Die Urpferde der Morgenröte: Ursprung und Evolution der Pferde

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783827416803: Die Urpferde der Morgenröte: Ursprung und Evolution der Pferde
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Book by Franzen Jens Lorenz

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Críticas:

"Insgesamt handelt es sich um ein hervorragendes Buch, das ebenso für den Laien wie auch für den Wissenschaftler interessant ist und das sich spannend und informativ, sicherlich einzigartig in der deutschsprachigen Literatur mit den Pferden und ihrer Entwicklung befasst." Mainzer Naturwissenschaftliches Archiv

"Wer wenn nicht Jens Lorenz Franzen wäre berufen, dieses Buch zu schreiben! Er beschrieb den ersten Fund eines Messeler Urpferdchens mit Mageninhalt und man spürt die Hingabe des Autors in vielen Details und Bildern, aber auch in der entspannten Art darüber zu berichten. (..) Er schreibt nicht die belehrenden Kapitel über Fossilisation, die man schon hundert mal gelesen hat, sondern er informiert souverän dort, wo man das Wissen zum Verständnis braucht und läßt weg, was man hierzu nicht braucht." The Author Journal compilatino

"Vor allem den Ursprung der Pferde bespricht JENS LORENZ FRANZEN hier intensiv. Die Funde aus dem Unesco-Weltnaturerbe Grube Messel wurden dabei populärwissenschaftlich bisher noch nicht so intensiv behandelt. In dieser Hinsicht ist das Buch ein willkommener Einstieg in dieses Thema." Zentralblatt für Geologie und Paläontologe

"Der sehr übersichtlich gestaltete Band eignet sich als Weihnachtsgeschenk für Gerneleser, die Freude daran haben, ihr Wissen zu vertiefen. Unbedingt empfohlen!" Pferd und Freizeit

"Das Buch ist reichlich und anschaulich bebildert, ansprechend und flüssig geschrieben, so dass es auch ein Laie mit Genuss und Verständnis lesen kann. Ein Buch nicht nur für Lehrkräfte, sondern auch für interessierte Schülerinnen und Schüler, für den Unterricht und zum Selberschmökern. Praxis der Naturwissenschaften

Reseña del editor:

Wer das Glück der Erde auf dem Rücken eines Pferdes genießt, denkt kaum daran, wie sein Reittier zu dem wurde, was es ist. Manchen wird jedoch noch die "Pferdereihe" aus dem Biologieunterricht in Erinnerung sein: "Aber das ist doch eine alte Geschichte, gibt es da irgendetwas Neues?" Es gibt! Eine rege Grabungstätigkeit hat eine Fülle neuer Funde und Befunde geliefert. Dabei steht Deutschland mit dem Weltnaturerbe Grube Messel, dem Eckfelder Maar und den klassischen Funden aus dem Geiseltal in vorderster Linie. Mehr als 60 vollständige Skelette, trächtige Stuten ebenso wie Fohlen, bilden eine enorme Datengrundlage. Aber es sind nicht nur Skelette. Nahrungsreste sowie Weichkörperumrisse, die durch bakterielle Aktivität bis zu den Haarspitzen, zur Form der Ohrmuschel oder des Blinddarms überliefert sind, stellen Befunde dar, von denen Paläontologen, die Biologen der Erdvergangenheit, früher nur träumen konnten. Dieses Buch präsentiert unseren aktuellen Wissensstand und zeichnet den Weg der Pferde und ihrer Vorläufer in der Evolution nach. Wie der Autor, ein ausgewiesener Kenner der Entwicklungsgeschichte der Pferde, deutlich macht, haben auch Jahrzehnte intensiver Forschung im ehemals Wilden Westen Nordamerikas sowie Expeditionen nach Südamerika und in das Innere Asiens zahlreiche Neufunde erbracht. Hinzu kommt die Weiterentwicklung der Analysemethoden. Rasterelektronenmikroskop, moderne Röntgentechnik, Computertomografie, Biochemie, Mikrobiologie und Molekulargenetik erlauben es heute, in zuvor unbekannte Welten vorzudringen. Moderne Datierungsmethoden haben den zeitlichen Rahmen erheblich erweitert und die Position einzelner Funde auf eine wesentlich genauere Grundlage gestellt. Doch die Fortschritte in unserem Wissen sind nicht allein der enormen Erweiterung der Datenbasis zu verdanken. Auch die theoretischen Grundlagen ihrer Interpretation haben sich weiter entwickelt. Das gilt nicht zuletzt für Darwins Evolutionstheorie. Es sind nicht nur die Umwelt und der struggle for life, welche die Evolution der Organismen vorantreiben. Eine mindestens ebenso große Rolle spielen Konstruktion und Verbesserung der Energiebilanz sowie - erstaunlicherweise - die Entscheidung einzelner Individuen, bis an die Grenzen ihrer Existenzbedingungen zu gehen, welche für die Entwicklung der Organismen und damit auch der Pferde von entscheidender Bedeutung waren. Dieses reich bebilderte und verständlich geschriebene Buch ist ein Lesevergnügen und eine Fundgrube für alle, die sich für Pferde und ihre Herkunft interessieren.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Jens Lorenz Franzen
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag (2006)
ISBN 10: 3827416809 ISBN 13: 9783827416803
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Akademischer Verlag, 2006. Hardcover. Zustand: New. 2006. Bestandsnummer des Verkäufers DADAX3827416809

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 220,72
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,50
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Jens Lorenz Franzen
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag (2006)
ISBN 10: 3827416809 ISBN 13: 9783827416803
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Irish Booksellers
(Portland, ME, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Akademischer Verlag, 2006. Zustand: New. book. Bestandsnummer des Verkäufers M3827416809

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 281,55
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,87
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer