Methoden der Proteomforschung: Molekulare Analyse der Proteinexpression (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783827411532: Methoden der Proteomforschung: Molekulare Analyse der Proteinexpression (German Edition)

Die funktionelle Interpretation menschlicher Krankheiten auf molekularer Ebene und die therapeutische Anwendung dieser Erkenntnisse bilden einen der faszinierendsten Aspekte der gerade erreichten Verfügbarkeit des menschlichen Genoms. Der relativ kleinen Zahl menschlicher Gene (ca. 35.000), steht eine noch nicht übersehbare Vielfalt auf der Ebene der Genprodukte, der Proteine gegenüber. Durch Prozesse wie alternatives Spleißen und posttranslationale Modifikationen können aus einzelnen Genen tausende verschiedener Proteinmoleküle entstehen. Im Gegensatz zur vergleichsweise statischen Welt der Gene, nehmen Proteine an hochdynamischen Prozessen teil, unter ständiger, durch funktionelle Zusammenhänge bestimmte, Änderung ihrer molekularen Identität. Die hoch gesteckten Hoffnungen auf eine neue molekulare Medizin und Biologie haben sich deshalb von den Genen auf die Proteine verlagert. Die sich in den letzten Jahren rasant entwickelnde Proteomforschung (die Analyse ganzer Proteinexpressionsprofile einschließlich aller Modifikationen) durch 2-dimensionale Gelelektrophorese und Massenspektrometrie hat das methodische Instrumentarium für die ehrgeizigen Projekte des Post-Genom-Zeitalters bereitgestellt. Dieses Buch gibt eine Einführung in das faszinierende Gebiet der Erforschung von Proteomen, von allgemeinen Strategien im Feld der "Proteomics", bis hin zu einer gut verständlichen Anleitung zum praktischen Arbeiten. Es richtet sich an alle, die in biochemischen Labors die neuen Methoden der Proteinanalyse, ihre Identifizierung durch massenspektrometrische Verfahren und Bioinformatik einführen oder anwenden möchten.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Herausgeber des Werkes ist PD Dr. André Schrattenholz. Studium der Biologie und Chemie in Mainz und an der University of California in San Diego und Berkeley, Promotion am Institut für Biochemie der Universität Mainz, danach Arbeitsgruppenleiter am Institut für Molekulare Neurobiologie am Institut für Physiologische Chemie und Pathobiochemie der Universität Mainz, 1998 Habilitation, bis Anfang 2000 Hochschuldozent ibid., dann bei Gründung der ProteoSys GmbH deren Geschäftsführender Gesellschafter, Anfang 2001 nach erfolgreicher Fusion mit der ProteoMed GmbH zur Proteosys AG, dort Mitglied des Vorstandes und Chief Science Officer. Unter Mitarbeit renommierter Spezialisten.

Review:

Im begonnenen Postgenomzeitalter gewinnt die Erforschung von Proteinen und deren Funktionen zunehmend an Bedeutung. Da kommt das Methodenbuch von Schrattenholz und Kollegen gerade richtig, um Ein- und Umsteigern die wichtigsten Techniken und ihre theoretischen Grundlagen zu erläutern. Durch die Lektüre dieses gut gelungenen Werkes erhält man einen umfassenden Überblick über die aktuelle Forschung sowie die praktische Durchführung von 2D-Elektrophorese, Blotting, Gelfärbung, Peptide Mass Fingerprinting, Massenspektrometrie und Bioinformatik. Weitergehende Literaturhinweise und Internet-Links runden das Gesamtbild ab und machen "Methoden der Proteomforschung" zu einem geschätzten Nachschlagewerk. BioTec
Eine Einführung in das faszinierende Gebiet der Erforschung von Proteomen, von allgemeinen Strategien im Feld der Proteomics, bis hin zu einer gut verständlichen Anleitung zum praktischen Arbeiten. Das Buch richtet sich an alle, die in biochemischen Labors die neuen Methoden der Proteinanalyse, ihre Identifizierung durch massenspektrometrische Verfahren und Bioinformatik einführen oder anwenden möchten. Bioforum
Hier liegt ein wirklich recht ungewöhnliches Buch vor uns [...]: Eine Kombination von Kochbuch und methodologischen Grundlagen der Kochkunst. Man kann das Buch nutzen oder lesen und kommt auf seine Kosten. Biospektrum

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Friederike Hammar André [Hrsg.] Schrattenholz-Hammar
Verlag: Berlin : Spektrum Akad. Verl. Heidelberg (2001)
ISBN 10: 382741153X ISBN 13: 9783827411532
Neu Anzahl: 7
Anbieter
Versandbuchhandlung Kisch & Co.
(Fürstenberg OT Blumenow, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Berlin : Spektrum Akad. Verl. Heidelberg, 2001. spiralgeh. Buchzustand: Neu. "Neu Neuware; original eingeschweisst; Rechnung mit MwSt.; new item, still sealed; Bestellungen bis 15 Uhr werden am gleichen Werktag verschickt. ;.Die funktionelle Interpretation menschlicher Krankheiten auf molekularer Ebene und die therapeutische Anwendung dieser Erkenntnisse bilden einen der faszinierendsten Aspekte der gerade erreichten Verfügbarkeit des menschlichen Genoms. Der relativ kleinen Zahl menschlicher Gene (ca. 35.000), steht eine noch nicht übersehbare Vielfalt auf der Ebene der Genprodukte, der Proteine gegenüber. Durch Prozesse wie alternatives Spleißen und posttranslationale Modifikationen können aus einzelnen Genen tausende verschiedener Proteinmoleküle entstehen. Im Gegensatz zur vergleichsweise statischen Welt der Gene, nehmen Proteine an hochdynamischen Prozessen teil, unter ständiger, durch funktionelle Zusammenhänge bestimmte, Änderung ihrer molekularen Identität. Die hoch gesteckten Hoffnungen auf eine neue molekulare Medizin und Biologie haben sich deshalb von den Genen auf die Proteine verlagert. Die sich in den letzten Jahren rasant entwickelnde Proteomforschung (die Analyse ganzer Proteinexpressionsprofile einschließlich aller Modifikationen) durch 2-dimensionale Gelelektrophorese und Massenspektrometrie hat das methodische Instrumentarium für die ehrgeizigen Projekte des Post-Genom-Zeitalters bereitgestellt. Dieses Buch gibt eine Einführung in das faszinierende Gebiet der Erforschung von Proteomen, von allgemeinen Strategien im Feld der "Proteomics", bis hin zu einer gut verständlichen Anleitung zum praktischen Arbeiten. Es richtet sich an alle, die in biochemischen Labors die neuen Methoden der Proteinanalyse, ihre Identifizierung durch massenspektrometrische Verfahren und Bioinformatik einführen oder anwenden möchten. - " Deutsch. Buchnummer des Verkäufers INF1000341481

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 1,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Schrattenholz, Andre:
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag, (2001)
ISBN 10: 382741153X ISBN 13: 9783827411532
Neu Taschenbuch Anzahl: 6
Anbieter
primatexxt Buchversand
(München, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Akademischer Verlag, 2001. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 266 Seiten Originalverschweißt - Jeder Lieferung liegt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener MwSt. bei Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 720. Buchnummer des Verkäufers 13302

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 5,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,01
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Schrattenholz, A.:
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag,
ISBN 10: 382741153X ISBN 13: 9783827411532
Neu Anzahl: > 20
Anbieter
Akademische Buchhandlung Woetzel
(Grünstadt, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Akademischer Verlag, Softcover/Paperback. Buchzustand: Neu. 2001. 266 S. Neu! Versandfertig am nächsten Tag; Rechnung mit MwSt. liegt bei! Im begonnenen Postgenomzeitalter gewinnt die Erforschung von Proteinen und deren Funktionen zunehmend an Bedeutung. Da kommt das Methodenbuch von Schrattenholz und Kollegen gerade richtig, um Ein- und Umsteigern die wichtigsten Techniken und ihre theoretischen Grundlagen zu erläutern. Durch die Lektüre dieses gut gelungenen Werkes erhält man einen umfassenden Überblick über die aktuelle Forschung sowie die praktische Durchführung von 2D-Elektrophorese, Blotting, Gelfärbung, Peptide Mass Fingerprinting, Massenspektrometrie und Bioinformatik. Weitergehende Literaturhinweise und Internet-Links runden das Gesamtbild ab und machen "Methoden der Proteomforschung" zu einem geschätzten Nachschlagewerk. BioTec Eine Einführung in das faszinierende Gebiet der Erforschung von Proteomen, von allgemeinen Strategien im Feld der Proteomics, bis hin zu einer gut verständlichen Anleitung zum praktischen Arbeiten. Das Buch richtet sich an alle, die in biochemischen Labors die neuen Methoden der Proteinanalyse, ihre Identifizierung durch massenspektrometrische Verfahren und Bioinformatik einführen oder anwenden möchten. Sprache: Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 11710

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 14,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,96
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer