Das XAMPP-Handbuch: Der offizielle Leitfaden zu Einsatz und Programmierung (Open Source Library)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783827322814: Das XAMPP-Handbuch: Der offizielle Leitfaden zu Einsatz und Programmierung (Open Source Library)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen
Zustand: Gut
Rechnun mit MwSt - Versand aus... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Seidler, Kai,Vogelgesang, Kay
ISBN 10: 3827322812 ISBN 13: 9783827322814
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: gut. Rechnun mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Bestandsnummer des Verkäufers 39-0JTL-GM3N

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 60,65
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Seidler, Kai,Vogelgesang, Kay
ISBN 10: 3827322812 ISBN 13: 9783827322814
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: gut. MIT CD-ROM - Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Bestandsnummer des Verkäufers TGG-SEK-WEQ

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 60,69
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Kai Seidler Kay Vogelgesang
Verlag: Addison Wesley Verlag (2006)
ISBN 10: 3827322812 ISBN 13: 9783827322814
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Addison Wesley Verlag, 2006. Hardcover. Zustand: gut. 2006. utzen Sie XAMPP - das Komplettpaket mit Apache, MySQL, PHP und Perl - als professionelle Webentwicklungsumgebung! Die beiden XAMPP-Gründer und -Entwickler Kai Seidler und Kay Vogelgesang beschreiben in diesem Buch alle Aspekte der fortgeschrittenen XAMPP-Nutzung - von der Zusammenarbeit mit verschiedenen Datenbanken über die Verwendung der XAMPP-eigenen FTP- und E-Mail-Dienste bis hin zu Performance-Tuning und Sicherheitsfragen. Erfahrene XAMPP-Anwender erfahren außerdem, wie sie die einzelnen Komponenten erweitern und wie sie die bekanntesten PHP-Applikationen unter XAMPP nutzen. Hoher Praxisnutzen ist garantiert: Die beiden Autoren orientieren sich eng an den Fragen und Problemen der Anwender in den XAMPP-Foren. Auf der CD finden Sie XAMPP 1.5.3 für Windows, Linux, Mac OS X und Solaris, die Datenbanken Firebird und PostgreSQL, den Editor Weaverslave, eine Dreamweaver 8-Trialversion, die CM-Systeme Joomla! und Typo3 sowie eine Auswahl von GnuWin32-Tools uvm. Dieses Buch ist in vier Teile gegliedert. Und mit jedem Teil werden höhere Anforderungen an den Leser gestellt. So setzt der erste Teil kaum Vorkenntnisse voraus. Im dritten Teil jedoch, in dem es um Datenbanken geht, gehen wir beispielsweise davon aus, dass SQL nicht mehr erklärt werden muss. Im vierten Teil, der sich unter anderen mit dem Selbstkompilieren vom Apache beschäftigt, sollte der Leser zum Beispiel wissen, was ein C-Compiler ist. Aber eins nach dem anderen: Teil I: Im ersten und zugleich kleinsten Teil geht es um die Basics. Das erste Kapitel beschäftigt sich mit den Grundlagen von XAMPP: Was ist XAMPP eigentlich und was ist es nicht? Im zweiten Kapitel wird die Installation von XAMPP unter Linux und Windows gezeigt. Teil II: Der zweite Teil konzentriert sich auf die einzelnen Komponenten von XAMPP und deren fortgeschrittene Nutzung. Das dritte Kapitel behandelt grundlegende Fragen wie etwa die Einrichtung von SSL und die Benutzung von Virtual Hosts im Apache. Im vierten Kapitel werden verschiedene Aspekte von PHP beleuchtet, unter anderem das dynamische Generieren von PDFs und die Schnittstellen, die PHP bietet, um mit XML-Daten zu arbeiten. In Kapitel 5 und Kapitel 6 werden die FTP-Server von XAMPP vorgestellt. Unter Windows ist es der FileZilla Server und bei Linux der ProFTPD. Sie erfahren, wie man auf beiden Systemen Virtual Hosts und Anonymous FTP einrichtet. Im siebten Kapitel geht es rund um das Thema E-Mail. Der Schwerpunkt liegt allerdings auf der Windows-Version von XAMPP, denn nur sie bringt einen eigenen Mailserver mit. Unter Linux setzen wir ein bereits funktionierendes Mailsystem voraus. Das achte Kapitel widmet sich dem Zusammenspiel der Linux- und der Windows-Version von XAMPP. Es gibt Dinge, die nur unter Windows möglich sind - wie zum Beispiel der Zugriff auf MS Access oder Excel -, zugleich möchte man vielleicht aber nicht, dass der Windows-Server, auf dem diese Anwendungen laufen, vom Internet aus erreichbar ist. Das neunte Kapitel befasst sich mit dem Tuning eines bestehendes Systems. Wie kann man einen XAMPP-Server beschleunigen, ohne zu sehr in die Architektur des Systems eingreifen zu müssen? Es werden Möglichkeiten gezeigt, wie man Apache, PHP, MySQL und Perl schneller machen kann. Im zehnten Kapitel geht es um das Thema Sicherheit. Wir gehen nicht nur auf die Frage ein, wie man sein System vor fremden und unerwünschten Zugriffen schützen kann, sondern auch auf oft vergessene Sicherheitsaspekte: Wie mache ich ein Backup von meinem System? Nach der Absicherung von XAMPP wird im elften Kapitel erläutert, wie man einen XAMPP-Server übers Internet erreichbar macht, welche Probleme dabei auftreten können und wie man diese einfach lösen kann. Der zweite Teil endet mit Kapitel 12, das Aspekte von XAMPP im Unterricht beleuchtet. Dieses Kapitel richtet sich an Lehrer und Dozenten, die XAMPP einsetzen wollen, um in Apache, PHP oder MySQL zu unterrichten. Teil III: Der gesamte dritte Teil widmet sich dem Thema Datenbanken. Zunächst geht es in den Kapiteln 13 und 14 um die beiden Datenbanken, die bereits im XAMPP enthalten sind: MySQL und SQLite. Die weiteren Kapitel beschäftigen sich mit den Datenbanken MS SQL, Oracle, Interbase/Firebird und PostgreSQL, und zwar stets nach dem gleichen Schema: Installation der Datenbank, Werkzeuge zu der Datenbank, Einrichten einer Beispieldatenbank, Zugriff auf die Datenbank von XAMPP aus. Das Ganze wird jeweils anhand eines Beispiels in PHP und in Perl veranschaulicht. Teil IV: Themen des vierten Teils sind die Erweiterung und die Anpassung von XAMPP an die eigenen Bedürfnisse. Sie erfahren hier, wie Sie die Komponenten von XAMPP selbst übersetzen und ggf. um Bestandteile, die bisher nicht im XAMPP enthalten sind, erweitern können. Im 19. Kapitel wird gezeigt, wie man grundsätzlich Komponenten wie den Apache selbst übersetzt. In den anschließenden drei Kapiteln wird dargestellt, wie man PHP, Apache und Perl um zusätzliche Fähigkeiten oder Module erweitern kann. Das 23. Kapitel behandelt das Thema XAMPP und Java. Die Installation von Tomcat und die Anbindung von XAMPP und Tomcat aneinander werden beschrieben. Kapitel 24 zeigt beispielhaft an phpBB, Gallery, TYPO3, SquirrelMail und Joomla, wie man unter XAMPP andere Webapplikationen installiert. In Kapitel 25 geht es um Nameserver und DNS. Mit Hilfe der Nameserver-Software BIND wird gezeigt, wie man einen eigenen Nameserver aufsetzt und ihn mit Domaindaten füttert. Nachdem Sie in diesen Kapiteln erfahren haben, wie man XAMPP erweitert, lernen Sie schließlich im 26. Kapitel, wie Sie ein eigenes XAMPP-Paket schnüren und eigene Zusatzpakete für XAMPP zusammenstellen können. Die beiden XAMPP-Gründer und -Entwickler Kai Seidler und Kay Vogelgesang beschreiben alle Aspekte der fortgeschrittenen Nutzung von XAMPP von der Zusammenarbeit mit verschiedenen Datenbanken über die Nutzung der XAMPP-eigenen FTP- und E-Mail-Dienste bis hin zu Performance-Tuning und Sicherheitsfragen. Erfahrene XAMPP-Nutzer erfahren außerdem, wie sie die. Bestandsnummer des Verkäufers BN1635

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 79,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer