Gallotropismus - Bestandteile eines Zivilisatiationsmodells und die Formen der Artikulation / Gallotropisme - Les composantes d´un modèle ... manifestations: 1 (Beihefte Zum Euphorion)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783825365738: Gallotropismus - Bestandteile eines Zivilisatiationsmodells und die Formen der Artikulation / Gallotropisme - Les composantes d´un modèle ... manifestations: 1 (Beihefte Zum Euphorion)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Mit Hilfe des neu eingefuhrten literaturwissenschaftlichen Terminus des Tropismus wird das vielschichtige Phanomen der deutschen Orientierung an dem franzosischen Zivilisationsmodell vom letzten Drittel des 17. Jahrhunderts bis zum Epochenjahr 1789 analysiert. Die neutrale Begrifflichkeit vermeidet den bisher in der Forschung haufig benutzten Schematismus von Bewunderung (Gallophilie) und Ablehnung (Gallophobie). Der erste Band der auf vier Bande angelegten Publikation, die auf ein von der DFG und ANR gefordertes Projekt zuruckgeht, beschreibt Bestandteile und Variationen des Zivilisationsmodells in den unterschiedlichen Bereichen der deutsch-franzosischen Kulturbeziehungen. Untersucht werden en detail spezifische Formen des Gallotropismus in der Poesie (Poetik, Essayistik, Reisebeschreibungen, narrative und dramatische Artikulationen) und in der kulturellen Praxis (Tanz, Galanterie, hofische Lebenswelt). A l'aide du nouveau concept de tropisme, on se propose d'analyser ici le phenomene complexe de la focalisation allemande sur le modele civilisationnel francais du dernier tiers du 17e siecle jusqu'au changement d'epoque de l'annee 1789. L'objectivite du concept (de gallotropisme) evite le recours frequent jusqu'ici dans la recherche au schematisme de l'alternative entre admiration (gallophilie) et/ou rejet (gallophobie). Dans ce premier volume d'une publication qui en comptera 4 et qui emane d'un projet de recherche soutenu conjointement par la DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft) et l'ANR (Agence Nationale de la Recherche), on decrit les composantes et variations d'un modele civilisationnel dans les domaines les plus divers des echanges culturels franco-allemands. On examine de facon detaillee les formes specifiques du gallotropisme en poesie (poetique, prose essayistique, recits de voyage, expressions narratives ou dramatiques) et dans certaines pratiques culturelles telles que la danse, la galanterie, la vie a la cour.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 6,82
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Wolfgang Adam (editor)
Verlag: Universitatsverlag Winter 2016-07-26 (2016)
ISBN 10: 3825365735 ISBN 13: 9783825365738
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Universitatsverlag Winter 2016-07-26, 2016. hardback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783825365738

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 40,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,82
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Adam, Wolfgang / Florack, Ruth
ISBN 10: 3825365735 ISBN 13: 9783825365738
Neu Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Publisher/Verlag: Universitätsverlag Winter | L'objectivité du concept (de gallotropisme) évite le recours fréquent jusqu'ici dans la recherche au schématisme de l'alternative entre admiration (gallophilie) et/ou rejet (gallophobie). Dans ce premier volume d'une publication qui en comptera 4 on décrit les composantes et variations d'un modèle civilisationnel dans les domaines les plus divers des échanges culturels franco-allemands. On examine de façon détaillée les formes spécifiques du gallotropisme en poésie (poétique, prose essayistique, récits de voyage, expressions narratives ou dramatiques) et dans certaines pratiques culturelles telles que la danse, la galanterie, la vie à la cour. | Format: Hardback | Language/Sprache: german/deutsch | 528 gr | 241x162x21 mm | 257 pp. Bestandsnummer des Verkäufers K9783825365738

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

ISBN 10: 3825365735 ISBN 13: 9783825365738
Neu Anzahl: 2
Anbieter
GreatBookPrices
(Columbia, MD, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 27037369-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 46,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,26
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Wolfgang Adam
Verlag: Universitätsverlag Winter Aug 2016 (2016)
ISBN 10: 3825365735 ISBN 13: 9783825365738
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Universitätsverlag Winter Aug 2016, 2016. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Mit Hilfe des neu eingeführten literaturwissenschaftlichen Terminus des Tropismus wird das vielschichtige Phänomen der deutschen Orientierung an dem französischen Zivilisationsmodell vom letzten Drittel des 17. Jahrhunderts bis zum Epochenjahr 1789 analysiert. Die neutrale Begrifflichkeit vermeidet den bisher in der Forschung häufig benutzten Schematismus von Bewunderung (Gallophilie) und Ablehnung (Gallophobie). Der erste Band der auf vier Bände angelegten Publikation, die auf ein von der DFG und ANR gefördertes Projekt zurückgeht, beschreibt Bestandteile und Variationen des Zivilisationsmodells in den unterschiedlichen Bereichen der deutsch-französischen Kulturbeziehungen. Untersucht werden en détail spezifische Formen des Gallotropismus in der Poesie (Poetik, Essayistik, Reisebeschreibungen, narrative und dramatische Artikulationen) und in der kulturellen Praxis (Tanz, Galanterie, höfische Lebenswelt). 257 pp. Französisch, Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783825365738

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Verlag: Universitaetsverlag Winter (2016)
ISBN 10: 3825365735 ISBN 13: 9783825365738
Neu Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
ISD LLC
(Bristol, CT, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Universitaetsverlag Winter, 2016. Hardcover. Zustand: New. 3825365735. Bestandsnummer des Verkäufers 71910H

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 54,76
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,79
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Wolfgang Adam
Verlag: Universitätsverlag Winter Aug 2016 (2016)
ISBN 10: 3825365735 ISBN 13: 9783825365738
Neu Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Universitätsverlag Winter Aug 2016, 2016. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Mit Hilfe des neu eingeführten literaturwissenschaftlichen Terminus des Tropismus wird das vielschichtige Phänomen der deutschen Orientierung an dem französischen Zivilisationsmodell vom letzten Drittel des 17. Jahrhunderts bis zum Epochenjahr 1789 analysiert. Die neutrale Begrifflichkeit vermeidet den bisher in der Forschung häufig benutzten Schematismus von Bewunderung (Gallophilie) und Ablehnung (Gallophobie). Der erste Band der auf vier Bände angelegten Publikation, die auf ein von der DFG und ANR gefördertes Projekt zurückgeht, beschreibt Bestandteile und Variationen des Zivilisationsmodells in den unterschiedlichen Bereichen der deutsch-französischen Kulturbeziehungen. Untersucht werden en détail spezifische Formen des Gallotropismus in der Poesie (Poetik, Essayistik, Reisebeschreibungen, narrative und dramatische Artikulationen) und in der kulturellen Praxis (Tanz, Galanterie, höfische Lebenswelt). 257 pp. Französisch, Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783825365738

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,25
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Wolfgang Adam
Verlag: Universitätsverlag Winter Aug 2016 (2016)
ISBN 10: 3825365735 ISBN 13: 9783825365738
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Universitätsverlag Winter Aug 2016, 2016. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Mit Hilfe des neu eingeführten literaturwissenschaftlichen Terminus des Tropismus wird das vielschichtige Phänomen der deutschen Orientierung an dem französischen Zivilisationsmodell vom letzten Drittel des 17. Jahrhunderts bis zum Epochenjahr 1789 analysiert. Die neutrale Begrifflichkeit vermeidet den bisher in der Forschung häufig benutzten Schematismus von Bewunderung (Gallophilie) und Ablehnung (Gallophobie). Der erste Band der auf vier Bände angelegten Publikation, die auf ein von der DFG und ANR gefördertes Projekt zurückgeht, beschreibt Bestandteile und Variationen des Zivilisationsmodells in den unterschiedlichen Bereichen der deutsch-französischen Kulturbeziehungen. Untersucht werden en détail spezifische Formen des Gallotropismus in der Poesie (Poetik, Essayistik, Reisebeschreibungen, narrative und dramatische Artikulationen) und in der kulturellen Praxis (Tanz, Galanterie, höfische Lebenswelt). 257 pp. Französisch, Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783825365738

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,25
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Verlag: Universitätsverlag Winter, Germany (2016)
ISBN 10: 3825365735 ISBN 13: 9783825365738
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Universitätsverlag Winter, Germany, 2016. Hardback. Zustand: New. Bilingual. Language: French,German . Brand New Book. Mit Hilfe des neu eingefuhrten literaturwissenschaftlichen Terminus des Tropismus wird das vielschichtige Phanomen der deutschen Orientierung an dem franzosischen Zivilisationsmodell vom letzten Drittel des 17. Jahrhunderts bis zum Epochenjahr 1789 analysiert. Die neutrale Begrifflichkeit vermeidet den bisher in der Forschung haufig benutzten Schematismus von Bewunderung (Gallophilie) und Ablehnung (Gallophobie). Der erste Band der auf vier Bande angelegten Publikation, die auf ein von der DFG und ANR gefordertes Projekt zuruckgeht, beschreibt Bestandteile und Variationen des Zivilisationsmodells in den unterschiedlichen Bereichen der deutsch-franzosischen Kulturbeziehungen. Untersucht werden en detail spezifische Formen des Gallotropismus in der Poesie (Poetik, Essayistik, Reisebeschreibungen, narrative und dramatische Artikulationen) und in der kulturellen Praxis (Tanz, Galanterie, hofische Lebenswelt). A l aide du nouveau concept de tropisme, on se propose d analyser ici le phenomene complexe de la focalisation allemande sur le modele civilisationnel francais du dernier tiers du 17e siecle jusqu au changement d epoque de l annee 1789. L objectivite du concept (de gallotropisme) evite le recours frequent jusqu ici dans la recherche au schematisme de l alternative entre admiration (gallophilie) et/ou rejet (gallophobie). Dans ce premier volume d une publication qui en comptera 4 et qui emane d un projet de recherche soutenu conjointement par la DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft) et l ANR (Agence Nationale de la Recherche), on decrit les composantes et variations d un modele civilisationnel dans les domaines les plus divers des echanges culturels franco-allemands. On examine de facon detaillee les formes specifiques du gallotropisme en poesie (poetique, prose essayistique, recits de voyage, expressions narratives ou dramatiques) et dans certaines pratiques culturelles telles que la danse, la galanterie, la vie a la cour. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783825365738

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 67,51
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,40
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Wolfgang Adam
Verlag: Universitätsverlag Winter Jul 2016 (2016)
ISBN 10: 3825365735 ISBN 13: 9783825365738
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Universitätsverlag Winter Jul 2016, 2016. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Mit Hilfe des neu eingeführten literaturwissenschaftlichen Terminus des Tropismus wird das vielschichtige Phänomen der deutschen Orientierung an dem französischen Zivilisationsmodell vom letzten Drittel des 17. Jahrhunderts bis zum Epochenjahr 1789 analysiert. Die neutrale Begrifflichkeit vermeidet den bisher in der Forschung häufig benutzten Schematismus von Bewunderung (Gallophilie) und Ablehnung (Gallophobie). Der erste Band der auf vier Bände angelegten Publikation, die auf ein von der DFG und ANR gefördertes Projekt zurückgeht, beschreibt Bestandteile und Variationen des Zivilisationsmodells in den unterschiedlichen Bereichen der deutsch-französischen Kulturbeziehungen. Untersucht werden en détail spezifische Formen des Gallotropismus in der Poesie (Poetik, Essayistik, Reisebeschreibungen, narrative und dramatische Artikulationen) und in der kulturellen Praxis (Tanz, Galanterie, höfische Lebenswelt). À l'aide du nouveau concept de tropisme, on se propose d'analyser ici le phénomène complexe de la focalisation allemande sur le modèle civilisationnel français du dernier tiers du 17e siècle jusqu'au changement d'époque de l'année 1789. L'objectivité du concept (de gallotropisme) évite le recours fréquent jusqu'ici dans la recherche au schématisme de l'alternative entre admiration (gallophilie) et/ou rejet (gallophobie). Dans ce premier volume d'une publication qui en comptera 4 et qui émane d'un projet de recherche soutenu conjointement par la DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft) et l'ANR (Agence Nationale de la Recherche), on décrit les composantes et variations d'un modèle civilisationnel dans les domaines les plus divers des échanges culturels franco-allemands. On examine de façon détaillée les formes spécifiques du gallotropisme en poésie (poétique, prose essayistique, récits de voyage, expressions narratives ou dramatiques) et dans certaines pratiques culturelles telles que la danse, la galanterie, la vie à la cour. 257 pp. Französisch, Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783825365738

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer