Aufwachsen in Würde: Die Hildesheimer Barbara-Schadeberg-Vorlesungen

 
9783830926788: Aufwachsen in Würde: Die Hildesheimer Barbara-Schadeberg-Vorlesungen
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

ISBN 10: 3830926782 ISBN 13: 9783830926788
Neu Anzahl: 1
Anbieter
GreatBookPrices
(Columbia, MD, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 18530146-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 21,86
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,29
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Verlag: Waxmann Verlag GmbH (2012)
ISBN 10: 3830926782 ISBN 13: 9783830926788
Neu Softcover Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Waxmann Verlag GmbH, 2012. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers L9783830926788

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 24,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Martin Schreiner
Verlag: Waxmann Verlag Gmbh Apr 2012 (2012)
ISBN 10: 3830926782 ISBN 13: 9783830926788
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Waxmann Verlag Gmbh Apr 2012, 2012. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Hildesheimer Barbara-Schadeberg-Vorlesungen orientieren sich thematisch an der Frage, wie protestantisches Bildungsverständnis in der aktuellen Bildungsdiskussion profiliert zur Sprache kommen und in heutigen Schulentwicklungsprozessen konkret Gestalt gewinnen kann. Dabei geht es um Impulse allgemein- und religionspädagogischer Art ebenso wie um biblisch-theologische und systematisch-theologische Sichtweisen, die anregen, Grundzüge christlicher Anthropologie zu bedenken und daraus Folgerungen für die Schulpraxis - das Leben und Lernen in der Schule - zu ziehen. Nicht nur evangelische Schulen - aber diese als Schulen mit pädagogischem Konzept, das im Evangelium wurzelt, in besonderer Weise - stehen derzeit vor großen Aufgaben: Wie realisiert sich professioneller Umgang mit Heterogenität im Schulalltag Auf welchen Wegen kann individuelles Fördern gelingen Unter welchen VorausSetzungen ist 'inklusive' Schule vorstellbar Die Vorlesungen und zusätzlich von namhaften Pädagogen und Religionspädagogen eingeworbene Beiträge präsentieren beides: Modelle schulischer Förderung, die Kindern und Jugendlichen ein 'Aufwachsen in Würde' ermöglicht; damit verbunden die Motivierung und Fundierung solcher Praxis im biblisch-christlichen Menschenverständnis als unverzichtbarem Beitrag zu einem Bildungsbegriff aus protestantischer Perspektive. 152 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783830926788

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 24,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Verlag: Waxmann Verlag GmbH (2012)
ISBN 10: 3830926782 ISBN 13: 9783830926788
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Waxmann Verlag GmbH, 2012. Paperback. Zustand: New. Language: German . Brand New Book. Die Hildesheimer Barbara-Schadeberg-Vorlesungen orientieren sich thematisch an der Frage, wie protestantisches Bildungsverständnis in der aktuellen Bildungsdiskussion profiliert zur Sprache kommen und in heutigen Schulentwicklungsprozessen konkret Gestalt gewinnen kann. Dabei geht es um Impulse allgemein- und religionspädagogischer Art ebenso wie um biblisch-theologische und systematisch-theologische Sichtweisen, die anregen, Grundzüge christlicher Anthropologie zu bedenken und daraus Folgerungen für die Schulpraxis - das Leben und Lernen in der Schule - zu ziehen. Nicht nur evangelische Schulen - aber diese als Schulen mit pädagogischem Konzept, das im Evangelium wurzelt, in besonderer Weise - stehen derzeit vor großen Aufgaben: Wie realisiert sich professioneller Umgang mit Heterogenität im Schulalltag? Auf welchen Wegen kann individuelles Fördern gelingen? Unter welchen VorausSetzungen ist inklusive Schule vorstellbar? Die Vorlesungen und zusätzlich von namhaften Pädagogen und Religionspädagogen eingeworbene Beiträge präsentieren beides: Modelle schulischer Förderung, die Kindern und Jugendlichen ein Aufwachsen in Würde ermöglicht; damit verbunden die Motivierung und Fundierung solcher Praxis im biblisch-christlichen Menschenverständnis als unverzichtbarem Beitrag zu einem Bildungsbegriff aus protestantischer Perspektive. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783830926788

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 37,35
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,39
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Martin Schreiner
Verlag: Waxmann Verlag Gmbh Apr 2012 (2012)
ISBN 10: 3830926782 ISBN 13: 9783830926788
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Waxmann Verlag Gmbh Apr 2012, 2012. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Hildesheimer Barbara-Schadeberg-Vorlesungen orientieren sich thematisch an der Frage, wie protestantisches Bildungsverständnis in der aktuellen Bildungsdiskussion profiliert zur Sprache kommen und in heutigen Schulentwicklungsprozessen konkret Gestalt gewinnen kann. Dabei geht es um Impulse allgemein- und religionspädagogischer Art ebenso wie um biblisch-theologische und systematisch-theologische Sichtweisen, die anregen, Grundzüge christlicher Anthropologie zu bedenken und daraus Folgerungen für die Schulpraxis - das Leben und Lernen in der Schule - zu ziehen. Nicht nur evangelische Schulen - aber diese als Schulen mit pädagogischem Konzept, das im Evangelium wurzelt, in besonderer Weise - stehen derzeit vor großen Aufgaben: Wie realisiert sich professioneller Umgang mit Heterogenität im Schulalltag Auf welchen Wegen kann individuelles Fördern gelingen Unter welchen VorausSetzungen ist 'inklusive' Schule vorstellbar Die Vorlesungen und zusätzlich von namhaften Pädagogen und Religionspädagogen eingeworbene Beiträge präsentieren beides: Modelle schulischer Förderung, die Kindern und Jugendlichen ein 'Aufwachsen in Würde' ermöglicht; damit verbunden die Motivierung und Fundierung solcher Praxis im biblisch-christlichen Menschenverständnis als unverzichtbarem Beitrag zu einem Bildungsbegriff aus protestantischer Perspektive. 152 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783830926788

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 24,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Martin Schreiner
Verlag: Waxmann Verlag Gmbh Apr 2012 (2012)
ISBN 10: 3830926782 ISBN 13: 9783830926788
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Waxmann Verlag Gmbh Apr 2012, 2012. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Hildesheimer Barbara-Schadeberg-Vorlesungen orientieren sich thematisch an der Frage, wie protestantisches Bildungsverständnis in der aktuellen Bildungsdiskussion profiliert zur Sprache kommen und in heutigen Schulentwicklungsprozessen konkret Gestalt gewinnen kann. Dabei geht es um Impulse allgemein- und religionspädagogischer Art ebenso wie um biblisch-theologische und systematisch-theologische Sichtweisen, die anregen, Grundzüge christlicher Anthropologie zu bedenken und daraus Folgerungen für die Schulpraxis - das Leben und Lernen in der Schule - zu ziehen. Nicht nur evangelische Schulen - aber diese als Schulen mit pädagogischem Konzept, das im Evangelium wurzelt, in besonderer Weise - stehen derzeit vor großen Aufgaben: Wie realisiert sich professioneller Umgang mit Heterogenität im Schulalltag Auf welchen Wegen kann individuelles Fördern gelingen Unter welchen VorausSetzungen ist 'inklusive' Schule vorstellbar Die Vorlesungen und zusätzlich von namhaften Pädagogen und Religionspädagogen eingeworbene Beiträge präsentieren beides: Modelle schulischer Förderung, die Kindern und Jugendlichen ein 'Aufwachsen in Würde' ermöglicht; damit verbunden die Motivierung und Fundierung solcher Praxis im biblisch-christlichen Menschenverständnis als unverzichtbarem Beitrag zu einem Bildungsbegriff aus protestantischer Perspektive. 152 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783830926788

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 24,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Martin Schreiner
Verlag: Waxmann Verlag Gmbh Mai 2012 (2012)
ISBN 10: 3830926782 ISBN 13: 9783830926788
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Waxmann Verlag Gmbh Mai 2012, 2012. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Hildesheimer Barbara-Schadeberg-Vorlesungen orientieren sich thematisch an der Frage, wie protestantisches Bildungsverständnis in der aktuellen Bildungsdiskussion profiliert zur Sprache kommen und in heutigen Schulentwicklungsprozessen konkret Gestalt gewinnen kann. Dabei geht es um Impulse allgemein- und religionspädagogischer Art ebenso wie um biblisch-theologische und systematisch-theologische Sichtweisen, die anregen, Grundzüge christlicher Anthropologie zu bedenken und daraus Folgerungen für die Schulpraxis - das Leben und Lernen in der Schule - zu ziehen. Nicht nur evangelische Schulen - aber diese als Schulen mit pädagogischem Konzept, das im Evangelium wurzelt, in besonderer Weise - stehen derzeit vor großen Aufgaben: Wie realisiert sich professioneller Umgang mit Heterogenität im Schulalltag Auf welchen Wegen kann individuelles Fördern gelingen Unter welchen Voraussetzungen ist 'inklusive' Schule vorstellbar Die Vorlesungen und zusätzlich von namhaften Pädagogen und Religionspädagogen eingeworbene Beiträge präsentieren beides: Modelle schulischer Förderung, die Kindern und Jugendlichen ein 'Aufwachsen in Würde' ermöglicht; damit verbunden die Motivierung und Fundierung solcher Praxis im biblisch-christlichen Menschenverständnis als unverzichtbarem Beitrag zu einem Bildungsbegriff aus protestantischer Perspektive. 152 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783830926788

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 24,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer