Die Preisbindung für Verlagserzeugnisse. Wettbewerbsbeschränkung oder Regulierung zur Beseitigung von Marktunvollkommenheiten?

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783789058516: Die Preisbindung für Verlagserzeugnisse. Wettbewerbsbeschränkung oder Regulierung zur Beseitigung von Marktunvollkommenheiten?
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Die angeblich negativen wirtschaftlichen Folgen und die erfolgreiche Deregulierung auf anderen Branchen-Markten werden kulturpolitischen Argumenten zugunsten der Beibehaltung der nationalen Buchpreisbindung entgegengehalten. Ist diese Kritik berechtigt? Oder ubersieht sie die okonomischen Besonderheiten des Buchmarktes?In seiner Studie verortet Stumpp die Preisbindung zunachst im Spannungsfeld zwischen Wettbewerbsbeschrankung und Beseitigung von Marktunvollkommenheiten, um anschlieaend die Besonderheiten des mehrstufigen deutschsprachigen Buchmarktes zu analysieren. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse und einer industrieokonomisch fundierten Effizienzanalyse stellt er danach die Leistungsfahigkeit der Buchpreisbindung uberzeugend dar und vergleicht sie mit moglichen Alternativen. Insgesamt zeigt sich, daa auch wirtschaftliche Grunde dafur sprechen, die Preisbindung fur Verlagserzeugnisse beizubehalten.Geschaftsleitungen von Verlagen und Buchhandlungen, Verbandsvertretern und allen an der aktuellen Diskussion Interessierten liefert das Werk eine Vielzahl neuartiger Gesichtspunkte.Der Verfasser ist Assistent der Geschaftsleitung in einem groaen Publikumsverlag und bereits durch mehrere Publikationen zum Thema, u.a. als Co-Autor der "Rurup-Studie," hervorgetreten.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Versand: EUR 4,08
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Henning Stumpp (author)
Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft 1999-02-11 (1999)
ISBN 10: 3789058513 ISBN 13: 9783789058516
Neu paperback Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Nomos Verlagsgesellschaft 1999-02-11, 1999. paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783789058516

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 43,44
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,08
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

2.

Henning Stumpp
Verlag: Nomos Verlagsges.Mbh + Co 1999-02-01 (1999)
ISBN 10: 3789058513 ISBN 13: 9783789058516
Neu Perfect Paperback Anzahl: 3
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Nomos Verlagsges.Mbh + Co 1999-02-01, 1999. Perfect Paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 6666-LBR-9783789058516

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 40,45
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 15,62
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

3.

Henning Stumpp
Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft, Germany (1999)
ISBN 10: 3789058513 ISBN 13: 9783789058516
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Nomos Verlagsgesellschaft, Germany, 1999. Paperback. Zustand: New. Language: German. Brand new Book. Die angeblich negativen wirtschaftlichen Folgen und die erfolgreiche Deregulierung auf anderen Branchen-Markten werden kulturpolitischen Argumenten zugunsten der Beibehaltung der nationalen Buchpreisbindung entgegengehalten. Ist diese Kritik berechtigt? Oder ubersieht sie die okonomischen Besonderheiten des Buchmarktes?In seiner Studie verortet Stumpp die Preisbindung zunachst im Spannungsfeld zwischen Wettbewerbsbeschrankung und Beseitigung von Marktunvollkommenheiten, um anschlieaend die Besonderheiten des mehrstufigen deutschsprachigen Buchmarktes zu analysieren. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse und einer industrieokonomisch fundierten Effizienzanalyse stellt er danach die Leistungsfahigkeit der Buchpreisbindung uberzeugend dar und vergleicht sie mit moglichen Alternativen. Insgesamt zeigt sich, daa auch wirtschaftliche Grunde dafur sprechen, die Preisbindung fur Verlagserzeugnisse beizubehalten.Geschaftsleitungen von Verlagen und Buchhandlungen, Verbandsvertretern und allen an der aktuellen Diskussion Interessierten liefert das Werk eine Vielzahl neuartiger r Verfasser ist Assistent der Geschaftsleitung in einem groaen Publikumsverlag und bereits durch mehrere Publikationen zum Thema, u.a. als Co-Autor der "Rurup-Studie", hervorgetreten. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783789058516

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 68,79
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,27
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

4.

Henning Stumpp
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH & Co Feb 1999 (1999)
ISBN 10: 3789058513 ISBN 13: 9783789058516
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Nomos Verlagsges.MBH & Co Feb 1999, 1999. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die angeblich negativen wirtschaftlichen Folgen und die erfolgreiche Deregulierung auf anderen Branchen-Märkten werden kulturpolitischen Argumenten zugunsten der Beibehaltung der nationalen Buchpreisbindung entgegengehalten. Ist diese Kritik berechtigt Oder übersieht sie die ökonomischen Besonderheiten des Buchmarktes In seiner Studie verortet Stumpp die Preisbindung zunächst im Spannungsfeld zwischen Wettbewerbsbeschränkung und Beseitigung von Marktunvollkommenheiten, um anschließend die Besonderheiten des mehrstufigen deutschsprachigen Buchmarktes zu analysieren. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse und einer industrieökonomisch fundierten Effizienzanalyse stellt er danach die Leistungsfähigkeit der Buchpreisbindung überzeugend dar und vergleicht sie mit möglichen Alternativen. Insgesamt zeigt sich, daß auch wirtschaftliche Gründe dafür sprechen, die Preisbindung für Verlagserzeugnisse beizubehalten. Geschäftsleitungen von Verlagen und Buchhandlungen, Verbandsvertretern und allen an der aktuellen Diskussion Interessierten liefert das Werk eine Vielzahl neuartiger Gesichtspunkte. Der Verfasser ist Assistent der Geschäftsleitung in einem großen Publikumsverlag und bereits durch mehrere Publikationen zum Thema, u.a. als Co-Autor der 'Rürup-Studie', hervorgetreten. 206 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783789058516

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

5.

Stumpp, Henning
Verlag: Nomos (1999)
ISBN 10: 3789058513 ISBN 13: 9783789058516
Neu Kartoniert / Broschiert Anzahl: 2
Anbieter
moluna
(Greven, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Nomos, 1999. Kartoniert / Broschiert. Zustand: New. Die angeblich negativen wirtschaftlichen Folgen und die erfolgreiche Deregulierung auf anderen Branchen-Maerkten werden kulturpolitischen Argumenten zugunsten d. Bestandsnummer des Verkäufers 5307138

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

6.

Stumpp, Henning
Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft (1999)
ISBN 10: 3789058513 ISBN 13: 9783789058516
Neu Paperback Anzahl: 2
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Nomos Verlagsgesellschaft, 1999. Paperback. Zustand: Brand New. 206 pages. German language. 8.94x6.02 inches. In Stock. Bestandsnummer des Verkäufers __3789058513

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 52,21
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 38,09
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer