Das ist Biologie: Die Wissenschaft des Lebens (German Edition)

3,94 durchschnittliche Bewertung
( 202 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783827402707: Das ist Biologie: Die Wissenschaft des Lebens (German Edition)

Ernst Mayr Das ist Biologie Die Wissenschaft des Lebens Lebewesen lassen sich nicht auf die Gesetze der Physik und Chemie reduzieren; sie müssen auf jeder Stufe ihrer Organisation verstanden werden. Ernst Mayr veranschaulicht, warum der zweifellos bei vielen Fragestellungen sehr erfolgreiche Reduktionismus letztlich nicht hinreichen kann, die natürliche Welt in ihrer immensen Komplexität zu erklären. Die Biologie ist nicht zuletzt eine historische Wissenschaft, und Das ist Biologie? läßt sich auch als eine "Lebensgeschichte" dieser Disziplin lesen. Der Bogen spannt sich von den Wurzeln der Naturforschung in den Werken des Aristoteles über die Revolution, welche die Biologie durch Darwin erfuhr, bis hin zu den spektakulären Fortschritten durch den breiten Einzug molekularer Ansätze. Ernst Mayrs Buch vermittelt ein faszinierendes Bild von der Bedeutung und vom Reichtum der Biologie. ca. 416 S., geb. DM 49,80/öS 364,-/sFr 46,- ISBN 3-8274-0270-0 Ersch.-Termin: April 1998 STO: Sachbuch "Ein intellektuell meisterhafter Überblick über die großen Fragen in der Biologie, klar und voller Energie." James D. Watson Der Autor: Ernst Mayr ist Professor emeritus für Zoologie an der Harvard University. Der 93jährige Wissenschaftler, der in Deutschland geboren und aufgewachsen ist, zählt zu den bedeutendsten Biologen der Welt.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

From the Back Cover:

Was ist Biologie? Was unterscheidet die Wissenschaft des Lebens von anderen Wissenschaften, insbesondere der Physik? Welche Herangehensweisen prägen die Arbeit des Biologen? In welcher Weise schließlich beeinflussen biologische Erkenntnisse und Theorien andere Disziplinen oder gar unser Verständnis der (Um-)Welt im allgemeinen? Was hat die Biologie uns zu sagen? Mit dem reichen Wissensschatz des erfahrenen Evolutionsbiologen und mit der Weisheit aus nahezu 75 Jahren naturkundlicher Forschungs- und Lehrtätigkeit nimmt Ernst Mayr seine Leser mit auf eine anspruchsvolle Expedition in die Vergangenheit und Gegenwart biologischer Forschung und Theoriebildung. Sein neues Buch präsentiert eine Vision von Wissenschaft, in der die Biologie eine zentrale Stellung einnimmt, und die Vision einer Biologie, in der holistisches, evolutionäres Denken wieder Vorrang hat. Nachdrücklich macht der Autor klar, daß Lebewesen sich nicht auf die Gesetze der Physik und Chemie reduzieren lassen; sie müssen auf jeder Stufe ihrer Organisation verstanden werden. Der bei vielen Fragestellungen zweifellos sehr erfolgreiche Reduktionismus kann letztlich nicht hinreichen, die natürliche Welt in ihrer immensen Komplexität zu erklären. Zudem ist die Biologie eine historische Wissenschaft, und Das ist Biologie läßt sich auch als eine "Lebensgeschichte" dieser Disziplin lesen. Der Bogen spannt sich von den Wurzeln der Naturforschung in den Werken des Aristoteles über die Revolution, welche die Biologie durch Darwin erfuhr, bis hin zu den spektakulären Fortschritten durch den breiten Einzug molekularer Ansätze. Mayr zeigt schließlich die Berührungspunkte der Biologe mit Fragestellungen der Philosophie und Ethik auf und erläutert die wichtigen Trennlinien zwischen Wissenschaft und anderen Denkgebäuden, etwa der Theologie. Dieses Werk ist eine weise Standortbestimmung für die Biologie ausgangs des 20. Jahrhunderts. Es legt die Wurzeln und die Entwicklung dieser Disziplin dar; es umreißt die Wesenszüge und die Bedeutung der biologischen Gedankenwelt im vielfältigen Gebäude der Wissenschaften; und es veranschaulicht den historischen und philosophischen Rahmen, in dem die Erforschung der natürlichen Welt steht. Ein Buch für alle Biologen, die ihr Fach ernst nehmen, und alle, die wissen wollen, wie Wissenschaft funktioniert.

About the Author:

Ernst Mayr ist Professor emeritus für Zoologie an der Harvard University (Alexander-Agassiz-Lehrstuhl). Der 93jährige Wissenschaftler, der in Deutschland geboren und aufgewachsen ist, zählt zu den bedeutendsten Biologen der Welt und hat insbesondere der Evolutionsbiologie zahlreiche Impulse verschafft. Nach dem Studium der Medizin, Biologie und Philosophie in Greifswald und Berlin sowie mehreren langen Forschungsreisen wurde er 1932 Kustos am American Museum of Natural History in New York. 1953 nahm er dann einen Ruf an die Harvard University an, der er bis zu seiner Emeritierung 1975 (und danach) treu blieb. Mayr ist Autor und Herausgeber von 18 Büchern, darunter so einflußreichen Werken wie Systematik und der Ursprung der Arten (1942), Artbegriff und Evolution (1963), Grundlagen der zoologischen Systematik (1969), Evolution und die Vielfalt des Lebens (1976) und Die Entwicklung der biologischen Gedankenwelt (1982).

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Ernst Mayr
ISBN 10: 3827402700 ISBN 13: 9783827402707
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: very good. 599 Gramm. Buchnummer des Verkäufers M03827402700-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,29
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Mayr, Ernst
Verlag: Spektrum Verlag (1998)
ISBN 10: 3827402700 ISBN 13: 9783827402707
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Guthschrift Antiquariat
(Gießen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Verlag, 1998. Gebundene Ausgabe. Exempl. in einem guten Gesamtzust., geringe Mängel und Gebrauchsspuren möglich.Schutzumschlag leicht berieben und an Ecken und Kanten leicht lädiert. Innen wie neu. sauberes und schönes exemplar. 440 S. Deutsch 660g. Buchnummer des Verkäufers 537191

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 7,98
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,20
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Ernst Mayr
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag (1998)
ISBN 10: 3827402700 ISBN 13: 9783827402707
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Akademischer Verlag, 1998. Hardcover. Buchzustand: Used: Good. 1. Buchnummer des Verkäufers SONG3827402700

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 33,84
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,57
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer