Thomas A. Szlezak Platon lesen (Legenda)

ISBN 13: 9783772815782

Platon lesen (Legenda)

4,16 durchschnittliche Bewertung
( 31 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783772815782: Platon lesen (Legenda)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Thomas A. Szlezak legt mit 'Platon lesen' eine Deutung des griechischen Philosophen vor, die vor seiner Kritik der Schrift 'Phaidros' Bestand haben kann und Platons Einschatzung des richtigen Verhaltnisses von schriftlichem und mundlichem Philosophieren ernst nimmt. Der legenda-Band - ein Klassiker der Platon-Deutung von ungebrochener Aktualitat - liegt mittlerweile in 17 Sprachen vor.Thomas A. Szlezak war als klassischer Philologe Lehrstuhlinhaber fur Griechische Philologie und Direktor des Platon-Archivs der Eberhard Karls Universitat Tubingen. Einer seiner Forschungsschwerpunkte ist Platons ungeschriebene Lehre.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Szlezák, Thomas A.
Verlag: Frommann-Holzboog Verlag e.K. (1993)
ISBN 10: 3772815782 ISBN 13: 9783772815782
Neu Softcover Anzahl: > 20
Anbieter
Vikram Jain Books
(New Delhi, Indien)
Bewertung

Buchbeschreibung Frommann-Holzboog Verlag e.K., 1993. Softcover. Zustand: New. The author is looking for an interpretation of Plato which is enduring in view of Platoâ s critique of writing in â Phaedrusâ . Denigrating Platoâ s own denigration of writing or wanting to change it into its opposite, as is still being attempted, is not the way to understanding Plato as an author. Only if we take his assessment of the correct ratio between written and oral philosophizing seriously can we reach an adequate understanding of the technique and aims of the dialogues. Against all modern prejudices and opposition, todayâ s reader has to accept Platoâ s perspective. In a first step, the author provides a survey of the formal characteristics of the dialogues and a description of their dramatic technique with their constants and variables of character portrayals and plot. The framework he establishes is then applied to the image of the philosopher or dialectician and to Platons concept of imparting philosophical knowledge. Printed Pages: 174 p., 12,0 x 21,0 cm. Printed Pages: 0. Bestandsnummer des Verkäufers 128240BV

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,72
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,50
Von Indien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

2.

Szlezák, Thomas A.
Verlag: Frommann-Holzboog Verlag e.K. (1993)
ISBN 10: 3772815782 ISBN 13: 9783772815782
Neu Paperback Anzahl: > 20
Anbieter
BookVistas
(New Delhi, Indien)
Bewertung

Buchbeschreibung Frommann-Holzboog Verlag e.K., 1993. Paperback. Zustand: New. The author is looking for an interpretation of Plato which is enduring in view of Plato s critique of writing in Phaedrus . Denigrating Plato s own denigration of writing or wanting to change it into its opposite, as is still being attempted, is not the way to understanding Plato as an author. Only if we take his assessment of the correct ratio between written and oral philosophizing seriously can we reach an adequate understanding of the technique and aims of the dialogues. Against all modern prejudices and opposition, today s reader has to accept Plato s perspective. In a first step, the author provides a survey of the formal characteristics of the dialogues and a description of their dramatic technique with their constants and variables of character portrayals and plot. The framework he establishes is then applied to the image of the philosopher or dialectician and to Platons concept of imparting philosophical knowledge. Printed Pages: 174 p., 12,0 x 21,0 cm. Bestandsnummer des Verkäufers FHV-9783772815782

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,72
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,50
Von Indien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

3.

Szlezák, Thomas A.
Verlag: Frommann-Holzboog Verlag e.K. (1993)
ISBN 10: 3772815782 ISBN 13: 9783772815782
Neu Paperback Anzahl: > 20
Anbieter
Vikram Jain Books
(New Delhi, Indien)
Bewertung

Buchbeschreibung Frommann-Holzboog Verlag e.K., 1993. Paperback. Zustand: New. The author is looking for an interpretation of Plato which is enduring in view of Plato s critique of writing in Phaedrus . Denigrating Plato s own denigration of writing or wanting to change it into its opposite, as is still being attempted, is not the way to understanding Plato as an author. Only if we take his assessment of the correct ratio between written and oral philosophizing seriously can we reach an adequate understanding of the technique and aims of the dialogues. Against all modern prejudices and opposition, today s reader has to accept Plato s perspective. In a first step, the author provides a survey of the formal characteristics of the dialogues and a description of their dramatic technique with their constants and variables of character portrayals and plot. The framework he establishes is then applied to the image of the philosopher or dialectician and to Platons concept of imparting philosophical knowledge. Printed Pages: 174 p., 12,0 x 21,0 cm. Bestandsnummer des Verkäufers FHV-9783772815782

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,72
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,50
Von Indien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

4.

Szlezák, Thomas A.
Verlag: Frommann-Holzboog Verlag e.K. (1993)
ISBN 10: 3772815782 ISBN 13: 9783772815782
Neu Softcover Anzahl: > 20
Anbieter
BookVistas
(New Delhi, Indien)
Bewertung

Buchbeschreibung Frommann-Holzboog Verlag e.K., 1993. Softcover. Zustand: New. The author is looking for an interpretation of Plato which is enduring in view of Platoâ s critique of writing in â Phaedrusâ . Denigrating Platoâ s own denigration of writing or wanting to change it into its opposite, as is still being attempted, is not the way to understanding Plato as an author. Only if we take his assessment of the correct ratio between written and oral philosophizing seriously can we reach an adequate understanding of the technique and aims of the dialogues. Against all modern prejudices and opposition, todayâ s reader has to accept Platoâ s perspective. In a first step, the author provides a survey of the formal characteristics of the dialogues and a description of their dramatic technique with their constants and variables of character portrayals and plot. The framework he establishes is then applied to the image of the philosopher or dialectician and to Platons concept of imparting philosophical knowledge. Printed Pages: 174 p., 12,0 x 21,0 cm. Printed Pages: 0. Bestandsnummer des Verkäufers 128240

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,72
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,50
Von Indien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

5.

Thomas A. Szlezák
Verlag: Frommann-Holzboog Verlag E.K. (1993)
ISBN 10: 3772815782 ISBN 13: 9783772815782
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Frommann-Holzboog Verlag E.K., 1993. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Thomas A. Szlezák legt mit 'Platon lesen' eine Deutung des griechischen Philosophen vor, die vor seiner Kritik der Schrift 'Phaidros' Bestand haben kann und Platons Einschätzung des richtigen Verhältnisses von schriftlichem und mündlichem Philosophieren ernst nimmt. Der legenda-Band - ein Klassiker der Platon-Deutung von ungebrochener Aktualität - liegt mittlerweile in 17 Sprachen vor. Thomas A. Szlezák war als klassischer Philologe Lehrstuhlinhaber für Griechische Philologie und Direktor des Platon-Archivs der Eberhard Karls Universität Tübingen. Einer seiner Forschungsschwerpunkte ist Platons ungeschriebene Lehre. 174 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783772815782

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

6.

Thomas A. Szlezák
Verlag: Frommann-Holzboog Verlag E.K. (1993)
ISBN 10: 3772815782 ISBN 13: 9783772815782
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Frommann-Holzboog Verlag E.K., 1993. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Thomas A. Szlezák legt mit 'Platon lesen' eine Deutung des griechischen Philosophen vor, die vor seiner Kritik der Schrift 'Phaidros' Bestand haben kann und Platons Einschätzung des richtigen Verhältnisses von schriftlichem und mündlichem Philosophieren ernst nimmt. Der legenda-Band - ein Klassiker der Platon-Deutung von ungebrochener Aktualität - liegt mittlerweile in 17 Sprachen vor. Thomas A. Szlezák war als klassischer Philologe Lehrstuhlinhaber für Griechische Philologie und Direktor des Platon-Archivs der Eberhard Karls Universität Tübingen. Einer seiner Forschungsschwerpunkte ist Platons ungeschriebene Lehre. 174 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783772815782

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer