Interne Kommunikation in der Arbeitsrechtspraxis. Implikationen zur Optimierung der unternehmensinternen Kommunikation am Beispiel der betrieblichen Arbeitsrechtspraxis von KMU

 
9783830040460: Interne Kommunikation in der Arbeitsrechtspraxis. Implikationen zur Optimierung der unternehmensinternen Kommunikation am Beispiel der betrieblichen Arbeitsrechtspraxis von KMU
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 9,96
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Marcus Bradtke-Hellthaler
Verlag: Verlag Dr. Kovac, Hamburg (2008)
ISBN 10: 3830040466 ISBN 13: 9783830040460
Neu Softcover Erstausgabe Anzahl: 5
Anbieter
Verlag Dr. Kovac GmbH
(Hamburg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2008. Softcover. Buchzustand: neu. 1. Auflage. MERKUR - Schriften zum Innovativen Marketing-Management, Band 33 376 pages. Unternehmen stehen seit jeher vor der Aufgabe, bei ihren Entscheidungen eine Vielzahl betrieblicher Rahmenbedingungen beachten zu müssen. Einen zentralen Bestandteil dieser Rahmenbedingungen, der alle Unternehmensbereiche betrifft und vor Herausforderungen stellt, bilden rechtliche Rahmenbedingungen. Nicht nur angesichts komplexer Vorschriften wird ein adäquater Umgang mit der Rahmenbedingung Recht zu einer immer wichtigeren Basis für den Unternehmenserfolg. Dabei kommt insbesondere dem Arbeitsrecht eine besondere Bedeutung zu. Die empirische Untersuchung befasst sich daher, der Idee der marktorientierten Unternehmensführung folgend, am Beispiel des eher marketinguntypischen Anwendungsfeldes Arbeitsrecht mit der Frage, welchen Beitrag eine gezielte Interne Kommunikation zur Optimierung von Unternehmensprozessen gerade auch von KMU zu leisten vermag. Dazu arbeitet Marcus Bradtke-Hellthaler zunächst vielfältige Möglichkeiten und Rahmenbedingungen der Internen Kommunikation heraus und zeigt ihre Bedeutung und Konsequenz als Instrument einer marktorientierten Unternehmensführung auf. Dabei wird bereits aus theoretischer Perspektive deutlich, dass die Interne Kommunikation entscheidend dazu beizutragen vermag, auch unter einer zwangsläufigen Informationsdichte und -komplexität im Arbeitsrecht zu einem verbesserten Umgang mit diesem zu finden und auf diesem Wege Konflikte zu vermeiden. Im Rahmen qualitativer Analysen von ausführlichen Experteninterviews mit Inhabern und Personalleitern kleinster, kleiner und mittlerer Unternehmen überprüft der Autor seine auf Grundlage konzeptioneller sowie theoretischer Betrachtungen entwickelten Untersuchungshypothesen zur Internen Kommunikation in der Arbeitsrechtspraxis auf empirischer Basis. Dabei verdeutlichen die Analysen in vielen KMU ein teils erhebliches Optimierungspotenzial sowohl innerhalb der Arbeitsrechtspraxis als auch der Internen Kommunikation insgesamt. Darüber hinaus legen die Ergebnisse angesichts der in der Untersuchung deutlich gewordenen, verbreiteten hohen Akzeptanz und Wertschätzung des Arbeitsrechtes unter den Personalleitern den Schluss nahe, dass wesentliche Verbesserungsbedarfe weit weniger im Bereich des Arbeitsrechtes selbst als vielmehr im Hinblick auf die systematische Auseinandersetzung mit diesem durch die Praktiker bestehen. Die im Rahmen der Untersuchung deutlich gewordenen Chancen und Funktionen einer gezielten Internen Kommunikation zeigen, dass diese gerade auch in marketingfremden Funktionsbereichen hilfreich und insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen besonderes geeignet ist, zu einem besseren Umgang mit den Vorschriften beizutragen und dadurch eine verbreitete Unsicherheit sowie vermeidbaren Aufwand zu reduzieren. Vor dem Hintergrund der empirischen und theoretischen Erkenntnisse entwirft der Verfasser schließlich zahlreiche Implikationen für eine bessere Gestaltung der Internen Kommunikation, mit deren Hilfe nicht zuletzt auch ein besserer Umgang mit arbeitsrechtlichen Vorschriften erreicht werden kann. Die erforderlichen Anstrengungen zur Implementierung einer gezielten, Internen Kommunikation kommen dabei nicht nur einer systematischeren Arbeitsrechtspraxis zugute, sondern tragen gerade auch in KMU entscheidend dazu bei, sämtliche Unternehmensprozesse und -aufgaben effizienter zu gestalten und oftmals fehlende Ressourcen auszugleichen. Dieses Buch richtet sich gleichermaßen an Praktiker, wie etwa Inhaber, Personalleiter oder Kommunikationsbeauftragte von KMU als auch an Dozenten und Studenten der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Personal und Marketing sowie der Rechtswissenschaften. Buchnummer des Verkäufers x4046

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 98,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,96
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer