Die Goldlampe, der Goldbock und der Goldpelz. Ein Märchen aus Schweden

 
9783825170479: Die Goldlampe, der Goldbock und der Goldpelz. Ein Märchen aus Schweden
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen
Befriedigend/Good: Durchschnittlich... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 3,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Cornelia Haendler
ISBN 10: 3825170470 ISBN 13: 9783825170479
Gebraucht Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Bestandsnummer des Verkäufers M03825170470-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 3,89
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Haendler, Cornelia:
Verlag: Stuttgart : Urachhaus, (1995)
ISBN 10: 3825170470 ISBN 13: 9783825170479
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Hübner Einzelunternehmen
(Hamburg, HH, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Stuttgart : Urachhaus, 1995. Ill.Opd. [22] S. : zahlr. Ill. ; 29 cm Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 423. Bestandsnummer des Verkäufers 69174

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 6,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Cornelia Haendler
Verlag: Urachhaus (1995)
ISBN 10: 3825170470 ISBN 13: 9783825170479
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Harle-Buch, Schröter
(Wittmund, NDS, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Urachhaus, 1995. HC. Zustand: Sehr Gut Bis Neuwertig. Cornelia Haendler (illustrator). 1 Auflage. Autor/in: Cornelia Haendler (Illustr.) Titel: Die Goldlampe, der Goldbock und der Goldpelz. Ein Märchen aus Schweden ISBN: 9783825170479 (früher: 3825170470) Format: 23 x 29,5 cm Seiten: Gewicht: 400 g Verlag: Urachhaus Erschienen: 1995 Einband: Hardcover Sprache: Deutsch Zustand: wie neu Kurzinfo: mit kleinen Kratzern am Einband, sonst wie neu! Eine wenig abweichende Überlieferung aus Ostgothland erzählt, dass das Trollweib drei Kostbarkeiten besaß, eine Goldlampe, einen Goldbock und ein Goldfell. Um die Goldlampe zu erhalten, kroch der Knabe auf das Dach der Hütte des Weibes, und warf Steine durch den Rauchfang, so dass die Funken im ganzen Zimmer umherflogen. Als nun das Trollweib hinaus ging, um nach dem Grund davon zu sehen, war der Knabe bei der Hand, stahl die leuchtende Lampe, und floh eilig über den See zum anderen Ufer.Um den Goldbock zu bekommen, benützte der Knabe dieselbe List, die in der vorhergehenden Erzählung erwähnt wurde. Als nun das Weib sowol die Goldlampe, als auch den Goldbock verloren hatte, fürchtete sie auch, ihr schönes Goldfell zu verlieren, und verbarg es daher im Bette, wo sie lag. Nachts schlich der Knabe in die Stube hinein, legte sich unter das Bett, und begann sachte das Fell an sich zu ziehen. Aber in demselben Augenblicke erwachte das Trollweib, ertappte den Dieb und ergriff ihn. Der Knabe sollte nun ermordet werden, aber er verlangte, selbst sich seine Todesart zu wählen. Er begehrte sich am weißen Brei zu Tode zu essen. Als er essen sollte, stopfte der Knabe den einen Löffel Brei in den Mund, und den anderen in einen Sack, den er um den Leib gebunden hatte. Er setzte es so fort, bis er zu Boden fiel, und stellte sich, als sei er todt. Das Weib aber zweifelte noch, das er wirklich todt sei, und schlug ihn auf den Magen, so daß der Sack sprang und aller Brei herausrann. Nun glaubte sie, dass der Dieb todtgeschlagen sei, und lief freudig fort, um ihren Nachbarn zu erzählen, wie sich Alles zugetragen hatte. Der Size: Großband. Bestandsnummer des Verkäufers 71k

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 9,85
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Cornelia Haendler (Illustr.)
Verlag: Urachhaus (1995)
ISBN 10: 3825170470 ISBN 13: 9783825170479
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat UPP
(Sinzing, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Urachhaus, 1995. Hardcover. Zustand: as new. mit kleinen Kratzern am Einband, sonst wie neu! Eine wenig abweichende Überlieferung aus Ostgothland erzählt, dass das Trollweib drei Kostbarkeiten besaß, eine Goldlampe, einen Goldbock und ein Goldfell. Um die Goldlampe zu erhalten, kroch der Knabe auf das Dach der Hütte des Weibes, und warf Steine durch den Rauchfang, so dass die Funken im ganzen Zimmer umherflogen. Als nun das Trollweib hinaus ging, um nach dem Grund davon zu sehen, war der Knabe bei der Hand, stahl die leuchtende Lampe, und floh eilig über den See zum anderen Ufer. Um den Goldbock zu bekommen, benützte der Knabe dieselbe List, die in der vorhergehenden Erzählung erwähnt wurde. Als nun das Weib sowol die Goldlampe, als auch den Goldbock verloren hatte, fürchtete sie auch, ihr schönes Goldfell zu verlieren, und verbarg es daher im Bette, wo sie lag. Nachts schlich der Knabe in die Stube hinein, legte sich unter das Bett, und begann sachte das Fell an sich zu ziehen. Aber in demselben Augenblicke erwachte das Trollweib, ertappte den Dieb und ergriff ihn. Der Knabe sollte nun ermordet werden, aber er verlangte, selbst sich seine Todesart zu wählen. Er begehrte sich am weißen Brei zu Tode zu essen. Als er essen sollte, stopfte der Knabe den einen Löffel Brei in den Mund, und den anderen in einen Sack, den er um den Leib gebunden hatte. Er setzte es so fort, bis er zu Boden fiel, und stellte sich, als sei er todt. Das Weib aber zweifelte noch, das er wirklich todt sei, und schlug ihn auf den Magen, so daß der Sack sprang und aller Brei herausrann. Nun glaubte sie, dass der Dieb todtgeschlagen sei, und lief freudig fort, um ihren Nachbarn zu erzählen, wie sich Alles zugetragen hatte. Der Knabe aber benützte die Gelegenheit, nahm das schöne Goldfell, und floh eilig über den See zum Königshofe, wo er die Tochter des Königs zur Gattin erhielt. In deutscher Sprache. n. pag. pages. 23 x 29,5 cm. Bestandsnummer des Verkäufers BN11443

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 16,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 18,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Cornelia Haendler
Verlag: Urachhaus, (1995)
ISBN 10: 3825170470 ISBN 13: 9783825170479
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Gerald Wollermann
(Bad Vilbel, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Urachhaus, 1995. Zustand: Gut. Schneller Versand. Rechnung mit MwSt.-Ausweis liegt bei. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 422 Gebundene Ausgabe, Größe: 28.6 x 22.2 x 0.8 cm. Bestandsnummer des Verkäufers 502909

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 2,88
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer