Strafverteidigung - Grundlagen und Stolpersteine: Symposion für Werner Beulke

 
9783811454026: Strafverteidigung - Grundlagen und Stolpersteine: Symposion für Werner Beulke
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Zum Ende des Wintersemesters 2010/2011 beendete Professor Dr. Werner Beulke seine dreißigjährige Tätigkeit als Strafrechtslehrer an der Universität Passau. Für Freunde und Weggefährten war dies der Anlass, ihn mit einem Symposion zum Thema „Strafverteidigung – Grundlagen und Stolpersteine“ zu ehren, das am 1. und 2. Oktober 2011 an der Universität Passau stattfand. Der vorliegende Tagungsband gibt die Impulsreferate und Diskussionen in den drei großen Themenbereichen der Tagung: (i) „Strafbarkeitsrisiken des Strafverteidigers“, (ii) „Unbestimmtheit des materiellen Strafrechts als Stolperstein für die Strafverteidigung“ und (iii) „kriminologische Aspekte des materiellen Strafrechts“ wieder.

Biografía del autor:

Die Herausgeber: Prof. Dr. Armin Engländer ist Lehrstuhlinhaber für Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Rechtsphilosophie an der Universität Passau Prof. Dr. Christian Fahl ist Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie an der Unversität Rostock Prof. Dr. Helmut Satzger ist Inhaber des Lehrstuhls für Deutsches, Europäisches und Internationales Strafrecht und Strafprozessrecht sowie Wirtschaftsstrafrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München Dr. Sabine Swoboda ist Gastprofessorin an der Humboldt-Universität zu Berlin, zugeordnet dem Lehrstuhl von Prof. Dr. Gerhard Werle

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf AbeBooks? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben