Die Nationalsozialistische Sicht Einiger Institute Des Zivilprozess- Und Gerichtsverfassungsrechts: Dargestellt Am Beispiel Des Gesetzes Ueber Die ... (Rgbl. I, S. 383) (Rechtshistorische Reihe)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783820487718: Die Nationalsozialistische Sicht Einiger Institute Des Zivilprozess- Und Gerichtsverfassungsrechts: Dargestellt Am Beispiel Des Gesetzes Ueber Die ... (Rgbl. I, S. 383) (Rechtshistorische Reihe)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Der Zivilprozess im Dritten Reich befindet sich als Gegenstand heutiger rechtshistorischer Forschung in einer gewissen Schattenlage. In merkwürdigem Gegensatz dazu steht die Erkenntnis, dass die nationalsozialistische Gesetzgebung auch auf zivilprozessualem Gebiet den vorherrschenden ideologischen Maximen Ausdruck zu geben wusste.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Críticas:

-Alles in allem liegt mit dem Werk von "Popp" eine lesenswerte, ausserordentlich detailreiche Studie zum Zivilprozessrecht unter dem Nationalsozialismus vor.- (Prof.Dr. Werner Schubert, Zeitschrift fur das gesamte Familienrecht) -Der Verfasser hat ein Stuck Rechtsgeschichte der NS-Zeit geschrieben, das bisher vernachlassigt wurde. Dem Verf., der doch einer Nachkriegsgeneration angehort, die alle diese Vorgange nicht miterlebt hat, ist es gelungen, die Konfliktsituation in ihrer rechtlichen Bedeutung klar herauszuarbeiten.- (Prof.Dr. Otto Muhl, Zeitschrift fur Zivilprozess) -Diese Arbeit ist eine ausserordentlich sorgfaltige und umfassende Studie, die viele Schatze, eben die Darstellung des nationalsozialistischen Richterideals und der NS-Auffassung zum Prozess- und Verfahrensrecht insgesamt, ans Tageslicht geholt und dokumentiert hat. Fur die rechtshistorische Forschung zu diesem Themenkreis ein unentbehrliches Werk.- (Diemut Majer, Zeitschrift fur Neuere Rechtsgeschichte) -Die Starke der Arbeit bildet nicht nur ihre prazise Behandlung der Rechtskraft im Dritten Reich, sondern der glanzende methodische Ansatz, der uber die Urteile und Lehren hinaus vermittelt, wie es zu jenem Schwanken zwischen terroristischer Sonderbehandlung - auch im Zivilrecht - und partiell modernen Ansatzen kam. In toto: Eine glanzende Abhandlung.- (Rainer Schroder, Literaturspiegel) "

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Versand: EUR 5,99
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Hans Popp (author)
Verlag: Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 1986-12-31, Frankfurt am Main (1986)
ISBN 10: 3820487719 ISBN 13: 9783820487718
Neu paperback Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 1986-12-31, Frankfurt am Main, 1986. paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783820487718

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 71,06
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,99
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

2.

Hans Popp
Verlag: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W 1986-01-01 (1986)
ISBN 10: 3820487719 ISBN 13: 9783820487718
Neu Paperback Anzahl: 2
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W 1986-01-01, 1986. Paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 6666-LBR-9783820487718

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 74,96
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 11,19
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

3.

Hans Popp
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1986 (1986)
ISBN 10: 3820487719 ISBN 13: 9783820487718
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Dez 1986, 1986. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Der Zivilprozess im Dritten Reich befindet sich als Gegenstand heutiger rechtshistorischer Forschung in einer gewissen Schattenlage. In merkwürdigem Gegensatz dazu steht die Erkenntnis, dass die nationalsozialistische Gesetzgebung auch auf zivilprozessualem Gebiet den vorherrschenden ideologischen Maximen Ausdruck zu geben wusste. 375 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783820487718

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 72,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

4.

Hans Popp
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1986 (1986)
ISBN 10: 3820487719 ISBN 13: 9783820487718
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Dez 1986, 1986. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Der Zivilprozess im Dritten Reich befindet sich als Gegenstand heutiger rechtshistorischer Forschung in einer gewissen Schattenlage. In merkwürdigem Gegensatz dazu steht die Erkenntnis, dass die nationalsozialistische Gesetzgebung auch auf zivilprozessualem Gebiet den vorherrschenden ideologischen Maximen Ausdruck zu geben wusste. 375 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783820487718

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 72,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

5.

Hans Popp
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1986 (1986)
ISBN 10: 3820487719 ISBN 13: 9783820487718
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Dez 1986, 1986. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Der Zivilprozess im Dritten Reich befindet sich als Gegenstand heutiger rechtshistorischer Forschung in einer gewissen Schattenlage. In merkwürdigem Gegensatz dazu steht die Erkenntnis, dass die nationalsozialistische Gesetzgebung auch auf zivilprozessualem Gebiet den vorherrschenden ideologischen Maximen Ausdruck zu geben wusste. 375 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783820487718

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 72,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

6.

Hans Popp
Verlag: Peter Lang GmbH, Germany (1986)
ISBN 10: 3820487719 ISBN 13: 9783820487718
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Lang GmbH, Germany, 1986. Paperback. Zustand: New. Neuausg. Language: German. Brand new Book. Der Zivilprozess im Dritten Reich befindet sich als Gegenstand heutiger rechtshistorischer Forschung in einer gewissen Schattenlage. In merkwurdigem Gegensatz dazu steht die Erkenntnis, dass die nationalsozialistische Gesetzgebung auch auf zivilprozessualem Gebiet den vorherrschenden ideologischen Maximen Ausdruck zu geben wusste.". Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783820487718

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 109,43
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,60
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer