Die Theorie der Arbeitsmotivation und Bezüge zur betrieblichen Praxis

 
9783656539773: Die Theorie der Arbeitsmotivation und Bezüge zur betrieblichen Praxis
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Hamburger Fern-Hochschule, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die erfolgreiche Motivation der Mitarbeiter ist ein nicht zu unterschätze ndes Unternehmensziel, da motivierte Arbeitnehmer ohne Zweifel zu den wichtigsten Ressourcen eines Unternehmens zählen. Dies erklärt, warum dem Bereich der Arbeitsmotivation innerhalb der Betriebspsychologie (speziell der Organisationspsychologie) großes Interesse und große Bedeutung zukommt. Was bewegt Menschen dazu, jeden Tag zur Arbeit zu gehen, bestimmte Leistungen zu erbringen, tatkräftig Aufgaben mit Interesse und Beharrlichkeit zu erfüllen oder sich vielleicht sogar mit ihrer Arbeit und dem Unternehmen zu identifizieren? Für eine Unternehmensleitung ist es deshalb bedeutsam zu wissen, wie sie die Arbeitsmotivation ihrer Mitarbeiter aufrecht erhalten bzw. steigern kann, da dies auch gleichzeitig positiven Einfluß auf die Arbeitsproduktivität hat und somit maßgeblich auf den langfristigen Unternehmenserfolg einwirkt. Die BROCKHAUS Enzyklopädie definiert „Bedürfnis" als einen Wunsch bzw. ein Verlangen nach etwas. Im allgemeinen versteht man unter Bedür fnis einen Mangelzustand, der als Zustand des Begehrens bestimmte Handlungsketten auslöst. Bedürfnis wird als „Zeitdauer" gefaßt, in der das Individuum etwas, was es benötigt, nicht erhalten hat (SCHMIEDER 1998, S. 62). Ein Bedürfnis ist also ein innerer Zustand einer Person, der - solange das Bedürfnis nicht befriedigt ist - das Individuum in eine Art Spannung versetzt. Angetrieben durch diese Spannung wird eine Handlung ausgelöst, die zur erfolgreichen Befriedigung des Bedürfnisses führen soll (SB 1 Betriebssoziologie, -psychologie, S. 41). Ein Bedürfnis ist stets einem Motiv bzw. einer Motivation vorgelagert.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Versand: EUR 4,66
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Gill-Hagenberg, Sylvia
Verlag: GRIN Verlag (2017)
ISBN 10: 3656539774 ISBN 13: 9783656539773
Neu Paperback Anzahl: 10
Print-on-Demand
Anbieter
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung GRIN Verlag, 2017. Paperback. Zustand: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2017; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bestandsnummer des Verkäufers ria9783656539773_lsuk

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 14,22
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,66
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Sylvia Gill-Hagenberg
Verlag: GRIN Verlag, United States (2013)
ISBN 10: 3656539774 ISBN 13: 9783656539773
Neu Paperback Anzahl: 10
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung GRIN Verlag, United States, 2013. Paperback. Zustand: New. 3. Auflage. Language: German. Brand new Book. Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Hamburger Fern-Hochschule, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die erfolgreiche Motivation der Mitarbeiter ist ein nicht zu unterschätze ndes Unternehmensziel, da motivierte Arbeitnehmer ohne Zweifel zu den wichtigsten Ressourcen eines Unternehmens zählen. Dies erklärt, warum dem Bereich der Arbeitsmotivation innerhalb der Betriebspsychologie (speziell der Organisationspsychologie) großes Interesse und große Bedeutung zukommt. Was bewegt Menschen dazu, jeden Tag zur Arbeit zu gehen, bestimmte Leistungen zu erbringen, tatkräftig Aufgaben mit Interesse und Beharrlichkeit zu erfüllen oder sich vielleicht sogar mit ihrer Arbeit und dem Unternehmen zu identifizieren? Für eine Unternehmensleitung ist es deshalb bedeutsam zu wissen, wie sie die Arbeitsmotivation ihrer Mitarbeiter aufrecht erhalten bzw. steigern kann, da dies auch gleichzeitig positiven Einfluß auf die Arbeitsproduktivität hat und somit maßgeblich auf den langfristigen Unternehmenserfolg einwirkt. Die BROCKHAUS Enzyklopädie definiert "Bedürfnis" als einen Wunsch bzw. ein Verlangen nach etwas. Im allgemeinen versteht man unter Bedür fnis einen Mangelzustand, der als Zustand des Begehrens bestimmte Handlungsketten auslöst. Bedürfnis wird als "Zeitdauer" gefaßt, in der das Individuum etwas, was es benötigt, nicht erhalten hat (SCHMIEDER 1998, S. 62). Ein Bedürfnis ist also ein innerer Zustand einer Person, der - solange das Bedürfnis nicht befriedigt ist - das Individuum in eine Art Spannung versetzt. Angetrieben durch diese Spannung wird eine Handlung ausgelöst, die zur erfolgreichen Befriedigung des Bedürfnisses führen soll (SB 1 Betriebssoziologie, -psychologie, S. 41). Ein Bedürfnis ist stets einem Motiv bzw. einer Motivation vorgelagert. Bestandsnummer des Verkäufers APC9783656539773

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 17,56
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,61
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer