompetenzen des Lehrplan fur alle beruflichen Schularten mit Ausnahme des Beruflichen Gymnasiums, [.] eingegangen. Im zweiten Teil werden die Funktionen, die Anforderungen und die Bezu. Bestandsnummer des Verkäufers APC9783656539759

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 24,17
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,38
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer