Conway Edmund 50 Economics Ideas

ISBN 13: 9783827426345

50 Economics Ideas

3,77 durchschnittliche Bewertung
( 728 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783827426345: 50 Economics Ideas
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Críticas:

Edmund Conway beschreibt und erklart die zentralen Konzepte der Wirtschaftswissenschaft in funfzig leicht verstandlichen und anregenden Essays. Von den grundlegenden Theorien, wie Adam Smith s unsichtbarer Hand und dem Gesetz von Angebot und Nachfrage, bis hin zu den jungsten Forschungen uber die Beziehung zwischen Wohlstand und Gluck oder den volkswirtschaftlichen Trends der Zukunft schlagt das Buch einen weiten Bogen und liefert somit das Rustzeug, um Wirtschaftsbooms und Finanzkrisen, Markte und Machtverhaltnisse, Borsen und Banken besser zu verstehen. Mit seinen zahlreichen aus dem Leben gegriffenen Beispielen und vielen Zitaten einflussreicher Denker veranschaulicht 50 Schlusselideen Wirtschaftswissenschaft, welchen Einfluss die Wirtschaft auf nahezu jeden Aspekt unseres Lebens hat, sei es der Kauf eines Hauses oder das morgendliche Fruhstuck. In Zeiten, in denen okonomische Themen die Schlagzeilen beherrschen, bietet dieses Buch die perfekte Hintergrundlekture. wissenschaft-online Die meisten Dinge werden Interessenten schon gehort haben aber das Buch bleibt trotzdem als Nachschlagewerk lohnenswert, fur Neueinsteiger in die Thematik ist es ohnehin rundum empfehlenswert, was bei einem derartig renommierten Verlag eigentlich fast erwartet werden darf. Buchkritik.at, Alfred Ohswald, 9.12.2012 Edmund Conway ist ein uberaus talentierter Sachbuchautor. Auf engstem Raum fuhrt er die grundlegenden Fragen und Modelle vor - vor allem die zahlreichen falschen und ideologischen "Patentlosungen"aus der Geschichte der Okonomie. Falter Stimmen zur Originalausgabe Edmund Conways "50 Schlusselideen Wirtschaftswissenschaft" kommt gerade zur rechten Zeit ... Es sollte Pflichtlekture fur jeden sein, der die Grunde, Folgen und Losungen der gegenwartigenKrise verstehen will ... Puristen mogen es ablehnen, aber da sollte man sich vor Augen halten, dass es gerade die okonomischen Theorien in Reinkultur waren, die uns in das Chaos gefuhrt haben. Telegraph Furjemanden wie mich, der ein

Edmund Conway beschreibt und erklart die zentralen Konzepte der Wirtschaftswissenschaft in funfzig leicht verstandlichen und anregenden Essays. Von den grundlegenden Theorien, wie Adam Smith s unsichtbarer Hand und dem Gesetz von Angebot und Nachfrage, bis hin zu den jungsten Forschungen uber die Beziehung zwischen Wohlstand und Gluck oder den volkswirtschaftlichen Trends der Zukunft schlagt das Buch einen weiten Bogen und liefert somit das Rustzeug, um Wirtschaftsbooms und Finanzkrisen, Markte und Machtverhaltnisse, Borsen und Banken besser zu verstehen.
Mit seinen zahlreichen aus dem Leben gegriffenen Beispielen und vielen Zitaten einflussreicher Denker veranschaulicht "50 Schlusselideen Wirtschaftswissenschaft," welchen Einfluss die Wirtschaft auf nahezu jeden Aspekt unseres Lebens hat, sei es der Kauf eines Hauses oder das morgendliche Fruhstuck. In Zeiten, in denen okonomische Themen die Schlagzeilen beherrschen, bietet dieses Buch die perfekte Hintergrundlekture.

"wissenschaft-online"

Die meisten Dinge werden Interessenten schon gehort haben aber das Buch bleibt trotzdem als Nachschlagewerk lohnenswert, fur Neueinsteiger in die Thematik ist es ohnehin rundum empfehlenswert, was bei einem derartig renommierten Verlag eigentlich fast erwartet werden darf.

"Buchkritik.at, Alfred Ohswald, 9.12.2012"

Edmund Conway ist ein uberaus talentierter Sachbuchautor. Auf engstem Raum fuhrt er die grundlegenden Fragen und Modelle vor - vor allem die zahlreichen falschen und ideologischen "Patentlosungen"aus der Geschichte der Okonomie.

"Falter"

Stimmen zur Originalausgabe

Edmund Conways "50 Schlusselideen Wirtschaftswissenschaft" kommt gerade zur rechten Zeit ... Es sollte Pflichtlekture fur jeden sein, der die Grunde, Folgen und Losungen der gegenwartigenKrise verstehen will ... Puristen mogen es ablehnen, aber da sollte man sich vor Augen halten, dass es gerade die okonomischen Theorien in Reinkultur waren, die uns in das Chaos gefuhrt haben. "Telegraph"

Furjemanden wie mich, der ein wenig von Okonomie versteht, sich aber gelegentlich schmerzlich uninformiert fuhlt, ist dieses Buch genau das Richtige. Es ist interessant, verstandlich, stellenweise witzig und genau auf dem richtigen Niveau konzipiert ... Danke, Mr. Conway fur eine erfrischende und uberzeugende Einfuhrung in ein kniffliges, aber hochaktuelles Themengebiet! "Leserrezension auf amazon.co.uk"

Das ist fantastischer Lesestoff und eine hervorragende Erganzung der Reihe "50 Schlusselideen." Edmund Conway gelingt es meisterhaft, einige der komplizierteren und verwirrenden Themen in klarer, pragnanter Sprache darzustellen ... Ich bin seit fast10 Jahren im Finanzsektor tatig, und auch wenn das Buch gewiss an Leser mit weniger Erfahrung gerichtet ist, fand ich es hochinformativ und anregend. "Leserrezension auf amazon.com""

Edmund Conway beschreibt und erklart die zentralen Konzepte der Wirtschaftswissenschaft in funfzig leicht verstandlichen und anregenden Essays. Von den grundlegenden Theorien, wie Adam Smith's "unsichtbarer Hand" und dem Gesetz von Angebot und Nachfrage, bis hin zu den jungsten Forschungen uber die Beziehung zwischen Wohlstand und Gluck oder den volkswirtschaftlichen Trends der Zukunft schlagt das Buch einen weiten Bogen und liefert somit das Rustzeug, um Wirtschaftsbooms und Finanzkrisen, Markte und Machtverhaltnisse, Borsen und Banken besser zu verstehen.
Mit seinen zahlreichen aus dem Leben gegriffenen Beispielen und vielen Zitaten einflussreicher Denker veranschaulicht 50 Schlusselideen Wirtschaftswissenschaft, welchen Einfluss die Wirtschaft auf nahezu jeden Aspekt unseres Lebens hat, sei es der Kauf eines Hauses oder das morgendliche Fruhstuck. In Zeiten, in denen okonomische Themen die Schlagzeilen beherrschen, bietet dieses Buch die perfekte Hintergrundlekture.

wissenschaft-online

Die meisten Dinge werden Interessenten schon gehort haben aber das Buch bleibt trotzdem als Nachschlagewerk lohnenswert, fur Neueinsteiger in die Thematik ist es ohnehin rundum empfehlenswert, was bei einem derartig renommierten Verlag eigentlich fast erwartet werden darf.

Buchkritik.at, Alfred Ohswald, 9.12.2012

Edmund Conway ist ein uberaus talentierter Sachbuchautor. Auf engstem Raum fuhrt er die grundlegenden Fragen und Modelle vor - vor allem die zahlreichen falschen und ideologischen "Patentlosungen"aus der Geschichte der Okonomie.

Falter

Stimmen zur Originalausgabe

Edmund Conways "50 Schlusselideen Wirtschaftswissenschaft" kommt gerade zur rechten Zeit ... Es sollte Pflichtlekture fur jeden sein, der die Grunde, Folgen und Losungen der gegenwartigen Krise verstehen will ... Puristen mogen es ablehnen, aber da sollte man sich vor Augen halten, dass es gerade die okonomischen Theorien in Reinkultur waren, die uns in das Chaos gefuhrt haben. Telegraph

Fur jemanden wie mich, der ein wenig von Okonomie versteht, sich aber gelegentlich schmerzlich uninformiert fuhlt, ist dieses Buch genau das Richtige. Es ist interessant, verstandlich, stellenweise witzig und genau auf dem richtigen Niveau konzipiert ... Danke, Mr. Conway fur eine erfrischende und uberzeugende Einfuhrung in ein kniffliges, aber hochaktuelles Themengebiet! Leserrezension auf amazon.co.uk

Das ist fantastischer Lesestoff und eine hervorragende Erganzung der Reihe "50 Schlusselideen." Edmund Conway gelingt es meisterhaft, einige der komplizierteren und verwirrenden Themen in klarer, pragnanter Sprache darzustellen ... Ich bin seit fast 10 Jahren im Finanzsektor tatig, und auch wenn das Buch gewiss an Leser mit weniger Erfahrung gerichtet ist, fand ich es hochinformativ und anregend. Leserrezension auf amazon.com



Edmund Conway beschreibt und erklärt die zentralen Konzepte der Wirtschaftswissenschaft in fünfzig leicht verständlichen und anregenden Essays. Von den grundlegenden Theorien, wie Adam Smith's "unsichtbarer Hand" und dem Gesetz von Angebot und Nachfrage, bis hin zu den jüngsten Forschungen über die Beziehung zwischen Wohlstand und Glück oder den volkswirtschaftlichen Trends der Zukunft schlägt das Buch einen weiten Bogen und liefert somit das Rüstzeug, um Wirtschaftsbooms und Finanzkrisen, Märkte und Machtverhältnisse, Börsen und Banken besser zu verstehen.
Mit seinen zahlreichen aus dem Leben gegriffenen Beispielen und vielen Zitaten einflussreicher Denker veranschaulicht 50 Schlüsselideen Wirtschaftswissenschaft, welchen Einfluss die Wirtschaft auf nahezu jeden Aspekt unseres Lebens hat, sei es der Kauf eines Hauses oder das morgendliche Frühstück. In Zeiten, in denen ökonomische Themen die Schlagzeilen beherrschen, bietet dieses Buch die perfekte Hintergrundlektüre.

wissenschaft-online

Die meisten Dinge werden Interessenten schon gehört haben aber das Buch bleibt trotzdem als Nachschlagewerk lohnenswert, für Neueinsteiger in die Thematik ist es ohnehin rundum empfehlenswert, was bei einem derartig renommierten Verlag eigentlich fast erwartet werden darf.

Buchkritik.at, Alfred Ohswald, 9.12.2012

Edmund Conway ist ein überaus talentierter Sachbuchautor. Auf engstem Raum führt er die grundlegenden Fragen und Modelle vor - vor allem die zahlreichen falschen und ideologischen "Patentlösungen"aus der Geschichte der Ökonomie.

Falter

Stimmen zur Originalausgabe

Edmund Conways "50 Schlüsselideen Wirtschaftswissenschaft" kommt gerade zur rechten Zeit ... Es sollte Pflichtlektüre für jeden sein, der die Gründe, Folgen und Lösungen der gegenwärtigen Krise verstehen will ... Puristen mögen es ablehnen, aber da sollte man sich vor Augen halten, dass es gerade die ökonomischen Theorien in Reinkultur waren, die uns in das Chaos geführt haben. Telegraph

Für jemanden wie mich, der ein wenig von Ökonomie versteht, sich aber gelegentlich schmerzlich uninformiert fühlt, ist dieses Buch genau das Richtige. Es ist interessant, verständlich, stellenweise witzig und genau auf dem richtigen Niveau konzipiert ... Danke, Mr. Conway für eine erfrischende und überzeugende Einführung in ein kniffliges, aber hochaktuelles Themengebiet! Leserrezension auf amazon.co.uk

Das ist fantastischer Lesestoff und eine hervorragende Ergänzung der Reihe "50 Schlüsselideen." Edmund Conway gelingt es meisterhaft, einige der komplizierteren und verwirrenden Themen in klarer, prägnanter Sprache darzustellen ... Ich bin seit fast 10 Jahren im Finanzsektor tätig, und auch wenn das Buch gewiss an Leser mit weniger Erfahrung gerichtet ist, fand ich es hochinformativ und anregend. Leserrezension auf amazon.com

Reseña del editor:

Eine Entdeckungsreise zu den Spielregeln und Kräften von Märkten und Systemen

Die unsichtbare Hand - Angebot und Nachfrage - Die Bevölkerungsfalle - Opportunitätskosten - Handlungsanreize - Arbeitsteilung - Komparative Vorteile - Kapitalismus - Keynesianismus - Monetarismus - Kommunismus - Individualismus - Angebotsökonomik - Die Revolution des Marginalismus - Geld - Mikro und Makro - Bruttoinlandsprodukt - Zentralbanken und Zinssätze - Inflation - Schulden und Deflation - Steuern - Arbeitslosigkeit - Währungen und Wechselkurse - Zahlungsbilanz - Vertrauen und Gesetz - Energie und Erdöl - Rentenmärkte - Banken - Aktien - Derivatemärkte - Auf- und Abschwung - Renten und der Wohlfahrtsstaat - Der Geldmarkt - Spekulationsblasen - Kreditklemmen - Schöpferische Zerstörung - Wohneigentum und Immobilienpreise - Haushaltsdefizite - Ungleichheit - Globalisierung - Multilateralismus - Protektionismus - Technische Revolutionen - Entwicklungsökonomie - Umweltökonomie - Verhaltensökonomie - Spieltheorie - Kriminalökonomie - Glücksökonomie - Ökonomie im 21. Jahrhundert

_____

Was genau ist eine Kreditklemme? Warum verdienen Fußballer und Formel-1-Rennfahrer so viel Geld? Welches Land wird in 10 Jahren die führende Volkswirtschaft sein? Und auf welch vielfältige Weise beeinflusst die Ökonomie unseren Alltag?

Edmund Conway beschreibt und erklärt die zentralen Konzepte der Wirtschaftswissenschaft in 50 leicht verständlichen und anregenden Essays. Von den grundlegenden Theorien, wie Adam Smith's "unsichtbarer Hand" und dem Gesetz von Angebot und Nachfrage, bis hin zu den jüngsten Forschungen über die Beziehung zwischen Wohlstand und Glück oder den volkswirtschaftlichen Trends der Zukunft schlägt das Buch einen weiten Bogen und liefert somit das Rüstzeug, um Wirtschaftsbooms und Finanzkrisen, Märkte und Machtverhältnisse, Börsen und Banken besser zu verstehen.

Mit seinen zahlreichen aus dem Leben gegriffenen Beispielen und vielen Zitaten einflussreicher Denker veranschaulicht 50 Schlüsselideen Wirtschaftswissenschaft, welchen Einfluss die Wirtschaft auf nahezu jeden Aspekt unseres Lebens hat, sei es der Kauf eines Hauses oder das morgendliche Frühstück. In Zeiten, in denen ökonomische Themen die Schlagzeilen beherrschen, bietet dieses Buch die perfekte Hintergrundlektüre.

_____

Weitere Bände der Reihe:

50 Schlüsselideen Mathematik (Tony Crilly) - 50 Schlüsselideen Physik (Joanne Baker) - 50 Schlüsselideen Genetik (Mark Henderson) - 50 Schlüsselideen Philosophie (Ben Dupré) - 50 Schlüsselideen Psychologie (Adrian Furnham) - 50 Schlüsselideen Management (Edward Russell-Walling) - 50 Schlüsselideen Religion (Peter Stanford)

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 6,69
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Edmund Conway, Maria Bühler (translator)
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag 2011-01-14, Heidelberg (2011)
ISBN 10: 3827426340 ISBN 13: 9783827426345
Neu Hardcover Anzahl: 10
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Akademischer Verlag 2011-01-14, Heidelberg, 2011. hardback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783827426345

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 15,15
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,69
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Edmund Conway
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag (2011)
ISBN 10: 3827426340 ISBN 13: 9783827426345
Neu Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Akademischer Verlag, 2011. Hardcover. Zustand: Brand New. 208 pages. German language. In Stock. Bestandsnummer des Verkäufers __3827426340

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 17,21
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,36
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

EDMUND CONWAY
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag (2011)
ISBN 10: 3827426340 ISBN 13: 9783827426345
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Herb Tandree Philosophy Books
(Stroud, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Akademischer Verlag, 2011. Hardback. Zustand: NEW. 9783827426345 This listing is a new book, a title currently in-print which we order directly and immediately from the publisher. For all enquiries, please contact Herb Tandree Philosophy Books directly - customer service is our primary goal. Bestandsnummer des Verkäufers HTANDREE0376313

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 17,22
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,89
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Conway, Edmund
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag (2011)
ISBN 10: 3827426340 ISBN 13: 9783827426345
Neu Anzahl: > 20
Anbieter
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Akademischer Verlag, 2011. HRD. Zustand: New. New Book. Shipped from UK in 4 to 14 days. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers S0-9783827426345

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 16,69
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,03
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Conway, Edmund
ISBN 10: 3827426340 ISBN 13: 9783827426345
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Pbshop
(Wood Dale, IL, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung 2011. HRD. Zustand: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IB-9783827426345

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 23,54
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,49
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Edmund Conway
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag (2011)
ISBN 10: 3827426340 ISBN 13: 9783827426345
Neu Hardcover Anzahl: 10
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Akademischer Verlag, 2011. Hardback. Zustand: New. 2011 ed.. Language: German . Brand New Book. Eine Entdeckungsreise zu den Spielregeln und Kraften von Markten und Systemen Die unsichtbare Hand - Angebot und Nachfrage - Die Bevolkerungsfalle - Opportunitatskosten - Handlungsanreize - Arbeitsteilung - Komparative Vorteile - Kapitalismus - Keynesianismus - Monetarismus - Kommunismus - Individualismus - Angebotsokonomik - Die Revolution des Marginalismus - Geld - Mikro und Makro - Bruttoinlandsprodukt - Zentralbanken und Zinssatze - Inflation - Schulden und Deflation - Steuern - Arbeitslosigkeit - Wahrungen und Wechselkurse - Zahlungsbilanz - Vertrauen und Gesetz - Energie und Erdol - Rentenmarkte - Banken - Aktien - Derivatemarkte - Auf- und Abschwung - Renten und der Wohlfahrtsstaat - Der Geldmarkt - Spekulationsblasen - Kreditklemmen - Schopferische Zerstorung - Wohneigentum und Immobilienpreise - Haushaltsdefizite - Ungleichheit - Globalisierung - Multilateralismus - Protektionismus - Technische Revolutionen - Entwicklungsokonomie - Umweltokonomie - Verhaltensokonomie - Spieltheorie - Kriminalokonomie - Glucksokonomie - Okonomie im 21. Jahrhundert Was genau ist eine Kreditklemme? Warum verdienen Fuballer und Formel-1-Rennfahrer so viel Geld? Welches Land wird in 10 Jahren die fuhrende Volkswirtschaft sein? Und auf welch vielfaltige Weise beeinflusst die Okonomie unseren Alltag? Edmund Conway beschreibt und erklart die zentralen Konzepte der Wirtschaftswissenschaft in 50 leicht verstandlichen und anregenden Essays. Von den grundlegenden Theorien, wie Adam Smith s unsichtbarer Hand und dem Gesetz von Angebot und Nachfrage, bis hin zu den jungsten Forschungen uber die Beziehung zwischen Wohlstand und Gluck oder den volkswirtschaftlichen Trends der Zukunft schlagt das Buch einen weiten Bogen und liefert somit das Rustzeug, um Wirtschaftsbooms und Finanzkrisen, Markte und Machtverhaltnisse, Borsen und Banken besser zu verstehen. Mit seinen zahlreichen aus dem Leben gegriffenen Beispielen und vielen Zitaten einflussreicher Denker veranschaulicht 50 Schlusselideen Wirtschaftswissenschaft, welchen Einfluss die Wirtschaft auf nahezu jeden Aspekt unseres Lebens hat, sei es der Kauf eines Hauses oder das morgendliche Fruhstuck. In Zeiten, in denen okonomische Themen die Schlagzeilen beherrschen, bietet dieses Buch die perfekte Hintergrundlekture. Weitere Bande der Reihe: 50 Schlusselideen Mathematik (Tony Crilly) - 50 Schlusselideen Physik (Joanne Baker) - 50 Schlusselideen Genetik (Mark Henderson) - 50 Schlusselideen Philosophie (Ben Dupre) - 50 Schlusselideen Psychologie (Adrian Furnham) - 50 Schlusselideen Management (Edward Russell-Walling) - 50 Schlusselideen Religion (Peter Stanford). Bestandsnummer des Verkäufers SPR9783827426345

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 26,81
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,34
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Edmund Conway
ISBN 10: 3827426340 ISBN 13: 9783827426345
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Grand Eagle Retail
(Wilmington, DE, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Hardcover. Zustand: New. Hardcover. Shipping may be from multiple locations in the US or from the UK, depending on stock availability. 208 pages. 0.522. Bestandsnummer des Verkäufers 9783827426345

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 36,60
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Edmund Conway
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN 10: 3827426340 ISBN 13: 9783827426345
Neu Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Akademischer Verlag. Hardcover. Zustand: New. 208 pages. Dimensions: 8.1in. x 7.0in. x 0.8in.Eine Entdeckungsreise zu den Spielregeln und Krften von Mrkten und SystemenDie unsichtbare Hand - Angebot und Nachfrage - Die Bevlkerungsfalle - Opportunittskosten - Handlungsanreize - Arbeitsteilung - Komparative Vorteile - Kapitalismus - Keynesianismus - Monetarismus - Kommunismus - Individualismus - Angebotskonomik - Die Revolution des Marginalismus - Geld - Mikro und Makro - Bruttoinlandsprodukt - Zentralbanken und Zinsstze - Inflation - Schulden und Deflation - Steuern - Arbeitslosigkeit - Whrungen und Wechselkurse - Zahlungsbilanz - Vertrauen und Gesetz - Energie und Erdl - Rentenmrkte - Banken - Aktien - Derivatemrkte - Auf- und Abschwung - Renten und der Wohlfahrtsstaat - Der Geldmarkt - Spekulationsblasen - Kreditklemmen - Schpferische Zerstrung - Wohneigentum und Immobilienpreise - Haushaltsdefizite - Ungleichheit - Globalisierung - Multilateralismus - Protektionismus - Technische Revolutionen - Entwicklungskonomie - Umweltkonomie - Verhaltenskonomie - Spieltheorie - Kriminalkonomie - Glckskonomie - konomie im 21. JahrhundertWas genau ist eine Kreditklemme Warum verdienen Fuballer und Formel-1-Rennfahrer so viel Geld Welches Land wird in 10 Jahren die fhrende Volkswirtschaft sein Und auf welch vielfltige Weise beeinflusst die konomie unseren AlltagEdmund Conway beschreibt und erklrt die zentralen Konzepte der Wirtschaftswissenschaft in 50 leicht verstndlichen und anregenden Essays. Von den grundlegenden Theorien, wie Adam Smiths unsichtbarer Hand und dem Gesetz von Angebot und Nachfrage, bis hin zu den jngsten Forschungen ber die Beziehung zwischen Wohlstand und Glck oder den volkswirtschaftlichen Trends der Zukunft schlgt das Buch einen weiten Bogen und liefert somit das Rstzeug, um Wirtschaftsbooms und Finanzkrisen, Mrkte und Machtverhltnisse, Brsen und Banken besser zu verstehen. Mit seinen zahlreichen aus dem Leben gegriffenen Beispielen und vielen Zitaten einflussreicher Denker veranschaulicht 50 Schlsselideen Wirtschaftswissenschaft, welchen Einfluss die Wirtschaft auf nahezu jeden Aspekt unseres Lebens hat, sei es der Kauf eines Hauses oder das morgendliche Frhstck. In Zeiten, in denen konomische Themen die Schlagzeilen beherrschen, bietet dieses Buch die perfekte Hintergrundlektre. Weitere Bnde der Reihe: 50 Schlsselideen Mathematik (Tony Crilly) - 50 Schlsselideen Physik (Joanne Baker) - 50 Schlsselideen Genetik (Mark Henderson) - 50 Schlsselideen Philosophie (Ben Dupr) - 50 Schlsselideen Psychologie (Adrian Furnham) - 50 Schlsselideen Management (Edward Russell-Walling) - 50 Schlsselideen Religion (Peter Stanford) This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Hardcover. Bestandsnummer des Verkäufers 9783827426345

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 37,33
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Edmund Conway
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag (2011)
ISBN 10: 3827426340 ISBN 13: 9783827426345
Neu Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Akademischer Verlag, 2011. Hardcover. Zustand: Brand New. 208 pages. German language. In Stock. Bestandsnummer des Verkäufers x-3827426340

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 38,57
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,36
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Edmund Conway
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag 2011-01-14 (2011)
ISBN 10: 3827426340 ISBN 13: 9783827426345
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Akademischer Verlag 2011-01-14, 2011. Zustand: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bestandsnummer des Verkäufers NU-ING-00822204

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 32,24
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 33,43
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen