Angeklagter: Jesus: Die Revolution der Feindesliebe

 
9783710323331: Angeklagter: Jesus: Die Revolution der Feindesliebe
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Martin, Fried
ISBN 10: 3710323339 ISBN 13: 9783710323331
Neu Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Publisher/Verlag: United P. C. Verlag | Die Revolution der Feindesliebe | Jesus ist angeklagt, weil er die Feindesliebe predigt. Gib es eine gute Form der Gewalt, wird er gefragt. Jesus antwortet: "Ja, es gibt die Gewalt der Liebe. Diese Liebe fordert Ehrlichkeit gegenüber dem eigenen Ich und dem Gegenüber. Sie fordert die Fähigkeit, Leid zu tragen ohne dem Anderen Leid zuzufügen. Sie fordert den Mut zur Toleranz gegenüber allem Denken und den Mut zum Widerstand gegen unrechtes Handeln, ohne die Würde des Menschen zu verletzen. Es ist der Mut zur Feindesliebe. Diese Gewalt achtet den Menschen und missachtet die zerstörende Gewalt. Weil Jesus die Feindesliebe forderte, haben ihn die Politiker damals verurteilt. | Format: Paperback | 362 gr | 215x135x15 mm | 262 pp. Bestandsnummer des Verkäufers K9783710323331

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 21,30
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Martin, Fried
Verlag: united p.c.
ISBN 10: 3710323339 ISBN 13: 9783710323331
Neu Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Ohmsoft LLC
(Lake Forest, IL, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung united p.c. Zustand: New. Paperback. Worldwide shipping. FREE fast shipping inside USA (express 2-3 day delivery also available). Tracking service included. Ships from United States of America. Bestandsnummer des Verkäufers 3710323339

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 30,16
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Fried Martin
Verlag: United P. C. Verlag
ISBN 10: 3710323339 ISBN 13: 9783710323331
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung United P. C. Verlag. Paperback. Zustand: New. Language: N/A. Brand New Book. Jesus ist angeklagt, weil er die Feindesliebe predigt. Gib es eine gute Form der Gewalt, wird er gefragt. Jesus antwortet: Ja, es gibt die Gewalt der Liebe. Diese Liebe fordert Ehrlichkeit gegenüber dem eigenen Ich und dem Gegenüber. Sie fordert die Fähigkeit, Leid zu tragen ohne dem Anderen Leid zuzufügen. Sie fordert den Mut zur Toleranz gegenüber allem Denken und den Mut zum Widerstand gegen unrechtes Handeln, ohne die Würde des Menschen zu verletzen. Es ist der Mut zur Feindesliebe. Diese Gewalt achtet den Menschen und missachtet die zerstörende Gewalt. Weil Jesus die Feindesliebe forderte, haben ihn die Politiker damals verurteilt. Bestandsnummer des Verkäufers KNV9783710323331

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 31,96
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,40
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Fried Martin
Verlag: United P. C. Verlag
ISBN 10: 3710323339 ISBN 13: 9783710323331
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung United P. C. Verlag. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Jesus ist angeklagt, weil er die Feindesliebe predigt. Gib es eine gute Form der Gewalt, wird er gefragt. Jesus antwortet: 'Ja, es gibt die Gewalt der Liebe. Diese Liebe fordert Ehrlichkeit gegenüber dem eigenen Ich und dem Gegenüber. Sie fordert die Fähigkeit, Leid zu tragen ohne dem Anderen Leid zuzufügen. Sie fordert den Mut zur Toleranz gegenüber allem Denken und den Mut zum Widerstand gegen unrechtes Handeln, ohne die Würde des Menschen zu verletzen. Es ist der Mut zur Feindesliebe. Diese Gewalt achtet den Menschen und missachtet die zerstörende Gewalt. Weil Jesus die Feindesliebe forderte, haben ihn die Politiker damals verurteilt. 262 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783710323331

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 21,30
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Fried Martin
Verlag: United P. C. Verlag
ISBN 10: 3710323339 ISBN 13: 9783710323331
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung United P. C. Verlag. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Jesus ist angeklagt, weil er die Feindesliebe predigt. Gib es eine gute Form der Gewalt, wird er gefragt. Jesus antwortet: 'Ja, es gibt die Gewalt der Liebe. Diese Liebe fordert Ehrlichkeit gegenüber dem eigenen Ich und dem Gegenüber. Sie fordert die Fähigkeit, Leid zu tragen ohne dem Anderen Leid zuzufügen. Sie fordert den Mut zur Toleranz gegenüber allem Denken und den Mut zum Widerstand gegen unrechtes Handeln, ohne die Würde des Menschen zu verletzen. Es ist der Mut zur Feindesliebe. Diese Gewalt achtet den Menschen und missachtet die zerstörende Gewalt. Weil Jesus die Feindesliebe forderte, haben ihn die Politiker damals verurteilt. 262 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783710323331

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 21,30
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Fried Martin
Verlag: United P. C. Verlag
ISBN 10: 3710323339 ISBN 13: 9783710323331
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung United P. C. Verlag. Taschenbuch. Zustand: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Jesus ist angeklagt, weil er die Feindesliebe predigt. Gib es eine gute Form der Gewalt, wird er gefragt. Jesus antwortet: 'Ja, es gibt die Gewalt der Liebe. Diese Liebe fordert Ehrlichkeit gegenüber dem eigenen Ich und dem Gegenüber. Sie fordert die Fähigkeit, Leid zu tragen ohne dem Anderen Leid zuzufügen. Sie fordert den Mut zur Toleranz gegenüber allem Denken und den Mut zum Widerstand gegen unrechtes Handeln, ohne die Würde des Menschen zu verletzen. Es ist der Mut zur Feindesliebe. Diese Gewalt achtet den Menschen und missachtet die zerstörende Gewalt. Weil Jesus die Feindesliebe forderte, haben ihn die Politiker damals verurteilt. 262 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783710323331

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 21,30
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,71
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer