«Ibsens Nora und die wahre Emanzipation der Frau»: Zum Frauenbild im wilhelminischen Theater (Studien zum Theater, Film und Fernsehen)

 
9783820451603: «Ibsens Nora und die wahre Emanzipation der Frau»: Zum Frauenbild im wilhelminischen Theater (Studien zum Theater, Film und Fernsehen)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Ist Ibsens Nora auf deutschen Bühnen je angekommen oder blieb sie ein Fremdling, bekämpft, belächelt, bevormundet - aber nie akzep- tiert? Wie vollzog sich ihre Anerkennung - wenn es denn eine war - in der Gesellschaft des deutschen Kaiserreichs? Wo standen ihre deutschen Zeitgenossen, jene erste Generation der «Moderne» und jene Frauengeneration, welche die bürgerliche Frauenbewegung in die Öffentlichkeit führte? Wie war beider Verhältnis zueinander, zu Nora? Und wo schliesslich standen die Theaterproduzenten? - Im Spannungsfeld dieser drei Faktoren, die im deutschen Kaiserreich aufeinandertreffen, sich anziehen und abstossen, versucht die Arbeit Streiflichter auf einen Abschnitt unserer Geschichte zu werfen, der nicht gar so fern und «abgetan» ist, wie ein vergilbtes Rollenfoto, ein brüchig gewordenes Zeitungsblatt suggerieren mag.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Michaela Giesing
ISBN 10: 3820451609 ISBN 13: 9783820451603
Neu Anzahl: 3
Anbieter
GreatBookPrices
(Columbia, MD, USA)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 28868417-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 77,68
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,38
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Michaela Giesing
Verlag: Lang 1984-01-01 (1984)
ISBN 10: 3820451609 ISBN 13: 9783820451603
Neu Anzahl: 2
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Lang 1984-01-01, 1984. Zustand: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bestandsnummer des Verkäufers NU-LBR-01964668

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 81,94
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,52
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Giesing, Michaela
Verlag: Lang (1983)
ISBN 10: 3820451609 ISBN 13: 9783820451603
Neu Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Arnshaugkverlag
(Neustadt an der Orla, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Lang, 1983. Softcover. Zustand: Neubuch. 530 S. verlagsneu . Bestandsnummer des Verkäufers 82045160

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 81,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Michaela Giesing
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1983 (1983)
ISBN 10: 3820451609 ISBN 13: 9783820451603
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Dez 1983, 1983. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Ist Ibsens Nora auf deutschen Bühnen je angekommen oder blieb sie ein Fremdling, bekämpft, belächelt, bevormundet - aber nie akzep- tiert Wie vollzog sich ihre Anerkennung - wenn es denn eine war - in der Gesellschaft des deutschen Kaiserreichs Wo standen ihre deutschen Zeitgenossen, jene erste Generation der «Moderne» und jene Frauengeneration, welche die bürgerliche Frauenbewegung in die Öffentlichkeit führte Wie war beider Verhältnis zueinander, zu Nora Und wo schliesslich standen die Theaterproduzenten - Im Spannungsfeld dieser drei Faktoren, die im deutschen Kaiserreich aufeinandertreffen, sich anziehen und abstossen, versucht die Arbeit Streiflichter auf einen Abschnitt unserer Geschichte zu werfen, der nicht gar so fern und «abgetan» ist, wie ein vergilbtes Rollenfoto, ein brüchig gewordenes Zeitungsblatt suggerieren mag. 530 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783820451603

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 81,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Michaela Giesing
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1983 (1983)
ISBN 10: 3820451609 ISBN 13: 9783820451603
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Dez 1983, 1983. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Ist Ibsens Nora auf deutschen Bühnen je angekommen oder blieb sie ein Fremdling, bekämpft, belächelt, bevormundet - aber nie akzep- tiert Wie vollzog sich ihre Anerkennung - wenn es denn eine war - in der Gesellschaft des deutschen Kaiserreichs Wo standen ihre deutschen Zeitgenossen, jene erste Generation der «Moderne» und jene Frauengeneration, welche die bürgerliche Frauenbewegung in die Öffentlichkeit führte Wie war beider Verhältnis zueinander, zu Nora Und wo schliesslich standen die Theaterproduzenten - Im Spannungsfeld dieser drei Faktoren, die im deutschen Kaiserreich aufeinandertreffen, sich anziehen und abstossen, versucht die Arbeit Streiflichter auf einen Abschnitt unserer Geschichte zu werfen, der nicht gar so fern und «abgetan» ist, wie ein vergilbtes Rollenfoto, ein brüchig gewordenes Zeitungsblatt suggerieren mag. 530 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783820451603

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 81,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Giesing, Michaela
Verlag: Lang (1984)
ISBN 10: 3820451609 ISBN 13: 9783820451603
Neu Paperback Anzahl: 2
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Lang, 1984. Paperback. Zustand: Brand New. 1st edition. 530 pages. German language. 8.27x5.91x1.30 inches. In Stock. Bestandsnummer des Verkäufers __3820451609

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 98,40
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,47
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Michaela Giesing
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1983 (1983)
ISBN 10: 3820451609 ISBN 13: 9783820451603
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Dez 1983, 1983. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Ist Ibsens Nora auf deutschen Bühnen je angekommen oder blieb sie ein Fremdling, bekämpft, belächelt, bevormundet - aber nie akzep- tiert Wie vollzog sich ihre Anerkennung - wenn es denn eine war - in der Gesellschaft des deutschen Kaiserreichs Wo standen ihre deutschen Zeitgenossen, jene erste Generation der 'Moderne' und jene Frauengeneration, welche die bürgerliche Frauenbewegung in die Öffentlichkeit führte Wie war beider Verhältnis zueinander, zu Nora Und wo schliesslich standen die Theaterproduzenten - Im Spannungsfeld dieser drei Faktoren, die im deutschen Kaiserreich aufeinandertreffen, sich anziehen und abstossen, versucht die Arbeit Streiflichter auf einen Abschnitt unserer Geschichte zu werfen, der nicht gar so fern und 'abgetan' ist, wie ein vergilbtes Rollenfoto, ein brüchig gewordenes Zeitungsblatt suggerieren mag. 530 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783820451603

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 81,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Michaela Giesing
Verlag: Lang, Peter GmbH, Germany (1983)
ISBN 10: 3820451609 ISBN 13: 9783820451603
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Lang, Peter GmbH, Germany, 1983. Paperback. Zustand: New. Neuausg. Language: German. Brand new Book. Ist Ibsens Nora auf deutschen Bühnen je angekommen oder blieb sie ein Fremdling, bekämpft, belächelt, bevormundet - aber nie akzep- tiert? Wie vollzog sich ihre Anerkennung - wenn es denn eine war - in der Gesellschaft des deutschen Kaiserreichs? Wo standen ihre deutschen Zeitgenossen, jene erste Generation der "Moderne" und jene Frauengeneration, welche die bürgerliche Frauenbewegung in die Öffentlichkeit führte? Wie war beider Verhältnis zueinander, zu Nora? Und wo schliesslich standen die Theaterproduzenten? - Im Spannungsfeld dieser drei Faktoren, die im deutschen Kaiserreich aufeinandertreffen, sich anziehen und abstossen, versucht die Arbeit Streiflichter auf einen Abschnitt unserer Geschichte zu werfen, der nicht gar so fern und "abgetan" ist, wie ein vergilbtes Rollenfoto, ein brüchig gewordenes Zeitungsblatt suggerieren mag. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783820451603

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 122,93
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,39
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer