Am anderen Ende des Mikroskops: Bericht vom Ersten Außerordentlichen Bakterienkongress

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783827426710: Am anderen Ende des Mikroskops: Bericht vom Ersten Außerordentlichen Bakterienkongress
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Críticas:

ElmerW.Koneman lässt die Bakterien in seinem Buch "Am anderen Ende des Mikroskops" ihre eigene Geschichte erzählen - und das ist für Fachleute wie interessierte Laien gleichermaßen amüsant. Denn der emeritierte Professor für Pathologie hat hochkomplizierte Wissenschaft in eine Geschichte zum Schmunzeln verpackt; so lernt der Leser nebenbei eine ganze Menge über Mikroorganismen, ihren Lebensraum und ihre Wirkung.

RNZ, August 2010

Ein gelungenes Lehrbuch, das der eher trocken wirkenden Materie ihren Schrecken nimmt und zu vielen nützlichen Erkenntnissen einlädt.

PTA heute

Eine empfehlenswerte Lektüre für alle, die bereit sind, ihren Blickwinkel auf die verborgene Welt der Prokaryoten schmunzelnd zu revidieren und sich selbst nicht immer allzu ernst zu nehmen.

Hygiene und Medizin

Am anderen Ende des Mikroskops nennt Elmer W. Koneman seinen Bericht vom Ersten Außerordentlichen Bakterienkongress, der einen unterhaltsamen Einblick in die Beziehung zwischen Menschen und Bakterien aus der Perspektive der Mikroben eröffnet. Im Zuge eines großen Bakterienkongresses tauschen die mikroskopisch kleinen Organismen Erkenntnisse über ihre Geschichte und ihre gegenwärtige Koexistenz mit dem Menschen aus. Der Blick vom anderen Ende des Mikroskops ist amüsant und Homo sapiens lernt dabei - fast unmerklich - eine Menge über Mikroorganismen und ihre verborgene Macht. Sachbuchleser, naturwissenschaftlich Interessierte, aber auch Biologen und Mikrobiologen werden an diesem Buch ihre Freude haben.

Psychologie verstehen!

Das Buch liefert dem Leser in allgemein verständlicher, lockerer Sprache fachlich fundierte Portraits einer ganzen Reihe bedeutsamer Mikroben-Persönlichkeiten. (...) Er lädt uns zu einer Reise in einen Mikrokosmos voller Wunder, Geheimnisse und Überraschungen ein.

Ernährung im Fokus

Mit dem Buch betritt der Autor erfrischend neue Wege. (...) Dieses Buch ist für jeden geschrieben, der Freude an humorvoller Wissenschaft hat.

Natürlich Gärtnern

Ein gleichermaßen unterhaltsames wie lehrreiches Buch für Fachleute und wissbegierige Laien.

Buchprofile

Mikrobiologie zum Schmunzeln.

Österreichische Apotheker-Zeitung

Insgesamt kann dieses kuriose Buch einer breiten Leserschaft zur Lektüre empfohlen werden, um die mikrobiologischen Kenntnisse mittels der dargebrachten Anekdoten zu festigen und zu vertiefen.

Annals of Anatomy

Mit seinem ungewöhnlichen Bericht vermittelt er [der Autor] dem Leser sein Wissen über die Bakterien verständlich und mit spielerischer Leichtigkeit.

General-Anzeiger

Ein außergewöhnliches und amüsantes Buch, das intelligente Porträts einer ganzen Reihe bedeutender Mikroben-"Persönlichkeiten" liefert und gleichzeitig eine Menge über den inneren Aufbau von Bakterien, ihre Lebensräume und Nischen, ihre Überlebensstrategien, ihre besondere Bedeutung für die Gesundheit und Krankheiten des Menschen sowie die Mechanismen der Resistenz gegenüber Antibiotika liefert. Auch für den biologisch interessierten Laien geeignet.

Lebensmittel und Biotechnologie

Dieses Buch ist amüsant zu lesen, gleichzeitig aber auch ein toller Einblick in die Welt der Bakterien, denn wer kann Schutzmechanismen, Resistenzen und Lebensräume besser darstellen, als die Baktierien selbst? Natürlich kann man es nicht als alleiniges Lehrbuch verwenden, aber die Namen und Eigenschaften werden in so witzigen, spannenden oder einfach unterhaltenden Kontexten erklärt, dass es einem leicht fällt, sie sich zu merken, was bei den vielen Namen in einem trockenen Lehrbuch schon mal schwerfallen kann.

Fachschaft Medizin Uni Hamburg

Dieses unterhaltsame Buch bietet einen ungewöhnlichen und faszinierenden Blick auf die Beziehung zwischen Menschen und Bakterien.

Biologie unserer Zeit

Was zuerst wie eine unterhaltsame Kindergeschichte klingt, ist in Wirklichkeit ein neuartiger und wissenschaftlich korrekter Zugang zur Welt der Bakterien oder auch Prokaryoten - entgegen einem Großteil sonstiger wissenschaftlicher Publikationen garantiert mit Unterhaltungswert. (...) Am anderen Ende des Mikroskops eignet sich aufgrund seines Detailreichtums für Forscher mit Humor, aufgrund der leichten Lesbarkeit für interessierte Hobby-Biologen und mitunter sogar für größere Kinder - unwiderstehlich wenn es gekonnt vorgelesen wird. (...) Dieses pfiffige und unterhaltsame Buch bietet einen ungewöhnlichen und faszinierenden Blick auf die Beziehung ...

Reseña del editor:

Wollten Sie je jemand anderes sein? Jemand völlig anderes? Jemand? oder etwas? wie in einer Kafka-Erzählung? Hier ist Ihre Chance. Stellen Sie sich vor, Sie wären gerade einen Millimeter groß, könnten nicht sehen und sich, wenn überhaupt, nur durch den Schlag Ihrer Geißeln durch die Flüssigkeit bewegen, in der Sie leben . . . Die Bakterien ergreifen das Wort . . . und erzählen ihre eigene Geschichte! Hier ist Thermotoga maritima? Ihr Berichterstatter von einem in der Geschichte der Wissenschaft beispiellosen Ereignis. Der Erste Außerordentliche Bakterienkongress führt alles, was in der Bakterienwelt Rang und Namen hat, am Prokaryote Pond zusammen. Hier tauschen die mikroskopisch kleinen Organismen Erkenntnisse über ihre Geschichte, ihre besonderen Fähigkeiten und ihre gegenwärtige Koexistenz mit dem Menschen aus. Die Redner berichten von den Lebensräumen, die sie besiedeln, von den Strukturen ihrer Zellen, von den Krankheiten, die sie bei Mensch und Tier verursachen, und von der existenziellen Bedrohung, die Antibiotika für sie bedeuten. Ihre Unzufriedenheit mit den Menschen, von denen sie sich missverstanden, oft zu Unrecht gefürchtet und häufig abschätzig behandelt fühlen, mündet in eine große Schlussveranstaltung, auf der die Art Homo sapiens eine Neubenennung erfährt.Dieses pfiffige und unterhaltsame Buch bietet einen ungewöhnlichen und faszinierenden Blick auf die Beziehung zwischen Menschen und Bakterien. Man lernt dabei 'ganz nebenbei' eine Menge über Mikroorganismen und ihre verborgene Macht. Möge Dr. Koneman für das, was er für Euch, die Bakterien getan hat, glücklich und zufrieden leben, ohne sich je eine Infektion einzufangen. Für uns, seine Mitmenschen, hat er das wahrscheinlich witzigste und unterhaltsamste Buch verfasst, das je über die faszinierende Welt der Mikroorganismen geschrieben wurde. Trends in MicrobiologyEmpfehlenswerte Lektüre für alle, die bereit sind, ihren Blickwinkel auf die verborgene W

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783827414595: Am anderen Ende des Mikroskops: Bericht vom Ersten Außerordentlichen Bakterienkongress

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10:  3827414598 ISBN 13:  9783827414595
Verlag: Springer Spektrum, 2003
Hardcover

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Koneman, Elmer W.
ISBN 10: 3827426715 ISBN 13: 9783827426710
Neu Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Publisher/Verlag: Springer Spektrum | Bericht vom Ersten Außerordentlichen Bakterienkongress | Die Bakterien ergreifen das Wort . und erzählen ihre eigene Geschichte!"Wollten Sie je jemand anderes sein? Jemand völlig anderes? Jemand - oder etwas - wie in einer Kafka-Erzählung? Hier ist Ihre Chance. Stellen Sie sich vor, Sie wären gerade einen Millimeter groß, könnten nicht sehen und sich, wenn überhaupt, nur durch den Schlag Ihrer Geißeln durch die Flüssigkeit bewegen, in der Sie leben ."Hier ist Thermotoga maritima - Ihr Berichterstatter von einem in der Geschichte der Wissenschaft beispiellosen Ereignis. Der Erste Außerordentliche Bakterienkongress führt alles, was in der Bakterienwelt Rang und Namen hat, am Prokaryote Pond zusammen. Hier tauschen die mikroskopisch kleinen Organismen Erkenntnisse über ihre Geschichte, ihre besonderen Fähigkeiten und ihre gegenwärtige Koexistenz mit dem Menschen aus. Die Redner berichten von den Lebensräumen, die sie besiedeln, von den Strukturen ihrer Zellen, von den Krankheiten, die sie bei Mensch und Tier verursachen, und von der existenziellen Bedrohung, die Antibiotika für sie bedeuten. Ihre Unzufriedenheit mit den Menschen, von denen sie sich missverstanden, oft zu Unrecht gefürchtet und häufig abschätzig behandelt fühlen, mündet in eine große Schlussveranstaltung, auf der die Art Homo sapiens eine Neubenennung erfährt.Dieses pfiffige und unterhaltsame Buch bietet einen ungewöhnlichen und faszinierenden Blick auf die Beziehung zwischen Menschen und Bakterien. Man lernt dabei - ganz nebenbei - eine Menge über Mikroorganismen und ihre verborgene Macht. | PrologDie Konferenz beginnt1. Sitzung: Lebensräume und Nischen2. Sitzung: Struktur und Funktion der Bakterien3. Sitzung: Mikrobielle Pathogenese und menschliche Infektionskrankheiten4. Sitzung: Antimikrobielle Mechanismen und AbwehrstrategienAllgemeine Abschlussveranstaltung: Die Umbenennung von Homo sapiensEpilogTipps zum Weiterlesen | Format: Paperback | 234 gr | 256 pp. Bestandsnummer des Verkäufers K9783827426710

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 17,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,75
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Elmer W. Koneman (author)
Verlag: Springer Berlin Heidelberg 2010-08-02, Berlin (2010)
ISBN 10: 3827426715 ISBN 13: 9783827426710
Neu paperback Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer Berlin Heidelberg 2010-08-02, Berlin, 2010. paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783827426710

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 16,56
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,68
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

ELMER W. KONEMAN
Verlag: Springer Spektrum (2010)
ISBN 10: 3827426715 ISBN 13: 9783827426710
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
Herb Tandree Philosophy Books
(Stroud, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer Spektrum, 2010. Paperback. Zustand: NEW. 9783827426710 This listing is a new book, a title currently in-print which we order directly and immediately from the publisher. For all enquiries, please contact Herb Tandree Philosophy Books directly - customer service is our primary goal. Bestandsnummer des Verkäufers HTANDREE0376333

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 17,21
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,89
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Elmer Koneman
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag (2010)
ISBN 10: 3827426715 ISBN 13: 9783827426710
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Akademischer Verlag, 2010. Paperback. Zustand: New. 1. Aufl. 2003, Taschenbuch 2010. Bestandsnummer des Verkäufers DADAX3827426715

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 23,01
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,49
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Elmer W. Koneman
Verlag: Spektrum-Akademischer Vlg Aug 2010 (2010)
ISBN 10: 3827426715 ISBN 13: 9783827426710
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum-Akademischer Vlg Aug 2010, 2010. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Bakterien ergreifen das Wort . und erzählen ihre eigene Geschichte! 'Wollten Sie je jemand anderes sein Jemand völlig anderes Jemand - oder etwas - wie in einer Kafka-Erzählung Hier ist Ihre Chance. Stellen Sie sich vor, Sie wären gerade einen Millimeter groß, könnten nicht sehen und sich, wenn überhaupt, nur durch den Schlag Ihrer Geißeln durch die Flüssigkeit bewegen, in der Sie leben .' Hier ist Thermotoga maritima - Ihr Berichterstatter von einem in der Geschichte der Wissenschaft beispiellosen Ereignis. Der Erste Außerordentliche Bakterienkongress führt alles, was in der Bakterienwelt Rang und Namen hat, am Prokaryote Pond zusammen. Hier tauschen die mikroskopisch kleinen Organismen Erkenntnisse über ihre Geschichte, ihre besonderen Fähigkeiten und ihre gegenwärtige Koexistenz mit dem Menschen aus. Die Redner berichten von den Lebensräumen, die sie besiedeln, von den Strukturen ihrer Zellen, von den Krankheiten, die sie bei Mensch und Tier verursachen, und von der existenziellen Bedrohung, die Antibiotika für sie bedeuten. Ihre Unzufriedenheit mit den Menschen, von denen sie sich missverstanden, oft zu Unrecht gefürchtet und häufig abschätzig behandelt fühlen, mündet in eine große Schlussveranstaltung, auf der die Art Homo sapiens eine Neubenennung erfährt. Dieses pfiffige und unterhaltsame Buch bietet einen ungewöhnlichen und faszinierenden Blick auf die Beziehung zwischen Menschen und Bakterien. Man lernt dabei - ganz nebenbei - eine Menge über Mikroorganismen und ihre verborgene Macht. 248 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783827426710

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 17,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Elmer W Koneman
Verlag: Spektrum Academic Publishers, United Kingdom (2010)
ISBN 10: 3827426715 ISBN 13: 9783827426710
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum Academic Publishers, United Kingdom, 2010. Paperback. Zustand: New. 1. Aufl. 2003, Taschenbuch 201 ed.. Language: German . Brand New Book. Seit einigen Jahren ziert eine winzige Nachbildung eines van Le- wenhoekschen Mikroskops eine Ecke meines Schreibtisches. An dem kaum acht Zentimeter hohen Gerat ist eine feststehende Linse so angebracht, dass man durch sie auf die Spitze einer Lanzett- del blickt, die durch einen feingangigen Schraubenmechanismus auf- und abbewegt werden kann. Ich kann mir nur vorstellen, wie verblufft der Linsenschleifer aus Delft gewesen sein muss, als er vor fast genau 300 Jahren zum ersten Mal unter seinem gerade erfundenen Mikroskop das wahrscheinlich noch primitiver war als mein Modell seine Animalculi (also kleinen Tierchen ) in einem sorgfaltig auf der Lanzette platzierten Tropfen Wassers aus der Regentonne beobachtete. Als Hobbymathematiker errechnete er mittels einer ausgefeilten Methode von Proportionsmessungen, mit der er die Grosse eines Tierchens mit den Elementen in einem Sandkorn verglich, dass jeder Wassertropfen dieses Volumens 27 000 000 der winzigen Geschopfe enthielt. Heutzutage verwenden Mikrobiologen hochentwickelte zus- mengesetzte Mikroskope und ausgefeilte Farbetechniken, um zi- lich leidenschaftslos Tausende von Bakterien mit einem einzigen Blick zu erfassen und zu bestimmen, wie gross sie sind, welche Form sie haben und wie sie sich zusammenlagern alles zum Zweck einer vorlau? gen Identi? zierung. Wenn man hinter diese streng wiss- schaftliche Tatigkeit blickt, mag der Philosoph oder der Dichter d- uber nachsinnen, was hinter diesen winzigen Kreaturen steckt, die in so vielen Formen vorkommen und sich zu einer solchen Vielfalt von Mustern zusammen? nden. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783827426710

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 26,98
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,34
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Elmer W. Koneman
Verlag: Spektrum-Akademischer Vlg Aug 2010 (2010)
ISBN 10: 3827426715 ISBN 13: 9783827426710
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum-Akademischer Vlg Aug 2010, 2010. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Bakterien ergreifen das Wort . und erzählen ihre eigene Geschichte! 'Wollten Sie je jemand anderes sein Jemand völlig anderes Jemand - oder etwas - wie in einer Kafka-Erzählung Hier ist Ihre Chance. Stellen Sie sich vor, Sie wären gerade einen Millimeter groß, könnten nicht sehen und sich, wenn überhaupt, nur durch den Schlag Ihrer Geißeln durch die Flüssigkeit bewegen, in der Sie leben .' Hier ist Thermotoga maritima - Ihr Berichterstatter von einem in der Geschichte der Wissenschaft beispiellosen Ereignis. Der Erste Außerordentliche Bakterienkongress führt alles, was in der Bakterienwelt Rang und Namen hat, am Prokaryote Pond zusammen. Hier tauschen die mikroskopisch kleinen Organismen Erkenntnisse über ihre Geschichte, ihre besonderen Fähigkeiten und ihre gegenwärtige Koexistenz mit dem Menschen aus. Die Redner berichten von den Lebensräumen, die sie besiedeln, von den Strukturen ihrer Zellen, von den Krankheiten, die sie bei Mensch und Tier verursachen, und von der existenziellen Bedrohung, die Antibiotika für sie bedeuten. Ihre Unzufriedenheit mit den Menschen, von denen sie sich missverstanden, oft zu Unrecht gefürchtet und häufig abschätzig behandelt fühlen, mündet in eine große Schlussveranstaltung, auf der die Art Homo sapiens eine Neubenennung erfährt. Dieses pfiffige und unterhaltsame Buch bietet einen ungewöhnlichen und faszinierenden Blick auf die Beziehung zwischen Menschen und Bakterien. Man lernt dabei - ganz nebenbei - eine Menge über Mikroorganismen und ihre verborgene Macht. 248 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783827426710

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 17,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Elmer W. Koneman
Verlag: Spektrum-Akademischer Vlg Aug 2010 (2010)
ISBN 10: 3827426715 ISBN 13: 9783827426710
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum-Akademischer Vlg Aug 2010, 2010. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Bakterien ergreifen das Wort . und erzählen ihre eigene Geschichte! 'Wollten Sie je jemand anderes sein Jemand völlig anderes Jemand - oder etwas - wie in einer Kafka-Erzählung Hier ist Ihre Chance. Stellen Sie sich vor, Sie wären gerade einen Millimeter groß, könnten nicht sehen und sich, wenn überhaupt, nur durch den Schlag Ihrer Geißeln durch die Flüssigkeit bewegen, in der Sie leben .' Hier ist Thermotoga maritima - Ihr Berichterstatter von einem in der Geschichte der Wissenschaft beispiellosen Ereignis. Der Erste Außerordentliche Bakterienkongress führt alles, was in der Bakterienwelt Rang und Namen hat, am Prokaryote Pond zusammen. Hier tauschen die mikroskopisch kleinen Organismen Erkenntnisse über ihre Geschichte, ihre besonderen Fähigkeiten und ihre gegenwärtige Koexistenz mit dem Menschen aus. Die Redner berichten von den Lebensräumen, die sie besiedeln, von den Strukturen ihrer Zellen, von den Krankheiten, die sie bei Mensch und Tier verursachen, und von der existenziellen Bedrohung, die Antibiotika für sie bedeuten. Ihre Unzufriedenheit mit den Menschen, von denen sie sich missverstanden, oft zu Unrecht gefürchtet und häufig abschätzig behandelt fühlen, mündet in eine große Schlussveranstaltung, auf der die Art Homo sapiens eine Neubenennung erfährt. Dieses pfiffige und unterhaltsame Buch bietet einen ungewöhnlichen und faszinierenden Blick auf die Beziehung zwischen Menschen und Bakterien. Man lernt dabei - ganz nebenbei - eine Menge über Mikroorganismen und ihre verborgene Macht. 248 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783827426710

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 17,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Elmer W. Koneman
Verlag: Springer Spektrum (2013)
ISBN 10: 3827426715 ISBN 13: 9783827426710
Neu Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Irish Booksellers
(Portland, ME, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer Spektrum, 2013. Zustand: New. book. Bestandsnummer des Verkäufers M3827426715

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 35,19
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,86
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Elmer W. Koneman
Verlag: Spektrum-Akademischer Vlg Aug 2010 (2010)
ISBN 10: 3827426715 ISBN 13: 9783827426710
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Spektrum-Akademischer Vlg Aug 2010, 2010. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Bakterien ergreifen das Wort . und erzählen ihre eigene Geschichte! 'Wollten Sie je jemand anderes sein Jemand völlig anderes Jemand - oder etwas - wie in einer Kafka-Erzählung Hier ist Ihre Chance. Stellen Sie sich vor, Sie wären gerade einen Millimeter groß, könnten nicht sehen und sich, wenn überhaupt, nur durch den Schlag Ihrer Geißeln durch die Flüssigkeit bewegen, in der Sie leben .' Hier ist Thermotoga maritima - Ihr Berichterstatter von einem in der Geschichte der Wissenschaft beispiellosen Ereignis. Der Erste Außerordentliche Bakterienkongress führt alles, was in der Bakterienwelt Rang und Namen hat, am Prokaryote Pond zusammen. Hier tauschen die mikroskopisch kleinen Organismen Erkenntnisse über ihre Geschichte, ihre besonderen Fähigkeiten und ihre gegenwärtige Koexistenz mit dem Menschen aus. Die Redner berichten von den Lebensräumen, die sie besiedeln, von den Strukturen ihrer Zellen, von den Krankheiten, die sie bei Mensch und Tier verursachen, und von der existenziellen Bedrohung, die Antibiotika für sie bedeuten. Ihre Unzufriedenheit mit den Menschen, von denen sie sich missverstanden, oft zu Unrecht gefürchtet und häufig abschätzig behandelt fühlen, mündet in eine große Schlussveranstaltung, auf der die Art Homo sapiens eine Neubenennung erfährt. Dieses pfiffige und unterhaltsame Buch bietet einen ungewöhnlichen und faszinierenden Blick auf die Beziehung zwischen Menschen und Bakterien. Man lernt dabei - ganz nebenbei - eine Menge über Mikroorganismen und ihre verborgene Macht. 248 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783827426710

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 17,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen