Das bankspezifische Shareholder-Value-Konzept: Anwendbarkeit und Konkretisierung für deutsche Kreditinstitute

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783824472659: Das bankspezifische Shareholder-Value-Konzept: Anwendbarkeit und Konkretisierung für deutsche Kreditinstitute
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Dirk W. Kirsten untersucht die Eignung des Shareholder-Value-Ansatzes für deutsche Großbanken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken.

Contraportada:

Die Beschäftigung mit dem Themenkomplex Shareholder Value hat in Theorie und Praxis in den letzten Jahren stark zugenommen. Offen bleibt jedoch bis heute, inwieweit das Ziel einer langfristigen Unternehmenswertmaximierung auch für deutsche Kreditinstitute sinnvoll und anwendbar ist.

Dirk W. Kirsten untersucht die Eignung des Shareholder-Value-Ansatzes für deutsche Großbanken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Verschiedene Ansätze zur bankspezifischen Unternehmensbewertung und damit Quantifizierung des Shareholder Value werden aufgezeigt. Der Autor stellt zahlreiche Ergänzungen zum bekannten Discounted-Cash-Flow-Ansatz vor und diskutiert moderne Methoden der Kapitalmarktbewertung. Anhand verschiedener konkreter Beispiele wird die strategische und operative Umsetzbarkeit des Shareholder-Value-Ansatzes im Rahmen des Bankmanagements dargestellt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf AbeBooks? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben