Chemie im bilingualen Unterricht: Kompetenzerwerb durch Interaktion (Studien zur Bildungsgangforschung) (Volume 4) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783810039378: Chemie im bilingualen Unterricht: Kompetenzerwerb durch Interaktion (Studien zur Bildungsgangforschung) (Volume 4) (German Edition)

Die TIMSS- und PISA-Studien haben zu einer intensiven Auseinandersetzung über die Qualität und Weiterentwicklung des naturwissenschaftlichen Unterrichts in Deutschland geführt. Die vorliegende Untersuchung diskutiert dabei den zentralen Begriff der naturwissenschaftlichen Kompetenz für das Fach Chemie und untersucht empirisch die Rolle der Interaktion beim Erwerb dieser Kompetenz.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

From the Back Cover:

Die TIMSS- und PISA-Studien haben zu einer intensiven Auseinandersetzung über die Qualität und Weiterentwicklung des naturwissenschaftlichen Unterrichts in Deutschland geführt. Die vorliegende Untersuchung diskutiert dabei den zentralen Begriff der naturwissenschaftlichen Kompetenz für das Fach Chemie und untersucht empirisch die Rolle der Interaktion beim Erwerb dieser Kompetenz. Ebenfalls in den letzten zehn Jahren hat sich der sog. Bilinguale Unterricht zu einem festen Bestandteil der deutschen Bildungslandschaft entwickelt. In diesem Bereich fehlt aber bislang ein didaktisches Modell, um sprachlichen und sachfachlichen Kompetenzerwerb zu integrieren. Mit dem Begriff der Bedeutungsaushandlung und dessen Umsetzung in ein empirisches Instrument zur Interaktionsanalyse liefert die vorliegende Untersuchung ein Modell für eine solche Integration.

About the Author:

Dr. phil. Andreas Bonnet, von 1999 bis 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg, seitdem Referendar für Chemie und Englisch an einem Gymnasium in Bremen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Andreas Bonnet
ISBN 10: 3810039373 ISBN 13: 9783810039378
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: neuwertig. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Buchnummer des Verkäufers R8Q-S6R-EGR

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 82,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Andreas Bonnet
ISBN 10: 3810039373 ISBN 13: 9783810039378
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: neuwertig. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Buchnummer des Verkäufers 35-ODSK-XL0I

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 85,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Andreas Bonnet
ISBN 10: 3810039373 ISBN 13: 9783810039378
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: neuwertig. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Buchnummer des Verkäufers 2AZ-C7K-DYB

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 85,59
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Andreas Bonnet (Autor)
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften (2004)
ISBN 10: 3810039373 ISBN 13: 9783810039378
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004. Softcover. Buchzustand: gut. 2004. Die TIMSS- und PISA-Studien haben zu einer intensiven Auseinandersetzung über die Qualität und Weiterentwicklung des naturwissenschaftlichen Unterrichts in Deutschland geführt. Die vorliegende Untersuchung diskutiert dabei den zentralen Begriff der naturwissenschaftlichen Kompetenz für das Fach Chemie und untersucht empirisch die Rolle der Interaktion beim Erwerb dieser Kompetenz.Dr. phil. Andreas Bonnet, von 1999 bis 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg, seitdem Referendar für Chemie und Englisch an einem Gymnasium in Bremen. Inhalt: Bilingualer Unterricht - Chemie und Bildung durch Chemie - Bedeutungsaushandlung oder: Wie Chemie und Schule gemacht werden - Methodologie und Methode - Analyse der Gruppendiskussionen - Ergebnisse der empirischen Untersuchung Reihe/Serie Studien zur Bildungsgangforschung ; 4 Sprache deutsch Einbandart Paperback Sozialwissenschaften Pädagogik Schulpädagogik Grundschule Chemieunterricht Pädagoge Schulpädagoge Didaktik Methodik Zweisprachigkeit Schulunterunterricht Bilingualer Unterricht Zweisprachiger Unterricht ISBN-10 3-8100-3937-3 / 3810039373 ISBN-13 978-3-8100-3937-8 / 9783810039378 In deutscher Sprache. 324 pages. 14,8 x 1,9 x 21 cm. Buchnummer des Verkäufers BN31044

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 89,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer